Jump to content
TabletopWelt
Hajö

Warhammer 40.000 - Sternenreich der Tau

Empfohlene Beiträge

Da die Tau noch nicht vertreten sind, hier ein Thread für das höhere Wohl.

 

tau.JPG

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, ein Treffen für alle Angehörigen der Acrylkaste!

Der Himmlische gefällt mir gut, vor allem das Farbschema (das gut in meine Armee passen würde smiletau2.png). Insbesondere die Haut am Torso finde ich sehr gut gelungen.

Um etwas konstruktive Kritik anzubringen: Die Figur könnte meiner Meinung nach von etwas mehr Black(oder Dark-)lining profitieren. Insbesondere um die Augen herum und zwischen Lendenschurz und Mantel könnte etwas dunkle Farbe die hellen Formen besser voneinander trennen. Außerdem finde ich, dass das Blau der Haut und das Grau, dass du bei den Amtsinsignien verwendet hast, sich ein bisschen zu ähnlich sind und sich etwas schlecht voneinander abheben.

Alles in allem aber eine schöne Figur!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast White Panther

Will auch so gut malen können.... :heul2:

Wie lang haste für die Figur gebraucht?Ich habe für 2,5 Space Marines mal 3 tage gebraucht,und das voll durchgezogen,also von morgens bis abends!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Gott, wann lernt ihr endlich, dass Talent beim Malen nur wenig anteil hat!? Das was man WIRKLICH braucht ist eine Technik! Jeder Trottel, der einen Pinsel gerade in der hand halten kann, kann mindestens einen angemessenen Standard erhalten...

Sry, ich hab nur das rumgeheule satt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kernspalt

Es heißt " Destruktive Kritik"

@Topic

Sieht cool aus.

@Dommhower

Was macht ein Imperiumshammel hier? Hör auf rumzuheulen.

Wie Gesagt:" Sry ich hab das rumgeheule satt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bemale meine Tau Armee in Camo Green, wie könnte ich da gute kontraste rein bringen? Denn die sehen jetzt recht eintönig aus, da die nur das camo green haben, und der anzug unter der panzerung ist dark angel green...hat da wer ne idee?

achja

@Hajö: schöner himmlischer, sieht sehr sauber aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bins nochmal. Frage: Warum hast du die Base nicht gestaltet? Die Frage ging an Hajö.

Weil der ein Weihnachtsgeschenk für einen Freund war, und dieser selbst noch nicht weiss, wie er seine Bases gestalten will (der Himmlische ist atm das einzige bemalte Modell der Armee).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hängt ein bisschen davon ab, wie "bunt" deine Tau werden sollen. Natürlich kann man, um einen maximalen Kontrast zu erzielen, die Dinger jetzt mit Rot behandeln, aber das ist wohl nicht ganz im Sinn des Erfinders.

Ich bin mir nicht sicher, ob es so eine gute Idee war, die Kleidung in einem anderen Grün zu bemalen, zwei verschiedene Grüntöne an einer Figur (die kein Waldelf ist) finde ich nicht so gelungen. Generell würde ich bei Tau mehr mit Hell-Dunkel-Kontrasten arbeiten als mit Komplimentärkontrasten wie Rot/Grün, und mich auf eine Hauptfarbe beschränken. In deinem Fall würde ich es ähnlich wie bei der Originalbemalung im Codex machen: Eine Grundfarbe (in deinem Fall Camo Green), eine dunkle Farbe (z.B. Schwarz oder Dunkelbraun) und kleine Details in einer hellen Farbe (Weiß, Hellgrau oder Elfenbeinfarben).

Dann kannst du immer noch die Optiken in dunkelrot bemalen, was dann sehr schön mit dem Camo Green kontrastiert, wegen den kleinen Flächen aber die Figur nicht zu bunt wirken lässt.

In ganz ähnlicher Weise ginge auch ein Stadttarnmuster wie dieses hier, das müsste in etwa Camo Green sein, oder?:

http://www.coolminiornot.com/pics/pics7/img4121b6eb6d006.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wollte eigendlich ne sandtarn machen, doch war mir zu aufwendig...da hab ich meinen kasten mal auf den lopp gestellt, und mir ist da "camo green" aufgefallen, ist recht hell, also die beidne grüntöne ergeben schon nen geilen unterschied, doch sieht nen bisschen trist aus, und ich weiß nciht, was ich da noch dann malen kann, damit das nen bisschen mehr klasse hat ;D

Ps. das Camo Green mit DarkAngel Green als Muster, hab ich dann später im Codex: Tau auch wieder gefunden *G*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nachdem ich diesen schön bemalten Himmlischen von Hajö gesehen habe hab ich mir etz mal gedacht ich poste etz mal einen himmlischen den ich im internet gefunden habe um vll ein paar von euch auf ein paar gute Ideen zu bringen: (ich hoffe es hat gefunzt ^^)

post-16491-13949041253094_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sterbe vor Neid bei dem Anblick solch einer genialen Figur.

Die Flügel sehen einfach super an der Mini aus, sabber...

Sowas will ich auch haben und wenn ich hemmungslos diese Idee klauen muß.

Daher hab ich zwei Fragen:

1. Was sind das für Flügel? Ich schätze von den Eldarkriegsfalken bzw. deren Exarchen oder irre ich mich da?

2. Gibt es ein Bild von der Rückansicht? Mich interessiert wie die Flügel sauber mit dem Modell verbunden wurden.

Bis denne

Thjalf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der Himmlische ist schön geworden, insbesondere die Idee mit den Flügeln finde ich kreativ. Nur die roten Linien auf der Himmelsklinge wollen mir nicht so recht gefallen.

@Thjalf: Ja, das sind die Flügel vom Eldar Kriegsfalkenexarch.

Wo wir gerade von Himmlischen reden, hier mal ein Bild von meinem aktuellen Projekt, einem Himmlischen im japanisch angelehnten Stil mit einem Kriegsfächer (sog. Gunbai Uchiwa) - Das fand ich irgendwie stilvoller als diese komische Wünschelrute, und die historische Funktion von so einem Fächer als Signal- und Paradewerkzeug passt meiner nach auch sehr gut zu der Funktion des Himmlischen auf dem Schlachtfeld.

Ganz fertig ist er noch nicht, wie man sieht, die schwarzen Flächen an Torso und Armen werden noch bemalt und einige andere Details fehlen auch noch.

post-15514-13949041256731_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Thjalf tja ich hab ja wie schon gesgt diese mini auch net gemacht sondern nur im Internet bei www.taugalaxy.de gefunden .... schau einfach in der Galerie nach:)

also kann ich dir die Antwort mit den flügeln auch nicht beantworten aber es freut mich wenn ich dich da auf eine idee gebracht habe :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Luc!f3r

Hab mir die Seite angesehen und ein paar wirklich gute Anregungen für Umbauten gefunden. Vielen Dank.

Bisher fand ich die Variationsnöglichkeiten bei den Tau eher beschränkt im Vergleich zu anderen Rassen. Klar hat man bei den Krisis die Wahl zwischen vielen Waffen, aber das Grundmodel ist doch eigentlich immer das selbe.

Daher hab ich mich bisher mehr auf die Kroot und menschliche Hilfstruppen gestürtzt, wenn ich mal was eigenes machen wollte.

Naja, mir fehlten halt die Ideen.

Also nochmal Danke für den Hinweis.

@Kernspalt

Noch ein Himmlicher, davon kann ich nicht genug sehen...

Ebenfalls eine Umsetzung die weit über meine Fähigkeiten hinaus geht. Daher einfach nur:

Hut ab!

Aufgrund des Bildes hab ich allerdings ne Frage, die eigentlich nicht hierhin paßt, die ich aber jetzt trotzdem los werden will:

Du bemalst deine Figuren (laut Bild) ohne sie zunächst auf das Base zu kleben. Was machst du mit der Base?

Ich gehe immer so vor, dass ich zunächst die Figur mit der Base verbinde, dann Leim und Sand drauf haue und sie danach grundiere. Dies hat zwar den Vorteil, dass der Sand besser hält nur komme ich, gerade bei großen Modellen, an die Unterseite nur schlecht ran.

Kleb ich den Sand erst später drauf kann ich natürlich den Spary nicht mehr benutzen und ich hab die Hälfte im Pinsel kleben.

Bis denne

Thjalf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bemale nicht alle Figuren ohne Base, bei den üblichen Standardtruppen gehe ich genauso vor wie du. Den Himmlischen bemale ich jetzt nur ohne Base, weil ich ihn dann bei diffizilen Bemalarbeiten besser halten kann, und damit ich die Basegestaltung verhunzen kann ohne die Figur kaputtzumachen. ;)

In diesem Fall könntest du entweder die Base seperat sanden und grundieren, und dann erst die Figur draufkleben - So werde ich das vermutlich in diesem Fall machen. Oder du malst einfach ohne Grundierung auf den Sand, das geht bei mir auch ganz gut.

Wichtig hierbei:

-Den Leim gut trocknen lassen.

-Danach den Sand abschütteln.

-Die Farbe nicht zu dick machen: Erstens klumpt sie dann mehr, zweitens hast du einen höheren Verbrauch, und drittens läuft sie verdünnt besser in die Ritzen zwischen den Sandkörnern.

-Die Farbe mehr tupfen als streichen, also einen Pinsel (vorzugsweise einen alten) satt mit Farbe tränken, und dann auf dem Sand abtupfen und die Farbpfütze noch ein bisschen verteilen. Wenn du dabei einzelne Sandkörner am Pinsel kleben hast (sollten aber sowieso nicht so viele sein), einfach auf einem Taschentuch oder Küchenpapier abstreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@thjalf und evtl auch an andere:

das Problem hatte ich auch mit den krisis...

und desshalb hab ich etw im Internet nachgeforscht:) und auch was unter www.taugalaxy.de gefunden:

ich habe es auch ganz ähnlich gemacht...

die idee kam von Matrix :)

post-16491-1394904128047_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hier mal etwas bessere Bilder von den Kroothunden. (siehe Thema Kroot)

Sind leider auch nicht optimal, da sie mit meinem Handy gemacht wurden. Mußte aber feststellen, daß das immer noch besser fotografiert als meine Digicam.

Da wird mal ne neue nötig.

Bitte um konstruktive Kritik und Tipps.

CU

Danny

post-17689-13949045648318_thumb.jpg

post-17689-1394904564849_thumb.jpg

post-17689-1394904564864_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte, es lebt! (Damit meine ich diesen Thread) ;)

Leider kann man auf den Photos nicht so viel zum Bemalstandard erkennen, aber das Farbschema der Kroothunde gefällt mir schon gut, auch die Stacheln passen gut. Die Kroot sind ein bisschen zu bunt für meinen Geschmack, auf der anderen Seite bin ich ein Fan von Rot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe die Bilder nur mit meinem Handy gemacht, da es immer noch besser ist als meine alte Digicam. Werde mir wohl zu Weihnachten ne neue wünschen müssen.

Die Bilder wurden mit Corel nachbearbeitet um die Qualität etwas zu verbessern, allerdings sind die Farben dadurch etwas leuchtender geworden als sie in Wirklichkeit sind und teilweise sieht es aus als würden die Minis glänzen - was sie eigentlich nicht tun.

Der Kroot ganz recht ist eigentlich mit Scabred bemalt und dann noch dunkler überarbeitet. Der zweite ist auch Scabred und dann nicht mehr dunkler sondern eher etwas braunstichiger nachgearbeitet. Nur um mal nen Eindruck von den tatsächlichen Farben zu geben.

Zum Farbschema:

Die kroot gehören meinem Freund. Er hat mit der farbe wie beim rechten Kroot angefangen, dann aber von einem Bekannten super bemalte dunkelgelbe Kroot bekommen (noch etwas gelber als der Kroot links). Da er ne recht ansehnliche Krootmeute hat und er weder die schönen gelben noch seine bereits mühsam bemalten Figuren übermalen wollte haben wir beschlossen einen Übergang zu schaffen (sozusagen vom blassen Rothaarigen bis zum sonnengegerbten Südländer). Die abgebildeten Figuren sind da herausgegriffen, da existieren jeweils noch mehrere Abstufungen dazwischen.

Habe aber keine weiteren fotografiert, da das mit dem handy nix wurde.

CU

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.