Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

ich weiss nicht was du hast.. ich finde deine gebäude gut und würde sicher auch mit solchen spielen. und wenn ich mit pappruinen spiele, was wäre daran so schlimm? du erwähnst ziemlich häufig deine hohen stockwerke, was sich meiner meinung danach anhört, dass du mit deinem gelände hier pralen willst. ist vielleicht nicht so, hört sich aber so an. ich will jetzt auch garnicht mit dir meckern oder so aber ich fühle mich hier schon grundlos provoziert. herumgemäkelt hab ich nun garnicht und mit dem schutt und asche kann es ja sein dass es spieler gibt die es bevorzugen und andere, die es nicht mögen. ich habe lediglich meine meinung geäussert und nichts angreifendes gesagt. darf man seine eigene meinung garnicht mehr äußern?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Anschiss und SerialMom

Habt doch beide einmal etwas ruhigeres Blut.

Ihr habt doch beide Recht mit Eurer Meinung.

Ich kann aus Erfahrung (bin Geländebauer) sagen, das manchmal Trümmer nur den Spielfluss stören würden, aber auch gleichzeitig eine nahezu realistes Aussehen ganz ohne nicht geht.

Es ist wie schon gesagt wurde nur der persönliche Geschmack entscheidend und nicht immer nur die Tauglichkeit zum "Diorahmer".

Aber das eine etwas starke hervorhebung seitens Serial angeht muß ich leider Anschiss ein wenig recht geben.

ABER alles auch 2 Seiten:

So gebe ich Serial recht mit der Meinung, das er hier andere an schönen (wobei SCHÖN ja wieder eine Frage des Geschmacks ist) Bilder erfreuen möchte.

Ich denke da es hier ausschließlich um Fragen des persönlichen Geschmackes geht, solltet Ihr die Friedenspfeife rauchen, die Menschen sind halt zum Glück unterschiedlich.

Ich mußte auch schon bei meinen Bauten so manche Kritik einstecken, welche ich aber auch als Hilfe ansehe um beim nächsten mal vielleicht einen mehr "Glücklich" zu machen. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@egberth:

Da muß ich Anschiss recht geben: Wenn man mit Kritik nicht umgehen kann, sollte man keine Bilder posten

Hmm Kritik ist eine sehr scharfe Waffe mit der Leute, die damit nicht umgehen können viel zu viel zerschneiden (bestes Beispiel: Günther Netzer). Wenn ich der Meinung bin dass Kritik unangebracht ist, vertrete ich auch hier meinen Standpunkt.

(insbesondere, wenn die dort dargestellten Geländeteile nicht von einem selbst sind, denn das mag die Haut in Bezug auf Kritik noch dünner machen).
Dieser Aussage stimme ich dir zu: Wenn man bereit hartverdientes Geld in etwas zu stecken, dann muss man davon absolut begeistert sein.
Was ich an den von Dir geposteten Gebäuden allerdings wirklich nur mäßig finde, ist der Boden, auf dem sie stehen. Bei so hübscch gestalteten Häusern sollte doch mehr als ein blaues Tuch drin sein, zumal eine ordentliche Kopfsteinpflaster-Platte aus Styrodur-Platten beklebt mit Strukturtapete, die schwarz gesprüht und grau gebrusht wird, doch eigentlich recht einfach herzustellen ist.

Diese Platte ist in Planung, aber ich habe einfach zu wenig Zeit, so dass dies leider noch etwas warten muss.

@Anschiss:

und wenn ich mit pappruinen spiele, was wäre daran so schlimm?

Schlimm ist daran gar nichts, aber das rückt den Wert deiner Kritik in ein anderes Licht.

ich habe lediglich meine meinung geäussert und nichts angreifendes gesagt. darf man seine eigene meinung garnicht mehr äußern?

Du darfst deine Meinung äußern, genauso wie ich es darf.

in diesem Sinne mit etwas ruhigerem Blut

SerialMoM

Edit: Bilder größenoptimiert dazugestellt ( und wehe einer meckert :D )

post-1839-13949037606041_thumb.jpg

post-1839-13949037606374_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war meine kritik denn nicht mit ruhigem blut? ich hab doch versucht dir zu sagen dass jeder einen anderen geschmack hat.. und dann sollte man die meinung anderer auch akzeptieren. ich akzeptiere ja auch dass du dein gelände sehr gut findest und z.b. pappruinen doof. wohin kämen wir denn, wenn ich jetzt auch noch anfangen würde die pappruinen zu verteidigen? in dem sinne: jedem das seine! und jetzt vergessen wir das ganze.

ist nämlich hippie******* :flpower:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das sind 400x400x10mm Multiplexplatten.

Da drauf habe ich eine ca. 2mm starke Gipsschicht aufgegossen.

In die gerocknete Gipsschicht habe ich dann das Pflaster eingeritzt.

Die Mauern sind auch aus Gips gegossen. Dazu habe ich einfache Gussformen aus Styropor gebastelt.

Alles schwarz grundiert. Dann 3 Schichten Grau mit nem Schwamm aufgetragen und 3 mal mit "dreckigem Wasser" gewashed.

Mfg, Simon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vielen Dank.

Ja, drei weitere Platten sind im Bau und weitere geplant.

Jetzt stehen aber erst mal ein paar Gebäude an. Unsere alten waren größtenteils aus schaumstoff und sehen dementsprechend mitgenommen aus.

Die neuen Gebäude werden wohl hauptsächlich aus Kunststoff und Gips bestehen.

Mfg, Simon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Weinkrug ist ja super :D

Hast du schon mal Strukturfarbe oder wie auch immer man das Zeug nennen mag ausprobiert?

Eine Mischung aus Sand, Spachtel und Farbe auch die Mauern klatschen, das wirkt trockengebürstet ziemlich gut, und so groß ist der Aufwand auch nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ein paar Tipps:

- Gebäude immer komplett schwarz grundieren.

- am besten mit Abtönfarben.

- Farben immer dickflüssig auftupfen, das ergibt eine leicht rauhe gleichmäßige Struktur.

- große Flächen heller tupfen, nur die kleinen oder wirklich stark strukturierten Flächen und Kanten bürsten.

- Washes aus dunklen Farbresten mit viel Wasser und etwas Spüli verwenden.

- für Strukturfarbe reicht Abtönfarbe und Sand. Aber auch hier Auftupfen!

Wenn du den Dreh mal raus hast, ist das super einfach, geht schnell und sieht gut aus.

Probiers einfach mal aus, denn die Gebäude an sich sind einfach superklasse ;)

Mfg, Simon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen, ich finde Leons WIP-Gebäude besser als die fertig bemalten. Vor allem die hellbraun bemalten "Balken" finde ich sehr lieblos bemalt. Und irgendwie ist da halt alles braun, klar passt zu Holzhütten, aber Holzhütten haben nicht so glatte Flächen. EIn bisschen Struktur auf die Wände zu kriegen wäre echt gut. Denn auch mir gefallen die Gebäude an sich echt gut!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank,

Leider nein. Ich hatte die gloreiche Idee, die Aushärtung mittels Rotlichtlampe zu beschleunigen. Als ich 10 Minuten später zurück kam, war das Harz in 3 Teile "zerbrochen". Ich habe dann noch eine Schicht drübergegossen. Mann kann die Risse jetzt zum Glück nur noch bei sehr genauem Hinsehen erkennen.

Mfg, Simon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bastel auch gerade an einer neuen 48x48 Zoll Platte. Die ist allerdings noch nicht fotoreif, daher kaper ich den Thread erstmal für die Bases meiner Hexenjäger, die design-mäßig zur Platte passen sollen.

Allerdings sehen die Dinger irgendwie noch nicht richtig aus, hat da noch jemand nen Tip?

attachment.php?attachmentid=51333&d=1207527434

attachment.php?attachmentid=51334&d=1207527434

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.