Jump to content
TabletopWelt

Die "I'm a mighty pirate! (TM)" - Challenge September 2022


Ocarina

Empfohlene Beiträge

Am 20.9.2022 um 10:37 schrieb Jay:

So sieht Lemonhead also unter der Maske aus.

 

Ich glaube sie muss dir mal den Unterschied zwischen Amazonen und Kanibalen erklären ;)

 

Fertig ist sie übrigens auch. Ich muss nur noch einen Text schreiben und bessere Fotos machen.

  • Like 3

Bemalte Modelle 2022: 176 (14x EDEN, 27x Zombicide, 24x Infinity, 40x Gelände, 2x Bushido, 23x FF, 13x TDE, 4x Nemesis, 29x BB)

 

My Little Project

Mein Sommerprojekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leider immer noch an meinen Kingsman gebunden, sonst hätte ich meinen SMOG-Nemo hier eingereicht.

 

Aber ich bin ganz zuversichtlich, dass das hier trotzdem der zweitbeste Malwettbewerb des Jahres wird.  :piraten:

  • Like 1

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Tjouneaze:

Sieht super aus! Mit welchen Farben hast du die Haut gemacht?


Zur Vorbereitung:

Ich habe die Mini Dunkelgrau grundiert, zenithal weisses Ink darübergesprüht und mit verdünntem schwarzen Ink gewashed.

 

Bemalung der Haut:

Ich habe grob mit Sol Yellow von Scalecolor Akzente gesetzt, mit Huldra Blue (Scale Color Fantasy) Schattierungen und dann 1:2 (mit Speedpaint Medium) verdünnte grüne Orc Skin Speedpaint von Armypainter drübergemalt.

bearbeitet von Boro
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bob - the real mighty pirate (TM)

 

Guybrush Treep...wer? Ist das nicht der Typ, der nur 10 Minuten die Luft anhalten konnte und letztens kurz vor Monkey Island ertrunken ist?

Was für ein Anfänger! Was für ein Taugenichts!

ICH, Bob, der wahre, echte und einzige mächtige Pirat (TM) der ganzen Karibik hat es geschafft! Ich habe das Geheimnis von Monkey Island gelöst.

Jahrelang habe ich gebuckelt unter LeChuck (TM) und habe so getan, als wäre ich ein unsicherer ängstlicher Pirat aber in Wirklichkeit habe ich mich nur verstellt um an das Geheimnis zu kommen. Und nun bin ich allein im Besitz dieses Wissens! Ich bin der Herrscher von Monkey Island, von der Karabik, von der ganzen Welt!

 

(Hoffentlich kommt keiner auf die Idee, "Return to Monkey Island" zu spielen... sonst kommt er doch noch dahinter...)

 

Bonus-25.jpg.42866e3c7b524bc997d87622f69b468a.jpg

 

Bonus-19.jpg.0f5fd1a690fab07071fc3edf03080fc1.jpg

 

Bonus-22.jpg.278dfa19b50248b7d4adaca62ecb9460.jpg

 

Bonus-20.jpg.fe108992e23f579fe62502d7f9dbb9bb.jpg

 

  • Like 20
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte hier einen der "Goblin Piraten" für meine Lugga Crew einreichen, werde ich aber nicht.

Die Piratin meiner Wahl steht schon auf den Schreibtisch. Leider werde ich es auch nicht mehr vor der Hamburger Tactica schaffen. Mal schauen was am 03.10 geht. Werde ich also nachreichen.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe fertig

 

The mighty Pirate Captain Krill Gobnaz

 

Gob1.jpg.94d874a0e4a86d2f59efdc3077ceacd9.jpg

 

Mit freudiger Erwartung leckte Krill über seine grüne Lippe und rieb seine Hände zusammen. Dann streckte er sie nach der gewaltigen alten Holztruhe aus die seine Männer ausgebuddelt hatten. Sie war mit einem alten Rostigen Schloss versiegelt, das nach zwei drei Schlägen von seinem Säbelknauf nachgab und auf den, an dieser Stelle kahlen, Inselboden fiel. Mit einem quietschenden Ruck gab der Deckel seinen Händen nach und öffnete sich. Die Strahlen der Morgensonne ließen den Inhalt glitzern, dass es ihn fast blendete.

Krill gluckste, tauchte seine Hand in das Meer von Goldmünzen und Edelsteinen und schaufelte sich eine Handvoll heraus und hob sie über seine Schulter.

„Sieh mal Schlurfi! Unsere Beute!“

Mehrer dünne Tentakel zuckten über seinen Hutrand, um sich ein paar der Münzen und steine zu schnappen. Krills kleiner Oktopus, der in seinem Hut wohnte, inspizierte den Schatz, den sie gerade gefunden hatten und zappelte zufrieden. Zumindest interpretierte Krill das Zappeln seines Gefährten so.

„Wir sind alle reich Leute“, rief Er Krill aus, „Kommt und schnappt euch euren Anteil!“

Angestrengtes Schnauben kam näher und Säbel wurden in seinem Rücken gezückt.

Krill erstarrte.

„Wir nehmen die ganze Kiste“, sagte eine tiefe, raue Stimme.

Klirrend fielen die wertvollen Münzen und Steine in die Truhe zurück. Langsam wandte sich Krill um und sah, wie sich seine drei Matrosen über ihn auftürmten. Er hätte es besser wissen sollen als einem Ork einem Menschen und einem Elfen zu vertrauen. Es war nur eine Frage der Zeit gewesen biss die großgewachsenen Halunken den kleinen Grünen über Bord werfen… Oder in diesem Fall, massakrieren und auf der einsamen Insel als Leiche zurücklassen.

„Ihr wagt es Kapitän Krill Gobnaz zu verraten?“, knurrte er den drei entgegen.

Gunkar, der mit Muskeln vollgepackte Ork warf seinen zwei Begleitern links und rechts einen raschen Blick zu, dann begannen alle drei lauthals zu grölen. Sie lachten, bis ihnen die Tränen kamen. Als sie sich nach kurzem wieder einfingen holte Gunkar mit seinem Säbel bedrohlich aus.

„Danke, dass du uns hergeführt hast Knirps. Jetzt haben wir das sagen und du bist Geschichte“

Krill tat das einzig vernünftige, was ein kleinerer, schwächerer Kerl in solch einer Situation gegen einen stärkeren Gegner tun kann… Er zuckte seine Knarre und ballerte dem dummen Ork in die Fresse.

Sein zweiter Schuss traf den Menschen in die Schulter, dann sprang er hinter die Kiste.

Säbel hackten in die schwere Truhe hinein und das Holz splitterte links und rechts und oben an Krill Kopf als er sich in Deckung brachte.

Der Mensch fluchte.

„Seine Knarre hat nur zwei Schüsse“, erklärte der Elf, „Der ist erledigt.“

Damit hatte das verflixte Langohr leider nicht ganz unrecht.

„Wartet mal ihr beiden“, quietsche Krill. Er hatte ihre Namen vergessen. Wer konnte sich schon elfische und menschliche Namen merken. Die waren alle gleich. „lasst uns über die Sache reden. Vielleicht können wir verhandeln“, flehte er.

Er machte einen Satz zurück, hinter der Kiste hervor.

„Wir sind doch alles Freunde hier“, erklärte Krill.

Doch die beiden Meuterer kamen mit grimmiger Miene und erhobenen Säbel auf ihn zu.

Krill zuckte mit den Schultern, zielte und erschoss beide von ihnen.

„Danke fürs Nachladen Schlurfi“, sagte er freundlich. „Gut, dass das Ding auch Münzen und Edelsteine verschiesst.“

Krill seufzte. Drei dumme Große weniger. So blieb mehr Beute für ihn. Nur wie sollte er allein den schweren Goldschatz zurück zum Schiff schleppen?

 

Gob2.jpg.099758cb3bd6dae28e9790ecf0e05952.jpg

 

Gob3.jpg.ee27d1f748cc1f448bf0f999d3cae456.jpg

  • Like 17
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein Pirat!

 

 

 

Irgendwo bei Brämen oder Hämburg - oder an der Nordsee?

 

Die einst große und reiche Stadt Hämburg ist und war ein mächtiges Mitglied jener Stadtgebilde, die sich die Hanse nannten. Die Stadt pulsierte, der Handel florierte und Schiffe kamen und fuhren aus und in die ganze Welt. Bescheidenheit war hier nicht angebracht und man verlieh sich selbst das Attribut, "das Tor zur Welt" zu sein.

So waren diese Hämburger und es hätte auch so bleiben können.

Doch da gab es ja noch eine andere Stadt. Sie war auch mächtig und fühlte sich als freie selbstständige Stadt, auch wenn es an einem Dekret eines großen Herrschers manchen Zweifel gab. Die Brämer hatten auch viel Schiffe und hatten Kontakt mit allen Teilen der weiten Welt. Auch für diese Stadt gab es keinen Grund zur Bescheidenheit.

Da sich nun diese andere Nachbarstadt schon das Tor zur Welt nannte, brauchte es einen ebenso wohlklingenden Namen. Kein Tor funktioniert gut ohne Schlüssel und so nannte man sich einfach "der Schlüssel zur Welt".

Mit dem Namen fühlte man sich gleich wieder auf Augenhöhe mit den Nachbarn. Eines fehlte aber doch zum Glück. Eine Mitgliedschaft in diesem Handelsverbund "der Hanse" wäre doch lukrativ und von Vorteil. Irgendwie wollten die anderen Hansestädte aber nicht so recht mit den Brämern zu tun haben. Die Brämer hatten dabei den starken Verdacht, dass es wohl an den Hämburgern liegen müsse, die wohl dagegen votierten.

 

Solch ein Verdacht sorgt für Ärger.

Die Brämer überlegten nicht lange. Gewissensbisse und Kaufmannstum sind grundsätzlich besser in getrennten Truhen aufgehoben.

Als Entschädigung für die Verluste, nicht in der Hanse zu sein, war ein Ausgleich notwendig.

Und hier kam er ins Spiel: Klaus Rotbart mit seinem Tintenfisch Schlabber.

 

04_pirat_und_tentakel1.jpg.ebfb3cdd06d3c48a5417b0c4c6a2eeb0.jpg

 

Mit seinem Schiff überfiel er unter dem Schutzmantel der Brämer, die Schiffe, die nach Hämburg steuerten und verhökerte die Ware über Brämen.

Diesen Gewinnausgleich für die Brämer bedeutete einen schmerzhaften Gewinnverlust bei den Hämburgern.

Rachsucht und Kaufmannstum vertragen sich nicht besonders. Pragmatismus ist die Lösung.

Lieber ein Brämen in der Hanse als ständigen Ärger mit dem Klaus.

So wurde Brämen zum Mitglied erkoren und Klaus sollte seinen Überfällen den Rücken zukehren.

 

04_pirat_und_tentakel3.jpg.0a91238c8ad18797a09c38a83666005d.jpg

 

Doch wer denkt, jetzt ist die Geschichte aus, der hat sich noch nicht mit dem Prinzip der Gewinnmaximierung beschäftigt. Die Brämer beauftragten die Klaus und Schlabber gleich weiter die Schiffe zu überfallen. Da Klaus und Schlapper ein trickreiches Team waren, waren ihre Kaperfahrten sehr erfolgreich.

 

04_pirat_und_tentakel2.jpg.361baba69b5d319e9fda60d07e0a69c4.jpg

 

Irgendwann reichte es den Hämburgern mit diesen Brämern und sie sorgten dafür, dass Brämen aus der Hanse geworfen wurde.

Als Klaus und Schlabber dann von selbst beschlossen, das Geschäft an den Nagel zu hängen - denn geschnappt wurden sie nie, änderte sich wieder alles.

Ein paar Brämer waren netter und ein paar Hämburger offener und am Gewinn waren sowieso beide interessiert. Und so wurde Brämen wieder mal in die Hanse aufgenommen (und ab und zu wieder ausgestoßen).

 

Ach ja! Klaus war übrigens vieles, aber war kein Pirat - zumindest seiner eigenen Auffassung nach. Und Schlabber war vollumfänglich seiner Meinung.

 

 

Ähnlichkeiten mit realen Personen oder Orten sind definitiv nur zufälliger Natur.

 

  • Like 16
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin fertig fix und fertig.

 

Fluff gibt es keinen sry. Mich störte bisschen der kleine Maßstab und das es mehr basteln als malen war. Dafür sieht es auf Armlänge ganz nett aus und es war mal was anderes.

 

 

p2xQLrG.jpg

 

 

lKZOltK.jpg

bs8fTMA.jpg

 

yXpj85z.jpg

 

Habe auch schon etwas für die nächste Challenge (über den Wolken) parat. Nein, kein Flugzeug 😄.

Hier ein Teil der Mini als Spoiler im Spoiler

 

Spoiler

IQ7j765.jpg

 

bearbeitet von Hansolol
  • Like 16
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb Hansolol:

Bin fertig fix und fertig.

 

Fluff gibt es keinen sry. Mich störte bisschen der kleine Maßstab und das es mehr basteln als malen war. Dafür sieht es auf Armlänge ganz nett aus und es war mal was anderes.

 

 

p2xQLrG.jpg

 

 

lKZOltK.jpg

bs8fTMA.jpg

 

yXpj85z.jpg

 

Hmmmmmmmmm, irgendwie fehlt mir noch der Jolly Roger da drauf. :piraten:

 

Aber ansonsten ein schönes Stück Bastelarbeit. :ok: 

 

vor 18 Minuten schrieb Hansolol:

Habe auch schon etwas für die nächste Challenge (über den Wolken) parat. Nein, kein Flugzeug 😄.

Hier ein Teil der Mini als Spoiler im Spoiler

 

  Inhalt unsichtbar machen

IQ7j765.jpg

 

 

Ich habe das Ding schon irgendwo mal gesehen und komm nicht dr-... :idee: 

 

Spoiler

MCU Green Goblin Goblin Glider! :facepalm: 

 

  • Like 1

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.