Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chris Coyote

BESTIEN DES CHAOS - Treff 5

Empfohlene Beiträge

also wenn dein Gegner Ritter od. DP mitnimmet, sind die 2-Händer wohl pflicht.

Aber gegen Infanterie würde ich glaube ich zu 2 Einhandwaffen greifen...

Kommt halt darauf wofür du sie willst. Aber alleine werden sie auch kein Imp-Infanterie-Regi aufhalten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, satrun, ich muss sagen, sieht nicht schlecht aus ... bis auf eine kleinigkeit ... das horn und das mal (gut, ich kann mir vorstellen, das du auf grün stehst, aber ich bevorzuge ohnehin den Blutgott) ... statt dem horn könntest du einen etwas vorteilhafteren gegenstand nehmen, zB dunkles Vlies ... außerdem wird die liste dann legaler (weil dann <= 1500)

ich persöhnlich stopfe noch bestis rein und verzichte dann auf die oger, aber das ist mE geschmackssache .. aber wirklich nicht übel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ikildkenny

ich dachte nur das horn wegen +1 mw bei hinterhalt weil mw 7 is ja nu nicht der hammer.

1501p is nicht das prob bei uns in gruppe:)

mfg saturn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja,hat nun jemand noch was konstruktives zu den Centigors zu sagen?? Sowas wie "hol sie dir,sehen geil aus und bringen deine Armee echt weiter" oder "die sind sowas von mies im spiel,nur am rumrasereien,lass die finger davon"???

ich fahr nämlich morgen mittag.

prinzipiell: was für einheiten könnt ihr bei den bestien empfehlen? ich mein,wenn ich schonma da bin.

btw: habe bereits 1x Herdenbox, 15 bestigors incl. kommando,

2x3 minotauren,1 minotaurenlord,2 schamanen,1 alter streitwagen (muss ich irgendwann mal besatzung umbauen).

werde mir sehr wahrscheinlich kaufen:

2. herdenbox (bald danach 3.)

großhäuptling (vielleicht beide modelle)

streitwagen

überlege:

weitere bestigors

pestigors

centigors

weiterer sw

sehr wahrscheinlich nehm ich dann den bestigor vom sw als champ für das regi bestis und bau aus einer herdenbox ungors und gors um als sw-besatzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was haltet ihr denn davon (hab die einzelnen pubkte nicht im kopf, ist aber ne 2000er armee):

1grosshäuptling

2händer

rüstung der verdammnis

das hinterhalt horn

streitwagen

1häuptling (in den grösseren gors)

2händer

chaosrüstung

horn der blutjagd

1magier

lvl1

2 mbs

stab

1magier

lvl1

2mbs

stab

5 gors 10 ungors

2handwaffen speere

5 gors 10 ungors

2handwaffen speere

5 gors 12 ungors (häuptling angeschlossen)

2handwaffen speere

Streitwagen

Streitwagen

Streitwagen

Streitwagen

3 minos

2händer

3 minos

2händer

3 minos

2händer

3chaostrolle

5 hunde

5 hunde

5 hunde

5 hunde

5 hunde

die gorherden liegen im hinterhalt und der rest, nunja..., stürmt nach vorne, geschützt durch die hunde und bannmagier. die hunde dienen ausserdem zum fanatics locken und km killen (ab der 3., wenn sie dann angreifen können, tun das auch die herden).

hab bisher ein spiel gegen eine km und magielastige orks und gobbo armee bestritten und mit massaker gewonnen :ok: . was mir nur fehlt ist ein gliederbonus (nur meine gorherden haben einen), das habe ich gemerkt, als meine 3 chaostrolle einen nahkampf gegen gobbos!!!!! (auch wenns 50 waren) verloren und nur stehen blieben weil mein general auf ihrer rechten flanke gerade ein paar orks verprügelte und ihnen so "moralisch beistehen" konnte.

also verbesserungsvorschläge?? ich überlege ob ich die trolle gegen minos austausche und irgendetwas kleines, weil blödheit kann auch nach hinten losgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen wen spielst du, dass du 4MBSR plus 4BW brauchst???

Also wenn du den nicht wirklich dringend brauchst, würde ich den zweiten Magier lieber rausnehmen und noch eine Herde in den Hinterhald stecken. Hab das AB grade nicht hier, kann also nicht wirklich ausrechnen, was du dafür bekommst. Aber da sollte doch eigentlich schon noch was drin sein.

Da ein MW8 im Hinterhald ja nicht so der Hammer ist, ist die Chance, dass 2 dort ankommen wo du willst, bei drei Einheiten höher.

Hach, und ich würde noch irgendwie versuchen Centis reinzubekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von herkon

@Ungors

Wieso darf ich nicht mehr Ungors als Gors mit reinnehmen, dass war doch nur in den KH's so , jetzt muss ich doch nur noch min.5 Gors +min.5Ungors reinnehemen ?

Die schönste Änderung im neuen AB :)

Endlich kann ich wieder im vernünftigen Rahmen meine 100 Ungors ins Feld führen ;)

Ausserdem war die Begrenzung in der Vorabliste gewesen und nicht in den KH. In den KH konnten wir noch only Ungors Regis aufstellen :D

Coki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ gevatter tod

1. ich habe 3 einheiten im hinterhalt, weshalb eine auf jeden fall ankommt (bisher eigentlich immer alle, hatte da würfelglück).

2. meistens brauch ich die schon, weil ich (leider) öfter gegen 1 lvl4 magier und 3 lvl2 magier antreten muss. allerdinsg, wenn ich so drüber nachdenke, reichen vielleicht echt 2mbs, denn beim letzten spiel (besagtes massaker gegen gobbos) hatte mein gegner 4 mal totale energie (3 mal gorks kriegspfad, 1 mal waagh) und es hat trotzdem locker gereicht. aber mit 4mbs fühl ich mich einfach sicherer.

und der rest der liste??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach, bin ja blöd. Der steht ja auf nem Streitwagen.

Ja, probiers aus. Sieht schon brutal aus und würde mich auch mal interessierten, wie die sich schlägt.

Nur die Trolle können halt nach hinten losgehen. Ein O6G-Freund ist mal mit 5 Trollen 3 Runden hintereinander blöd nach vorne gelaufen...

Wen nder Gobbospieler viele Speerschleudern dabei hat, kann er dir halt auch schon mal einen Streitwagen wegschießen.

Aber ich denke die Armee sollte aufgehen. Immer mit mindestens 2 Streitwägen in ein Regi rein + evtl noch die Minos in die Flanke...

Naja, schreib mal dann wie´s gelaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein nächstes spiel ist in einer woche. entweder wieder gobbos oder chaos, werde meine erfolge posten.

vor speerschleudern habe ich nicht so viel angst, denn wenn sie 2mal schiesst, trifft sie einmal, verwundet wahrscheinlich (2+), aber killt nich wegen 4lp ==> eine speerschleuder muss 4 runden schiessen und ab der 2. bin ich wahrscheinlich im nahkampf, also nich das prob und wenn doch stehen noch 4 andere SW!! dazu kommt mein beschussschirm in form der hunde vor den wichtigsten sachen wie general, denn würde dessen sw weggeballert wär echt *******e

mir machen da schon eher kanonen, schw. kav. (chaos) und sachen wie grosse dämonen oder drachen sorgen, allerdings habe ich genug s6 und s7 attacken um mit denen fertig zu werden bzw. trollkotze :ok:. um die kanonen kümern sich dann die hunde, oder er killt sie, was aber wichtigen beschuss bindet.

also alles in allem denke ich das ich an alles gedacht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde die liste ganz lustig vorallem die viellen SW find ich cool

haB unlengst gegen sakven gespielt und da haben 2 SW als erstes die saklven gemosch (18 tote in der ersten runde) und dann die sturmraten für den rest des spieles gebunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziehen Speerschleudern nicht W3 LPs ab?

Streitwagen sind wirklich cool... so lange man keinen Gegner mit Stärke 7 hat... nur ein ungünstiger Treffer und schon hat er +4 auf das Kampfergebniss!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Streitwagen auch cool, wenn du Glück hast rollst du bei den Gobbos schnell was auf !

Muss unbedingt sehen , dass ich nochmal ein Fantasyspiel machen kann, habe "tierische" Lust !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe Streitwagen... sind deine Eigenbauten eigentlich fertig Herkon?

Könnte wieder was neues in der Bastelecke gebrauchen.

Generelle Frage zu ungewöhnliches bei TM.

Welche Art von Kriegsmaschinen (wie zb. Streitwagen, Mammut, Rammbock, usw.) koennt ihr euch eigentlich bei den TM vorstellen?

Ich denke zu sehr technisches, wie zb. Belagerungsturm o.ä. bei only Beastis eher unsinnig.

Aber letzten lief mal wieder Spartakus im Fernsehen und da gibt es die Szene mit den flammenden Strohrollen. Und da bei TM Feuer anscheinend nix unbekanntes ist dachte ich an so wilde Dinge wie zb. Chaoshunde an denen ein flammendes Bündel am Schwanz befestigt ist und die voller Panik in den fdl Reihen reinlaufen o.ä. :)

Coki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab heute mit den Tiermenschen ne kleine 1500P schlacht gegen zwerge gemacht.

ich habe auch einen Streitwagen drin gehabt, und muss sagen er seine Aufgabe prima erfüllt alle Kanonen haben in der ersten Runde auf ihng eschossen udn ihn wie zu erwarten geplättet. allerdings wurde so die Aufmersamkeit der lästigen Kanonen von meinen Chaos rittern udn auserkorenen Rittern weg gezogen udn die konnten sich fröhlich durch die gegner metzeln. in de rzweiten Phase kam dann auch schon der schöne hinterhalt. de rht alleridngs auch nich viel gebracht ausser das er die kanonen eine weitere phase von meiner hauptarmee abgelenkt hat. habe die Zwerge trotzdem in einem überlegenen Sieg beiseite gefegt, als Drachenoger der Häuptling udn die Ritter schliesslich den Boden mit den lästigen haarviechern aufgewischt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß jetzt nicht ganz ob du über KM oder Belagerungsmaschinen redest. Vielleicht beides?

egal

Bei TM kann ich mir da auch nicht sehr viel vorstellen. Besser wäre eine "Belagerungszauber". Da die TM zu den gesegnetesten Chaosanbetern zählen würde es doch nett sein wenn bei Belagerungen Meisterschamanen einen Magischen Gegenstand bekommen können, mit dem man einen zusätzlichen Zauber hätte, womit sie feindliche Burgmauern zum beben bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja in Kombi mit einem Drachenoger-Shaggot sind sie aber unschlagbar *GGG* ;)

Wenn sie dann noch das Mal des Slaanesh haben und das Banner der Leidenschaft, trifft sogar der Shaggot jeden Gegner auf ne 3+ und zusammen schlachten sie alles schon im 2.Spielzug ab hahaha :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Josef_Bugmann

Wieso sollte der Riese besser sein? Der kann halt andere Sachen, aber deswegen ist doch eine Einheit nicht ultimativer als eine andere. Dieses Prinzip gibt es meines Erachtens nach nicht bei WH.

Der Shaggot ist halt ein ziemlich harter Nahkämpfer mit ein paar Schwächen (vor allem Punktkosten und Auswahlbelegung), während der Riese eine mehr oder weniger zuverlässige Störeinheit ist, die unter Umständen eine harte Einheit binden kann oder durch Regimenter hümpft.

@ FENIX0815

Ich finde die Liste nicht so toll. Die Streitwagen sind ok. Aber wofür so viele Chaoshunde. Wenn eine Einheit ihren Paniktest versaut, flieht dir die halbe Armee! Die Gorherden sind auch nicht so toll. Nach einem Verlust verlierst du schon an Schlagkraft. Die Minoeinheiten und Trolle sind nicht schlecht, aber haben keine Chance gegen irgendetwas härteres.

Nimm den einen Schamen raus und möbel deine Gorherden auf. Für ein paar Einheiten Hunde würde ich Centigors nehmen.

Und nimm dringend deinen Häuptling vom Streitwagen, das ist Mumpitz! Stelle lieber einen Häuptling mit einer Horde in die Nähe der Trolle.

Guck dir mal die Listen von Prometheus und Alarielle auf den Seiten 6/7 an, die setzen auch auf viele Streitwagen, bieten aber noch einige Bedrohungen mehr.

Für den Hinterhalt brauchst du auch nicht so große Herden. Normalerweise reichen auch Einheiten mit 6Gors/6Ungors mit Morgor. Kriegsmaschinen und Schützenregimenter haben dagegen keine große Chance. Eine größere Einheit reicht, um den Rücken des Gegners zu bedrohen (eine kleine Einheit ist auch ausreichend, um im Rücken eines Regimentes aufzuräumen, also warum alles in den Hinterhalt?), dafür würde ich 1-2 größere Einheiten nicht in den Hinterhalt stellen. Sie sind eh nicht besonders lohnenswert für Beschuss und recht schnell. Zudem weiß der Gegner nicht, was im Hinterhalt liegt, er muss sich darauf vorbereiten, was seine Möglichkeiten nach vorne einschränkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde der Riese hat dem Shaggot halt gegenüber den MW von 10 und die unnachgiebigkeit, die ihn sehr wertvoll machen und die ziemlich unberechenbaren Attacken, die sehr verheerend sein können... aber ihn deswegen als besser betrachten würde ich nicht, denn gerade wegen seinen variablen Attacken ist er so unberechenbar, dass der Schuss auch nach hinten losgehen kann. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.