Jump to content
TabletopWelt

Snikch - "Cry havoc..." - The road to TOW [WHFB] (P500)


Magna

Empfohlene Beiträge

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P500 2023/2024, Snikch.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2023 - 15.12.2023 (45 Tage)
2. Block: 16.12.2023 - 31.01.2024 (47 Tage)
3. Block: 01.02.2024 - 16.03.2024 (44 Tage)
4. Block: 17.03.2024 - 30.04.2024 (45 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor changed the title to Snikch - "Cry havoc..." - The road to TOW [WHFB] (P500)

Block 1 - Ich habe fertig!

 

145pkte - Zauberer Level 2 mit voller Ausrüstung

300pkte - Dampfpanzer Eroberer

57pkte - 3 Pistoliere

________________

502pkte

 

20231209_112750.jpg.d42a8593f207ebca63210933458d5209.jpg

bearbeitet von Snikch
  • Like 4

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Block 2 - Ich habe fertig

 

175pkte - 25 Speerträger mit vollem Kommando

96pkte - 12 Musketenschützen

38pkte - 2 Pistoliere

100pkte - 1 Großkanone

145pkte - Sigmarpriester mit 50pkte mag. Ausrüstung

________________

554pkte

 

20240130_203211.jpg.cf00ca82e0a2e319925647e5dd2075fc.jpg

 

besseres Bild, komischer Hintergrund

Spoiler

20240130_203002.jpg.b82df8c3cb48d3db6e54f794d8a883df.jpg

 

bearbeitet von Snikch

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, Hallo erstmal. Ich starte mit einem kleinen zeitlichen Handycap in die Staffel aber sonst wirds ja auch nicht spannend.. oder so.

Gründe für den späten Start sind die üblichen Verdächtigen, Arbeit, Alltag, Haushalt und soweiter und ein beträchtlicher backlog:

Spoiler

20231119_200133.jpg.9c2dfac82085086deaf1f66e1aae1e45.jpg

 

Mein Hauptsystem derzeit ist Horus Heresy. Neben meinen Word Bearers hab ich unbedachter Weise noch ein Solar (bzw. Lunar) Auxilia Alliiertenkontingent angefangen. Irgendwie zieht es mich immer wieder zu den Massenarmeen. Das schöne an dem Hobby ist ja auch große Mengen von, öhöm, angemalter Plastik über den Tisch zu schieben. Deswegen ist Fantasy ja so toll, da muss man nicht jedes Modell einzeln anfassen sondern schiebt sie einfach auf einer Fließe herum. Also Massenarmeen, mein letzter Versuch hier beim P500 teilzunehmen endete mit Skaven in einem recht schnellen Ende, nach nur 50 Sklaven ^^. Also, dieses Mal solls ein bisschen realistischer werden was die Modellzahl angeht aber immer noch ein schönes Armeebild entstehen.   Da Skaven sowieso nicht eine Kernarmee von TOW werden wird und ich seit jeher einen geheimen Traum von einer Menschenarmee hege, solls hier also um das Imperium gehen. Hauptschauplatz von TOW. Entstehen soll eine Söldnertruppe auf Basis des Armeebuches Imperium der 6. Ed. Die 4 Blöcke wollte ich thematisch in Abteilungen gliedern, also Söldnerhauptmann 1 mit seiner Truppe und dann als nächstes Söldnerhauptmann 2 mit seiner Truppe, etc. Die erste Truppe sollte maßgeblich aus den Jungs hier bestehen:

20231119_200718.jpg.3cc0c71807f3289e492038a7c581ff61.jpg

Schöne, nicht zu überbordende Figuren. Ich find den 30-jährigen Krieg interessant und das Setting von TOW passt da find ich gut zu. Die zweite Truppe soll aus einer anderen diesseitigen Epoche entstammen, die sich auch gut ins WHF Universum einpasst, aber dazu später mehr.

 

Die dritte und vierte Kohorte wird maßgeblich aus diesen Sets entstehen:

20231119_200749.jpg.72f307446bd802bd78546d3cc2002e0e.jpg

Auch sehr schöne Minis der Perrys und mal ehrlich, wer hat den Bihandkämpfern der vergangenen Editionen wirklich abgenommen, dass sie Plattenrüstungenm tragen? Die hier tun das. :)

 

Da ich aufgrund der fortgeschrittenen Stunde jetzt so nicht starten kann (geplanter erster Block waren 45 Modelle, der zweite 48..) ziehe ich 2 Joker:

20231119_221247.jpg.6304a925dc9b8cf68d4ba1c5ac00427d.jpg

 

Eine stählerne Faust zur Heuer und Arbeitstitel "Gandalf". Die "Groß"Kanone gehört thematisch zum ursprünglichen ersten Block.. rechnerechne.. mh, ausgemaxter Magier kommt nur auf 145pkte.. verdammt, also kommt noch ein Infanterist dazu:

Großkanone: 100 pkte

Gandalf: 145 pkte

Dampfpanzer: 250 pkte

1 Musketenschütze: 8 pkte

sind 503 pkte.

 

Nicht glorreich aber ich denke schaffbar bis zum 15., schumamal.

 

Ende der Woche gibt es ein update und mehr Konzeptideen.

Noch kurz zu den Bases. In TOW wird es keine 20er mehr geben aber ich wollte ursprünglich 6. Edition spielen, auch wenn ich hier noch niemanden habe dazu überreden können ^^. 6te war meine Einstiegsedition, daher natürlich die nostalgisch verklärte Liebe aber ich finde auch, dass da der Modelcount und die Regeln ok waren und einfach am meisten Material zu existiert. Jetzt kommt TOW und das wird bestimmt toll. wenn nicht, kann man immer noch auf 6te switchen, wenn man.. die Minis auf 20er Bases stellt :). Also ist der Plan, alle auf alte Bases zu packen und die Regimentsbases dann auf die TOW-Größe anzupassen.

 

Soweit erstmal. Drückt mir die Daumen, dass ich mich nicht ablenken lasse und mir die Zeit abends nehme. Tips- und Tricks sowie Kritik sind natürlich immer willkommen. Also dann, bis die Tage!

 

ps.: Fast noch vergessen: Danke an die Moderatoren für die Orga!

 

 

bearbeitet von Snikch
  • Like 11

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie angekündigt das update Ende der Woche.

Was ist passiert?

Erstmal haben Tomáš Bronzeschlange und Crew sich ein Bad gegönnt um zu (fast) altem Glanz zu gelangen.

20231120_193017.jpg.e6ed28ab8025a9d9b2545b0747ef781e.jpg

Dann hab ich noch einen Teil vom backlog abgebaut und die restlichen Dudes erstmal in die Schublade gepackt

Spoiler
Am 22.11.2023 um 23:03 schrieb Snikch:

20231122_224918.jpg.ac1d8917f70cd86931cb48132e97022a.jpg

Betriebsausflug der Müllmänner, ein weiterer Trupp marschiert vom Maltisch. Leider das Banner verschlimmbessert, da muss ich irgendwann nochmal ran und bei dem spröden Resin brechen die Läufe verdammt schnell ab. 

20231122_225027.jpg.ba5b8237bcdf4e43bfb279b87efae4ab.jpg

+20pkte für die wahren Götter

 

Projekt Gandalf hat eine schmetterlingsgleiche :) Metamorphose durchlaufen:

20231120_213759.jpg.92ed265cbfe2a9b74d74e7bf2a614faa.jpg20231120_234038.jpg.d92a20319f01bc6df1de2765d5273730.jpg20231120_235732.jpg.d6fb7dd7775fd9259a8d11005216f53f.jpg20231126_164516.jpg.089e55829aa5ae8192b94d8505e92ef5.jpg20231126_164534.jpg.213f9e90434d340f79496deb0ad31a1c.jpg

Und wird damit als fertig gestempelt. Find den slap-chop trotz der großen Flächen ok, für meine Ansprüche. Die Details sind vlt. ein bisschen bunt, wollte ein paar neue Speedpaintfarben ausprobieren. Der Baserand muss aber nochmal geändert werden. Eigentlich möchte ich dieses späte 6. Ed. Braun, bei dem ich nicht weiß welche Frarbe das genau ist, ihr wisst was ich meine.. ich goole mal ein Bild:

image.jpeg.9dbf3b54b21feba01bc10133f3e241ad.jpeg

Wenn jemand weiß welche Farbe da passt, wäre ich dankbar:)

 

Dann wollte ich mir mal die Plastikminis anschauen und soweit würde ich sagen, das wird hübsch. Die Waffen sind natürlich im Vergleich zu Warhammer zu realistisch und damit klein :) aber ich hab Bock drauf, erste Schritte sind gemacht und nur wenige Greenstuff Lücken zu schließen bei den Pferden.

20231126_165312.jpg.2d6875161c51d62878069d89d401bc1a.jpg

Spoiler

20231126_165442.jpg.e8c84df1f27d68f5d3830005eac0da47.jpg

Münchhausen auf seiner Greenstuff-Kugel ^^

 

Die werden jetzt mal 'getrockenbürstet' und der Dampfpanzer zusammenbegaubt. Bei Letzterem bin ich noch am Grübeln, wie ich den bemalen möchte. Ob klassisch Metall Silber/Bronze oder eine Farbe anstatt das Silber. Ich glaub die "Treue Kamerad"-Variante hatte im WD so ein schönes Grün, mit dem ich liebäugle... Über Anregungen und Tips/Bilder von euch würde ich mich freuen!

 

Außerdem steht die Kanone auch fast an dem glciehn Pkt. Wenn das GS getrocknet ist, wird auch der Rest noch grundiert.

20231126_165111.jpg.1d00461cce9ba534d790d6cacc9f3d71.jpg

 

Soweit erstmal. Hoffe ich schaff bis Übermorgen noch was, dann ist erstmal Dienstreise und da rückt der 15. ja auch schon näher  😬.

 

Schönen Restsonntag euch!

bearbeitet von Snikch
  • Like 10

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Snikch:

Eigentlich möchte ich dieses späte 6. Ed. Braun, bei dem ich nicht weiß welche Frarbe das genau ist, ihr wisst was ich meine.. 

Das hieß "Graveyard Earth". Keine Ahnung, ob GW das noch herstellt. Ich habe analog dazu von Vallejo Game Color "Tierra Earth".

 

Edit: Fast vergessen: Schöner "Gandalf"! Im Verhältnis zum Arbeitsaufwand gefällt mir das Ergebnis sehr gut. :ok:

bearbeitet von Botticelli
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Info! Werd mir die Vallejo Farbe zulegen, hab noch keine von denen und nur gutes bisher gehört ^^.

 

Am 26.11.2023 um 20:36 schrieb Botticelli:

Edit: Fast vergessen: Schöner "Gandalf"! Im Verhältnis zum Arbeitsaufwand gefällt mir das Ergebnis sehr gut. :ok:

 

Ich mag die speedpaints. Highlights füge ich bei den meisten trotzdem noch hinzu und die Vorbereitung mit dem Trockenbürsten kann bei größeren Minimengen schon auch nerven. Aber trotzdem ist der Zeitaufwand extrem reduziert im Vergleich zum "klassischen" Vorgehen.

 

 

Und noch ein kurzes, unaufregendes update:

 

Dampfpanzer gebaut (da gingen schon ein paar Nerven drauf😵‍💫). Ist nicht perfekt geworden aber meine leidlichen Greenstuff Skills haben das Schlimmste gerade gebogen. Die Räder etc. baue ich an wenn sie bemalt sind, sonst wird es schwer an die darunter liegenden Stellen zu kommen.

20231128_100204.jpg.266ab333b60a08d10159bf1d31f61e05.jpg

 

Dann alles grundiert und die grundierten Dinge, die Speedpaint bekommen gebürstet.

20231128_120448.jpg.df128064a23746dfc036f447d0045daa.jpg20231128_162256.jpg.c3345ca10fc640e9fcb0260fbe4e583c.jpg

 

Damit ist die Vorbereitung durch und es kann gemalt werden. Jetzt muss ich mal schauen, wann ich wieder Zeit bekomme..

 

Mir ist beim Blick in die Chroniken aufgefallen, dass der Dampfpanzer Eroberer 300pkte kostet, also 50 mehr als ich dachte.. Dann kann ich auch 3 Pistoliere für diesen Block fertig machen und die Kanone für den thematisch passenden 2. lassen 🤔.. mal schauen. Wenn der Panzer fertig ist stell ich ihn mal auf ne Waage, das Ding ist bekanntlich ja echt ne Waffe an sich^^.

 

Bis hoffentlich bald.

 

bearbeitet von Snikch
  • Like 8

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alle Teile von Panzer und Kanone haben ihr Metall bekommen, unglaublich wie langsam ich bin..

20231203_013627.jpg.bdd463c8fa6b77250133cb03f22492b7.jpg

Mir schien, dass mein alter Topf Hashut Copper ein Tick röter ist als der neue, wo die Farbe eigentlich nur wie Gold aussieht. Also hab ich mich mit der alten Farbe gequält. Ich habe den Eindruck, dass Metallfarben sich nicht gut mit Wasser verdünnen lassen. Gibt es da irgendein Medium für?

 

Jetzt steht wash mit gravelord grey an. Aber vlt mach ich das lieber nach dem schlafen 😴.. 

 

Gute Nacht!

bearbeitet von Snikch
  • Like 8

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die aufbauenden Worte!

 

20231203_155847.jpg.0917de99c2fbdf7a92cf52e95523d41e.jpg20231203_160035.jpg.126665f7b3294a0ef52c8cdcd8fdc1b1.jpg

Trocknet gerade, dann details. Mein licht ist irgendwie schwierig.. bin mit dem metall soweit zufrieden, aber unter der 6000k Lampe siehts irgendwie ziemlich dunkel aus. Im Laufe bzw ende der Woche gibts hoffentlich Bilder in Vollendung 🙂.

 

Guten Start in die Woche!

  • Like 9

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kommt gut voran der Brocken, sehr schön!

  • Like 2

Beine kleine Verkaufsecke, vieleicht ist ja etwas für dich dabei: Kjelthor's Kramladen

Kjelthor's Kleckerecke                       Was hast DU heute ausgepackt? 

Ich sehe Elfen, und ich sehe nichts, was ich leiden kann...!

"Trag deine Waffe mit Stolz, hasse die Grünhäute, misstraue den Elfen, und du kannst nichts falsch machen" -Sigmar Heldenhammer

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gab ne Terminverschiebung am Nachmittag, also hab ich mich entschlossen durchzupowern:

20231204_202353.jpg.a88fb3d64823880b0a48650a6c8df389.jpg

wie versprochen das Waagenbild.. stolzes Pfund ^^

20231204_202101.jpg.c4cfc969635e7d97fcc0a26669965559.jpg

Schrift habe ich noch nicht angebracht, Hab mich noch nicht getraut, kommt vielleicht noch. Nenne ihn jetzt trotzdem fertig.

20231204_174828_1.jpg.4d5af78873e13ef64a3092106ab6774e.jpg

 

Luis Felipe Coelho dos Santos aus dem fernen Estalia und seines Zeichens Technikus der Akademie adé hat schon so einige Abenteuer mit seiner "Abelhão de ferro" erlebt und jeder Hauptmann reißt sich darum ihn zu seinen Reihen zu zählen aber die wenigsten haben den entsprechenden Guldenbetrag zur Hand.

20231204_175742.jpg.ddac08ce9b6bbf2c9903313a65ac8ee5.jpg

Eigentlich mag ich Farzeuge lieber mit geschlossenen Klappen aber hier muss thematisch der Kommandant dazu.

 

So noch zwei Bilder vom Base und dann solls das gewesen sein. Ich hoffe für das Abschlussbild des ersten Blockes (welches tatsächlich in greifbarer Nähe ist), dass ich mal besseres Licht organisiert bekomme. Der Weißstich sieht echt schrecklich aus, aber gerade bekomme ichs nicht besser hin.

20231204_174918.jpg.fa5a4ded1fbe015273e3178942837139.jpg20231204_174857.jpg.bfa8e664af67a4693a47cbb94c0a8aad.jpg

 

Bis zum Abschlussbild und eine schöne Woche!

bearbeitet von Snikch
  • Like 14

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.12.2023 um 20:13 schrieb opaque:

Sehr sehr beeindruckend. Das Teil ist echt fett und das nicht nur wegen dem Gewicht. Auch das  Base passt richtig gut.

 

Vielen Dank! Ich find das Modell auch echt toll und irgendwie hat es auch was die Macht phyisisch zu spüren :D

 

Hab die vergangene Woche und letzte Nacht noch die ausstehenden Modelle fertig gemacht. Die Reiter und Kanone.

20231209_002931.jpg.0e016205bfa6e0a169af19eab3c7089b.jpg

20231208_194133.jpg.b7805bc899265ad4546e7746cb935f62.jpg

 

Hier das Gruppenbild:

20231209_112449.jpg.cf8bc2cd1e88c2a21d6c29ee714fed42.jpg

 

Davon schaffen es 3 Reiter, der Zauberer und der Panzer in den ersten Block. Die Kanone und 2 Reiter sind schon mal für den zweiten Block fertig.

Hell yeah, zum ersten Mal einen Block fertig gemacht!

 

Jetzt geht es wieder zum batch paint. Muss sagen, war schon mal ganz angenehm Einzelmodelle zu bemalen.

 

Zum kommenden Block schreib ich später noch mehr.

  • Like 10

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Block, herzlichen Glückwunsch dazu. Besonders der Dampfpanzer ist ein Hingucker, der eigentlich für sich schon ein ganzer Block sein sollte.

Aber auch der Zauberer gefällt mir. Interessant finde ich deine "Pistoliere" (das sollen doch solche sein oder?) Was für Modelle hast du denn für die genommen. Hab ich so noch nicht gesehen, fügen sich aber Meiner Meinung nach gut ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal kurz vor dem neuen Jahr ein kleines Update.

 

Am 9.12.2023 um 17:11 schrieb opaque:

Sehr schöner Block, herzlichen Glückwunsch dazu. Besonders der Dampfpanzer ist ein Hingucker, der eigentlich für sich schon ein ganzer Block sein sollte.

Aber auch der Zauberer gefällt mir. Interessant finde ich deine "Pistoliere" (das sollen doch solche sein oder?) Was für Modelle hast du denn für die genommen. Hab ich so noch nicht gesehen, fügen sich aber Meiner Meinung nach gut ein.

Vielen Dank! Die Modelle sind von Warlord Games hab ich aus der Pike and Shotte Battalia Box genommen. Die Modelle sind in entwa gleich groß wie Imperiale der 6. Ed. Ich mach im neuen Jahr mal ein Vergleichsphoto. Die Waffen sind, da es sich um historische Minis handelt, nicht im Warhammer-Hero-Scale sondern sind realistisch klein. Ich find die Pistoliere ganz cool mit ihren Mänteln und Schlapphüten. Wenn nach hinten raus noch Zeit ist, kommt noch eine zweite Einheit, dann mit Sturmhauben so im 30jährigen-Krieg-Style.

 

Aus der gleichen Box kommen die Minis für den gegenwärtigen 2. Block. Leider habe ich es nicht mehr geschafft die erste von zwei Einheiten vor der Weihnachtspause fertig zu bekommen. Es stehen 12 Musketenschützen und 25 Pikeniere bzw. Speerträger sowie deren Hauptmann an.

 

Ich habe mal ein paar Grundierungsexperimente gemacht und ein paar Gelbtöne getestet.

Hintergrund ist, dass ich keine Trockenbürst-Palette habe und der Wraithbone-Weiß dry brush über schwarze Grundierung nicht so ganz befriedigend ist ist, weil ich das oft nicht so sauber hinbekomme.

 

Getestet werden Chaos Black Grundierung, Wraithbone und Skeleton Bone von Army Painter. Letzterer ist ein bisschen frickelig damit gute Ergebnisse rauskommen aber mit gut schütteln und Düse freiblasen gehts.

20231210_000558.jpg.0addb657e8a84beccb4eef0bca723cab.jpg20231214_143836.jpg.82181978f66246efe4a20f33843861e2.jpg

 

Dann haben wir noch 3 verschiedene Gelbtöne. Iyanden Yellow contrast. Sand Golem und Zealot Yellow von Speedpaint. Soweit würde ich sagen Zealot und Iyanden sind recht gleich und Sand Golem ist satter und dunkler. Alle 3 ok und werden ein bisschen Abwechslung rein bringen.

20231222_002148.jpg.e6d9838eeb19fad37e6d61e0e8e00a83.jpg

 

Die Abteilung für Block 2 kommt originär aus Solland, das war um 2276 ohne eigenen Kurfürst und wurde später in Whisenland eingegliedert, also eine vom Klang her recht instabile Region ab vom Schuss, der perfekte Boden für das Entstehen von Söldnerkontigenten. Die Einheit soll recht bunt (zusammengewürfelter Haufen) werden aber um mehr Zusammenhalt zu haben vermehrt Elemente in Gelb, Weiß und Schwarz enthalten, die Farben von Solland. Vlt. kommen noch ein paar Orkschädel oder solche Sachen dazu, muss ich mal schauen. Da ich frühestens Ende der ersten Januarwoche wieder an den Maltisch komme wird das alles wieder einmal ziemlich knapp.

 

Sowet erstmal, kommt gut ins neue Jahr und bis bald!

 

 

  • Like 5

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, hoffe Du bist gut reingekommen!

 

In diesem Sinne, frohes neues Jahr!

 

Leider noch nicht so weit gekommen wie ich wollte aber naja. Gestern habe ich die Schützeneinheit fertig bekommen. Irgendwie hat sie mich nach hinten raus genervt. Hatte zu wenig Struktur im Vorgehen. Ich wollte Varietät drin haben und vorwiegend Gelb, Beige/Weiß, Schwarz für Solland. Die Varietät hätte ich aber geplanter vorbereiten sollen, also bei welchen Modellen welche Tasche welche Farbe und dann die zusammen etc. ihr versteht was ich meine. Und dann sind die zwei Testfarben Blau und Grün viel zu intensiv. Obwohl nur 1/3 Drittel der Einheit die beiden Farben hat, sind sie die dominerenden. Auch wieder nicht der sauberste paintjob, was man natürlich am Ende auf der Platte nicht sieht aber es fällt mir immer schwer aufzuhören dran rumzudoktorn und "auszubessern". Egal jetzt, fertig ist fertig!

 

Der Grundierungstest hat nicht soviel gebracht. Find die Skeleton Bone von Army Painter nicht schlecht, da kommt das Rot nicht so gut raus wie bei Chaos Black, dafür sind die Haut und das Beige smoother. Wie zu erwarten sind die Kontraste stärker bei Black und die Flächen sauberer bei Bone. Bin noch unentschlossen. Ich mag Kontrast, deswegen tendiere ich zu Chaos Black aber es ist natürlich weniger Arbeit einfach mit Beige zu grundieren.

 

20240107_023619.jpg.dbb17feefb797e10e53dc80ed741a50b.jpg20240107_023732.jpg.09b74e319b615fc1c7220d2de0550851.jpg

 

Regimentsbase ist fertig. Wirkt mir zu hoch und zu grob, zu wuchtig, hab das Gefühl, dass "zuviel" Base die Modelle in den Hintergrund drängt. Magnetfolie auf Sperrholz und Abstandshalter sodass die breite für 25mm bases passt.

 

20240102_104451.jpg.f9e8c20b2e4a8de6873bee16f10784e9.jpg20240102_105003.jpg.8b347f3217a3b0e15d3094997fb79cb2.jpg20240103_190649.jpg.deca44486cf931ca98e12c4ef97adc6a.jpg

 

Bin allerdings jetzt am überlegen ob ich überhaupt in 20er Bases weitermachen soll. Was ich bisher von den Regeln von TOW gesehen habe sieht gut aus, so dass ich denke dass so schnell keiner 6te ed spielen wird, wenn das neue System da ist. Von daher könnte ich auch direkt in 25er arbeiten und mir das mit den Abstandshaltern sparen.. hätte ich halt keine Fall-Back-Option mehr. Wie seht ihr das, bzw was würdet ihr empfehlen, all in oder safe auf 20er bauen?

 

Und nochmal zusammen:

 

20240107_024250.jpg.63c2602df9ac332f8d8f7e11c6eefb03.jpg20240107_024322.jpg.b515e5c569aa72ab1490ba7e72039fe8.jpg

 

VG und guten Start in die Woche!

  • Like 10

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da dachte ich, die Einheit Pikeniere wäre ein Spaziergang, mit weniger Details und der geistigen Vorbreitung durch die Schützen aber so ganz easy ist es dann doch nicht.

Zum einen muss ich einige Arme mit Greenstuff fitten und dann gibt es nur drei verschiedene Arm- bzw. Pikenpositionen in den Gussrahmen. 2xHoch auf Schulter, 1x Schräg (so ca. 45°) und 1x Waagerecht. Jetzt ist das Problem natürlich, dass die waagerechte Position nicht spieltauglich ist, weil sie das Regiment praktisch verlängert und im Nahkampf man die die Modelle nicht zusammenschieben kann ohne den Gegner tatsächlich physisch aufzuspießen. Mhh, also muss ich mir was einfallen lassen.

 

20240109_212305.jpg.b214b3088f087491b68f7992ff3f3b99.jpg

 

So, dann müssen die Jungs eben mit dem Vorderfuß treppensteigen. So bekomme ich 3 Höhenpositionen hin, die ganz gut aussehen sollten und praktisch auf dem Tisch sind.

 

20240109_215623.jpg.db441f54bbec3502f5e725b37c82aa47.jpg

 

Behold the hedgehog!

 

20240112_080543.jpg.0a8dd819ed0bf770201523cfcee88ccf.jpg20240112_080529.jpg.cee7e62da58d7d127f9c8185a65ed7e9.jpg

 

Ich denke so wird das was. Ich habe mich jetzt entschieden für die Armee mit 25mm weiterzumachen, dann wird das meine TOW-only-Armee. Falls noch jemand 25mm Bases übrig hat, bitte melden! Ich habe die jetzt aus anderen Boxen zusammen geklaubt aber jetzt wirds eng.

Ich bin mir noch nicht so sicher wie ich zu den neuen Basegrößen stehe. Einerseits hat man wirklich mehr Platz aber auf der anderen Seite werden die Einheiten schon wesentlich größer. Bei Armeen mit wenigen Regimentern mag das nicht so stören aber wenn ich an meine Skaven denke, mit min. 5 Regimentern á min. 25 Modellen, dann wird das noch enger als früher auf der Platte.. Man wird sehen wie sich das antut, Problem für später

 

Da sieht man auch auch schon mal den Chef der Abteilung: Cerny Jaruslav oder so.. :)

 

20240109_214906.jpg.a376e55f7edcd856e65435f38bfddd40.jpg

 

Hoffe ich kriege wenigstens alles zusammengebaut und grundiert bis Ende der Woche, die Zeit wird ja schon wieder knapp.

 

Bis dahin und schon mal schönes Wochenende!

  • Like 5

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes update.

 

Die Einheit ist fertig gebaut. Die hinteren Reihen hinzugefügt und alle haben eine Kopfbedeckung bekommen, der Imperiumssöldner von Welt geht nie ohne Hut aus dem Zelt. Gesandet und grundiert.

Spoiler

20240114_093846.jpg.06ad36cf679051454a426caa89c51b1d.jpg

Check.

 

Nächste Iteration der Regimentsbase, 0.75mm Stahlblech und Sperrholzrand.

Spoiler

20240114_210827.jpg.9a56ef9f13d73455511de4e4818f1960.jpg

 

Dann ist mir noch aufgefallen, dass man mit den restlichen schützen und dem alten Milizgussrahmen ganz gut Freischärler machen kann.. bin am überlegen ob ich da noch ne 10er Abteilung dran hänge..

Spoiler

20240114_211032.jpg.a866a145cbe664dbf7c9d1a8b942d691.jpg

 

So far, guten Start in die Woche!

 

  • Like 3

Life is the time of suffering between birth and death.

Ave imperator! Morituri te salutant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.