Jump to content
TabletopWelt

Modelle für Chaos-Gargoyles


Empfohlene Beiträge

Hallo @all!

Ich suche seit einiger Zeit alternative Modelle für Chaos-Gargoyles. Die Modelle von GW sagen mir nicht so recht zu und deshalb habe ich mich mal bei anderen Herstellern umgeschaut... Leider konnte ich bisher nichts brauchbares finden.

Die Gargoyles sollten wenn möglich optisch zu einer Tiermenschen-Khorne Liste passen. Falls also der eine oder andere von Euch dafür tolle Modelle kennt, würde ich mich freuen davon zu hören :)

Vielen Dank,

schimmelpilz

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wenn du eine Alternative suchst, dann würde ich die Gamezone Harpien empfehlen, spiele ich selbst in meiner Tiermenschenhorde. Sehen zwar ein bisserl menschlich aus und nicht so Dämonisch wie die von GW, haben aber die bessere Posen.

Ich habe die Harpien oder besser gesagt bin gerade dabei diese in unseren Shop einzustellen, siehe Signatur, schau sie dir mal an in ein oder zwei Tagen, dann sollten sie online sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem hatte ich auch.

Auf der Spiel 2005 hab ich dann "Mars-Ultor" entdeckt, das

war dann ne ziemlich klare Sache.

http://www.marsultor.com/catalogo.php?jid=1&eid=2&tid=2&mid=1

http://www.marsultor.com/catalogo.php?jid=1&eid=2&tid=2&mid=2

http://www.marsultor.com/catalogo.php?jid=1&eid=2&tid=6&mid=1

Die Äxte sind nicht fest, kann man also direkt drauf verzichten.

Wenn die geschlossenen Fäuste stören kann man auch recht einfach mit ein paar Chaosbitz

für eine "natürliche Bewaffnung" sorgen.

Bei der Bemalung würd ich eher in Richtung Braun/Rotbraun gehen oder "klassisch Grau"

Battlefield hat sie im Shop, andere deutsche Händler vermutlich auch.

http://battlefield-berlin.de/shop/index.php?list=WG677

-- -- Igramul

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde die von Igramul Angebotenen holen, den die sehen Hammer aus und passen zu Tiermenschen einfach ideal.GW hat so viel Konkorrenten die besser Minis rausbringen als sie selbst.Ich spiele nur noch nach Warhammerregeln aber die Minis hole ich mir fast nur noch von andern Firmen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ups, das hab ich ja ganz überlesen.

Ja für Tiermenschen und speziell Khorne sind sie wirklich prima.

Die Kombination aus Fell und Haut ist gut gemacht.

Du kannst ledrige Schwingen malen und trotzdem noch "Ziegenfell" haben,

um die Modelle in Deine Tiermenschen zu integrieren.

Eines der Modelle hält einen Schädel in der Hand, und die Lendenschurze haben

einen symbolisierten Schädel angebracht.

Auf den Bildern sind die Glieder zwischen den Flügeln als hervortetende Knochen bemalt. Für Tiermenschen etwas unpassend, aber sie lassen sich auch "bewachsen" bemalen.

Es gibt ohne den Champion 4 veschiedene Modelle.

Leider sind die Köpfe ohne weiteres nicht anders anzubringen.

Variationen kann man aber ein wenig mit der Haltung auf dem Base machen,

und 4 verschiedene Modelle ist ja auch nicht so schlecht. (ich denke mal du brauchst etwa 10?)

Und bei einer Khornehorde kann man sich ja auch noch überlegen die Äxte einfach

zu verwenden.

-- -- Igramul

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wie schon gesagt ich würde die von Igramul holen da sie einfach super aussehen und bei Dämonetten schaut das auch vielleicht schön aus, aber Zerfleischer mit ein paar Flügeln naja, Außer man nehme die Alten Zerfleischer wie in einer WD zu sehen top umgebaut aber die Bemalung gefiel mir nicht sonderlich gut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.