Jump to content
TabletopWelt

Darnok - Charaktere mit Biss [WHFB] (P500)


Magna

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Albatross:

Den Zacharias hätte ich immer noch gerne. Vielleicht erbarmt sich GW ja und macht den irgendwann mal als mail to order, oder wie das heißt.

 

Wäre natürlich ein Träumchen! Ich mache mir da aber wenig Hoffnungen - die "Kernfraktionen" haben bestimmt Vorrang, und auch bei denen werden mit Sicherheit Wünsche offen bleiben. Aber wer weiß... Untote haben ja Geduld oder so...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Doppelpost tut mir ja fast leid, aber GW hat grade mal wieder ein Preview gezeigt - und da wurde mir doch ganz anders. Also... gut und so! :megalol:

 

Über den definitiv superschicken untoten Drachen für Gruftkönige (und ein paar definitiv gar nicht schicke andere Neuigkeiten) wird es an anderer Stelle bestimmt noch ein paar mehr Worte geben. Der ist aber für dieses Projekt gar nicht relevant. Ganz im Gegensatz zu den neu aufgelegten Ghoulen für AoS.

 

Wieso hat das jetzt was mit diesem Projekt zu tun? Immerhin mache ich hier weder was in AoS, noch in Horden aus Ghoulen. Oder nicht? Oder doch?

 

Najaaaaa... :watchout:

 

Ich habe im letzten Wochen-Update ja schon angedeutet, dass es neben den zwei Strigoi-Vampiren vielleicht auch noch ein paar modernere Ghoule auf 25mm-Bases geben wird. Gebaut wurde mittlerweile die "Grymwatch", aktuell sind die "Royal Beastflayers" in Arbeit. Im Spoiler je eine Referenz:

 

Spoiler

gLjl272nmRpstBcG.png

 

 

60010299040_ENGWCNMQuest4.jpg?fm=webp&w=

 

Die Idee ist, dass sich davon ausgehend vielleicht ein schöner Block Ghoule ergibt - auf größeren Bases, aber man kann nicht alles haben. Weil ich aber auch niemals klein planen kann, war die Idee von "vielleicht könnte man das ja als untote Bretonen aufziehen... mal den nächsten AoS-Release abwarten" natürlich schon mit dabei.

 

Und was soll ich sagen? GW hat mehr als abgeliefert! Das gibt mir die Möglichkeit, eine "counts as Bretonia"-Vampirarmee anzugehen, nahezu komplett aus neuen und dazu passend degenerierten Ghoulen. Nur mal als theoretische Spielerei:

 

Landsknechte:

Spoiler

eDETkdCeC0fEVqlE.png

LhiSsYi4NTozZPIo.png

 

j90JNzigkgcC1dN7.png

 

Ritter zu Fuß (mit Hellebarden):

Spoiler

WckycVUILTvBA3tM.jpg

 

Ritter auf Pegasi:

Spoiler

0PPrQSyqiwW1MH35.jpg

w0gESV4POFkhts3a.png

 

DQJXaPCV5edv6ZV3.png

QtvHhmBCOG0hXOZC.png

 

 

Charaktermodelle zu Fuß, kämpfend und zaubernd:

Spoiler

aqwE2buQ3swctIVf.jpg

FXwBXoqQWBaZ700F.jpg

 

Und obwohl der neue Varghulf wohl nicht auf ein WHF-übliches Base passen wird, kann ich ihn mir mit größeren Flügeln als Reittier für einen Anführer vorstellen:

Spoiler

vYD39SlPPu2HzZgQ.jpg

1wY4CLU5bTjC3Vwh.jpg

 

 

 

Leider, leider macht es mir GW sehr leicht, mit diesem neuen Unfug Ernst zu machen - denn das zugehörige Armeeset hat abgesehen von zwei Charaktermodellen alles was ich will:

 

9r1nYCe5KMoviSOn.jpg

 

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob die Box schon vor Weihnachten kommt. Und natürlich, ob ich das Ding dann auch wirklich durchziehe...

 

Aber man denke sich nur: eine Armee, die sowohl als Vampirfürsten als auch als Bretonia spielbar ist?

  • Strigoi zu Fuß und auf Monstern <=> Ritter zu Fuß und auf Pferd/Pegasus, dazu "Gralsdamen"
  • Ghoule <=> Landsknechte
  • Ghoule auf Todeswölfen (?) <=> berittene Knappen
  • Fluchritter a.k.a. mit Ghoulen umgebaute Ritter <=> Ritter des Königs u.ä.
  • Vargheists bzw. berittene Ghoule <=> Pegasusritter

Da lassen sich noch andere Möglichkeiten finden, aber ein solider Start wäre gegeben... und zwei "Ritter zu Fuß" sind ja bereits in Arbeit...  :skrank:

 

bearbeitet von Darnok
  • Like 14
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Kira:

Untote Bretonen mit den FEC?

 

Für dieses P500 waren ja eigentlich andere Modelle vorgesehen... aber schaun mer mal. Ab Januar habe ich mehr Zeit, dann könnte es vielleicht auch einfach als separates Projekt was werden.

 

vor 3 Minuten schrieb Kira:

Himmel, setz mir doch ned solche Flöhe ins Ohr :D 

 

Aber wieso denn nicht? Sind doch ganz fantastische Flöhe, mit super kreativen Ideen! :ok:

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es zeitlich hinkommt, spricht eigentlich alles nur dafür.

Also… außer dass du dir dann mehr Kram kaufen müsstest.

Eckbases hast du hoffentlich auch noch genug für alle?

  • Like 1

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Letztes Update: August ’23) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Kuanor:

Wenn es zeitlich hinkommt, spricht eigentlich alles nur dafür.

Also… außer dass du dir dann mehr Kram kaufen müsstest.

Eckbases hast du hoffentlich auch noch genug für alle?

 

Ich sage es mal so: projekttechnisch wird in Casa Darnok nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird. Um in der Metapher zu bleiben: die meisten Projekte kühlen aus ohne angerührt zu werden, manche verschimmeln noch im Topf. Momentan ist die Prioritätenliste immer noch Oger > P500 > Rest - das ändert sich ab Januar, aber bis dahin können mir halt auch noch ganz andere Flausen durch den Kopf schweben...

 

Das Argument mit dem Zukauf zieht tatsächlich, allerdings gefallen mir die neuen Ghoule wirklich gut. Eine sinnvolle Ergänzung von Beständen sind sie auch, nutzbar für WHF sind sie allemal - da werde ich noch eine Weile meditieren.

 

Eckbases sind zum Glück noch vorhanden, auch wenn die Bestände langsam schwinden. Die sind am Ende nicht das größte Problem, denn 25mm-Bases gibt es auch von anderen Herstellern. Trotzdem bin ich froh, wenn ich ab nächstem Jahr wieder die "Originale" bekommen kann!

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.11.2023 um 06:58 schrieb Darnok:

Der Doppelpost tut mir ja fast leid, aber GW hat grade mal wieder ein Preview gezeigt - und da wurde mir doch ganz anders. Also... gut und so! :megalol:

 

Über den definitiv superschicken untoten Drachen für Gruftkönige (und ein paar definitiv gar nicht schicke andere Neuigkeiten) wird es an anderer Stelle bestimmt noch ein paar mehr Worte geben. Der ist aber für dieses Projekt gar nicht relevant. Ganz im Gegensatz zu den neu aufgelegten Ghoulen für AoS.

 

Wieso hat das jetzt was mit diesem Projekt zu tun? Immerhin mache ich hier weder was in AoS, noch in Horden aus Ghoulen. Oder nicht? Oder doch?

 

Najaaaaa... :watchout:

 

Ich habe im letzten Wochen-Update ja schon angedeutet, dass es neben den zwei Strigoi-Vampiren vielleicht auch noch ein paar modernere Ghoule auf 25mm-Bases geben wird. Gebaut wurde mittlerweile die "Grymwatch", aktuell sind die "Royal Beastflayers" in Arbeit. Im Spoiler je eine Referenz:

 

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

gLjl272nmRpstBcG.png

 

 

60010299040_ENGWCNMQuest4.jpg?fm=webp&w=

 

Die Idee ist, dass sich davon ausgehend vielleicht ein schöner Block Ghoule ergibt - auf größeren Bases, aber man kann nicht alles haben. Weil ich aber auch niemals klein planen kann, war die Idee von "vielleicht könnte man das ja als untote Bretonen aufziehen... mal den nächsten AoS-Release abwarten" natürlich schon mit dabei.

 

Und was soll ich sagen? GW hat mehr als abgeliefert! Das gibt mir die Möglichkeit, eine "counts as Bretonia"-Vampirarmee anzugehen, nahezu komplett aus neuen und dazu passend degenerierten Ghoulen. Nur mal als theoretische Spielerei:

 

Landsknechte:

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

eDETkdCeC0fEVqlE.png

LhiSsYi4NTozZPIo.png

 

j90JNzigkgcC1dN7.png

 

Ritter zu Fuß (mit Hellebarden):

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

WckycVUILTvBA3tM.jpg

 

Ritter auf Pegasi:

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

0PPrQSyqiwW1MH35.jpg

w0gESV4POFkhts3a.png

 

DQJXaPCV5edv6ZV3.png

QtvHhmBCOG0hXOZC.png

 

 

Charaktermodelle zu Fuß, kämpfend und zaubernd:

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

aqwE2buQ3swctIVf.jpg

FXwBXoqQWBaZ700F.jpg

 

Und obwohl der neue Varghulf wohl nicht auf ein WHF-übliches Base passen wird, kann ich ihn mir mit größeren Flügeln als Reittier für einen Anführer vorstellen:

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

vYD39SlPPu2HzZgQ.jpg

1wY4CLU5bTjC3Vwh.jpg

 

 

 

Leider, leider macht es mir GW sehr leicht, mit diesem neuen Unfug Ernst zu machen - denn das zugehörige Armeeset hat abgesehen von zwei Charaktermodellen alles was ich will:

 

9r1nYCe5KMoviSOn.jpg

 

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob die Box schon vor Weihnachten kommt. Und natürlich, ob ich das Ding dann auch wirklich durchziehe...

 

Aber man denke sich nur: eine Armee, die sowohl als Vampirfürsten als auch als Bretonia spielbar ist?

  • Strigoi zu Fuß und auf Monstern <=> Ritter zu Fuß und auf Pferd/Pegasus, dazu "Gralsdamen"
  • Ghoule <=> Landsknechte
  • Ghoule auf Todeswölfen (?) <=> berittene Knappen
  • Fluchritter a.k.a. mit Ghoulen umgebaute Ritter <=> Ritter des Königs u.ä.
  • Vargheists bzw. berittene Ghoule <=> Pegasusritter

Da lassen sich noch andere Möglichkeiten finden, aber ein solider Start wäre gegeben... und zwei "Ritter zu Fuß" sind ja bereits in Arbeit...  :skrank:

 

 

Oh du Unglückseliger! Musst du so eine Saat des Unheils in mein Gehirn pflanzen 😂😉?

Hervorragende Idee!

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.11.2023 um 06:58 schrieb Darnok:

Und was soll ich sagen? GW hat mehr als abgeliefert! Das gibt mir die Möglichkeit, eine "counts as Bretonia"-Vampirarmee anzugehen, nahezu komplett aus neuen und dazu passend degenerierten Ghoulen. Nur mal als theoretische Spielerei:

 

 

Als die Modelle gezeigt wurden, war dies genau auch meine Idee. Wenn auch nur als mögliche Mordheim-Bande :D 

Wenn ich dann die restlichen Kommentare so sehe fühl ich mich in meinem Wahn bestärkt und werds wohl konkretisieren müssen.

 

Bis dahin verfolge ich das Projekt mit grossem Interesse :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Also ich find ja auch, dass die Ghule die (mit Abstand) geilste AoS-Fraktion sind... und gerade bei den neuesten Sachen bin ich schwer in Versuchung.
Da MUSS man als Fan der Vampire doch eigentlich irgendwas für Warhammer draus machen ^^


In Barbarus' Küche wird übrigens auch kein Projekt so heiß gegessen, wie es gekocht wird... bei mir köchelt aber halt alles auf einmal. ^^
Ganz langsam. Manchmal Jahrzehnte, bis so ein Projekt auf den Tisch kommt. Is dann aber eigentlich immer ganz lecker. ;)


Wenns um Unterhaltung beim Malen geht, empfehle ich dir übrigens "Suicide Buddies". 
Das ist ein Podcast, der bis vor zwei, drei Jahren produziert wurde, und mich tierisch amüsiert. Hab ich die letzten Monate während des Malens gehört.
Sind zwei amerikanische Komiker, einer davon einer meiner Lieblingskomiker, die beide Depressionen haben und schon mal versucht haben, sich umzubringen, bzw. kurz davor waren. Und sie beleuchten in dem Podcast die Selbstmorde bekannter Persönlichkeiten, oder einfach nur sehr seltsame Selbstmorde, oder solche, die halt geschichtliche Bedeutung hatten.
Für manche Leute is das sicher nix, aber ich finds großartig, als jemand, der selbst die meiste Zeit seines Lebens Depressionen hatte.
Also die gehen mit Humor ans Thema und das finde ich herrlich erfrischend und es ist einfach so... ehrlich. 

(der Podcast wurde ziemlich gegen Ende umbenannt in "Y'all Ever", nur damit es keine Verwirrung gibt)

https://open.spotify.com/show/1KTKvAOLfcsxmjIE3ENEKA
 

Ein Link zum Podcast auf Spotify. Also einfach bei den ältesten Folgen anfangen. Wenn du Lust hast! Ich kanns nur empfehlen.

 

  • Like 2

Fantasy-Setting für Saga:

A Fantastic Saga

Neuestes Volk: Die Satyroi

"It's certainly a far, far better experience than Age of Sigmar."

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Barbarus:

Wenns um Unterhaltung beim Malen geht, empfehle ich dir übrigens "Suicide Buddies". 
Das ist ein Podcast, der bis vor zwei, drei Jahren produziert wurde, und mich tierisch amüsiert. Hab ich die letzten Monate während des Malens gehört.
Sind zwei amerikanische Komiker, einer davon einer meiner Lieblingskomiker, die beide Depressionen haben und schon mal versucht haben, sich umzubringen, bzw. kurz davor waren. Und sie beleuchten in dem Podcast die Selbstmorde bekannter Persönlichkeiten, oder einfach nur sehr seltsame Selbstmorde, oder solche, die halt geschichtliche Bedeutung hatten.
Für manche Leute is das sicher nix, aber ich finds großartig, als jemand, der selbst die meiste Zeit seines Lebens Depressionen hatte.
Also die gehen mit Humor ans Thema und das finde ich herrlich erfrischend und es ist einfach so... ehrlich. 

(der Podcast wurde ziemlich gegen Ende umbenannt in "Y'all Ever", nur damit es keine Verwirrung gibt)

https://open.spotify.com/show/1KTKvAOLfcsxmjIE3ENEKA
 

Ein Link zum Podcast auf Spotify. Also einfach bei den ältesten Folgen anfangen. Wenn du Lust hast! Ich kanns nur empfehlen.

 

Da werde ich als chronisch Depressiver doch glatt mal reinhören müssen - danke für die Empfehlung!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Update für Woche 3

 

Was soll ich sagen... die beiden Strigoi sind maltechnisch abgeschlossen.

 

Nur kurz zwei Bilder, zu mehr reichen heute die Nerven nicht mehr:

 

DSC05235.JPG.932501ba0baf3ff434c0c9462c75cf8e.JPG

 

DSC05246.JPG.f34f04272083be9237fc44f918d0079e.JPG

 

 

Es fehlen noch Lack und Begrasung, außerdem sollen Klauen und Krallen mit Glanzlack nachbearbeitet werden. Auch das an einem anderen Tag...

  • Like 21
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kater sieht ja aus wie meine Finja, nur älter und Männlich:D Norwegische Waldkatze?

Hab ein Foto von dem Knuddel in deinem P 250 gesehen.:)

 

Die Spitzzähne haben es dir ja angetan, werde die von dir verwendete Farbe für Gespenster das Hexwrait Flame an meinen Gespenstern anwenden.

Bisher weiß Grundiert und grün getuscht, war der Standart 2007.....:alt:

  • Like 1

Nur im Tod, endet die Pflicht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Regulus:

Ja, der Kater war nicht schwarz, eher beige mit langem Fell und buschigen Schwanz.

 

Diese hochwichtige aktuelle Frage müssen wir jetzt unbedingt klären! :ok:

 

Hinter dem Vorhang unsere drei Kandidaten:

 

Spoiler

#1

P1170417.JPG.13790892a5301ebc7c8319f41946a260.JPG

 

#2

P1120563.JPG.77227f603a3c15ed5cb0ec25e93ca048.JPG

 

#3

DSC02586.JPG.86ffdb037018d8b5517cd3175878b5ef.JPG

 

Wer soll Dein Herzblatt sein? :watchout:

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der obere Kater ist von dem Bild das ich meine. Der Weiße sieht aber noch mehr wie meine Finja aus.

 

231011_D3s_8876.jpg.683a79a8d7d2fbdbc9ac1d7e4f5176a5.jpg

 

in Farbe hat sie Blaue Augen. Ich mag halt SW Fotos......

Ist ne Norwegische Waldkatze.

 

PS: Herzblatt kennt heute ja kein Mensch mehr, bist wohl auch nicht mehr der Jüngste....:D

 

bearbeitet von Regulus
  • Like 4

Nur im Tod, endet die Pflicht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Boah sin die Plüschig :ok:

 

 

  • Like 2

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 55 Minuten schrieb Regulus:

231011_D3s_8876.jpg.683a79a8d7d2fbdbc9ac1d7e4f5176a5.jpg

 

in Farbe hat sie Blaue Augen. Ich mag halt SW Fotos......

Ist ne Norwegische Waldkatze.

 

Sehr hübsch! :wub:

 

vor 55 Minuten schrieb Regulus:

PS: Herzblatt kennt heute ja kein Mensch mehr, bist wohl auch nicht mehr der Jüngste....:D

 

Sagen wir... noch nicht ganz tot.

 

 

vor 8 Minuten schrieb Lord Chaotl Oml:

Boah sin die Plüschig :ok:

 

2/3 davon waren plüschig. #3 ist diesen August 15 Jahre alt geworden und hält sich noch ganz gut.

 

Aber wie schon gesagt: der Sensenmann hat hier Stammkundenrabatt. :sarc:

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kater ist auch schon 3 Jahre weg, wird trotzdem täglich vermisst...

 

Meine Katze ist auch bereits 15

Maus.jpg.6e17e313075db64083d49cdc7abe2d4d.jpg

 

Ich mag den Sensenmann nich :aufsmaul:

  • Like 6

Daz Grün - Goblins³

The Machine feeds us and clothes us and houses us; through it we speak to one another, through it we see one another, in it we have our being. The Machine is the friend of ideas and the enemy of superstition: the Machine is omnipotent, eternal; blessed is the Machine.

                                                                                     

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.