Jump to content
TabletopWelt

Mortheim - Alle Banden


Empfohlene Beiträge

@Untote..

Von der Bemalung her gibt es wenig zu bemängeln.

Aber allgemein bin ich der MEinung, dass die Modelle zu hell wirken kann jetzt an den Fotos liegen aber ich denke es ist nicht nur das allgemein hast du mit sehr hellen Farben trocken gebürstet. Macht keinen so tollen Eindruck ansonsten alles top besonders der Vampir gefällt mir...

Schlachtberichte: ***Glorious Bastards*** ***Malzbier und Hollister*** ***ETC Podcast***

Look deep into yourself before you blame all others - For betrayal, for betrayal

I promise, so easy to say, and easy you failed - And you do it again

Bundesland- & Weltmeister 2013!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi!

naja, ich hab alles an lampe auf die Minis gehalten, was ging, da es schon dunkel war und bei normaler beleuchtung nur sehr dunkle bilder drin waren (und blitz ist immer schlecht bei minifotos), daher ist das foto schon sehr hel geworden... kann ja hier ein anderes foto von teilen der bande sehen, das weniger hell ist ;)

PS trockengebürstet hab ich eigentlich fast gar nicht... höchtens mal ein paar haare

aber ich glaube ich weiß, was du meinst, ich male immer recht kontrastreich. ich mag das. kann man auch gut an dem orkarm in nem artikel sehen, den ich mal geschrieben hab erkennen. (link) erkennen. ist halt nicht gedrybrushed, sondern mit nem pinsel aufgetragen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Seite.. Gefällt mir wirklich gut.. Wenn man die Techniken noch nicht kennt ist es sicher ein sehr guter Anfang...

Also das gehighlitete erkennt man Meiner Mainung nach erst auf den zweiten Blick. Wenn man nicht so genau hinschaut sieht es sehr nach trockenbürsten aus. Wie gesagt es ist ja nicht so, dass mir deine Modelle nicht gefallen denke sogar das sie Recht gut aussehen speziell die Ghule gefallen mir. Und die Buckligen finde ich auch sehr lustig. Aber wie gesagt ist mir ein bißchen zu hell denn auch das andere Foto vermittelt mir diesen Eindruck. Kommt warscheinlich durchs Highlighten. Vielleicht würde ich diese Modelle sogar bürsten um sie schmutziger und dunkler aussehen zu lassen. Ansonsten :respekt: Schöne Bande!

Schlachtberichte: ***Glorious Bastards*** ***Malzbier und Hollister*** ***ETC Podcast***

Look deep into yourself before you blame all others - For betrayal, for betrayal

I promise, so easy to say, and easy you failed - And you do it again

Bundesland- & Weltmeister 2013!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Untote

Sehr schön, aber der Necromunda-Seuchenzombie sieht mit Armbanduhr und Bleirohr irgendwie etwas unpassend aus. ;)

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weil im "Mortheim die 3."-Thread ja beklagt wurde, daß es keine Mortheim Orks gebe, hier mal meine O&G-Bande "Da Marienbörgaz":

img410eb403a876f.jpg

Nachdem der etwas dämliche Grok Sweetface von seiner Horde weggejagd wurde, da er unorkig modegeil und außerdem viel zu gutaussehend für einen Ork war, lief er zusammen mit seinem kleinen Kumpel "Greenie, the brain" (der für seine Eigenschaft "Clevara Plana" verantwortlich ist) und einigen Jungz in eine Bande Marienburger.

... und mit einigen Änderungsarbeiten paßten deren Hinterlassenschaften.

Grok ist i.ü. ein Foundry-Oger, der aber nicht größer ist als ein GW Schwarzork (Greenie war im Blister dabei). Die Boyz wurden mit etwas Greenstuff auf Renaissance getrimmt (das goldene Ding mit der Klinge ist i.ü. ein Parierschild/Buckler).

Bis denn

Dirk

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sich leider noch niemand zu den Marienenbörgaz gemeldet hat tu ich es jetzt.

Die Modelle sind echt Klasse. Soper Farbschema gewählt und dieses Farbschema macht die Bande erst so richtig Lustig. Fluff: Perfekt!

Modelle gefallen mir auch sehr gut. Alles ordentlich bemalt. Zähne der Orks finde ich zwar ein bißchen komisch, kann aber sein, dass es vom Foto kommt. Ausserdem finde ich den Buckler übelst geil gehighlightet. (Kann aber auch hier sein, dass es vom Foto kommt...)

Schlachtberichte: ***Glorious Bastards*** ***Malzbier und Hollister*** ***ETC Podcast***

Look deep into yourself before you blame all others - For betrayal, for betrayal

I promise, so easy to say, and easy you failed - And you do it again

Bundesland- & Weltmeister 2013!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von welcherFirma ist das Modell? Das sieht irgendwie nicht nach einem GW-Vampir aus.

Ist aber nett.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sind die Steine auf der Base, die roten, aus GS ?

:steckenpf

**Gralsritter

WHFB: Bretonia,Vampire; Mortheim: Reikländer WH40k: (Bloodangels),(IA); LotR: Rohan, (Ostlinge)Confo: Greifen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ihm fehlen zwar die Muskeln um die Waffe stemmen zu koennen, aber die Haut ist sicher so ledrig dass sie das ausgleicht... gut gemacht Grinsemann, CMON 7-8

:steckenpf

**Gralsritter

WHFB: Bretonia,Vampire; Mortheim: Reikländer WH40k: (Bloodangels),(IA); LotR: Rohan, (Ostlinge)Confo: Greifen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dieses abgehungerteAussehen ist das Resultat seines Hintergrundes.

Einst war er ein Held der Insel Albion, doch er erlag einem Vampier im Kampf.

Von den Priestern wurde er auf traditionelle Weise in einem Hügelgrab beerdigt damit er seine Reise in die Anderswelt antreten konnte. Damit er von Nimanden gestört werden konnte wurde sein Grab mit einem Bannspruch belegt. Doch er wurde von dem Vampier nicht nur besiegt sondern auch zu einem Leben als Untoter verdammt. Da er sein Gefängnis nicht verlassen konnte blieb ihm nichts anderes übrig als sich von Ratten und anderem Getier zu ernähren. Langsam vergaß man seine Geschichte, doch ein Nekromantenkult wusste noch davon und suchte sein Grab um ihn zu befreien.

Nun wandelt er wieder auf Erden und ist von einem unstillbaren Hass erfüllt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

http://web108.server17.df-webhosting.de/mortheim.jpg

ein kleines Gemetzel meiner Bretonen gegen HE und zwei Skavenbanden....

:steckenpf

**Gralsritter

WHFB: Bretonia,Vampire; Mortheim: Reikländer WH40k: (Bloodangels),(IA); LotR: Rohan, (Ostlinge)Confo: Greifen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also deine bretonen sehen, soweit erkennbar, äußerst gtu aus. was man von den beiden anderen banden leider nicht behaupten kann. der eshinzauberer(?) ist nicht besonders kreativ umgebaut und was von den hochelfen zu erkennen ist, ist auch nicht das wahre es macht den anschein als seien die skaven/elfen normalerweise schlecht bemalte fantasymodelle. (grüne bases?).

aber wie gesagt, deine bretonen sind schick.

"Ich bin nicht abhängig, ich hab nur extrem Lust"

- Member of Dumbledore's Army -

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal meine alten Mortheimfiguren abgestaubt.

Der Vampir und damit die ganze Untotengang hat nur kurz gelebt.

Meine Averländer haben sich dafür besser geschlagen.

post-3056-13949041083942_thumb.jpg

post-3056-13949041084294_thumb.jpg

post-3056-13949041084638_thumb.jpg

post-3056-13949041085282_thumb.jpg

  • Like 1

Ja, man muß seinen Feinden verzeihen, aber nicht früher, als bis sie gehenkt worden.

Heinrich Heine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist das bei der 2.mini echt ein "zensiert-balken"?

Yep, Ist aber eigentlich nicht ernst gemeint. :D

Portent hat das Bild allerdings nicht für die Gallerie zugelassen.

Amis halt.

Ja, man muß seinen Feinden verzeihen, aber nicht früher, als bis sie gehenkt worden.

Heinrich Heine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gez sach ma, watt isn dat für einer?

Ist das ein Umbau oder ist das 'ne Figur aus dem HAndel?

Hersteller? Bezugsquelle?

Besten Dank im Voraus.

Schicke Bemalung übrigens.

Ja, man muß seinen Feinden verzeihen, aber nicht früher, als bis sie gehenkt worden.

Heinrich Heine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.