Jump to content
TabletopWelt

BLOOD ANGELS - Treff 1


Aragorn

Empfohlene Beiträge

Da ja jetzt alle Probleme mit den Völkertreffs ausgetragen sind können wir weiter machen.

Ich kann mich momentan nicht entscheiden wie ich meinen Scriptor ausrüsten soll!!!!

Habt ihr da irgendwelche Erfahrungen im Einsatzt von Scriptoren???

Mfg Azrael

:engel:

*****Simulant :x

/j #warhammer.de @ Quakenet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seit ich meinen Skriptor immer voll aufrüste, bin ich mit ihm noch nie in den Nahkampf gekommen! Kein Witz! Der Gegner hat einfach immer vorher aufgegeben. Nur nicht im vorletzten Spiel, da hab ich es doch fertig gebracht, 2 2+ Rüstungswürfe hintereinander zu verpatzen! Blöde Gitbrenna! Ich komme aber nicht oft zum spielen, deswegen sind meine Erfahrungen nicht allzu represäntativ.

Da meine Frage anscheinend übergangen worden, oder einfach nicht verstanden wurde nochmal:

Wer hat schon einmal mit den Regeln für eine Todeskompaniearmee gespielt?

Das ist nicht tot, was ewig liegt,

bis dass der Tod die Zeit besiegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube mit einer reinen Todeskompanie zu spielen wäre nicht so spassig, da man nur ein Zenario spielen kann, sonst hat der Gegner ein Problem

:kopfab: :kopfab:

Wie hast du den Scriptor denn nun ausgerüstet???

Mfg Azrael

:engel:

*****Simulant :x

/j #warhammer.de @ Quakenet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der todeskompanie ist es meisten wie bei einem Glücksspiel entweder du nimmst deine gegner auseinanderoder er machst mit dir

Meiner erfahrung mach ist die tk einen wahre killereinheit (hab damit 6 mal ne Chaosgeneral mit gefolge aus Khorne berserker aufgerieben)

Ich habe schon einmal mit einer todeskompaniearmee gespielt hab haushoch gewonnen macht aber nicht soviel spass wie sonst ,weil dein gegner immer komisch schaut wenn du sagt das die nen rettungswurf gegen seine normalen attacken haben*GGGGGGG*

Für den Imperator und Sanguinius

Gegen alles was vom Chaos befallen ist

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hups, da hab ich doch glatt vergessen, wie ich meinen Skriptor ausrüste: Plasmapistole, Psi-Waffe, Meisterhafte Rüstung, Stählerner Stern, Crux Terminatus, meistens noch ein Sprungmodul. Ist zwar ziemlich teuer, aber im Nahkampf ein Monster. So ausgerüstet ist es egal, ob man gegen einen Schwarmtyrant, oder eine Gardisteneinheit kämpft. Er kann es mit jedem aufnehmen. Gib ihm noch eine hübsch aufgemotzte Ehrengarde mit, pass auf, dass sie nicht zu sehr zusammengeschossen wird und Du wirst viel Spass haben.

Das ist nicht tot, was ewig liegt,

bis dass der Tod die Zeit besiegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche Erfahrungen habt ihr bei Truppen mit Sprungmodulen gemacht??? Ich rüste zum Beispiel die Ehrengarde lieber mit Energiewaffen aus.

würd mich interessieren, ob ihr schon gute Erfahrungen mit Sprungmodulen habt!!!

Mfg Azrael

:engel:

*****Simulant :x

/j #warhammer.de @ Quakenet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Azrael Dw: Tja, je nach Gegner rüste ich meine Ehrengarde mit Sprungmodulen und Energiewaffen aus. So hat der Gegner weniger Zeit sie abzuballern, wird allerdings auch teurer.

@Der Dunkle Henker: Hört sich ja nicht schlecht an, aber ich finde, dass als 2. HQ-Einheit ein Ordenspriester einfach besser ist.

Das ist nicht tot, was ewig liegt,

bis dass der Tod die Zeit besiegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon,aber der Kommandant ist im Nahkampf a bisserl besser und auch stabiler (3 LP!).Wenn du ihm nen stählernen Stern gibst,hat er auch Rettungswurf 4+.

Außerdem kannst du ihm wie gesagt auch ne "normale"

Ehrengarde geben,die zwar teurer ist,aber noch mehr reinhaut als die TK.Ich spiel sowieso öfters 3000 P. Schlachten mit mehreren Armeeorg.-Plänen,also kann ich dann Scriptor,Commander UND Ordenspriester einsetzen :D:kopfab: .

@Azrael:

a. Sicher,dass du nicht Dark Angels spielst?

b.In meiner Armee wurden Sprungmodule bisher stark zugunsten von Transportfahrzeugen vernachlässigt (ich habe noch gar keine *hintereinerEckeversteck*),allerdings hab ich jetzt endlich mal Geld,um mir zwei 10er-Veteranensturmtrupps zu kaufen :kopfab::asthanos: :asthanos: .

Hehe,viel Spaß,meine kleinen Gegenspieler*teuflischgrins*!!!!

Si vis pacem para bellum!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Der dunkle Henker: Ja ganz sicher das ich Blood Angels zocke :D :D . Ich wollte erst Dark Angels spielen, aber da ich schon bei Fantasy eher defensive Armeen spiele wollte ich bei 40000 was offensieves. Leider muss ich nur gegen Tyras antreten und da ist offensiv nicht gerade so gut:sauer: :sauer:

Aber wieso fragsts du :???:

Mfg Azrael

:engel:

*****Simulant :x

/j #warhammer.de @ Quakenet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na ja,ich dachte,Azrael wäre ein Dark Angel...Egal.Was für eine Armee hast du denn so?

@Alle:Wie findet ihr die Idee von einem Commander o.ä. mit Sprungmodul,Crux Terminatus,St. Stern,Meisterh. Rüstung und Doppelenergieklauen?ERSTENS muss so einer geil ausschauen,und ZWEITENS ist der universell einsetzbar,da man ihn entweder als "Begleitschutz" für nen Vet.St.Trupp oder mit eigener Sprungmodulehrengarde einsetzen könnte.Ich glaube ich bau mir so einen....:asthanos: :asthanos: :asthanos:

Si vis pacem para bellum!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja nur mein Name!!!!

Ich hab erst vor so nem Monat mit 40000 Angefangen (vorher hab ich nur Fantasy gezockt).

Über meine Armee läst sich noch nicht so viel sagen, da in 1000 P. noch nicht gerade so viel Auswahl ist. Als HQ hab ich mal nen Ordenspriester, sonst eher nur Standart (halt das normale, was so jeder BA Spieler hat). Bin aber eher defensiv, da nicht einmal BAs gegen Tyras vorstürmen sollten:sauer:

Mfg Azrael

:engel:

*****Simulant :x

/j #warhammer.de @ Quakenet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stehe jetz vor der schwierigen Frage, ob ich lieber einen Veteranensturmtrupp, oder normale Sturmtruppen bemalen soll.

Irgendwie kann ich mich nicht entscheiden.

Im Moment tendiere ich eher zu normalen Sturmtruppen, aber dann muss ich meine Landspeeder zwecks fehlendes Slots als Schwadron einsetzen. Hm, vielleicht lasse ich aber auch meine Bikes raus, die haben bis jetzt nicht so viel gebracht.

Das ist nicht tot, was ewig liegt,

bis dass der Tod die Zeit besiegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso bemalst du nicht einfach beide Einheiten musst sie ja nicht einsetzen und wenn du es mal unbedingt willst lässt du mal ne andere Einheit weg. Oder stellst du deine Armee immer gleich auf? Außerdem gibt es bei denen einen unterschied in der bemalung?

Für den Imperator

Für Sanguinius

"Als ich noch ein kleiner Snot war .... "

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob es da nen Unterschied gibt,weiß ich net so genau,aber die Schultapanzaz sehen anders aus.Ich würd sie jedenfalls als Vetsturmmarines einsetzen(Bikes sind doch cool).Apropos:JUHU,ich hab meine ersten Sturmmarines*lechz*.

was meint ihr,soll ich ihm Flammenwerfer oder Plasmapistol und Schwert geben?

Si vis pacem para bellum!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, da ich mich ziemlich unklar ausgedrückt habe nochmal etwas klarer (hoffentlich): Ich habe jetzt eine Sturmtruppenbox daheim rumfliegen. Jetzt weiß ich nicht, ob ich sie wie Veteranen (goldene Helme), oder normale Sturmtruppen (gelbe) bemalen soll. Ich persönlich hasse es nämlich Truppen als etwas anderes einzusetzen, als das sie darstellen.

UPS, mir fällt gerade ein, dass ich ja die Modelle brauche um meine Ehrengarde auf 10 Mann zu bringen... Damit hat sich das erledigt. Mein Alzheimer wird immer schlimmer...

@Der Dunkle Henker: Gib ihm keinen Flammenwerfer, weil Sturmmarines für den Nahkampf ausgelegt sind. Gib ihnen einen Flammenwerfer und sie werden im Nahkampf um einiges schlechter.

Und nein, Bikes finde ich in einer Blood Angel Armee ziemlich unnütz.

1. Sturmtruppen sind genauso schnell.

2. Sturmtruppen kosten weniger.

3. Sturmtruppen sind besser im Nahkampf.

4. Jeder Taktische Trupp bringt genausoviel Feuerkraft auf.

5. Bikes nehmen den Sturmtruppen eine Sturmauswahl weg.

Wie Du siehst, mag ich Sturmtruppen. :D

Anders sieht es allerdings wieder mit Trikes aus. Mit aufmontierten Multimelter sind sie ideal um schnell auf Panzerjagd zu gehen, ohne andere Modelle (wie der Raketenwerfermarine in Taktischen Trupps) zu behindern. Deswegen für Trikes den Daumen hoch.

@Grashnik: Die einzige Seite die ich kenne ist www.sanguinius.de, aber die wirst Du wahrscheinlich auch schon kennen.

Das ist nicht tot, was ewig liegt,

bis dass der Tod die Zeit besiegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, in letzter Zeit war eher tote Hose hier. Das mit dem Link stimmt, wenn man aber zuerst auf www.dragir.de und von da aus auf sanguinius.de geht, dann klappts.

Aber um die Sache mal wieder in Schwung zu bringen: Was haltet Ihr von Sanguiniuspriestern? Lohnen sich die? Meine Meinung halte ich erstmal zurück.

Das ist nicht tot, was ewig liegt,

bis dass der Tod die Zeit besiegt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Saguiniuspriester naja, dass mit der Todeskompanie ist zwar witzig, soviel bringts aber auch nicht also eher negativ.

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.