Jump to content
TabletopWelt

Bronko - Lorgars launisches Lumpenpack [WH40k] (P500)


Zavor

Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P500 2023/2024, Bronko.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2023 - 15.12.2023 (45 Tage)
2. Block: 16.12.2023 - 31.01.2024 (47 Tage)
3. Block: 01.02.2024 - 16.03.2024 (44 Tage)
4. Block: 17.03.2024 - 30.04.2024 (45 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

 

Dieser Thread steht unter dem Schutz des Herolds der Dunklen Götter.

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

Projekte: Die Krieger des ungeteilten Chaos, Der Marsch der Legionen (Chaos Space Marines), Die Streitmacht Heinrichs des Verteidigers (Bretonia)

Schlachtberichte: Tholons Weg zum ewigen Ruhm (Krieger des Chaos), Itriels ewiger Krieg (Chaos Space Marines)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zeit, das hier was passiert... 😬

 

Willkommen! 

 

Lorgars launisches Lumpenpack - so könnte man sie nennen, die Erzverräter, die gefallenen Herolde des Imperators, die XVII. Legion, Söhne von Colchis, die ersten Chaos Space Marines, die Word Bearers.

 

Diese Legion will ich darstellen, wie in ferner Vergangenheit - nicht die ferne Vergangenheit des 41. Jahrtausends, die Horus Heresy... Nein, unsere ferne Vergangenheit:  Das Jahr 1996! 😜

 

IMG_20231109_190224.jpg.04ae05990bbbe1bc7fb04877fff37b26.jpg

 

Einige werden sich erinnern: bereits vor ein paar Jahren habe ich die Word Bearers der 2. Edition für mein P500 auserkoren. Damals parallel zu einem weiteren Projekt, und das hat letzten Endes dazu geführt, dass ich beide nicht erfolgreich beendet habe. 

 

Diesmal nehme ich mir nur die bösen Jungs vor. Aber wie schon beim letzten Mal werde ich mich bemühen, nur originale Modelle aus der Zeit zu verwenden, so weit es geht. Auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich dagegen verstoßen werde (Juan Diaz' Dämonetten - ich will sie für die Armee bemalen!), ich möchte in weiten Teilen den Retro-Charakter der Armee erhalten. Das heißt, es sollen nur Modelle verwendet werden, die zu Zeiten der 2. Edition existierten - das schließt definitiv ältere Figuren mit ein. 

 

Genug der Einführung, es folgen Platzhalter für die Blöcke, und danach kann es dann auch losgehen. 

bearbeitet von Bronko
  • Like 7

Mitglied im Spielkunst e.V.

 

Mein gesammelter Wahnsinn: Hobby-Zählwerk 2021

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Startpunkt für den ersten Block:

 

IMG_20231109_190134.jpg.e5deb0307cda664ad26675f772d149f1.jpg

 

2 Trupps Veteranen (immerhin sind sie 10000 fiktive Jahre alt und etwa 27 reale Jahre...) mit ihren aufstrebenden Champions. 

 

Die meisten von ihnen haben auch schon anderen Herren gedient, ich hab viel entfärbt in den letzten Tagen... Nun erstrahlen sie in frischem Grey Seer. Davon soll bald nix mehr zu sehen sein... 😉

  • Like 10

Mitglied im Spielkunst e.V.

 

Mein gesammelter Wahnsinn: Hobby-Zählwerk 2021

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich dadem Schlumpf anschliessen: Purge the Heretic! (sobald sie bunt sind)

 

:P

 

  • Like 1

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.11.2023 um 19:20 schrieb Bronko:

Lorgars launisches Lumpenpack - so könnte man sie nennen, die Erzverräter, die gefallenen Herolde des Imperators, die XVII. Legion, Söhne von Colchis, die ersten Chaos Space Marines, die Word Bearers.

 

Mit all diesen Bezeichnungen gehe ich natürlich mit. Beim Wort "Lumpenpack" jedoch muss ich Einspruch einlegen. Die Söhne des Lorgar überfluten zwar das Schlachtfeld mit sehr viel Lumpenpack in Form von Kultisten, Sklaven oder anderen verlorenen Seelen - aber die Legionäre der XVII. Legion sind viel zu erhaben, um als Lumpenpack gelten zu können! :verbot:

 

Am 9.11.2023 um 19:20 schrieb Bronko:

Auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich dagegen verstoßen werde (Juan Diaz' Dämonetten - ich will sie für die Armee bemalen!), ...

 

Juanetten sind in Ordnung - immer und zu jedem Zeitpunkt. :ok:

  • Like 2

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

Projekte: Die Krieger des ungeteilten Chaos, Der Marsch der Legionen (Chaos Space Marines), Die Streitmacht Heinrichs des Verteidigers (Bretonia)

Schlachtberichte: Tholons Weg zum ewigen Ruhm (Krieger des Chaos), Itriels ewiger Krieg (Chaos Space Marines)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein WIP-Bild. 

 

IMG_20231114_215111.jpg.46c830307f5e50078514e5107cbd8ab1.jpg

 

Die ersten Schritte sind eine ziemliche Sauerei. Da wird viel Farbe auf große Flächen aufgetragen und besonders in die Ecken. Dabei wird häufig der angrenzende Bereich eingesaut - was in diesem Fall nix ausmacht, da die meisten Stellen später ohnehin mit Silber übermalt werden.

 

In dieser Hinsicht hat sich meine Malmethode weiterentwickelt. Früher hab ich die Bereiche, die metallisch werden sollen, zunächst schwarz bemalt (hatte ich irgendwann mal so gelernt). Für mich hat sich aber gezeigt, dass dieser Zwischenschritt nicht notwendig ist und ich so erheblich Zeit sparen kann. 

 

Nicht zuletzt deswegen bin ich diesmal zuversichtlicher, das Projekt erfolgreich zu Ende zu bringen. 😁

 

 

  • Like 7

Mitglied im Spielkunst e.V.

 

Mein gesammelter Wahnsinn: Hobby-Zählwerk 2021

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute bin ich endlich wieder ein wenig zum Malen gekommen... 

 

IMG_20231119_155857.jpg.e9ea377216d3ba0851202061b4481aaa.jpg

 

Rot ist nun auf dem ersten Trupp drauf. Als nächstes folgt Silber - allerdings will ich diesmal was neues ausprobieren:

 

17004061038662011979553262326506.jpg.2d90f4b46e479442a75b638934d780a4.jpgVallejo Model Air Chrome

 

Lassen wir uns überraschen. 😁

  • Like 7

Mitglied im Spielkunst e.V.

 

Mein gesammelter Wahnsinn: Hobby-Zählwerk 2021

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ganz zufrieden mit dem Chrome:

 

IMG_20231119_164228.jpg.86c5ed719c61548b3cef45b133151027.jpg

 

Deckt gut, lässt sich gut auftragen, muss praktisch nicht mehr verdünnt werden. Bisher hab ich immer Game Air Silver benutzt und war damit ebenfalls extrem zufrieden. Als Vallejo nun die neue Range an Farben rausgebracht hat, wollte ich die probieren - ein erfolgreicher Test. 😁👍

 

Aber ich stelle abermals fest, dass Chaos Space Marines auch vor 25 Jahren und mehr schon ziemlich überladen waren mit Details... Das Silber für die eine Miniatur hat mich nun eine gute halbe Stunde gekostet und ist damit der aufwändigste Schritt bisher (und das dürfte auch so bleiben). 

 

Nun ja, nicht rumheulen - weitermalen! 😅

bearbeitet von Bronko
  • Like 8

Mitglied im Spielkunst e.V.

 

Mein gesammelter Wahnsinn: Hobby-Zählwerk 2021

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 14.11.2023 um 22:00 schrieb Bronko:

Nicht zuletzt deswegen bin ich diesmal zuversichtlicher, das Projekt erfolgreich zu Ende zu bringen.

 

... ansonsten kann ich weitere Lösungsansätze zur Verfügung stellen. :aufsmaul:

 

^_^

  • Like 4

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

Projekte: Die Krieger des ungeteilten Chaos, Der Marsch der Legionen (Chaos Space Marines), Die Streitmacht Heinrichs des Verteidigers (Bretonia)

Schlachtberichte: Tholons Weg zum ewigen Ruhm (Krieger des Chaos), Itriels ewiger Krieg (Chaos Space Marines)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

40k 2nd 🤩

 

Mehr, meeehr, MEEEEHR!

 

Autoabo! Sorry Sistermarrynapalm, aber mit der zwoten Edition fing es damals kurz nach Starquest bei mir an, daher hier auch sofort ein Abo.

Hab den ersten dt. WD damals bei Magnet gefunden und meine Eltern dann weichgebettelt.
 

Schöne Erinnerungen. 🥹

 

@ Bronko

Ich kenne euch nicht, aber ich würde Zavor notfalls helfen. 😎

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.11.2023 um 13:24 schrieb Dreistein:

Ich kenne euch nicht, aber ich würde Zavor notfalls helfen.

 

Hoffen wir einfach, dass Bronko hier durchzieht - dann muss niemand von uns handfest nachhelfen. ;)

 

Apropos - hast Du ein weiteres Update für uns, @Bronko? :lupe:

  • Like 2

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

Projekte: Die Krieger des ungeteilten Chaos, Der Marsch der Legionen (Chaos Space Marines), Die Streitmacht Heinrichs des Verteidigers (Bretonia)

Schlachtberichte: Tholons Weg zum ewigen Ruhm (Krieger des Chaos), Itriels ewiger Krieg (Chaos Space Marines)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.