Jump to content
TabletopWelt

jay. - Garrison duty is boring - or is it? [BattleTech] (P250)


MadcatM69

Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P250 2022/2023, jay..

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2022 - 30.11.2022 (30 Tage)

2. Block: 01.12.2022 - 02.01.2023 (33 Tage)

3. Block: 03.01.2023 - 31.01.2023 (29 Tage)

4. Block: 01.02.2023 - 28.02.2023 (28 Tage)

5. Block: 01.03.2023 - 31.03.2023 (31 Tage)

6. Block: 01.04.2023 - 30.04.2023 (30 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

                                                                                                                                         

Mein Sammelprojekt - Warmachine, Godslayer, Warlord u.a.  ----------- Warlord Gemeinschaftsprojekt 2021

Meine Persönliche Challenge für 2023: 52 Miniaturen in 52 Wochen. Stand: 5 /52 ('21: 55/52; '22: 42/52)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor changed the title to jay. - Garrison duty is boring - or is it? [BattleTech] (P250)

Vielen Dank für die Eröffnung des Themas. Es geht los mit meiner Projektbeschreibung.

 

Das Projekt wird wahrscheinlich aus zwei Teilen bestehen:

 

 

Zuerst Mechs der Capellan Confederation. Ich habe dazu bereits ein Thema im Bereich Sci-fi. Dieses Mal werde ich meine 5th Confederation Reserve Cavalry um ein paar Einheiten der Home Guard ausbauen sowie um mindestens eine Lance Mercs erweitern. Zusätzlich möchte ich eine kleine Hintergrundgeschichte zu den Einheiten verfassen.

 

Alle Einheiten sind auf dem Planeten Aldertaine zur Zeit des Capellan-St. Ives Wars (3060  3063) stationiert.

 

Das Farbschema der Home Guard wird dem Camo-Muster der bestehenden Einheiten ähneln:

 

 

confederation_reserve_cavalry_5th_color_

 

Die Mercs bekommen das Farbschema der 4th McCarron's Armored Cavalry. Dies wird ein Sammelbecken für alle Mechs, die nicht so richtig in die CCAF passen. Technisch gesehen ist McCarron's Armored Cavalry im Hintergrund ab 3060 zwar auch Teil der CCAF, aber den notwendigen Freiraum im Hintergrund nehme ich mir einfach. 

 

 mccarrons_armored_cavalry_4th_color_pale

 

 

 

 

 

Teil 2 wird aus ein paar Mechs der Ghost Bears bestehen. Hier fange ich - passend zum Thema mit ein paar Second Line und Isorla Mechs an. Vielleicht kommen dann noch Omnimechs. 

 

 

Die Verteidiger von Aldertaine sind folgendermaßen organisiert:

gelb = kommt noch im P250
weiß = bereits fertig im P250

+++Classified+++ = bereits fertig und damit nicht Teil des P250 oder noch zu planen.

 

image.png.18e55372d252a9581664ad17fe98d224.png

 

 

bearbeitet von jay.
  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hintergrund

 

Aldertaine

 

The Aldertaine system was settled during the First Exodus from Terra and was a member of the Capellan Commonality prior to the formation of the Capellan Confederation. (Quelle: Sarna.net)

 

In the year of 3060 at the beginning of the Capellan-St. Ives War, Aldertaine is somewhat of a backwater world. Garrisoned by the 5th Capellan Reserve Cavalry and the Aldertaine Home Guard, Aldertaine serves as a training and staging ground to send personnel and eqipment to more important worlds or worlds closer to the developing war front. 

 

To compensate for Reserve Cavalry units relocated to Gei-Fu, a contingent of 4th McCarron's Armored Cavalry arrive on a short-term assignment on Aldertaine. 

 

Being neither a significant industrial or agricultural world and being of limited strategic relevance, few expect Aldertaine to become a theater of the Capellan-St.Ives War.

image.png.4a1615a1fa02146714ebd0cbfbe55b80.png

 

 

 

Operation Base

Pingzhen City, Aldertaine

Capellan Confederation

24 March 3061

 

 

Sao-wei Zhenyu Gao walked on the carpet laid on the gravelly surface just outside the landing zone of the operation base's starport. He was pleased that Sang-shao Ho, currently walking next to him, had recognized the need for proper protocol. In Gao's mind smart men always did the right thing in the end. And Sang-shao Ho was one of the smartest men Gao had ever met. On the rocky surface around him stood 12 Battlemechs. They would be loaded into the DropShip and sent to Gei-Fu, supporting the war effort there or within the St. Ives Compact. Brave warriors of the 5th Confederation Reserve Cavalry would make their regiment proud. Furthermore, they would welcome the 4th McCarron's Armored Cavalry on Aldertaine. The former mercenaries had last fought in the Chaos March and had been sent to Aldertaine to refit and train with the Reserve Cavalry. Having reached the end of the carpet, Gao stopped next to Sang-shao Ho and waited for events to unfold.

 

Sang-shao Charlie Ho cursed inwardly for allowing this foolishness to happen. He had better things to do than stand here and endure the formalities. You always had better things to do when you had to train green mech warriors and also had a planet to defend. A local marching band was playing while the Mechs walked into the DropShip's loading docks. From the Hangar came a small group that looked as puzzled as the Sang-shao felt. The officers of McCarron's Armored Cavalry had unloaded their Mechs earlier and were now welcomed properly on the ground. Leading them was a woman with a smirk on her face and a confident strut that made Sang-shao Ho instantly dislike her.

 

Major Fiona O’Neill walked towards the three men standing a bit lost on the air field. Sang-shao Charlie Ho had looked ugly in the older picts she had seen in his file and aging had not made him any prettier either. He was however a very well-respected officer and had been since the Fourth Succession war where he gained the unofficial title of “Hero of Tsinghai”. Glancing only briefly at the two lieutenants, one standing like a lapdog beside Ho, the other a very sharp looking young Home Guard officer, O’Neill returned their attention to the Sang-shao and rendered a sharp salute. Sang-shao Ho returned the salute and said “Welcome to Aldertaine, Major O’Neill. We are looking forward to training with you and getting your Battlemechs up and running again”. With another smirk, O’Neill answered “Thank you Sang-shao Ho, I hope we can have some fun on this backwater planet.” Ho just nodded slightly, seemingly not even listening and dismissed everyone with a “briefing in three hours after everyone is settled in, Sao-wei Gao will give you all information that is needed immediately.” After the Sang-shao had turned on his heels and walked back to the operation base, Major O’Neill exchanged a look with her two officers before addressing Sao-wei Gao with a “Boy, he must be fun at parties.” Sao-wei Gao flushed slightly and hesitated in light of such an informal address. He only managed a “Uhm, please follow me, Major”, before turning in the direction of the hangar they came from and almost scrambling to get away from the scene. O’Neill smiled at her officers and thought to herself that they would have some fun here, one way or another.

bearbeitet von jay.
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was erwartet euch und womit geht es los?

IMG_0642.jpg.c7e96453cf33e839ef028dce40ac7437.jpg

 

Das ist der aktuelle Stand meiner Capellans auf einer kleinen Displaybase. Wie man sieht ist da noch ordentlich Platz für weitere Modelle.

 

Los geht es mit einigen Fahrzeugen, die ich bereits im Sommerprojekt anmalen wollte. Dazu kam es leider nie, jetzt habe ich endlich mit den Modellen angefangen. Die Trucks und Panzer sind vom Dropzone Commander und passen trotz des leicht größeren Maßstabs gut zu den Battlemechs (Firestarter, Urbanmech und Locust). Dies wird die Einheit der Home Guard.

 

IMG_0648.JPG.4c36fee11411052233b662a36059eb5a.JPG

 

Als nächstes kommen die Mercs mit einer Lance (Grasshopper, Hatchetman, Nightstar, Trebuchet und Crab). Die Modelle sind teilweise die CGL Plastikmodelle und teilweise 3d-gedruckt. Der Hatchetman hat bereits einen missglückten Farbeschematest hinter sich und wurde entfärbt. 😀

 

IMG_0650.JPG.1cdae080f905792f49b136ecbe83ed8b.JPG

 

 

bearbeitet von jay.
  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich hier auch mal niederlassen, passt nämlich gerade super zu meinen eigenen bemal Vorlieben. ^_^

 

MD's ganz... ganz... langsame dystopische Bastel- & Malecke

MD's ganz... ganz... langsame surreale Bastel- & Malecke

 

„We don't make mistakes; we just have happy little accidents." :maler:

- Bob Ross

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Teil 1 des Hintergrunds ist eingefügt. Da ich Battletech nur auf Englisch konsumiere schreibe ich auch den Hintergrund so, Mech-Namen etc. verstehe ich auf Deutsch leider nicht. 😀 Vielleicht liest es ja trotzdem jemand. 

 

Update Block I: 6 Flatbed Trucks der Home Guard sind fast fertig. Highlights fehlen noch und ich überlege, ob die Fahrzeuge ein Base bekommen oder nicht. 

 

IMG_0698.jpg.3943dd43909786f87170c2a2f27cbfb7.jpg

 

Update Block II: Zwei Panzer und Urbanmech, Firestarter, Grasshopper und Locust werden die ersten beiden Lances der Home Guard komplettieren, eine Armor Lance bestehend aus den 8 Fahrzeugen und die 4 Mechs. 

 

IMG_0699.jpg.ac59b49d5072f34358d9e0c71768c061.jpg

 

 

bearbeitet von jay.
  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Persönlich würde ich Bases unter die Fahrzeuge und Panzer machen. Den Fluff muss ich mir mal durchlesen 😉

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zusammen mit den ersten fertig bemalten Trucks für Block 1 habe ich mal zusammengefasst, was noch so kommt in den nächsten drei Blöcken.

 

Ich habe mir die Starterbox und die A Game of Armored Combat Box besorgt. Die Mechs daraus verteile ich auf meine Einheiten:

 

gelb = kommt noch im P250
weiß = bereits fertig im P250

+++Classified+++ = bereits fertig und damit nicht Teil des P250 oder noch zu planen.

 

image.png.f34ebad2d3b95549cc56c3a8e0639f0c.png

 

Und obwohl ich grundsätzlich gar kein Fan der alten Battletech-Designs bin habe ich mir dieses Schätzchen besorgt (Flea FLE-15). Irgendwie mag ich den. Damit habe ich dann auch wenigstens einen Zinn Mech am Start. 😀

 

IMG_0708.jpg.a1b3d5ed4510384c436ea059a818d1d2.jpg

 

 

 

bearbeitet von jay.
  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das schaut schon mal sehr interessant aus.

 

Der Einleitungskurztext ist auch gut :ok:

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht schleppend voran mit dem nächsten Block. Heute oder morgen gibt es aber ein Update-Foto.

 

Für meine Clan Mechs läuft gerade ein internes Trial of Refusal in meinem Kopf gegen die Entscheidung, Clan Ghost Bear zu nehmen. Aktuell favorisiere ich Clan Wolf-in-Exile. Diamond Shark und Hell's Horses ist ebenfalls interessant. Vielleicht sogar Clan Goliath Scorpion? So viele Möglichkeiten..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.