Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 889
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab grad angefangen ein paar Echsen anzupinseln, hier der erste fertige Skink.

Danke ihr beiden. Du hast recht @Kirby, der Kontrast ist echt hart. Dennoch war das von mir so bezweckt um ein paar richtig knallige Modelle zu malen, wo ich sonst eher dezentere Kontraste wähle.

Da war ja noch was. Das Foto hat natürlich einen sonderbaren Winkel, aber es war mir anders nicht möglich, alles drauf zu bekommen.

Posted Images

Man kann den Hornacken in der Farbe belassen, nur wie schon angemerkt fehlt Kontrast. Wenn man jetzt den Grundton nimmt und leicht mit schwarz abschattiert und das vedünnt in die Vertiefungen zieht würde das schon funktionieren. Wenn du ihn noch heller haben möchtest, wieso nicht. Hier dann einfach fast reines weiß nehmen, ein Tropfen von Grundton rein und highlighten. Ein bisschen Schattierung hat er ja. Wenn man lustig ist kann man auch jede einzelne SChuppe schattieren, einfach verdünnt Abschattierungsmische und in der Mitte der SChuppe anfangen und mit der flachen Seite des Pinsels runterziehen.:D

MfG David

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dem Schamanen ging es um das Grün also um den Reiter. Was du mir mit den Schuppen des Carnosauriers sagen willst habe ich noch nicht verstanden.

Wenn du fair wärst hättest du das "am besten" noch mit gehighllightet.

Ich will mich auch nicht streiten, ich finds nur merkwürdig jemandem beim einem gewählten Farbschema einfach ein anderes nahezulegen.

Kritik an Krontasten oder ähnliches nehm ich gerne an und es stimmt auch aber das mit der Farbe finde ich nicht sinnvoll.

Sorry, dass ich dich da offensichtlich auf dem falschen Fuss erwischt habe, denn das was du in meinen Post reininterpretierst ist so nicht gemeint.

Wie bereits gesagt, finde ich das grün für den geringen Aufwand hübsch. Ich würde lediglich die Schuppen highlighten (ins weiß ziehen, wenn er das Zeichen der Alten tragen soll) oder am besten die Schuppen (hielt ich für überflüssig, aber konnte man wohl falsch verstehen beim lesen) in einer ganz anderen Farbe bemalen, um einen stärkeren Kontrast zu erreichen. Der Carno hat diese Behandlung schließlich auch bekommen und da er wie gesagt, das Herzstück deiner Armee ist, solltest du ihm mMn mehr Aufmerksamkeit schenken. Es lohnt sich schließlich bei einem so schönen Modell!

Das die Technik etwas für Faule ist, heißt nicht, das sie schlecht oder minderwertig ist, ich kämpfe schließlich selbst sehr mit meiner Faulheit was das Malen angeht. Im Gegenteil, ich bin immer wieder erstaunt, was für Ergebnisse man mit Grundierung + Tusche so erreichen kann, aber ich stehe zu meiner leichten Kritik, dass der Carno etwas mehr verdient hat. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schuppen müssten wirklich noch etwas bearbeitet werden. Aber er soll letztlich einfarbig sein. So habe ich mir zumindest das Aussehen des Zeichens der Alten immer vorgestellt.

Zur Tusche: Ich fürchte ich hätte mit einer anderen Maltechnik nicht mal Ansatzweise den Verlauf der dunkler werdenden Schuppen hinbekommen. Und es war trotzdem ziemlich aufwändig, ich hab zumindest recht lange drangesessen.

Aber danke für die konstruktiven Hinweise. Damit kann ich auch was anfangen und die hör ich mir auch gerne an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wurde die Echse ganz schön heißblütig. ^^

Den Carno find auch ich echt top. Am Reiter fände ich auch etwas mehr Kontrast gar nicht verkehrt. Wenn schon nicht an den Schuppen, dann vllt. über eine dunklere Rüstung? Prinzipiell finde ich den Kontrast zwischen Carno und Saurus aber echt stimmig. Wenn er dir genau so gefällt, ist doch alles in bester Ordnung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr fleissigen Maler =)

Hier mal meine drei Salamander. Die liegen nun seit... naja der "Neuauflage" der Feuersalas bei mir in der Schublade und waren mehr als verstaubt. Am Wochenende hab ich mich ans Herz gefasst, mich endlich für ein Farbschema entschieden und die drei am Sonntag bemalt und am Montag die Bases gemacht :D

Die Baseränder werden nochmals übermalt, hab da ein bissel gepfuscht^^

Hoffe sie gefallen trotzdem, wenns auch nichts spezielles ist =)

Hier nochmals ein grosses Dankeschön an darksteve für die Fotos :D:ok:

Grüsse

attachment.php?attachmentid=190199&d=1355950387

post-15429-13949239164924_thumb.jpg

post-15429-13949239167258_thumb.jpg

post-15429-13949239169345_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefallen mir auch sehr gut. Simples aber wirkungsvolles Farbschema! Bin gespannt auf mehr! :D Die Bases würde ich aber noch überarbeiten. Die wirken noch unfertig. Ansich ganz schön gemacht, aber wenn sie nicht auch bemalt werden, wirkt das immer etwas unnatürlich, daher würd ich die schon nochmal etwas einheitlicher bemalen...

Von mir gibt es heute auch was feines... Lord Kroak ohne Maske.

20121229_170456.jpg

Mehr Bilder von meinen Echsen in den Startlöchern wirds bald im Armeeprojekt geben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Rückmeldungen =) Die Baseränder habe ich nun einfach schön mit Graveyard Earth überzogen, so dass es nicht mehr so schlampig aussieht^^ Mehr hab ich aber nicht gemacht, was genau meinst du denn noch @freizeitschamane "nicht auch noch bemalt werden"?

Dein Lord Kroak gefällt mir =) Schön sauber bemalt. Aus was haste denn die "Sänfte" gebastelt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke für die Rückmeldungen =) Die Baseränder habe ich nun einfach schön mit Graveyard Earth überzogen, so dass es nicht mehr so schlampig aussieht^^ Mehr hab ich aber nicht gemacht, was genau meinst du denn noch @freizeitschamane "nicht auch noch bemalt werden"?

Dein Lord Kroak gefällt mir =) Schön sauber bemalt. Aus was haste denn die "Sänfte" gebastelt?

Du hast sehr viele verschiedene Farben auf der Base, durch die verschiedenen Streusorten & Pflanzen, die du verwendet hast. Du solltest das mal probieren, das Base zu grundieren und es danach mit einigen Brauntönen zu bürsten.

Falls du es so bunt magst, ist das natürlich fein, aber ich denke, du könntest, damit die Figur deutlicher hervorheben, wenn dein Base weniger unruhig ist.

An meiner Base siehst du das ganz gut. Ich habe für das Base Miliput, Gipssäulen, Erde und Schiefer benutzt, aber man erkennt nicht mehr, was was ist. Bei dir ist jedes Element immer noch klar zuzuordnen und es wirkt zwar gestaltet, aber nicht fertig. Dein Base wurde halt nicht mitbemalt. :)

Ich würd dir den Tipp geben, das mal zu probieren. Wenn du feststellst, das ist nichts für dich, kannst du das ja immer noch sein lassen, aber probier es zumindest mal aus.

Achja, und vielen Dank! :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, ok vielen Dank =) Jetzt weiss ich, was du meinst^^

Durch die verschiedenen Farben wollte ich ein bissel Lustrias Dschungel darstellen, da dieser in meinen Kopf zumindest sehr Bunt ist. Die Übergange sind aber leider wohl eher lausig geworden (welche übergange? xD)^^ Ich überleg mir was, und überarbeite den Boden, an den Pflanzen wollte ich eben wegen dem Dschungel nichts ändern^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das war VOLL (!) aufwendig und kompliziert

Weiß grundieren (sollte recht gründlich gemacht werden) und dann 2x mit Gryphon Sephia Wash drüber :)

In meinem Armeeprojekt gibts sonst noch ein paar zu sehen :)

Über Beiträge, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge (Vorallem die zwei letzteren) freu ich mich natürlich

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jap habs gesehen, danke :)

.... nur leider habe ich bei den Streifen bemerkt dass ich 1. der totale Grobmotoriker bin und 2. ein beschissenen Pinsel hab ... deswegen sind sie weder so dünn noch so schön und gerade geworden wie ich das gern gehabt hätte :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das vorherige Farbschema hat mir gerade deshalb gefallen, weil es relativ dezent war. Das hier ist etwas farbenfroher, aber auch schön und wird auf dem Schlachtfeld sicher mehr hermachen als das andere. Schöne Idee mit dem Muster auf den Kämmen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.