Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Also bei all diesen Malrunden hier frage ich mich, warum es noch keine für Tyraniden gibt.

 

Ich habe jetzt zur Zeit kein Bild zum reinstellen. :heul2:

 

Aber ich würde gerne mal wissen, wie ihr euch für ein Farbschema entscheidet und dabei bleibt.

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 956
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

https://youtu.be/V7CY6X03EK8   Die erste Rotte ist fertig:) Das ganze dann jetzt noch einmal *g*  

Eine Baustelle kommt selten alleine und wer kennt es nicht? Das aktuelle Projekt ist noch nicht abgeschlossen und man hat schon die nächste 2 im Kopf.    Ich bin mit meinen Eldar zwar noch n

So ein paar Tage sind nun vergangen und ich war natürlich nicht untätig:)   Diesmal auch mit Video :)         Es sind auch die ersten paar Modelle des

Posted Images

ich hab das bei meinen nids so gemacht: den codex auf, mim kumpel der schon lange spielt n paar schemen betrachtet und dann ein eigenes entwickelt.

dabei bleib ich auch bei der ganzen armee. ok bei den panzern der großen (carnifex, schwarmi etc) mach ich schonma n paar muster etc.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe ca. 2 wochen an den termaganten aus der grundbox herumexperimentiert, hab schemata aus dem ab ausprobiert, war aber irgendwie nie wirklich zufrieden. Letztendlich habe ich mich dann mal hingesetzt und eine skurrile farbkombination ausprobiert.

Die haut war scab red und der panzer ice blue....

aus dieser grausame farbkombination habe ich dann irgendwie durch bürsten der haut von rot bis orange (zusätzlich noch kleine gelbe punkte auf der haut) und akzentuieren der schuppen mit spacewolves grey und weiß einen wirklich aggressiv wirkenden Ganten erschaffen.

wenn ich einmal zeit habe poste ich euch gerne ein bild.

mfg flo_chaosmaster

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich verwende glodene chitinplatten:

shining gold mit brown ink

burnished gold bürsten und mythril silver die ränder akzenturieren.

dann noch mit mischung aud shinig gold und bubonic brown muster aufmahlen(und die muster auch irgendwie akzenturieren).

die haut ist bleched bone bebürstet mit skull white

und an den erhabenen stellen burnished gold leicht aufgebürstet.

höhrt sich vielleicht abartig an sieht aber ganz gut aus

leider is meine digicam kaputt :notok:

nur eins wie ich meine schwarmflotte nennen soll fällt mir nichts

ein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tjo habe einfach viele termas angemalt und schemen ausgetestet. bin schließlich an einem giftgrünen hängen geblieben, denn der vorteil an diesem schema, es geht einerseits fix und für größere modelle kann man sich mehr zeit nehmen und mit diesem farbschema viel rausholen.

hier ein hormagant, der nicht länger als 20 minuten gebraucht hat, bei monströsen kreaturen wird sich natürlich mehr mühe gegeben, aber seht selbst:

horma%20seite%203.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ all

bei dem obigen Farbschema fällt mir wieder ein, daß ich mal was übers "Dippen" gelesen habe ...

Also die Mini (z.B. den obigen Tyra) in zwei Farben ganz plump bemalen, eben hier CamoGreen und BleachedBone. Nur ohne Akzente, ohne Highlight, ohne Abstufungen, ohne alles.

Und dann in einen bräunlichen Holzlack eintunken (dippen), o.ä. ...

Hat das hier schon mal jemand versucht? (Es geht dann aber eher in die Richtung "Speedpainting" ...)

Gruß

Drachenklinge

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für das Farbschema meiner Tyraniden hab ich mit ein paar Termaganten rumgespielt, so ein paar Tage lang, und verschiedene and den Codex angelehnte Farbschemata ausprobiert.

Im Endeffekt bin ich bei folgendem hängengeblieben:

Körper in Bad Moon Yellow bemalt.

Schuppen in Liche Purple bemalt und dann mit Hawk Turquoise gebürstet.

Krallen mit Liche Purple bemalt und dann mit Bleached Bone gebürstet, dass sie schön abgenutzt aussehen.

Ist zwar ein recht simples und einfach zu malendes Schema, aber sieht gut aus. Und die grossen Miniaturen kriegen auch noch mehr Details. ;D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was würdet ihr denn genau an ihnen ändern? Ich find, dass die mutieren, wenn die ein paar Jahre lang auf nem Planeten leben. Die waren halt auf nem blauen planeten, wieso nicht? wenn man ganz viele von denen auf einen Haufen stellt, dann verschmelzen die Farben auch miteinander, so, dass man sie nicht mehr einzeln, sondern nur als Gruppe sieht. So Ähnlich wie Zebras. Und das soll eigentlich auch so sein, denn sie sind ein Schwarm. ich hätte vielleicht ein Bild wählen sollen, wo das deutlicher ist.

greetz hkopp22

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hkopp22: Was du erreichen wolltest ist denke ich klar!

Nur sind die Chitin-Platten zu unstrukturiert (d.h. sie sehen platt aus)!

Akzentuiere einfach die Ränder der Platten mit einer aufgehellten Version (dafür sollte sich die Farbe der darüberliegenden Platte eignen)!

@Helltrain: Bemal diese komischen, genöppelten Spalten in der Haut mit schwarz und die Nöppel mit ... ich denke Scaly Green oder so was würde gut aussehen! (würde durch den Grünanteil gut mit dem Rot kontrastieren, aber durch den Blauanteil sich auch nicht mit Klauen usw. beißen!)

Aber sie sind super gelungen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bemale meine Xenos so:

Chitinplatten:

-Chaos-black

-Codex-Grey bürsten

Haut:

Pupura-Real

Hexed Lichen(beides Valero-farben, beides lila^^)

Und Augen und diese geriffelten stellen schön krass mit Skorpion-Green!

Ist zwar nicht sooo überaufwendig sieht aber ganz kwel aus und es geht recht schnell bzw. dauert nicht allzulang!

Wenn ich mal an eine digicam komme stell ich mal bilder davon rein!

Gruß Atrax

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm also mir würden jetzt zwei möglichkeiten einfallen:

1. Snotgreen mit hm......Mirthil-Silver zu 75/25mix mischen und dann auftragen. Halt auch mit mehr schichten dann!

2. Wäre halt normale grünschichten bürsten/tuschen und dann leicht mit einem Silber drüber bürsten um auch einen Metallischen effeckt zu bekommen!

Aber was Das Grauen gesagt hat ist schon wahr, die farbe wird soweit ich weiß nicht mehr hergestellt!

Gruß Atrax

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi leute ich hab mal ne frage.

wüsstet ihr wie man das typische grün-metallische schimmern von echten käfern nachahmen könnte?

Bin durch Zufall hier reingestolpert, bzw. war am Bilder glotzen und habe die Frage gelesen ... es gibt von Vallejo/GamesColor eine "Farbe" (eher ein Töpfchen) mit dem man jede Farbe zu einer Metallic-Farbe machen kann. Das Töpfchen enthält Metallpartikel, die man zur Farbe hinzumischen kann, bis man den gewünschten Metall-Effekt hat.

Soll heißen, man muß die Grundfarbe nehmen und zumischen. Allerdings sollte man das Bild genau bettrachten, der Panzer des Käfers schillert nicht nur "SnotGreen", sondern zT auch Braun, Rot, Violett. Das sollte man beachten, wenn man das nachmalen will.

Eine Alternative mit der Metall-Zumisch-"Farbe" wäre also, erst den Panzer ohne Metall-Effekte zu bemalen und dann eine Schicht "Klarlack mir Metall-Partikeln drüber zu malen.

Es klingt auf jeden Fall nach "Ausprobieren" ...

So, bin schon wieder weg :D

Drachenklinge

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Hier sind (wie vor einiger Zeit versprochen) ein paar pics von meinen ersten tyramodellen.

Zum Schema:

Haut ist Scab red Grundiert, dann über red gore/blood red/blazing Orange/fiery Orange gebürstet, nachher kommen dann die gelben Punkte hinauf.

Schuppen sind mit ice blue grundiert und mit space wolves grey und schließlich skull white gebürstet bwz. Aktentuiert.

mfg flo

edit: die Haut des Kriegers wirkt auf den fotos etwas dunkler als sie in wirklichkeit ist, außerdem fehlen noch gelbe punkte auf der Haut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.