Jump to content
TabletopWelt

...::Mittelalter - Der Treff der Marktgänger::...


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 292
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Die haben nicht nur LARP-Waffen!:ok: Diese Gruppe führt auch Schaukampf vor, mit echten Metallwaffen, also Schaukampfwaffen, die auch verletzen können wenn man sie abkriegt.

Ansonsten sehe ich es genauso, habe für meinen Fußsoldaten auch echte Waffen, aber für Kämpfe verwende ich lieber Larp-Waffen. Da ich hiermit wirklich kämpfen kann und ich probiere auch dann vom anderen die Schwachpunkte zu treffen, also ungerüstete Stellen.

Und dafür sind LARP-Waffen einfach besser, da sie maximal einen blauen Flecken hinterlassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das eine mal als ich nen Schaukampfschwert an den Kopf bekommen hab hat mir für kurze Zeit genügt ;)

Der erstaunliche Part war dass ich trotz schartiger Klinge keine monströse Platzwunde abbekam (nein, ich hatte zu diesem Zeitpunkt keinen Helm auf, schältet mich ^^).

Und jetzt hör auf dich selbst zu beweihräuchern indem du dich beleidigst, ich bin mindestens ein Arsch gleicher Größe ;)

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und wenn Du im Erdkundeuntericht aufgepaßt hast sollte Nürnberg auch ein Begriff sein:ok: .

War gestern in Nürnberg auf dem Markt, ok, der fränkische Ritterbund taucht heute dort auf, was man auf ihrer Homepage liest.

Aber dafür gab es gestern lecker Johanniter, und am Metstand wurde ich dann gefragt ob ich auch ein Ritter wäre (zwecks Faschingsshoppen:D ), ich antwortete mit nein ich wäre ein Kriegsknecht.

Dann meinte der Wirt ob mich der Anführer der Ritter nicht informiert hätte, daß es für `die Ritter´ auf den Veranstalter geht:ok: .

War ein billiger Abend.:bking:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, war jetzt am WE auf dem Weihnachtlichem Spektakulum in Duisburg. Und ich muss sagen das sich sowas als Mittelaltermarkt schimpft ist eine Schande! :notok:

Das ganze ist wie schon erwähnt in 3 Großzelten die von den World Games noch übrig waren untergebracht. Es waren noch nict mal 10 Händler da und auch ihre Ware ließ zu wünschen übrig. Gab da etwas selbtsgemachten Weihnachtsschmuck, nen Stand für Kinder und nen Klamotenshop. Dann sind da noch 2 Getränkestände wo ich mir dann erstmal nen Met besorgt hatte. Zum Glück hab ich vorher die Flaschen gesehen. Kaltenburger! 2€ die Flasche und die verkaufen n 0,2 Weinglas für 2€ Das is mal Wucher! :notok: Aber sie boten zum Glück noch anderen spezeillenb Met an und das war zum Glück einigermaßen vernünftiger. Im Hintergrund lief dann ne CD von den Streunern damit ein wenig Flair aufkommen soll, was es aber nicht tat.

Das einzige wofür es sich lohnt dahin ist wenn man eine der Bands abends sehen möchte. Ansonsten bleibt lieber zuhause Leute! :notok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ave

@Khaleanor

Auf den Markt würde ich ja mal zu gern mitkommen, aber irgendwie ist das dann doch recht weit... tja, der Fluch der Küste^^

@Thema

Bei uns sind die nächsten Märkte leider erst im Sommer nächsten Jahres geplant. Dann aber nochmal richtig: dreitägig mit eigenem Zelt und diversen lustigen Ideen im Gepäck. Bis dahin muss meine Cotte aber noch an der Tür hängen bleiben, sehr schade. :frown:

^^

vale

Eloran

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Khaleanor & Boras

Also ich werde es versuchen auf den Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg zu kommen. Allerdings erst am 18. weil ich am SA. noch im GW arbeite (bis 18Uhr :heul2: )

Naja, vieleicht sieht man sich ja dort!

PS. Kann aber auch sein das ich nach Rüdesheim fahre... da ist auch ein Markt :)

Gruß Balduin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir werden wohl am 18. auf die Ronneburg fahren.

Jeder, der keinen so weiten Weg zu fahren hätte wie Eloran (sorry, echt blöd, dass die Entfernung so groß ist :notok: ), sei hiermit aufgefordert, auch hin zu kommen.

Wer noch kommt ist im Moment nicht zu 100% sicher, aber lustig wird es eigentlich immer. :)

lg

Khal

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ave

20.+21. Mai, Rastede, Nähe Oldenburg

Da bauen wir auf mit zwölf 'Mann'. Lustige kleine Truppe, erster Markt, wo wir aktiv als 'Heerlager' dabei sind. Nichts Großartiges, viel Improvisiertes, und trotzdem voller Hoffnung, dass es richtig lustig wird. :)

vale

Eloran

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Gelsenkirchauch werde ich am nächsten Wochenende auch anzutreffen seinen, jedoch weiss ich noch nicht an welchem Tag, da werde ich mich wohl nach dem Wetter richten, welches ja anscheinend nicht grad so toll sein soll.

---------------------------------

So, ich war heute auf dem Spectaculum im Gelsenkirchener Revierpark und muss sagen, dass es zum größten Teil richtig gut war. Am Anfang waren noch nicht so viele Besucher da, weswegen dort durchaus mehr als die Hälfte der Leute gewandet waren, was dem Ambiente sehr zum Guten kam, obwohl hin und wieder mal ein ICE dort lang gefahren ist. Was mir ebenfalls sehr gut gefiehl, war Schelmish, da sie die Menge wirklich in Stimmung gebracht hat, mit ihrem Selbstspott.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

Ich war vorletzten Sonntag auf dem Ostermarkt auf der Ronneburg... war echt super! Hab mich zusammen mit Wikingern, Kelten und Schotten gegen Kreutzritter gerauft.... mann war das ne Gaudi. Haben uns über ne Stunde gekloppt und es waren echt schöne Späße dabei wzb. Schnick schnak schnuk... du hast verloren.. also fall um;D

Werde meinen nächsten MAM auf Freienfels ausrichten.. kommt da auch jemand hin?

Gruß Balduin :buch:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ All

Wißt ihr, wos Loden gibt? Vielleicht im Internet zu annehmbaren Preisen (also nicht gleich 40 Euro/m)?

Im Internet wirds schwer, aber ich kann mal in nem Laden bei uns in der Nähe gucken, die haben manchmal Restposten (aber trotzdem von guter Qualität), die kosten kaum mehr als 20€ für 2m², also mehr hab ich nicht bezahlt.

Was mich nun aber interessieren würde, wisst ihr, wo es mittelalterliche Armbrüste gibt, die eine Spannkraft von 40-80lbs haben und nicht über 120€ kosten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Norglet. Wäre echt nett von dir. 3x1,5 m Loden oder sonstige Walkwolle der Farbe Dunkelgrün oder Dunkelbraun wären ideal. Wenns das da gibt, dann können wirs ja so machen, dass dus dir reserviern lässt, ich dir das Geld überweise und du den Stoff dann kaufst und mir zuschickst oder man sich mal auf einem Markt verabredet. Wo liegt denn Wesendorf?

@ all:

So, heute näh ich mir noch schnell ne Gugel und dann gehts morgen auf den "Bürgertrutz und Pulverdampf"-Mittelaltermarkt in Villingen. Ist zwar ein Markt, der ums Jahr 1500 angesiedelt ist, aber wird schon gehen.

Meine vorraussichtliche Gewandung:

-weiße Tunika mit rotem Schlüssellochausschnitt und roten Ärmeln

-weiße Hose vom C&A (ja ja)

-dunkelgrüne Gugel

-braune Beinwickel (eventuell)

-brauner Volledergürtel (4 cm breit) mit brauner Gürteltasche mit Knochenknopf dran und 2 "Kreistaschen" (ihr wisst schon, diese Taschen, die nur aus einem Kreis bestehen, wo man am Rand nen Bendel durchgezogen hat)

Wird mein erster MA-Markt in (provisorischer) Gewandung.

Laut Programm wird da dann n ganzer Ochsen am Spieß gebraten...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.