Jump to content
TabletopWelt

Der Bil - Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] (18Mi3M)


Empfohlene Beiträge

Ich grüße Dich, Bil.

 

Dies ist Dein Thread für das anstehende "Sommer-Projekt" 2022. Folgende drei Blöcke gilt es für einen erfolgreichen Abschluss zu bestehen:

 

1. Block: 1. bis 31. Juli

2. Block: 1. bis 31. August

3. Block: 1. bis 30. September

 

Bitte denke daran, zum Abschluss eines jeden fertigen Blocks einen so genannten "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen. Da Du ein "18Mi3M"-Projekt absolvierst, sind etwaige Punktkosten optional.

 

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Spaß. :)

  • Like 2

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Aufbruch ins Scharmützelland

 

 

 

Willkommen!

 

Warum "Aufbruch ins Scharmützelland"? Weil ich im Fantasy-Genre bisher immer Armeen hatte und jetzt auch mal Skirmish ausprobieren möchte. Hierfür habe ich mir das Regelwerk Thud & Blunder von Charles Murton und Craig Cartmell ausgesucht. Die beiden hatten zuvor schon In Her Majesty's Name geschrieben, also dachte ich, dass ich hier eine gewisse Qualität erwarten kann. Beim Lesen haben mich die Regeln dann auch überzeugt. Weitere Pluspunkte sind, dass die Regeln herstellerunabhängig und komplett sind.

 

Nun mache ich mich daran, einige Minis dafür zu bemalen, die schon seit Jahren in diversen Schachteln und Schubladen schlummern. Ich konnte aber auch nicht widerstehen, zu dieser Gelegenheit ein paar Neue anzuschaffen...

 

  • Like 7

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, hm... Also, ich habe ja gestern meinen Dungeon wegen geeigneter Minis durchwühlt. Das Ergebnis hat leider etwas... hm, ausbremsende Wirkung auf mich. Denn:

- Die Ghoule von Heresy sind nicht mehr da. Außer dem Ghoul King, aber der hilft mir allein nicht viel. Scheinbar habe ich die Ghoule doch mal im Zuge irgendeiner durch's Land reisenden Tauschkiste eingetauscht. Nach dem Motto, so bald werde ich die nicht brauchen und ich kann sie ja jederzeit wieder neu kaufen. Wie einfach doch die Welt vor dem Brexit war.

- Die Confrontation-Ghoule, die ich vor ein paar Jahren mal so nebenher ersteigert hatte, haben sich als bewaffnet herausgestellt. Das ist nicht so die klassische Darstellung, wie ich sie in Erinnerung hatte. :huh:

- Die Heresy-Zombies, von denen ich noch etliche habe, sind ebenfalls bewaffnet. Wieder nur eine Variante von Kriegern, statt schlurfender Untoter. :unsure:

 

Vielleicht hätte ich doch mal etwas früher in meinen Schachteln kruschteln sollen...

 

Damit nicht genug hat mich vorgestern dann noch eine E-Mail von Ral Partha Europe erreicht, wo ich Anfang Juni die bereits erwähnten neuen Minis bestellt hatte:

"Dear customer,

we have just been informed that the van carrying the most recent batch of EUparcels we shipped was involved in a crash after arrival in the Netherlands yesterday, this resulted in a fire that destroyed the vehicle and all contents." :(

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 6

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du willst schlurfende, unbewaffnete Zombies? Ich hab mal in alten hochgeladenen Fotos gesucht:

 

IMG_20200324_094529.thumb.jpg.04800679ed133227e5163df68562357a.jpgIMG_20200324_094614.thumb.jpg.3ab496394267c42ec7d5a527843dc44b.jpg

 

Die Tante rechts einfach ignorieren, die hab ich schon weitergetauscht. Aber falls du die Zombies willst, suche ich die. Ich weiß den Hersteller nicht mehr und auch nicht, warum/woher ich die überhaupt habe 😅

Aber da ich ganz sicher niemals Zombies brauchen werde, kannst du die gern haben. Sind halt nur zwei Stück. 

 

Ansonsten: Mach doch trotzdem die Confrontation Typen. Lieber erstmal was, das grundsätzlich passt und das man irgendwann™ mal ersetzen kann.

Das mit Ral Partha ist ja komplett scheiße. Ist das irgendwie versichert, sodass du zumindest die Kohle wieder bekommst oder schaust du in die Röhre? 

 

bearbeitet von Ghur
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Der Bil:

Dear customer,

we have just been informed that the van carrying the most recent batch of EUparcels we shipped was involved in a crash after arrival in the Netherlands yesterday, this resulted in a fire that destroyed the vehicle and all contents." :(

 

Ach herrje!

Na, da kann ich verstehen, dass du nicht gerade motiviert bist.

 

:nachdenk:

Vielleicht hilft es, einfach mal mit etwas anzufangen, dass dich spontan interessiert? Ich meine, dafür ist das SoPro doch auch da?

 

(Übrigens, die Lahmia-Vampirin von Ghurs Foto findet ihr in meinem Thread ;D )

  • Like 2

Mein Maltisch: Blood Bowl Sammelsurium | Maskeradebruch

"Du bist auch so ein richtiger Hobbyschmetterling. Mehr Ideen als Farbtöpfe auf'm Tisch!"

Mein Sommerprojekt 2022: Von Frauen und Fläusen

mocho x malkavienne - das Vampirprojekt: BLUTSBANDE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Ghur:

Aber da ich ganz sicher niemals Zombies brauchen werde, kannst du die gern haben. Sind halt nur zwei Stück. 

 

Die sehen schön mittelalterlich aus und sind auch noch bekleidet, das wäre eine nette Auflockerung zwischen den anderen. Die tät ich schon nehmen.

 

vor 9 Stunden schrieb Ghur:

Das mit Ral Partha ist ja komplett scheiße. Ist das irgendwie versichert, sodass du zumindest die Kohle wieder bekommst oder schaust du in die Röhre?

 

Die haben gemeint, sie schicken's einfach nochmal. Und bitten um Entschuldigung, dass das aber ein paar Wochen brauchen wird, wegen nachproduzieren und so.

Erstklassige Service-Einstellung, tät ich mal sagen.

Zugegeben, sie haben nicht ausdrücklich was von gratis gesagt, aber das lese ich aus dem Zusammenhang und der Vormulierung jetzt mal so raus.

 

vor 47 Minuten schrieb malkavienne:

Vielleicht hilft es, einfach mal mit etwas anzufangen, dass dich spontan interessiert? Ich meine, dafür ist das SoPro doch auch da?

 

Ja, ich denke, das mache ich auch. Zumal mich die Confrontation-Ghoule auch ein bissl einschüchtern. Ich habe seit drei Monaten nichts mehr bemalt und habe schon wieder das Gefühl, ich könne nichts mehr.

Ich habe noch etliche GW-Dryaden, die ich mal vor über 10 Jahren gebraucht erworben habe, für ein ganz anderes Projekt, und ich denke, das ist jetzt der rechte Zeitpunkt, einen Teil von ihnen endlich zu bemalen und einer Verwendung zuzuführen.

  • Like 3

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 43 Minuten schrieb Lucky:

Aber hast du nicht noch andere Minis die du verwenden könntest? 

Es werden doch bestimmt nicht nur Zombies und Ghoule benötigt.

 

Oh, doch, ich habe noch andere Minis...

Die Zombies wollte ich in erster Linie machen, weil ich die auch schon seit ca. 10 Jahren herumliegen habe und nie recht wußte, was ich damit machen soll - außer ich fange irgendwann mal mit Fantasy-Skirmish an, was ja jetzt eingetreten ist. Und die Ghoule waren einfach schicke Minis, die ich mal günstig in der Elektrobucht abgegriffen habe. Mehr von der Sorte "Für die nehme ich mir mal richtig Zeit" und weniger, um sie gegen ein Zeitlimit zu verbraten. Aber da jetzt die Heresy-Ghoule plötzlich fort waren, sind die quasi automatisch in den Fokus gerückt.

 

Ich werde jetzt, wie oben erwähnt, für den ersten Block einen Schwung Plastik-Dryaden bemalen. Das ist nicht sooo anspruchsvoll und ich hab dann auch wieder vier Wochen, um mir auszudenken, wie ich die anderen beiden Blöcke sinnvoll nutzen kann.

 

Edit:

Also ja, es werden nicht nur Untote benötigt. Ich bin völlig frei in meiner Auswahl. Will nur ein paar Warbands vorbereiten, um dann eine gewisse Auswahl zu haben.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 3

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh, jetzt haben sich mein Edit und dein neuer Beitrag überschnitten. :D

 

Das System habe ich sogar schon vorgestellt, in meinem Projekt "Kleine Leute".

 

Hier geht's zur Vorstellung von Thud & Blunder (ein Bild des Buches gibt's einige Beiträge weiter oben auf der gleichen Seite).

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 3

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb Der Bil:

Die sehen schön mittelalterlich aus und sind auch noch bekleidet, das wäre eine nette Auflockerung zwischen den anderen. Die tät ich schon nehmen.

Freut mich, ich geh später mal auf die Suche. 

 

Ral Partha ist ja quasi eine Legende der Branche, wenn man so will. Wäre schön, wenn die das tatsächlich so durchziehen und die Ware erneut schicken. 

Allerdings, wenn die das versichert verschickt haben, dann bekommen sie die Kohle vom Versanddienstleister ja eh wieder. Dann haben sie zwar den Mehraufwand für's nachproduzieren und erneut einpacken (das waren ja sicher viele Pakete), von daher halte ich das auch für einen guten Service. Aber es wäre dann auch echt unverständlich, wenn es anders läuft. Da bin ich jetzt gespannt, wie das ausgeht. 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Ghur:

Freut mich, ich geh später mal auf die Suche.

 

Danke dir.

 

Wegen der Versicherungsfrage werde ich später nochmal den Online-Shop filzen und die Bestätigungs-E-Mails aufmerksam lesen. Ist ja schließlich fast vier Wochen her, die Bestellung, da kann die Erinnerung schon mal trügen. Jedenfalls schienen mir die Versandkosten so gering, dass da praktisch keine Versicherung drin gewesen sein kann.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 1

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, der vorhergehende Satz mit den so geringen Versandkosten ist völliger Blödsinn. Keine Ahnung, was mein Hirn dabei geritten hat; ich vermute mal, dass ich im Zuge der Bestellung auch mal ältere Bestellungen in meinem Accouunt angesehen und das irgendwie durcheinander gebracht habe. In Wahrheit waren die Versandkosten noch nie so hoch. Aber der Reihe nach:

RPE ziehen die UK-Mehrwertsteuer von 20 % für EU-Kunden inzwischen nicht mehr ab. Vielmerh heißt es nun "We are once again collecting VAT on EU orders, they will ship fully tracked, with no import fees to pay". Ok, das sollte dann zumindest die Wegelagerei der Post, mit der sie die 6 € "Gebühr" generiert haben, ausschalten. Auf der anderen Seite wird jetzt alles automatisch "tracked" versandt. Bisher war das eine Option, die der Kunde selbst wählen (und bezahlen) konnte. Das hat mich diesmal 12 £ gekostet und damit mehr als das Doppelte als bei der letzten Bestellung.

Da Tracking ja nur einer Sendungsverfolgung entspricht und erstmal nichts mit Versicherung zu tun hat, ist also noch ein Blick auf die Website der Royal-Mail vonnöten, denn womöglich schließt deren Service-Angebot zum Tracking eine pauschale Versicherung mit ein, oder bietet sie optional an.

Ergebnis: Die Angebote "International Business Tracked" und "International Business Tracked and Signed" beinhalten beide eine "Compensation cover up to £100". Optional auch noch eine "Additional compensation up to £300".

Nun, wie es aussieht, habe ich, ohne dass es irgendwo erwähnt war, durchaus für die Versicherung der Sendung bezahlt.

  • Like 2

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe mal die beiden Schachteln mit den Dryaden hervorgeholt. Zwölf dunklere mit vielen Teilen und sechzehn hellere stehen zur Verfügung. Das sollte reichen. :)

 

sopro22_01_dryaden_unboxed.jpg.7eeb31d8486ef7e901e47bf785cff8fa.jpg

 

Ich weiß jetzt auch, dass das Entgraten dieser Dryaden ein mühsames Geschäft ist. Zumindest, wenn sie schon zusammengebaut sind. Da muß ich nochmal in mich gehen und eine Abkürzung finden. Mit meinem Hang zu 100 % beim Entgraten seh ich da kein Land. Außerdem habe ich bei nur zwei entgrateten Minis bisher bereits eine kaputt gemacht. Die ist mir am Knöchel abgebrochen.

Bei einer Weiteren ist mir ebenfalls der Knöchel durchgebrochen bei dem Versuch, sie von ihrer Base zu lösen.

 

Kein guter Start. :unsure:

 

Aber aufgegeben wird nicht. -_-

  • Like 10

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das leidige entgraten. Ich bin ja auch ein Freund der sauberen Gussgratentfernung, aber bei den Minis für mein SoPro hab ich da auch keine Möglichkeit für 100%ige Zufriedenheit gesehen. Das sind nämlich 3D-Drucke, sie waren bereits grundiert, als ich sie erworben hatte und der ursprüngliche Besitzer (nicht derjenige, von dem ich sie dann gekauft habe) hatte anscheinend null Vorarbeit vorm besprühen gemacht.

Leider haben die Modelle keine gute Verarbeitungsqualität. Ich habe also Häute, Grate, Supportreste und Muggel entfernt und Versätze, Löcher und fehlende Gliedmaßen kaschiert, so gut es ging. Da blieb aber halt noch genug übrig, was mich normalerweise stören würde.

 

Jetzt nach der Bemalung sieht das kein Mensch mehr und ich bin froh, mich nicht unnötig damit aufgehalten zu haben.

 

Ich wünsch dir noch frohes Schaffen und ein gutes Gelingen deines SoPros!

  • Like 3
Es ist erstaunlich, was jemand zustande bringt, der nicht weiß, was er nicht kann.
 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, damit niemand meint, ich würde die ganze Woche nur faulenzen, hier mal ein kleiner Zwischenstand.

 

IMG_20220712_215124.jpg.fab84e3c0efa429d53fab6ef59064ee1.jpg

 

Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich die Minis wirklich umbasieren soll. Bei meiner bisherigen Quote von abgebrochenen Sprunggelenken (haben die Dryaden nicht, ist aber ungefähr die Stelle) war ich da doch recht verunsichert. Zumal meist auf genau diesem Bein auch hinterher die Hauptlast der Mini liegt. Für das Umbasieren sprach aber nicht nur, dass eine einheitliche Basengröße einfach schöner ist, sondern auch, dass ich bei dieser Gelegenheit gleich die Minis maximal nach hinten verfrachten kann. So wie diese nämlich auf den Basen positioniert waren, wäre man da nie mit einer gegnerischen Mini in Base-to-Base-Kontakt gekommen, was mich schon ziemlich gestört hat. Also habe ich's am Ende doch gewagt. Und mit großer Vorsicht habe ich es geschafft, neun Dryaden von ihren Basen zu bekommen und zu entgraten, und dabei nur ein weiteres Sprunggelenk kaputt zu machen.

 

Dann hatte ich neben den selbstverschuldeten noch einige alte Brüche zu verarzten und Magnetfolie zurechtzuschneiden. Letzteres hab ich dann gleich für alle drei Blöcke gemacht, damit ich's hinter mir habe.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 11

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neuzugänge: Da mein bevorzugter Lieferant von North Star-Miniaturen an der Preisschraube gedreht hat, fühlte ich mich etwas unter Druck gesetzt, für die nächsten Monate geplante Anschaffungen vorzuziehen (nicht, dass das noch Nachahmer findet). Andere Händler haben schließlich auch hübsche Töchter, will sagen, haben die gleichen hübschen Minis. Zumal ich mir bei der Gelegenheit noch den Wunsch nach einem Buch erfüllen konnte, was bisher immer an der Portofreigrenze gescheitert war. Also zwei Fliegen mit einer Klappe, hehe.

 

unpacking_ghurs_zeds_omsi_omhdi.jpg.c738a03c81e608586f632524441dea04.jpg

 

Bei eingehender Betrachtung der Gußrahmen bekam ich schwer das Gefühl, dass ich wohl nicht widerstehen könne, im zweiten Block wenigstens eine Mini pro Box zusammen zu basteln und zu bemalen.

 

Außerdem sind noch die beiden wunderschönen mittelalterlichen Zombies von Ghur gekommen, bei dem ich mich ganz herzlich bedanke.

 

bearbeitet von Der Bil
  • Like 11

 

 

Aufbruch ins Scharmützelland [Thud & Blunder] - SoPro 2022

Kleine Leute - mein aktuelles, langfristiges Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.