Jump to content
TabletopWelt

Warhammer Pocket


Divus Noctis

Empfohlene Beiträge

Da ich gerne Warhammer spiele, haben meine Freunde und ich eine Pocket-Version entwickelt. Pappstreifen werden mit den Basewerten (z. B. 2cm x 2cm) bedruckt. Dann noch den Namen und Optionen(Musiker & CO) draufschreiben. Fertig. Wenn eine Krieger stribt, wird das Kästchen einfach durchgestrichen.

So paßt das ganze in eine kleine Tasche und man kann immer und überall spielen. Wir finden das gut. Was meint ihr dazu?

Bewegung enthält notwendigerweise eine Änderung der Perspektive

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider zerfallen meine Zombies bei einer Reise schneller als bei einem Kampf gegen Chaosogern. :D Natürlich sind die Modelle sehr wichtig, aber sie sind leider nicht immer da :heul2: . Und das mit den Beschwören klappt leider bei mir auch so schlecht :D

Bewegung enthält notwendigerweise eine Änderung der Perspektive

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch den Reiz an warhammer machen die Figuren aus.

mir würde es schon langen die Teile nur zu sammeln.

Dass das Ganze dann auch noch ein Spiel ist find ich natürlich super !! :D:D:D:D:D

cu

"Fürchtet mich, Sterbliche, denn ich bin der Gesalbte, der begünstigte Sohn des Chaos, die Geißel der Welt. Die Armeen der Götter sammeln sich hinter mir und durch meinen Willen und mein Schwert werden eure schwächlichen Nationen fallen !"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde das ist eine super Idee für die Schule. Letztes jahr haben ich und ein freund in langweiligen Mathestunden immer mit snotlingen und anderen Modellen von schwärmen gespielt. Natürlich kommt es nicht an das richtige Warhammer ran aber es ist eine lustige Beschäftigung:D :D :D

We are fast and deadly, in fight we would prevail cover us with darkness if we should ever fail

Ulthuan WILL never fall

Botschafter der Leitungssteher

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Divus: Also das ist schon eine schöne Alternative zu WH,so für zwischendurch...

Da ich ja eh nicht der motivierteste Maler bin,könnte ich mir ein "figurenloses" WH durchaus vorstellen,z.B. mit Pappstreifen oder ähnlichem wie du es schon erwähnt hattest.

Allerdings fehlt ja dann auch wieder das Gelände,das seinen Reiz hat...

Aber zur Abwechslung wirklich nicht schlecht deine Idee!

"Norske mand i hus og hytte, tak din store gud!

Landet vilde han beskytte, skj͸nt det m͸rkt sͥ ud.

Alt, hvad fͦdrene har kjͦmpet, m͸drene har grͦdt,

har den Herre stille lͦmpet, sͥ vi vandt vor ret."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Idee ist gar nicht schlecht... Ihr könnt ja figuren von Warmaster nehmen... die dann auf kleinere Bases kleben ... und schon habt ihr schnuckelige kleine Figuren die überall hinpassen und wahrscheinlich auch nicht so schell kaputtgehen... :ok:

...allerdings gehen sie wahrscheinlich leicht verloren:cry:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja das mit den kleinen Papierstreifen machen wir auch öfters in der Schule, aber man muss immer aufpassen welchen Lehrer man grad hat. Bei uns ist ne Strafarbeit dabei rausgekommen. Seitdem machen wirs jetzt nur noch in Reli und Englisch weil die Englischlehrerin nix checkt und die Relilehrerin so gutmütig ist.

Ihr denkt der Jäger sei ein Sünder

Weil selten er zur Kirche geht

Im grünen Wald, ein Blick zum Himmel

Ist besser als ein falsch' Gebet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben auch schon Warhammer auf einem Dina4 Blatt in der Schule gespielt.Wir haben einfach merkwürige Bilder gezeichnet. Ist echt lustig!

Unser Lehrer hat glaube ich gedacht wir schreiben Mathe ab...

Außerdem sollen diese Spielchen ja warhammer nicht ersetzen und außerdem fällt einem da echt mal ab und zu eine Taktik ein...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab schon 75 - Punkte - Scharmützel auf vollgestellten Partytischen gespielt... Angriffe von Chipstüten herunter auf die Einheit hinter der Bierflasche...;D Ist mal was anderes, so Í¡ la "micromachines"...;D;D

Man braucht nur 5 - 10 Modelle pro Person, es sollte also auch in der Schule realisierbar sein. Ich denke, ich probiers mal im Hörsaal aus...;D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, Zettelchen mit Zahlen 1-6 nehmen, zusammenknüllen, mischen, ziehen....fertig ! So hab ich das erste mal DSA gespielt, weil wir keinen W20 hatten. War nen bisschen aufwendig geht aber. Ist nur doof, wenn de einen von den 20 verlierst und nicht weißt, welcher....aber bei Wh is dat ja net so schlimm. gibt ja nur W6

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch nen Tip zu würfeln:

ich nimm einfach 6 Pappmarker und mal eine seite an, jetzt werf ich alle 6 und jede schwarze seite zählt als eins (also 3 schwarze=3). eine 0 wird neugeworfen.

Hey mit den micromachines hat mich auf ne idee gebracht...

Nennt mich Meister, nein nennt mich Gobbo!

Gib mir die Eisenkugel, gib sie mir!

-besorgte Worte einer Fanatic Mutter, nachdem ihr Sohn zuviel Magic Moschrooms gegessen hat...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.