Jump to content
TabletopWelt
Drachenklinge

KFKA & Feedback zum Armeeprojekte-Bereich

Recommended Posts

Nochmal zum Thema "Namen in der Überschrift":

Ich würde das nochmal bisschen abändern, so siehts nich so dolle aus... vll den Name als erstes zusammen mit der Armee ins Thema, also zum Beipsiel

[blablabla's Volk]

So sähe es chicer aus,hätte aber den selben Informationsgehalt...ist aber nur ein "Stylingtip" ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntet ihr nicht mal die " ausgezeichneten" Themenarmeen akualisieren? Die scheinen ein wenig überholt...

Ausserdem finde ich es schade, dass bei den DK-Zwergen und den Anubiten nichts mehr zu passieren scheint.... :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausserdem finde ich es schade, dass bei den DK-Zwergen und den Anubiten nichts mehr zu passieren scheint.... :eek:

ich? meine? sorry, viel zu tun im Moment, komme zu nichts Privatem mehr :(

beste Grüße

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MMn sollten die Armeen zuerst stehen bleiben. Zumindest ich gucke zuerst welche Armee behandelt wird.

[ironie=1]Wie wärs mit [spielsystem][Volk][benutzer][Name der Armee]? [ironie=0]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das waer dann wohl mMn einbissel ZU viel Text :/ ausserdem posten hier eh nur Warhamm-ler :D ok ausser Gala, der zaehlt aber net :ork:

waers nicht zeit fuer eine Umfrage? :zwerg:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update der ausgezeichneten Armeeprojekte ist richtig... liegt mir schon eine Weile im Magen und wird bei "Gelegenheit" umgesetzt.

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich habe schon seit langem vor, den Slayerkult anzufangen. Dazu habe ich mir auch schon den passenden Hintergrund und diverse kleine Umbaumöglichkeiten überlegt. Nun ist es aber ja so, dass das "Armeebuch" des Slayerkults aus ganzen 4 Blättchen besteht ( :ok: ). Deswegen hatte ich mir überlegt eventuel meine HIntergrundgeschichte und weitere Ideen zusammen zu packen und mir eine Art Armeebuch daraus zu machen mit geschichten zu den Charactären, Hintergrund, Geschichte zur Bruderschaft, warum sie dort leben wo sie nun leben ect. pp. So, nun frage ich mich ob ich das dann auch in den Thread packen könnte wenn ich hier mit der Themenarmee anfangen würde oder ob das woanders rein gehören würde?

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das waer dann wohl mMn einbissel ZU viel Text :/ ausserdem posten hier eh nur Warhamm-ler :D ok ausser Gala, der zaehlt aber net :ork:

Lol, hey vergiss die Warmachine Khadorarmee im Sowjetstyle nicht - ganz allein bin ich hier ned ^^

Bin aber auch dafür das Spielsystem hinzuschreiben, weil man auch den Unterschied zwischen Fantasy und 40k nicht feststellen kann, wenn da nur sowas wie 'Slaaneshkult' steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ein bissel Struktur wäre nicht dumm, aber manche Sachen bekommt man immer erst hinterher mit ... Ich wollte auch nochmal was allgemeines zum Thema Armeeprojekte schreiben ... vielleicht komme ioch heute dazu.

beste Grüße

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal eine kurze Frage und zwar:

Ist es auch möglich eine Angefangene Armee im Projektteil zu posten die schon aus 1000P besteht die man aber weiterführen möchte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du darfst sogar eine Armee anfangen, die noch kleiner ist.

Du musst nur eine schöne Idee und die Ausdauer, andauernd Bilder zu machen, mitbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI,

eine technische Frage:

Wenn ich in PNs Bilder einfügen will (was für den "Antrag" nötig ist), geht dies nur durch Angabe einer URL (zumindestens habe ich nur diese Möglichkeit gefunden. Was wenn ich keine Möglichkeit habe ein Bild irgendwo hochzuladen?

MfG

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

worin besteht eigentlich der Sinn eines Unterforums extra für gescheiterte Projekte?

Wenn sie 'gescheitert' sind verschwinden sie doch ohnehin über kurz oder lang in der Versenkung?!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind abschreckende Beispiele...

Da sieht man, was mit einem passiert, wenn man nicht regelmäßig Bilder präsentiert.

Zack, zack, kommt der fiese Moderatr und killt Dein Armeeprojekt.

;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D

Nein ganz so ist es dann doch nicht... es ist einfach "Aufräumen" und wie Bismark schön erkannt hat "zusätzliche Motivation"...

... einige "tote" Threads werden dann auch nicht immer wieder hervorgeholt. Einige wunderbare "gescheiterte" Projekte werden noch mal explizit ausgezeichnet für neue User, die diese nicht mitverfolgen konnten. Das alles deutet auf die zukünftigen Umstrukturierungen des Hobbysektors hin ;)

Gruß Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn man schon ein eigenes Unterforum für gescheiterte Projekte hat, wäre ja ein Unterforum für fertige Projekte (obwohl ein Projekt nie wircklich fertig ist) auch nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.