Jump to content
TabletopWelt

Alptraum 1807


Empfohlene Beiträge

Alptraum_1807_2.png.9ded348183682903565c93a2f3dccf22.png

 

Unbenannt.png.592249d742600387f27ed56ae1421990.png

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

Willkommen zu Alptraum 1807.
Einem Hirngespinst, das ich endlich versuche auf den Spieltisch zu bringen.

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

Die Idee

Lange Zeit dachte ich, dass ich keinen großen Bezug zu den Alpen und den dazugehörigen Regionen habe. Vor allem in meiner Jugend war alles, was mit Heimat und Brauchtum zu tun hatte, ein rotes Tuch und kategorisch abzulehnen. Das hat sich erst in den letzten Jahren geändert.

Auf der Suche nach einer passenden Idee für ein neues Tabletop Projekt, kam mir genau das in den Sinn. Nebelverhangenen Wälder und von Wolken bedeckte Gipfel. All das erzeugt eine düstere, beklemmende und doch heimatliche Atmosphäre. Ein Gefühl, das seinen Ursprung in meiner Kindheit hat. So kamen mir auch wieder die Geschichten, die mich als Kind so fasziniert haben, in den Sinn. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mit meinem besten Freund die Winterabende im Wohnzimmer seiner Eltern verbracht habe und wir stundenlang ein Buch über bayrische Sagen angeschaut haben. Das hört sich jetzt an, als stände es in einem Ludwig Thoma Gedicht, doch genau diese Mischung aus Angst und Faszination war es, die mir bis heute in Erinnerung geblieben ist. Nun ist es unmöglich ein Kindheitsgefühl wieder aufleben zu lassen, doch man kann versuchen dem so nahe wie möglich zu kommen.

Da ich gerne mehr mit historische Miniaturen machen möchte und der von mir gewählte Zeitraum ein sehr prägender für die Alpenregion war, habe ich mich für die napoleonische Zeit entschieden. Abgesehen von der Ausrufung des Königreichs Bayern, den Freiheitskampf der Tiroler und dem Konflikt zwischen Österreich und Napoleon und seinen Alliierten, sind es vor allem die isolierten und verarmten Bergdörfer, welche in meinen Augen ein idealer Schauplatz für mein Projekt abgeben.

Und so war die Idee von Alptraum 1807 geboren. Ein ahistorisches Tabletop Projekt, das in einem fiktiven Alpensetting spielt, in welchem die Grenzen zwischen Sage und Realität verschwimmen.

 


 

Der Plan

Ich starte mit einer Idee und versuche diese auf den Tisch zu bringen. Das geht von der Entstehung des Hirptals, als atmosphärisches Gelände, über die Modellierung und Bemalung der einzelnen Protagonisten, bis zu erzählerischen Spielberichten und Hintergrundgeschichten. Aber auch der abseits des Tabletophobbys wird sich etwas tun.

Alptraum 1807 ist als klares Langzeitprojekt ausgelegt, das sich nicht auf das Tabletophobby begrenzen wird. Ich versuche mich seit langem mal wieder an der Malerei. Für mich die perfekte Option über meinen kreativen Tellerrand zu schauen und wenn dann noch das ein oder andere Artwork entstehen, umso besser. Ein weiterer wichtiger Punkt ist Musik. In meine Augen gibt es kein anderes Medium, mit dem man besser und gezielter eine bestimmte Atmosphäre kreieren kann. Daher wird auch hier einiges kommen.

Ich erhoffe mir, mit dieser Mischung eine drückende Stimmung zu erzeugen und dem Gefühl aus meiner Kindheit wieder näher zu kommen.


 


 

Genug der Einleitung.

Jetzt kommt mit in meinen ganz persönlichen Alptraum.

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 21
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deifesgeister.png.7e1f7e2ded09faec0ba1d722048868ba.png

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

Waldgeister / Woidgeister

 

40651557_IMG_5232(2).JPG.502afc5afd688a29c8763be7b5fa5c74.JPG

 

 

 

 

Das Hirbtaler Wolfsrudel

As Hirbtaler Woifsrudl

 

IMG_5585.JPG.4977e472794f2fa6887377c821b0fe7e.JPG

 

 

 

 

Der Dreckshaufen

Da Dregshaufa

 

bay1.JPG.a13f2afe3f930212e5cef771d1c7fdef.JPG

 

 

Der Bilmesschneider

Da Bilwis

 

Bilbis4.JPG.bd34e4137d1ebabfe975316e0c902ff3.JPG

bearbeitet von Mocho
  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1454822954_HirptalerGschichten.png.0a8132ca9dcc1ed0aa15b0e3a568667e.png

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

 

Ignaz Hirzinger

 

Ingnaz.JPG.6a14fd2b3248b951771fd1f5f35ae258.JPG

 

 

Totenbretter

Dodnbrettl

 

Brettl2.jpg.bdd676e682fd70ede532ce9ae55e19c4.jpg

 

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Berggeister

Meine ersten Minis für Alptraum 1807 sind eher aus der Not heraus entstanden. Ich wollte unbedingt mit dem Projekt starten, hatte aber noch keine passenden historischen Miniaturen. Also musste meine Bitzbox herhalten.

In Kombination mit gesammelten Wurzeln und Moosen, erhoffe ich mir eine interessante Struktur, nach der Bemalung.

Damit die Kunststoffeile sich etwas besser in die Natürlichen einfügen, habe ich noch etwas Crackl Paste (Martian Ironearth) auf die Haut- und Knochenpartien getupft. Schauen wir mal, was dabei raus kommt...

 

Sobald es die Temperaturen zulassen, wird grundiert.

 

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

IMG_5123.JPG.94b635c3fd35eec616296da7d733ccde.JPG

 

IMG_5124.JPG.05bca75736fa9c65a8e74c7ccedf8c90.JPG

 

IMG_5126.JPG.b6f118cd2038b14e7a4712382c2e72eb.JPG

 

IMG_5128.JPG.c062c6a5e4ea875d1eb1f40c1fd06b46.JPG

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

  • Like 26
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt ganz toll. :)

 

Vielleicht auch für @Dorns.Fistinteressant. :)

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber hallo! Mega cool :) Ich wünsche ganz viel Erfolg und drücke fest die Daumen für das eigene System. :) Ich finds jetzt schon Hammer. 

  • Like 2

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck! Dorns. auf Instagram

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  [Stargrave] Zu den Sternen und Countdown Hope Eternal

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten!

 

Mit dem 24sten haben die Rauhnächte einen ihrer Höhepunkte erreicht. Laut Sage, zieht heute die Wilde Jagd über den Himmel. Also bleibt lieber im Warmen und trinkt den ein oder anderen Glühwein.

Leider habe ich zur Wilden Jagd noch keine Modelle gebaut, aber dafür zu einer anderen Raunachtsgestalt.

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

Die blutige Luzia

-De bluadige Luz-

 

 

IMG_5143.JPG.8b70d7b9bf0cc4cd60630d1bd2695f0e.JPG

 

 

Das ist meine Interpretation der Blutigen Luzia.

Für eine Sagengestalt, welche Kindern den Bauch aufschneidet, wenn sie nachts noch draußen rumlaufen, finde ich sie ganz gut getroffen.

Ein Hoch auf die Erziehungsmethoden vor ein paar hundert Jahren... ;)

In meiner Geschichte wird sie allerdings die "Heldengruppe" jagen.

 

                                                                                                                                                                                                                                        

 

 

Es freut mich total, dass meine Projektidee so einen Anklang findet! Das motiviert natürlich sehr! Vielen Dank dafür!

Eigentlich hatte ich mit mehr Bayern-Bashing gerechnet... ;)

 

 

Am 21.12.2022 um 23:16 schrieb Der Bil:

Bin natürlich wieder dabei. Eh klar! :popcorn:

 

Das sind schon mal interessante Gestalten, mit denen du da beginnst.

Sehr cool! Das freut mich!

Vielen Dank!

 

 

Am 21.12.2022 um 23:50 schrieb Schmagauke:

Cool. Das Spiel hab ich auch noch hier liegen.

Na dann pack es an/aus!  ;)

 

Am 22.12.2022 um 05:15 schrieb Ghur:

Mocho ist wieder da! Was für eine geile Idee. Bei den Fotos sieht man direkt wieder deine Handschrift. Freue mich! 

Ja, ich war lange weg! Brauchte eine kreative Pause und hoffe, dass ich jetzt wieder loslegen kann! :)

Vielen Danke dir! Das motiviert natürlich gleich ungemein! :)

 

Am 22.12.2022 um 05:57 schrieb Chaoself:

Das klingt ganz toll. :)

 

Vielleicht auch für @Dorns.Fistinteressant. :)

Danke dir! Natürlich auch für´s weitersagen ;)

 

Am 22.12.2022 um 06:04 schrieb D.J.:

Wenn es um Bayern geht, werde ich mir das wohl ansehen müssen, Mister Bond Mocho.

All in für das Abo :) 

Am 22.12.2022 um 17:54 schrieb obaobaboss:

Als Tiroler spricht mich das hier an.

Vielen Dank euch zwei! Freut mich, wenn echte Kenner dabei sind ;)

 

 

Am 22.12.2022 um 06:48 schrieb Dorns.Fist:

Aber hallo! Mega cool :) Ich wünsche ganz viel Erfolg und drücke fest die Daumen für das eigene System. :) Ich finds jetzt schon Hammer. 

Hey, schön dass du am Start bist! Das freut mich sehr!

Ja, ich bin gespannt wie´s wird...:)

 

Am 22.12.2022 um 07:10 schrieb Grinsemann:

Das Projekt klingt sehr spannend und ich wünsche dir auch schon mal viel Erfolg. 

Vielen Dank! Freut mich sehr, wenn dich die Idee anspricht.

 

 

  • Like 16
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die blutige Luzia schaut gut aus. Im Nürnberger Land ist mir etwas ähnliches untergekommen. Dort hat man den Kindern mit dem Nachtgiger Angst gemacht. Dabei soll es sich um einen großen, schwarzen Hahn handeln. Er frisst Kinder, welche nach Einbruch der Dunkelheit noch draußen sind. 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dia Luz is ja super gworn!

 

vor 8 Stunden schrieb Mocho:

Eigentlich hatte ich mit mehr Bayern-Bashing gerechnet... ;)

Generell ein beliebtes Thema, wie mir scheint. Allerdings halten sich die Leute eher zurück, wenn jemand halt geile Ideen geil umsetzt :D

Von meiner Seite kommt natürlich auch nix außer Lob. Erstens verdienst du es und zweitens bin ich heimisch in den Alpen. 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb Mocho:

Es freut mich total, dass meine Projektidee so einen Anklang findet! Das motiviert natürlich sehr! Vielen Dank dafür!

 

Eigentlich hatte ich mit mehr Bayern-Bashing gerechnet... ;)

 

Bayern-Bashing anyone? :aufsmaul:

 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Percht_2.png.6e925fd103758e68dc05d3c67ed4e270.png

 

 

Der Weihnachtsstress ist jetzt rum. Gestern Abend habe ich mich bei gedimmten Licht und Plätzchen ins Wohnzimmer gesetzt, Ruhe getankt und etwas gezeichnet.

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

Am 24.12.2022 um 18:28 schrieb Grinsemann:

Die blutige Luzia schaut gut aus. Im Nürnberger Land ist mir etwas ähnliches untergekommen. Dort hat man den Kindern mit dem Nachtgiger Angst gemacht. Dabei soll es sich um einen großen, schwarzen Hahn handeln. Er frisst Kinder, welche nach Einbruch der Dunkelheit noch draußen sind. 

Am 24.12.2022 um 18:37 schrieb obaobaboss:

Ich muss da an den Bluatschink denken, wobei der nicht speziell mit der Raunacht in Verbindung steht.

 

Danke!

Sehr interessant! Wenn ihr ein Pendant zu der einen oder anderen Gestallt kennt, dann immer gerne kommentieren! Sowas finde ich immer sehr spannend.

@Grinsemann Bei uns gibt es den Nachtkrabb. Das ist ein schwarzer Vogel.

 

 

 

Am 24.12.2022 um 23:59 schrieb Ghur:

Dia Luz is ja super gworn!

 

Generell ein beliebtes Thema, wie mir scheint. Allerdings halten sich die Leute eher zurück, wenn jemand halt geile Ideen geil umsetzt :D

Von meiner Seite kommt natürlich auch nix außer Lob. Erstens verdienst du es und zweitens bin ich heimisch in den Alpen. 

Danke dir! Freut mich sehr!

 

Am 25.12.2022 um 08:06 schrieb D.J.:

 

Bayern-Bashing anyone? :aufsmaul:

 

 

Ach das würde schon in Ordnung gehen! Es gibt zu viele Klischees, die leider etwas Wahres beinhalten.

Das eine oder andere habe ich vor, in mein Projekt zu übernehmen. ;) Etas Selbstironie schadet ja nie.

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr, sehr geiles Projekt. Ich vermute mal, wenn man da in die Tiefe geht, gibt es wahrscheinlich unzählige Monster/Gestalten/Geister etc.

Schaue hier gerne zu.

  • Like 2

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.12.2022 um 08:06 schrieb D.J.:

 

Bayern-Bashing anyone? :aufsmaul:

 

 

Bayern kann man immer bashen.

Einfach so.

Im Zweifelsfall prophylaktisch :D

 

Trotzdem cooles Projekt, ich werde hier regelmäßig reinschauen :)

  • Like 2

Fertige Minis 2024 / 2023:

28mm bemalt: 41 / 165

28mm Großmodelle und Gelände: 5 / 17

20mm: 48 / 48 Fußsoldaten; 0 / 24 Berittene; 0 / 0 Geschütze

Fertig: 94 / 254  Neukauf: 222

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Pink Wotan:

Sehr, sehr geiles Projekt. Ich vermute mal, wenn man da in die Tiefe geht, gibt es wahrscheinlich unzählige Monster/Gestalten/Geister etc.

Schaue hier gerne zu.

 

Vielen Dank! Das freut mich sehr!

Ja, ich denke auch, dass die Thematik sehr viel her gibt. Mal schaun was daraus wird ;)

 

 

vor 11 Minuten schrieb Schmagauke:

 

Bayern kann man immer bashen.

Einfach so.

Im Zweifelsfall prophylaktisch :D

 

Trotzdem cooles Projekt, ich werde hier regelmäßig reinschauen :)

 

:D Na endlich!

@Schmagauke Dich merke ich mir vor... ;)

Sehr gerne. Freut mich zu hören!

 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Scatter Terrain

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

IMG_5147.JPG.e078a100346fb98e67d757d48976c728.JPG

 

IMG_5153.JPG.cd1bd4998f4302ad083771f7aa2f1007.JPG

 

                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

Das erste Geländestück für meine Alpenplatte ist fertig. Das Scheißhaus of Doom ist die letzten Tage entstanden.

Eigentlich hab ich mir vorgenommen mit Must haves wie Wälder, Hügel, oder ähnlichen anzufangen, aber die Idee wollte umgesetzt werden.

 

Ist das der Ursprung allen Übels?

Wir werden sehen. ;)

 

 

  • Like 20
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Mocho:

Eigentlich hab ich mir vorgenommen mit Must haves wie Wälder, Hügel, oder ähnlichen anzufangen, aber die Idee wollte umgesetzt werden.

Kenne ich zu gut. Deswegen habe ich auch schon eins für die Zombieapokalypse in ein Geländestück integriert und zwei für die Postapokalypse und ein Emde ist nicht in Sicht.?

 

Die Steine auf dem Dach finde ich ein super Detail.:ok: Die erinnern mich sofort an die Dächer von den Bauernhäusern/Hütten, wie man sie aus den Alpenraum kennt. 

  • Like 2

MD's ganz... ganz... langsame dystopische Bastel- & Malecke

MD's ganz... ganz... langsame surreale Bastel- & Malecke

 

„We don't make mistakes; we just have happy little accidents." :maler:

- Bob Ross

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.