Jump to content
TabletopWelt

Allgemeines und Treff


Empfohlene Beiträge

also mMn gibt es eh schon viel zu viele Space Marine Orden. ich Finde, man sollte auch mal bei den Chaos Marines etwas verändern, bzw. den Aspekt der verschiedenen Götter stärker hervorheben, da man im moment eigntlich noch alles mischen kann wie man will, was doch bisweilen etwas komisch kommt. mMn wäre da einfach mal auch eine Überarbeitung notwendig, jedoch leider icht in sicht

Ich wünsche mir einen Computer der schreit, wenn man ihn tritt.

Das beste Bier der Welt: Spalter Bier

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe nicht, dass CSM eine Überarbeitung brauchen. Jeder Spieler kann selber dafür sorgen, dass die richtigen Einheiten in seiner Armee sind. Niemand sagt, dass eine Black Legion Armee alle Götter enthalten muss. Ich glaube nicht, dass GW hier eingreifen muss, wenn dann sollten die Spieler schon selber für die richtigen Listen sorgen.

Ich sage auch nicht, dass man lauter neue SM Chapter raus bringen soll, bei weitem nicht. Aber die DAs waren nun mal das erste Chapter.. die erste Legion. Genauso renomiert sind die BAs oder SWs. Gefallen mir nicht unbedingt, brauchen allerdings auch ein neues Codex. Es gehört einfach zum 40k Hintergrund.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss gestehen, so etwas ging mir im ersten Moment durch den Kopf. Von daher auch die Idee. Allerdings währen die Fallen Angel eigentlich nur von den DAs verfolgt. Was mMn etwas wenig ist. Intressanter würde ich es finden, wenn die DAs von der Inquisition verfolgt werden würden, generell. Wobei es halt nichts offizielen währe und somit die DAs immer noch als loyaler Orden gelten könnten (zusätzlich). Ich weiss, mit so einer Idee stösst man vielen DA Spielern vor den Kopf. Allerdings könnte ich mir vorstellen, so den Hintergrund etwas weiter zu spielen (jetzt nur im Bezug auf die DAs).

Ich bin ja eh noch der Meinung, dass die DA die Bösen sind und Cypher nur den Verrat der DA aufdecken will...

Ich sehe nicht, dass CSM eine Überarbeitung brauchen.

Genau wie Marines, Tau, Black Templar (die ganz besonders) und Niden... Aber naja, der Nidencodex ist gelungen...

Das einfachste für GW währe es gewesen, um Garthors Idee aufzugreifen, mal wieder einen Ork Waargh!! irgend wo zu platzieren. So hätte GW dann auch die Orks zum nächsten Codex pushen können.

Es war nicht meine Idee einen Ork-Waaagh irgendwo hinzupflanzen...

Es war nur meine Vermutung, dass im nächsten Codex halt wieder auf den ersten Seiten ein orkimperium/Eine Orkstreitmacht ausgelöscht wird, so wie bei allen neuen Codices...

Hampelmänner des 41ten Jahrtausends :gkhub:

(wo hier im Forum grad so viel über Hintergrund gesprochen wird, 41tes Jahrtausend ist natürlich auch Quatsch...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau wie Marines, Tau, Black Templar (die ganz besonders) und Niden... Aber naja, der Nidencodex ist gelungen...

Aus welcher Sicht sprichst Du jetzt?? Aus der eines Hobbisten, aus der eines Turnier Spielers?? Für mich gibt es im Marine Codex (und auch im CSM Codex) eine Sache, die der Überarbeitung bedarf. Das sind Termirüstungen und Energie Waffen. Ich finde es unmöglich, dass eine 10 Punkte Waffe so ohne weiteres eine 25 Pkt Rüstung ausschalten kann. Ich will wieder einen 3+ Save mit 2W6!! ;) Und die Savemodifier. Sonst kommt es drauf an, was die Spieler aus den Codices raus holen.

Ich kann nur sagen, das die Spieler unserer Gruppe immer nette und ausgeglichen sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Sicht eines Hobbyisten... Aus der Sicht eines Hobbyisten, dem es vollkommen egal ist, welches Volk am meisten Kohle bringt, sondern dem es wichtig ist, welche Codices am überarbeitungsbedürftigsten sind...

Und da würde ich die 4, die jetzt erscheinen/erschienen sind ziemlich weit ans Ende stellen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Sicht eines Hobbyisten... Aus der Sicht eines Hobbyisten, dem es vollkommen egal ist, welches Volk am meisten Kohle bringt, sondern dem es wichtig ist, welche Codices am überarbeitungsbedürftigsten sind...

Und da würde ich die 4, die jetzt erscheinen/erschienen sind ziemlich weit ans Ende stellen...

mh es geht... der tyra codex war schon wichtig. mich haben die tyras so sehr gelangweilt, dass ich sie überhaupt nimmer gespielt habe. war also schon gut und notwendig.

dass der ork und dark eldar codex eigentlich selbst davor hätten kommen müssen ist klar. aber wir haben ja schon drüber gesprochen, vor dem ork codex kommen erst noch die CSM dran! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sicher sind die Tyras als Ballerarmee deutlich interessanter zu spielen als wenn man einfach Minis auf den Gegner zuschiebt...

Und ja, CSM vor Orks kann ich mir gut vorstellen, bringen halt mehr Kohle...

Es regt mich zwar auf, aber mittlerweile habe ich eh keinen Bock mehr auf Orks...

Wenn der Codex kommt ist es wahrscheinlich eh so weit, dass viele richtige Orkspieler ihre Armeen garnicht mehr haben, und die meisten Orkspieler die man antrifft kleine Kids sind...

Der typische Orkspieler...

Jedesmal wenn sich ne neue Spielergruppe bildet, versuchen die Leute, möglichst keine Armee doppelt zu haben...

Einer spielt dann Orks...

Und nach spätestens 2-3 Monaten kommt der Pechvogel dann an, und kauft seine ersten Minis von einer anderen Armee (aus eigener Erfahrung meist CSM)...

Sowas habe ich schon verdammt oft beobachtet...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Sicht eines Hobbyisten... Aus der Sicht eines Hobbyisten, dem es vollkommen egal ist, welches Volk am meisten Kohle bringt, sondern dem es wichtig ist, welche Codices am überarbeitungsbedürftigsten sind...

Und da würde ich die 4, die jetzt erscheinen/erschienen sind ziemlich weit ans Ende stellen...

Sorry, dann habe ich Dich mistverstanden.. und bin Deiner Meinung.

[Orks 40k]

Meine Orks stauben seit rund 1,5 Jahren einfach nur ein. Ich konnte mit den "neuen" Orks gar nichts mehr anfangen. Ich finde sie einfach nur... übel. Selbst die Clan Regeln fand ich für.. für die Füsse. Zum Glück habe ich die alten Codices und werde diese auch nicht verkaufen auch wenn ich meine Armee jetzt an meinen Bruder abtrette. Arghh.. über dieses Thema könnte ich mich nur aufregen. Es ist so "bog" was GW hier getrieben hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

irgendwo sollten die Orks entweder härter oder funhaltiger werden, denn sie sind irgendwo so eine Armee zwischen drin, mäßig hart und irgendwie nicht gerade funhaltig und das stinkt mir schon ganz gewaltig, ich will endlich wieder ein imperium, dass von orkzen regiert wird und die einfach nur böööse werden:bking:

Ich wünsche mir einen Computer der schreit, wenn man ihn tritt.

Das beste Bier der Welt: Spalter Bier

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also Leute, die Orks brauchen sicher ne Überarbeitung, aber bei mir in der Gruppe ist ein Orkspieler und der hat außer seinem ersten Spiel vor 2 1/2 Jahren kein Spiel mehr verloren (und auch kein Unentschieden, falls ich mich etwas unklar ausgedrückt habe).

Wir spielen meist 1.000 bis 1.250 Pkte. und er besiegt BTs, SWs, CSMs und Eldar (Biel-Tan oder so ähnlich).

Also, so schwach finde ich Orks nicht. Oder uns allen fehlt die richtige Taktik. Oder Glück. Oder beides :???:

Fan des "Kansas-City-Shuffle"

Nulla Misericordia! Nulla Paenitentia! Nullus Timor!

Kabale der Schrecklichen Nacht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Black Templar (die ganz besonders)

Woher kommt eigentlich diese Ablehnung gegen den neuen BT Codex? Das höre ich öfters von dir.

Also ich finde ihn ziemlich gelungen(auch wenn er manchmal etwas lieblos ist). Auch die Regeln finde ich eigentlich in Ordnung...

edit: und ich spiele nie auf Tunieren sondern hab mir den Codex geholt weil er mich eben angesprochen hat. Deswegen zähle ich mich auch als Hobbiest

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was mich so stört am BT Codex?

1) Er ist mMn recht lieblos dahingeklatscht.

2) Er ist mMn zu offensichtlich Geldmacherei...

3) Er existiert überhaupt... Und zwar jetzt schon...

a) Zur Abwechslung mal wieder Marines... und zur Abwechslung sind die WDs mal wieder voll damit...

b) In der Zeit wo man zur Abwechslung mal wieder Marines hingeklatscht hat hätte man sich auch wichtigeren Projekten widmen können.

c) Wenn schon Marines... Dann bitte wenigstens einen nicht ganz so unwichtigen Orden... Wenigstens erste Gründung wäre nett gewesen... Nun steht ein Orden im Mittelpunkt, der eigentlich komplett unbedeutend ist und den vor einigen Jahren noch keiner kannte...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch logisch, dass der damit voll ist. Wenn ne neue Armee kommt, dann muss das ja auch vermarktet werden etc.

Das finde ich auch okay, wenn deine Armee überarbeitet wird, dann stört es dich doch sicher auch nicht, dass der ganze WD damit voll ist... nehme ich an... ;)

Damit sind halt manche WDs total uninteressant, aber so ist das halt...

Gruß CF

Der Klingensturm von Biel-Tan

<< Null Toleranz der Intoleranz >>

Inoffizieller Großmeister der Eldar 😉 [edit von Garthor] <einfach mal so, um Funktionen zu testen...

Achtung! Diese Signatur steht ab sofort unter dem persönlichen Schutz von >>Odysseus<< !!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte damit kein Problem würden sie jedem Volk so viel Platz gönnen...

Aber Marines bekommen Monate lang vollen Support und X seiten. Andere Völker einen Bruchteil davon, Fantasy leidet sogar noch mehr.

Wir können ja mal zählen...

Wenn Black Templar (Nicht Space Marines, sondern nur Black Templar) und Zwerge beide aus den WDs mehr oder weniger raus sind, einfach mal die Seiten zusammenrechnen.

Schätze die BT werden gut auf das doppelte kommen...

Aber naja, so ist die Verteilung im WD ja eh.

Erstmal bin ich jetzt sehr auf die Tau gespannt...

Das ist eigentlich ein Volk, das mich nie wirklich interessiert hat...

Nun, nach dem Codex kann ich dann entscheiden ob ich sie mag oder nicht... besonders wegen des neuen Hintergrundes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, ich bin jetzt mal gespant auf den Englischen WD. Mein Bruder hat sich das Abo geholt. Als ich dieses Abo hatte, fand ich den WD nicht mal so schlecht. Es ist, mMn, eigentlich hauptsächlich der Deutsche WD, dem etwas "fehlt".

Ich habe das Gefühl, dass die deutsche WD Redaktion nicht viel eigenes macht. Ich weiss nicht, ob es schon mal besser war, aber die ersten WDs waren mMn besser.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch logisch, dass der damit voll ist. Wenn ne neue Armee kommt, dann muss das ja auch vermarktet werden etc.

Das finde ich auch okay, wenn deine Armee überarbeitet wird, dann stört es dich doch sicher auch nicht, dass der ganze WD damit voll ist... nehme ich an... ;)

Damit sind halt manche WDs total uninteressant, aber so ist das halt...

Gruß CF

Ja bei Space Marines oder andere Armeen ist das nicht so schlimm das sie einiges in den WD rein packen aber nicht wenn sie ein Orden reinpacken den es eigentlich sowieso schon gab. Die packen doch auch nicht nochmal die Necrons in grün rein oder "uhhhh man kann Tyraniden auch in pink malen, dann packen wir den ganzen WD mit pinken Tyras voll". Nur weil ein paar Modelle für BT neu sind muss nicht soviel in den WD, bei neue Armeen wäre es vllt was anderes.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

du musst es so sehen, der WD ist irgendwo eine Werbezeitschrift, für die man auch noch zahlt. Ab und an steht mal was brauchbares drin, aber das ist (zumindest beim deutschen WD) nicht andauernd der Fall. Und da ist es klar, dass sie nicht umbedingt ihre alte Studioarmee rauskramen können und die erweitern (das würde irgendwie so "alt" wirken), sondern sie machen ein neues Farbschema, dass das ganze ein wenig "neuer" wirkt, denn es käme ja reichlich blöd wenn einer sagt: "Hey, war der nicht schon letztes Jahr im WD und jetztz wollen die mir den als neu verkaufen?"

Somit seh ich das nicht so eng, wenn der WD mal voll von einer Armee ist wenn ein neuer Codex o.ä. für diese rauskommt.

Ich wünsche mir einen Computer der schreit, wenn man ihn tritt.

Das beste Bier der Welt: Spalter Bier

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Somit seh ich das nicht so eng, wenn der WD mal voll von einer Armee ist wenn ein neuer Codex o.ä. für diese rauskommt.

Darum geht es doch aber gar nicht...

Jeder will ja GERADE, dass über Neuerscheinungen berichtet wird, aber zu gleichen Teilen. Der Grund der Beschwerde liegt ja nicht an der Vorstellung von Neuheiten, sondern darin, dass bestimmte Völker (Marines), 3-4 mal so viele Seiten und Hefte bekommen wie andere Armeen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darum geht es doch aber gar nicht...

Jeder will ja GERADE, dass über Neuerscheinungen berichtet wird, aber zu gleichen Teilen. Der Grund der Beschwerde liegt ja nicht an der Vorstellung von Neuheiten, sondern darin, dass bestimmte Völker (Marines), 3-4 mal so viele Seiten und Hefte bekommen wie andere Armeen.

da geb ich recht! Als die Tyraniden neu kamen, stand auch viel über sie drin aber ich fande es auch interressant weil sie extrem erneuert wurden aber bei den Space Marines wird übertrieben. Erst kommt der neue Space Marine Codex raus und steht einiges über ihnen im WD, ist ja kein Problem denn die neuen SM will jeder sehen aber ein paar Monate später kommen die BT raus und es steht schon wieder soviel über ihnen drin. Ich finde sie sollten ma die Dark Eldar neu machen und dann kann auch über sie einiges im WD stehen denn sie haben es aml verdient!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde sie sollten ma die Dark Eldar neu machen und dann kann auch über sie einiges im WD stehen denn sie haben es aml verdient!!!

Jo, dass sie es verdient hätten, da sind sich wohl fast alle einig, aber leider springt bei denen halt nicht so viel Kohle raus wie bei Raum-Marinierten in jeder Form... Und wenn halt alle halbe Jahre zu einem neuen orden wieder fast die selben Artikel 20 Seiten pro WD verschlingen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn halt alle halbe Jahre zu einem neuen orden wieder fast die selben Artikel 20 Seiten pro WD verschlingen...

Sorry, ich verstehe aber das rumgehacke auf dem WD wirklich nicht. Es ist ja, zum Glück, nicht mehr so, dass der WD Spielentscheident währe. Man kann ihn lesen, muss es aber nicht. Alles was erst mal wirklich Spielentscheident währe (Updates, FAQs etc) findet man auf der GW Homepage zum Downloaden. Das war vor rund 10 Jahren noch ganz anderst. Hatte man den WD nicht, fehlten einem ggf wichtige Regeln.

Das der WD eine reine Werbezeitschrift ist, sollte eigentlich jedem klar sein. Vielleicht sollte man sich auch mal die Mühe machen, und den Werbungsanteil (nicht Berichte) mal mit dem von anderen Zeitschriften vergleichen. Ich schätze zB mal, dass eine ct zu rund 50% aus Werbung besteht, hier beschwert sich auch niemand.

Also ich kann das gejammer über den WD langsam nicht mehr hören. Alle News kann man von GW auch online besorgen, wichtige Regelupdates gibt es auch online und die besseren Artikel tauchen meist irgend wann in den INI oder Chroniken auf. Was mit HdR ist, kann ich nicht sagen, intressiert mich auch nicht.

Geld für den WD gebe ich eigentlich nur noch aus, wenn ich auf einer längeren Zugfahrt bin und keine gute PC Zeitschrift mehr finde, die ich lesen kann... und meine M$ Bücher mit mal wieder zum Hals raus hängen :).

Auserdem ist es jedem frei gestellt eine eigene Fan-Zeitschrift zu erstellen, in der man auch mit Hausregeln glänzen kann. CF hat es gut angefangen. Er hat versucht ein eigenes Eldar Codex zu entwerfen. Ist dann leider auch unter gegangen :-(. Ich selbst hatte ein paar Hausregeln entworfen, zu den alten Ork Waffen, das Projekt habe ich dann allerdings fallen gelassen, weil ich die Orks, in ihrer jetzigen Form, über haupt nicht mehr reizen.

Also, nicht beschweren, sondern selbst ist der Spieler. Das was GW macht ist ein Spiel, und kein Gesetztbuch, an das man sich halten muss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

CF hat es gut angefangen. Er hat versucht ein eigenes Eldar Codex zu entwerfen. Ist dann leider auch unter gegangen :-(. Ich selbst hatte ein paar Hausregeln entworfen, zu den alten Ork Waffen, das Projekt habe ich dann allerdings fallen gelassen, weil ich die Orks, in ihrer jetzigen Form, über haupt nicht mehr reizen.

Also, nicht beschweren, sondern selbst ist der Spieler. Das was GW macht ist ein Spiel, und kein Gesetztbuch, an das man sich halten muss.

Tjoa, ich schreibe gerade an einem eigenen Ork-Codex, da ja so schnell erstmal nichts für die orks rauskommen wird, und selbst wenn ein Codex kommt, zweifle ich stark dran, dass er zufriedenstellend sein wird...

Allerdings denke ich, dass es nicht viel Sinn macht Hausregeln hier im Forum online zu stellen...

Ob es jetzt einfach nur kleine Regeln sind um das Spiel besser zu machen oder ob es ein ganzer Codex ist... Untergehen wird es auf jeden Fall...

Und wenn ich meinen Codex online stelle, werden sich sowieso hauptsächlich Spieler melden, die 2 Sätze davon gelesen haben und wenig Ahnung vom Spiel haben... So wie es bei jeden Hausregeln ist...

Werde es aber mal versuchen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor changed the title to Allgemeines und Treff
  • Zavor pinned this Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.