Jump to content
TabletopWelt
RellikPoc

Schlachten der Torn Flesh Legion (World Eaters und Khorne Dämonen)

Recommended Posts

Vielen Dank!

 

@ World Eaters

Haben auf jeden Fall ihre Berechtigung, auch wenn ich den Bonus der Renegades weiterhin als mächtiger empfinde. Aber Berserker als Standards, das Halsband und Scorn sind schon echt verlockend.

 

@ Berserker

Die acht Mann waren für dieses Spiel ausreichend, ja. Auch generell für die Liste und ihre Aufgabe. Letztlich haben sie aktiv fast nix gemacht, außer einen Dread vom Schießen abzuhalten beim DP Charge und ein Missionsziel mit zu erfüllen (eigene Aufstellungszone mit mind. 3 Einheiten halten).
Die Aufgabe der Berserker war ja primär im Raider hocken und Bedrohungspotenzial ausstrahlen bzw. bei Bedarf das abfangen, was zu nah kommt. Das haben sie voll und ganz erfüllt...ohne auch nur einen Schadenspunkte zu verursachen. Gegen Listen mit mehr Masse wären sicher stärker zum direkten Einsatz gekommen. Aber auch gegen bspw. Tyraniden hätte ich mir vorgestellt ausreichend aufgestellt zu sein. Das gilt es immer noch zu widerlegen. ;)

Mehr als die 8 Berserker waren ja nicht drin, ohne irgendwas anderes zu streichen. Am ehesten würde sich dann die Geißel dafür anbieten. Bietet aber alles in allem das Problem, dass die zweite Einheit Berserker dann ohne Transporter da stehen würde und somit wieder etwas Anfälligeres für die ganzen S6 (und weniger) Attacken da wäre.

 

@ Dreads

Ja, den Unterschied zwischen GM und normalem Dread hat er auch während des Spiels bemerkt. Wird daher wohl eher nicht noch einmal zu so einer Liste kommen, sondern eher GM Dreads mit anderem Kram. Gibt da ja noch einiges, was sinnvoll dazu passt.

 

@ 1000 Punkte Limit

Ich finde das ziemlich schwierig. Gerade wenn man mit den dynamischen Missionszielen spielt, fällt es schwer oder scheint manchmal gar unmöglich, diese bei so wenig Punkten zu erfüllen. Allein solche Dinge wie alle Missionsziele besetzen...mit vier bis fünf Einheiten, was für 1000 Punkte jetzt nicht so ungewöhnlich ist, hält man einfach keine sechs Ziele.
Ist daher nicht gerade mein liebstes Format.

 


MfG Poc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Mahlstrom kann ich das verstehen, dass dir die 1000 Punkte nicht gefallen;).

 

Wir spielen meistens Ewiger Krieg, da fällt das nicht so auf. Über 1500 Punkte hab ich die Edi kaum gespielt. Ich finde einfach das 40k auf kleinerer Punktzahl einfach schneller und überschaubarer ist.

 

Die Powerpoints können auch hin und wieder ganz lustig sein, wenn man einfach nur ein schnelles Spiel zocken will ohne ne krasse Liste bauen zu wollen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mangels ausreichender Bildqualität muss der folgende Bericht ohne Bilder auskommen:


Diesen Monat ging es wieder einmal gegen Tyraniden ins Feld. Folgende Liste erwartete mich:

 

++ Battalion Detachment +5CP (Tyranids) [80 PL, 1500pts] ++

 


+ No Force Org Slot +

Gametype: Matched

Hive Fleet: Behemoth

+ HQ +

Hive Tyrant [11 PL, 208pts]: Adrenal Glands, Monstrous Scything Talons, Power: Psychic Scream, Toxin Sacs, Two Devourers with Brainleech Worms, Wings

Hive Tyrant [11 PL, 208pts]: Adrenal Glands, Monstrous Scything Talons, Power: Catalyst, Scythes of Tyran, Toxin Sacs, Two Devourers with Brainleech Worms, Warlord, Warlord Trait: Adaptive Biology, Wings

+ Troops +

Genestealers [16 PL, 240pts]
. 20x Genestealer: 20x Rending Claws

Hormagaunts [9 PL, 180pts]
. 30x Hormagaunt: 30x Adrenal Glands

Termagants [3 PL, 40pts]: 10x Termagant (Fleshborer)

Termagants [3 PL, 40pts]: 10x Termagant (Fleshborer)

Termagants [3 PL, 40pts]: 10x Termagant (Fleshborer)

Tyranid Warriors [5 PL, 80pts]
. Tyranid Warrior: Deathspitter, Scything Talons
. Tyranid Warrior: Deathspitter, Scything Talons
. Tyranid Warrior (Bio-cannon): Barbed Strangler, Scything Talons

+ Heavy Support +

Trygon [9 PL, 181pts]: Adrenal Glands, 3x Massive Scything Talons, Prehensile Pincer Tail, Toxin Sacs

Trygon Prime [10 PL, 203pts]: Adrenal Glands, 3x Massive Scything Talons, Prehensile Pincer Tail

++ Auxiliary Support Detachment -1CP (Tyranids) [3 PL, 40pts] ++

+ No Force Org Slot +

Hive Fleet: Behemoth

+ Troops +

Termagants [3 PL, 40pts]: 10x Termagant (Fleshborer)

++ Auxiliary Support Detachment -1CP (Tyranids) [3 PL, 40pts] ++

+ No Force Org Slot +

Hive Fleet: Behemoth

+ Troops +

Termagants [3 PL, 40pts]: 10x Termagant (Fleshborer)

++ Total: [86 PL, 1540pts] ++

Created with BattleScribe

 

 

Diese trafen bei der Mission Lockdown auf meine Chaoten:

 

++ Battalion Detachment +5CP (Chaos - Chaos Space Marines) [84 PL, 1499pts] ++

 


+ No Force Org Slot +

Gametype: Matched

Gifts of Chaos (1 Relic)

Legion: World Eaters

+ HQ +

Daemon Prince with Wings [9 PL, 180pts]: 3. Unholy Fortitude, Daemonic axe, Khorne, Talisman of Burning Blood, Warlord

Exalted Champion [5 PL, 75pts]: Bolt pistol, Brass Collar of Borghaster, Mark of Khorne, Power axe

+ Troops +

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

+ Heavy Support +

Chaos Land Raider [19 PL, 371pts]: Combi-plasma, Mark of Khorne, Twin heavy bolter, 2x Twin lascannon

Chaos Vindicator [8 PL, 127pts]: Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Vindicator [8 PL, 127pts]: Combi-bolter, Mark of Khorne

+ Dedicated Transport +

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne

++ Total: [84 PL, 1499pts] ++

Created with BattleScribe

 

 

Mein Mitspieler durfte sich die Aufstellungszone (über die Diagonalen) aussuchen, stellte nur Termaganten und Krieger, ich war zuerst mit dem Aufstellen fertig. Meine Aufstellung ließ keinerlei Platz für Schocktruppen in meinem Rücken und bot ihm in erster Linie ein Rhino auf der rechten Flanke an, aus dem die Berserker in den Schutz einer Ruine fallen konnten. Links davon kamen dann ein Vindicator, ein Rhino, ein Vindicator - alle entlang der vorderen Kante der Aufstellungszone. Den Rückraum deckten der Raider, der Exalted und der Prinz. Auf den Prinzen gab es für ihn keine Chance auf Sicht, da er gut in einer Ruine stand.

So vorbereitet konnte ich den Tyras ruhigen Gewissens anfangen lassen.

 

Runde 1:

Es erschienen dann auch gleich alle Reserve Einheiten. Rechts beim Rhino der Trygon mit den Symbionten, vor'm rechten Vindicator beide Tyranten und gleich daneben vor'm mittleren Rhino der Trygon Prime samt Hormaganten.

Psikräfte und Beschuss zapften am Vindicator vier Lebenspunkte und am Rhino daneben einen. Die Psikräfte scheiterten großteils - so gab es nur Smite und Psychic Scream und einen Lebenspunkt am Warlord weniger. Eher Geschenk als Fluch für diesen. Aber dafür gab's keinen Siegpunkt für Dominate.

Die Angriffe von Hormaganten und Nicht-Warlord-Tyranten scheiterten, aber Symbionten und Trygon knackten ein erstes Rhino, der Warlord den Vindicator (punktgenau) und der Trygon Prime das zweite Rhino. Aus dem zweiten Rhino purzelten dann auch nur sechs Berserker. Das waren gleich mal vier Punkte für die Tyraniden (First Blood, Swarm und Devour).

 

Die Antwort der Chaoten konnte sich sehen lassen: Die rechten Berserker zogen zum Warlord Tyranten, ebenso die reduzierten, die aber auch den Prime im Auge behielten. Diesem wandte sich auch der Prinz zu. Die linken Berserker zog es zu den Hormaganten.

Der Beschuss nahm wenige Lebenspunkte am Warlord, und einen Symbionten.

Dafür rockte der Nahkampf um so mehr. Alle Angreifer erreichten ihr Ziel. Es eröffnete der Prinz mit dem sofortigen Ausschalten des Prime. Dann wollte der Warlord Tyrant erstmal kämpfen (damit waren die Command Points der Tyras aufgebraucht), schaltete vier Berserker vom rechten Trupp aus und fiel dann dank Veterans of the long war sowie Aura von Prinz und Exalted Champion an die 6 Berserker aus der Mitte. Diese positionierten sich dann an den zweiten Tyranten. Links, kurz vor der Aufstellungszone der Tyraniden, rauchten die Berserker die Hormaganten ohne Gegenwehr auf. Ebenfalls vier Punkte für's Chaos (Slay the warlord, dreimal einen Punkt für zu haltende Missionsziele), nach Abwurf eines Missionsziels wären das immerhin drei neue Karten in der nächsten Runde.

 

 

Runde 2:

Trygon und Symbionten rückten den beiden angeschlagenen Berserkertrupps auf die Pelle, Termaganten und Tyranidenkrieger rückten auf und nahmen Missionsziele ein.
In der Psiphase wurde das Halsband vom Champion interessant - seinen Psychic Scream konnte ich bannen und so verlor auch dieser Tyrant seinen ersten Lebenspunkt an den Warp. Das war mir den Command Point für einen Reroll durchaus wert.

Es fielen zwei Berserker links durch Beschuss, dann schnappten sich Trygon und Symbionten den 6er Trupp Berserker. Dem 4er Trupp konnten die Symbionten auch noch zwei Mann nehmen. Dafür schalteten die verbliebenen beiden zusammen mit dem intervenierenden Exalted Champion auch zehn Symbionten aus.

 

Die verbliebenen beiden Berserker zogen sich in den bereit stehenden Land Raider zurück, auch der Champion ließ die Symbionten einfach stehen und spazierte vor ihrer Nase herum, während der Prinz sich zum Trygon schwang und die linken Berserker auf den zweiten Tyranten zu hielten.
Der Beschuss löschte sieben weitere Symbionten und einen Termaganten aus. Alles ein wenig mager diesmal. ^^

Dann prügelten die durch Abwehrfeuer auf vier Mann reduzierten Berserker den Tyranten auf zwei Lebenspunkte runter - natürlich wieder gepimpt durch Auren von Prinz und Exalted, sowie Veterans of the long war. Da aber der auf Anhieb vom Prinzen geköpfte Trygon Todeszuckungen hatte, die dem Tyranten noch zwei Mortal Wounds gönnten, war hier erstmal nicht mehr viel mit Synapse. Die Zuckungen kosteten aber auch noch drei Berserker. Der Prinz positionierte sich dann an die beiden Symbionten und kassierte dort noch eine Wunde.

Mit dem Verteidigen eines Missionsziels erhöhten die Tyraniden ihren Punktestand auf 6, die Chaoten hielten wieder zwei Marker und bekamen zusammen mit Assassinate drei Punkte dazu.

 

 

Runde 3:

Die Ganten und Krieger rückten weiter vor und versuchten die Mitte frei zu bekommen. Dazu erschossen sie immerhin den letzten Berserker dort. Dann nahmen die Symbionten dem Prinzen noch einen Lebenspunkt. Nun erlagen sie jedoch dem Deadlock und hatten kaum noch Chancen, weitere Missionsziele zu bekommen und zum Schaden machen war auch nicht mehr viel.

 

Dagegen konnten die Chaoten noch einen Zahn zulegen. Der Prinz schnappte sich die Krieger, löschte damit die letzte Synapse aus, ging in einen Trupp Ganten und punktete mit Behind enemy lines. Dazu gab es mit Supremacy und Area Denial weitere Punkte. Es stand nun 6 (Tyraniden) zu 10 (Chaos) und den Käfern fehlten die Mittel, um noch etwas zu reißen. Somit endete das Spiel an dieser Stelle.

 

 

MfG Poc

bearbeitet von RellikPoc
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab (mittlerweile vor Monaten) ein Rematch für die Berliner Chaoten, die Ende 2017 unglücklich vor allem meinen Vindis unterlegen waren.
Sie hatten sich mittlerweile auf Thousand Sons spezialisiert - alte Liebe rostet nicht! - und da ich wusste, was mir bevorstehen würde, war mir klar, dass das ein hartes Match werden würde.
Hier die Sons Liste:

 

++ Battalion Detachment +5CP (Chaos - Thousand Sons) [58 PL, 994pts] ++

 


+ HQ +

Daemon Prince of Tzeentch [9 PL, 180pts]: 6. High Magister, Death Hex, Glamour of Tzeentch, Helm of the Third Eye, Malefic talon, Warlord, Wings

Daemon Prince of Tzeentch [9 PL, 180pts]: Gaze of Fate, Malefic talon, Warptime, Wings

Sorcerer in Terminator Armour [8 PL, 140pts]: Familiar, Force sword, Inferno Combi-bolter, Prescience, Temporal Manipulation

+ Troops +

Chaos Cultists [3 PL, 40pts]: 9x Chaos Cultist w/ Autogun
. Cultist Champion: Autogun

Chaos Cultists [3 PL, 40pts]: 9x Chaos Cultist w/ Autogun
. Cultist Champion: Autogun

Tzaangors [10 PL, 157pts]: Brayhorn, 20x Tzaangor w/ Tzaangor Blades
. Twistbray: Tzaangor blades

+ Elites +

Tzaangor Shaman [5 PL, 90pts]: Force stave, Weaver of Fates

+ Heavy Support +

Defiler [11 PL, 167pts]: Defiler scourge, Reaper autocannon

++ Total: [58 PL, 994pts] ++

Created with BattleScribe

 

Die vielen Psikräfte pro Runde beeindruckten mich schon sehr. Außerdem lag da seit Längerem ein unbenutzter Dämonencodex rum. Da wollte ich mal schauen, was es an Möglichkeiten dagegen gäbe:

 

++ Outrider Detachment +1CP (Chaos - Daemons) [14 PL, 256pts] ++

 


+ No Force Org Slot +

Chaos Allegiance: Khorne

+ HQ +

Bloodmaster [3 PL, 56pts]

+ Fast Attack +

Flesh Hounds [4 PL, 75pts]: 5x Flesh Hound

Flesh Hounds [4 PL, 75pts]: 5x Flesh Hound

Furies [3 PL, 50pts]: 5x Fury, Mark of Khorne

++ Vanguard Detachment +1CP (Chaos - Chaos Space Marines) [42 PL, 744pts] ++

+ No Force Org Slot +

Legion: Alpha Legion

+ HQ +

Daemon Prince with Wings [9 PL, 180pts]: 3. Unholy Fortitude, Daemonic axe, Khorne, Talisman of Burning Blood, Warlord

+ Elites +

Helbrute [7 PL, 112pts]: Mark of Khorne, Missile launcher, Reaper autocannon

Khorne Berzerkers [9 PL, 154pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 3x Chainsword and bolt pistol
. 4x Chainsword and Chainaxe: 4x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 154pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 3x Chainsword and bolt pistol
. 4x Chainsword and Chainaxe: 4x Chainaxe

+ Dedicated Transport +

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter, Mark of Khorne

++ Total: [56 PL, 1000pts] ++

Created with BattleScribe

 


Einiges zum Ausprobieren dabei. Eine Reaper Autocannon statt der gewohnten Plasmakanone und die Gargoyles waren natürlich ein Tribut an das geringe Punktelimit. Aber da es hier auch um eine Turniervorbereitung für die TS ging, waren die gesetzt.

Als Mission gab es The Scouring, dazu gab es die Missionssonderregel Säureregen aus irgendeiner Ergänzung zum Spiel, die zufällig aus mehreren Karten ausgewählt wurde.

Hier die Aufstellung der Khorne Legion:
DSC02274.thumb.JPG.c8e44e1017e4826c1f54deffba847687.JPG
Da eine schockende Einheit Tzaangors zu erwarten war, musste Raumdeckung betrieben werden.
Die Hunde nahmen daher  die Gargoyles in die Mitte und bildeten eine Frontlinie, hinter der Rhinos, Helbrute und Bloodmaster die restlichen Räume schlossen. In der Reserve steckte dank Dämonenstratagem der Prinz.
Der aufmerksame Betrachter möge sich bitte nicht von den feurigen Zerfleischern irritieren lassen, die hier als Missionszielmarker dienten.

Dem gegenüber dann die Sons:
DSC02273.thumb.JPG.73bd0fb8302098043c76ebc2ed81e97d.JPG
Hier bildeten die Kultisten ebenfalls eine Frontlinie, hinter der sich beide Prinzen, der Terminatorhexer, der Schamane und die Geißel rumtrieben. Wie zu erwarten war, blieben die Gors in Reserve.


Runde 1 Sons:
Die Kultisten und Charaktere dahinter zogen verhalten vor.
DSC02275.thumb.JPG.950eae3cae05d4be24f8e13fe5ea451a.JPG
Der gepimpte Beschuss kostete einen Bluthund.


Runde 1 Khorne:
Die Frontlinie zog in besser gedeckte Positionen, Helbrute und Bloodmaster tauschten ihre Plätze, damit der Cybot auch zurück schießen kann.
DSC02276.thumb.JPG.8802f3a4eb833fcf91bc7f3e44894a9a.JPG
Das brachte immerhin geringe Verluste an den Kultisten.


Runde 2 Sons:
Es zeichnete sich ab, dass ein Trupp Kultisten als Schutz vor Beschuss für die Charaktere wohl reichen würde. Also zogen die Psioniker hinter diesem in ausreichende Nähe zu ihrem ersten Ziel.
DSC02277.thumb.JPG.2e611767eb586cf0e5b9990bccada22f.JPG
Psi, Beschuss und Moral kosteten die Hunde der ersten Einheit sowie alle Gargoyles.


Runde 2 Khorne:
Die zweiten Hunde standen zu weit abseits, um bei den Rhinos gegen die zwangsweise kommende Runde schockenden Gors vorzugehen. Statt mich dann mit den Rhinos in sinnvolle Positionen zurück zu ziehen, wollte ich mir die Option offen halten, die Charaktere unter Druck zu setzen.
DSC02278.thumb.JPG.41bac70156b3e4886da86d968dc75f9d.JPG


Runde 3 Sons:
Alles zog nun vor, die Gors erschienen auf meiner linken Flanke.
DSC02279.thumb.JPG.73e63536b2741bcaf403d0d95829f34c.JPG
Beschuss und Psi knabberten am blauen Rhino, ein wenig wohl auch an den zweiten Hunden. Dann kam der Angriff der Gors, der dann das Rhino knackte. Es konnten glücklicherweise zahlreiche Berserker entkommen.


Runde 3 Khorne:
Die Berserker bereiteten sich auf ihren Angriff auf die Gors vor, das zweite Rhino zog hinterher.
Auch mein Prinz musste nun erscheinen und wollte sich an einem Tzeentchprinzen versuchen.
DSC02280.thumb.JPG.fdb73803e82b5020fc5886c20c7b91c7.JPG
Der Angriff der Hunde auf die Kultisten brachte nichts, der Prinz schaffte seinen Angriff nicht, die Berserker wurden einfach von den Gors gefressen. Diese standen danach bereit, um das zweite Rhino zu umzingeln und einfach keinen Berserker mehr raus zu lassen.

DSC02281.thumb.JPG.884e2636c238e4d68d9d050797c74f5c.JPG

Dazu der Prinz auf dem Silbertablett...

Da hatten die Thousand Sons dann also gewonnen.

DSC02282.thumb.JPG.6bdfd09e1909f63c0d284c78c5e02afc.JPG


Viele Spielfehler meinerseits, die bereits beim Liste schreiben los gingen. Ziemlich peinlich das.
Zur Fehleranalyse:
1. Die Liste. Es war, was für ein Brett da auf mich zu kommen würde. Da sind solche Experimente einfach nicht drin. Was bewährtes mit Vindicatoren und Raider bspw. hätte von Anfang an sicher mehr Druck gemacht. Wenn ich wiederum plane, mit Forward Operatives Druck zu machen, muss die Liste entsprechend kurz sein.
2. Der Prinz in Reserve. Darf er laut FAQ nicht mehr und nützlich war es auch nicht. Dank dem Talisman kann er viel sicherer agieren, wenn er auf der Platte startet und Support mit seiner Aura leisten. Die hat an mehreren Stellen einfach gefehlt.
3. Das ganze muss ich wohl einfach defensiver spielen, wenn mich so ein Mob erwartet, statt weiter vor zu rücken muss ich die wichtigen Elemente besser decken. Das ist gegen diese Smite Menge und Reichweite natürlich nicht so einfach umgesetzt.
4. Der Angriff auf die Gors war einfach nur ein Desaster. Beide Trupps hätten es versuchen müssen, dazu die Aura vom Prinzen und Veterans of the long war. Die ersten Attacken dürfen einfach nicht so viel stehen lassen.
Weitere Anmerkungen außer "besser würfeln"? ;-)

Alles in allem denk ich dennoch, dass ich auch mit meiner "üblichen" Liste mit Berserkern und drei Vindicatoren nicht besser abgeschnitten hätte...


MfG Poc

bearbeitet von RellikPoc
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der nächsten Schlacht sollten es 1500 Punkte werden, was mich erwarten würde war nicht klar...aber ich wollte etwas ausprobieren:

++ Battalion Detachment +5CP (Chaos - Daemons) [26 PL, 487pts] ++



+ No Force Org Slot +

Chaos Allegiance: Khorne

+ HQ +

Bloodmaster [3 PL, 56pts]

Bloodmaster [3 PL, 56pts]

+ Troops +

Bloodletters [12 PL, 235pts]: 29x Bloodletter, Bloodreaper, Daemonic Icon, Instrument of Chaos

Bloodletters [4 PL, 70pts]: 9x Bloodletter, Bloodreaper

Bloodletters [4 PL, 70pts]: 9x Bloodletter, Bloodreaper

++ Spearhead Detachment +1CP (Chaos - Chaos Space Marines) [59 PL, 1013pts] ++

+ No Force Org Slot +

Gametype: Matched

Legion: Renegade Chapters

+ HQ +

Daemon Prince with Wings [9 PL, 180pts]: 3. Unholy Fortitude, Daemonic axe, Khorne, Talisman of Burning Blood, Warlord

+ Elites +

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

+ Heavy Support +

Chaos Vindicator [8 PL, 125pts]: Mark of Khorne

Chaos Vindicator [8 PL, 125pts]: Mark of Khorne

Chaos Vindicator [8 PL, 125pts]: Mark of Khorne

+ Dedicated Transport +

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter, Mark of Khorne

++ Total: [85 PL, 1500pts] ++

Created with BattleScribe


Also gewohnt gute Elemente ergänzt um ein paar Zerfleischer. Für den großen Mob gab's das Blood Banner Stratagem.

Als Gegenüber gab es diesmal eine DeathGuard, die Plague Crawler ausprobieren wollte:

++ Battalion Detachment +5CP (Chaos - Death Guard) [88 PL, 1497pts] ++



+ No Force Org Slot +

Gametype: Matched

+ HQ +

Chaos Lord [5 PL, 74pts]: Bolt pistol, Chainsword

Daemon Prince of Nurgle [9 PL, 180pts]: 1. Revoltingly Resilient, 5. Putrescent Vitality, Daemonic axe, The Suppurating Plate, Warlord, Wings

+ Troops +

Plague Marines [10 PL, 145pts]
. Plague Champion
. . Codex: Boltgun, Plague knife
. 4x Plague Marine w/ boltgun
. Plague Marine w/ Special Weapon: Plasma gun
. Plague Marine w/ Special Weapon: Plasma gun

Plague Marines [10 PL, 145pts]
. Plague Champion
. . Codex: Boltgun, Plague knife
. 4x Plague Marine w/ boltgun
. Plague Marine w/ Special Weapon: Plasma gun
. Plague Marine w/ Special Weapon: Plasma gun

Plague Marines [10 PL, 145pts]
. Plague Champion
. . Codex: Boltgun, Plague knife
. 4x Plague Marine w/ boltgun
. Plague Marine w/ Special Weapon: Plasma gun
. Plague Marine w/ Special Weapon: Plasma gun

+ Elites +

Biologus Putrifier [4 PL, 74pts]

Tallyman [4 PL, 62pts]: Plasma pistol

+ Heavy Support +

Plagueburst Crawler [8 PL, 152pts]: 2x Entropy cannon, Rothail volley gun

Plagueburst Crawler [8 PL, 152pts]: 2x Entropy cannon, Rothail volley gun

Plagueburst Crawler [8 PL, 152pts]: 2x Entropy cannon, Rothail volley gun

+ Dedicated Transport +

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter

Chaos Rhino [4 PL, 72pts]: Combi-bolter

++ Total: [88 PL, 1497pts] ++

Created with BattleScribe

Als Mission gab's Spoils of War. Die Death Guard nutzte Vindicator Modelle als Crawler - sollte ja schließlich getestet werden, was die so taugen. Sie wählten die kurzen Kanten für die Aufstellung und standen dann so:
DSC02283.thumb.JPG.e8b09ec69f4224205f19ce93cda1a195.JPG
(v.l.n.r.) Seuchis im Rhino, Seuchis mit Putrifier im Rhino, daneben der Prinz, drei Crawler, daneben Chaoslord und Tallyman, Seuchis im Rhino

 

Dem gegenüber die Khornaten:
DSC02284.thumb.JPG.5eb3c60fb3e7b7abe7beadf7e4d29984.JPG
unten links: kleine Zerfleischer, Rhino mit Berserkern, Bloodmaster
oben: Rhino mit Berserkern, Prinz, drei Vindicatoren
Mitte: kleine Zerfleischer
Folglich waren ein Bloodmaster und die großen Zerfleischer in Reserve.


Die Death Guard durfte anfangen.

 

Runde 1 Nurgle:
Es gab nur wenig Bewegung, aber es wurde darauf geachtet, dass alle Crawler ihre 1er Trefferwürfe wiederholen dürfen.
DSC02285.thumb.JPG.e431e08064dca57241f94d1a8e4ba0f9.JPG
Dann donnerten auch schon die Rohre der Crawler und da diese u.a. indirekt schießen dürfen, half die Deckung dann nur halb so viel. Es litt vor allem ein Rhino unter dem Beschuss.
Zwei Missionspunkte konnten die Nurgler erzielen.

 


Runde 1 Khorne:
Volles Rohr vor was das Motto. So schoss das unbeschädigte Rhino quer vor das langsam vor knatternde angeschlagene. Der Prinz und ein Vindicator zogen ebenfalls in diese Richtung, die anderen beiden Vindis achteten auf Sicht und Reichweite zu Gegnern, Bloodmaster und kleine Zerfleischer links zogen weiter in Deckung vor. Mit dem angeschlagenen Rhino wurde eins seiner Ziele gehalten. :D
DSC02286.thumb.JPG.4d455ec58f8598db30bdd4877f095d89.JPG
Mit den Vindicatoren konnte ich einen ganzen Crawler raus nehmen, dessen Explosion kratzte noch seinen Prinzen und einen zweiten Crawler an.
Dank First Blood, einem seiner Ziele und zwei eigenen ging ich gut in Führung.

 


Runde 2 Nurgle:
Da sich abzeichnete, wo die Berserker und der Prinz einschlagen würden, wechselte die Death Guard auf die entfernte Flanke.
DSC02287.thumb.JPG.a6ff99936b55157d5f1ae39cf767c020.JPG
Im Beschuss musste das zweite Rhino einstecken, dazu ein wenig das bereits angeschlagene und ein Vindicator.

 


Runde 2 Khorne:
Die Chance war großartig! Es schockten die großen Zerfleischer und der Bloodmaster zu den exponierten Rhinos. Dazu der Bloodmaster, der Prinz rückte im Rücken auf. Ein erster Mob Berserker machte sich auf den Weg zu den Crawlern.
DSC02288.thumb.JPG.58c1458c804ebb172176ce6d66e53cb5.JPG
Der Beschuss verpuffte, dafür legten die Zerfleischer einen super Angriff hin, knackten ein Rhino, der Inhalt kam nicht raus. Danach umstellten sie das zweite Rhino und gingen auch an den Prinzen. Was für eine Ansage dieser Charge doch war!
Währenddessen kratzten die Berserker am Crawler.

 

 

Runde 3 Nurgle:
Die Berserker bekamen Besuch vom letzten freien Seuchis Trupp samt Tallyman und Chaos Lord. Viel mehr ging nicht mehr.
DSC02289.thumb.JPG.abad8178d3886d6eae8f977d26ff2c02.JPG
Der letzte Crawler konnte ein Rhino knacken. Im Nahkampf litten die Berserker, während sie ihren Crawler und den Tallyman entsorgten. Der Zerfleischer Mob kassierte ein wenig vom Prinzen, rang aber sowohl ihm als auch dem umzingelten Rhino erste Lebenspuntke ab.

DSC02290.thumb.JPG.018b9330872532736ebbeaba80a2a490.JPG

 


Runde 3 Khorne:
Alles was konnte rückte nach. So stand dann auch der zweite Trupp Berserker in Angriffsposition und zur Unterstützung des ersten. Aussteigen, rennen und chargen ist schon ziemlich mächtig.
DSC02291.thumb.JPG.1268043c30d333a1b954c2e695987143.JPG
Der Beschuss verpuffte erneut. Dafür sah man im Nahkampf das zweite Rhino samt Inhalt ausbrennen. Es gingen außerdem der Chaos General und alle bis auf einen Seuchi.

DSC02292.thumb.JPG.c19c0aa3db610c5d8346857b1943fa34.JPG

Meine Position war sehr dominant. Es gab auch schon einen ordentlichen Vorsprung an Missionspunkten. So gaben sich die Nurgler geschlagen.

 


MfG Poc

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für das nächste Spiel wünschte sich mein Mitspieler, Dinge, die man sonst nicht so spielt. Ein Fluff Spiel. Ein Battalion, 1500 Punkte.
Ich überlegte kurz, CSM mit Bikes und co. aufzufahren, merkte aber, dass es dann auch zwangsweise wieder ordentlich Berserker wären, die ich ja nun doch sehr oft spiele...also Dämonen.

++ Battalion Detachment +5CP (Chaos - Daemons) [80 PL, 1497pts] ++



+ No Force Org Slot +

Chaos Allegiance: Khorne

+ HQ +

Daemon Prince of Chaos [8 PL, 156pts]: 2. Inspiring Leader, Armour of Scorn, Daemonic axe, Khorne, Warlord

Skullmaster [5 PL, 100pts]

+ Troops +

Bloodletters [4 PL, 70pts]: 9x Bloodletter, Bloodreaper

Bloodletters [4 PL, 70pts]: 9x Bloodletter, Bloodreaper

Bloodletters [12 PL, 235pts]: 29x Bloodletter, Bloodreaper, Daemonic Icon, Instrument of Chaos

+ Elites +

Bloodcrushers [22 PL, 401pts]: 7x Bloodcrusher, Bloodhunter, Daemonic Icon, Instrument of Chaos

+ Fast Attack +

Flesh Hounds [4 PL, 75pts]: 5x Flesh Hound

Flesh Hounds [4 PL, 75pts]: 5x Flesh Hound

Furies [5 PL, 80pts]: 8x Fury, Mark of Khorne

+ Heavy Support +

Soul Grinder [12 PL, 235pts]: Mark of Khorne, Warpclaw

++ Total: [80 PL, 1497pts] ++

Created with BattleScribe

Er selbst packte nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder seine Space Wolves aus, selbstverständlich auch mit dem besprochenen unüblichen Kram.

++ Battalion Detachment +5CP (Imperium - Space Wolves) [97 PL, 1500pts] ++



+ HQ +

Iron Priest [6 PL, 91pts]: Boltgun, Servo-arm, Thunder hammer

Wolf Guard Battle Leader on Bike [6 PL, 112pts]: 2. Inspiring Leader, Frost axe, Storm shield, Warlord
. Bike: Twin boltgun

+ Troops +

Blood Claws [8 PL, 151pts]
. 8x Blood Claw
. Blood Claw Pack Leader: Power fist
. Blood Claw with Special Weapon: Flamer

Blood Claws [12 PL, 171pts]
. 8x Blood Claw
. Blood Claw Pack Leader: Power fist
. Blood Claw with Plasma Pistol: Plasma pistol
. Blood Claw with Special Weapon: Flamer

Grey Hunters [6 PL, 65pts]: Grey Hunter Pack Leader, 4x Grey Hunter w/Bolt Pistol

+ Fast Attack +

Land Speeders [6 PL, 112pts]
. Land Speeder: Assault cannon, Heavy bolter

Skyclaws [11 PL, 195pts]
. 7x Skyclaw
. Skyclaw Pack Leader: Bolt pistol, Power fist
. Skyclaw with Special Weapon: Flamer
. Wolf Guard Sky Leader: Wolf Claw (Pair)

Swiftclaws [23 PL, 268pts]
. Swiftclaw: Chainsword
. . Bike: Twin boltgun
. Swiftclaw: Chainsword
. . Bike: Twin boltgun
. Swiftclaw: Chainsword
. . Bike: Twin boltgun
. Swiftclaw: Chainsword
. . Bike: Twin boltgun
. Swiftclaw: Chainsword
. . Bike: Twin boltgun
. Swiftclaw: Chainsword
. . Bike: Twin boltgun
. Swiftclaw Attack Bike
. . Attack Bike: Heavy bolter, Twin boltgun
. Swiftclaw Pack Leader: Power axe
. . Bike: Twin boltgun
. Wolf Guard Bike Leader: Lightning Claw
. . Bike: Twin boltgun

+ Heavy Support +

Whirlwind [6 PL, 104pts]: Whirlwind vengeance launcher

+ Dedicated Transport +

Razorback [5 PL, 87pts]: Twin heavy bolter

Rhino [4 PL, 72pts]: Storm bolter

Rhino [4 PL, 72pts]: Storm bolter

++ Total: [97 PL, 1500pts] ++

Created with BattleScribe

Als Mission würfelten wir dann Ambush aus, dank der geringeren Power Level waren die Dämonen dann auch Verteidiger und ich stand vor einer schwierigen Entscheidung:
Die Mission wird damit beschrieben, dass der Verteidiger möglichst keine Flieger dabei haben sollte - das war zufällig erfüllt - aber in diesem Sinne wäre es wohl auch fairer, darauf zu verzichten, Einheiten aus der Reserve schocken zu lassen. Es war ein Fluff Spiel verabredet, also ließ ich diese Option somit fahren, obwohl schockende große Zerfleischer, Zerschmetterer und der Grinder das Spiel sicher innerhalb kürzester Zeit gewonnen hätten.
Anhand der Marker der versteckten Aufstellung richtete ich meine Aufstellung aus...oder auch nicht. Es gab ja nicht viel Platz, jetzt, wo nix schockte.
DSC02254.thumb.JPG.257c4ebaee9ac9d6f54f71b295f18835.JPG
(v.l.n.r.) Zerschmetterer und Skullmaster, großer Zerfleischermob, Prinz, Grinder, 2 x kleine Zerfleischer, 2 x Hunde und Gargoyles

Nach dem Aufdecken sah's bei den Wölfen so aus:
DSC02255.thumb.JPG.0768fb44da38d5516678edb508373f34.JPG
(v.o.n.u.) Razorback mit Graumähnen und Eisenpriester zusammen mit Rhino mit Blutwölfen, Rhino mit Blutwölfen, Swiftclaws mit Battle Leader, dahinter Skyclaws, Land Speeder, Whirlwind


Runde 1:
Noch vor der ersten Runde ballerte ein Orbitales Bombardement einen Zerschmetterer und sechs Zerfleischer einer kleinen Einheit um. Dann bewegten sich Swiftclaws und Land Speeder vor.
DSC02256.thumb.JPG.aca5e745755e32c2e7afeaf974f648fb.JPG
Nach der Schuss- und Moralphase fehlten von 30 Zerfleischern 13 Stück. Ein weiterer Zerschmetterer war auch angekratzt. Dabei gab es in der ersten Runde -1 auf's Treffen.
DSC02258.thumb.JPG.24c32ff1c1e29b5668d450640f16d584.JPG

 

Die Swift Claws waren sehr bedacht darauf gewesen, außerhalb der Reichweite der Zerfleischer zu bleiben. Die Zerschmetterer hatten sie dabei wohl übersehen. So oder so zog alles vor. Für die großen Zerfleischer reichte es dann auch inkl. Sprinten nicht in eine sicherere Position - also ging's auch hier voll vor.
Für die Zerschmetterer gab's das Stratagem zum Aufstehen nach Bombardement...sonst hätten ja sogar schon zwei zum Start gefehlt...
DSC02259.thumb.JPG.ca81a30f6c9d2451427087e8a4366369.JPG
Der Beschuss knabberte drei Lebenspunkte am Speeder weg.
Dann schafften die Zerschmetterer ihren Angriff auf die Swiftclaws, ließen aber trotz ihrer vielen starken Attacken und Rerolls von 1en beim Treffen zwei Bikes übrig.

 


Runde 2:
Diese beiden zogen sich dann auch zurück und machten den Weg für Beschuss sowie Skyclaws, Blutwölfe und Battle Leader frei.
DSC02260.thumb.JPG.26b3b919929c7d1fb86c455129f3cc57.JPG
Der Beschuss ließ von den großen Zerfleischern inkl. anschließender Moral nur noch das Instrument übrig. Die Zerschmetterer wurden auf fünf reduziert.
DSC02261.thumb.JPG.1eb8dd1d742a0d5727def675e9fdaa1b.JPG
Für die Nahkampfphase bekamen sie +1 auf den Rettungswurf. Das brachte leider nicht viel, aber durch entsprechendes Entfernen u.a. des Champions und der Ikone der Einheit, konnten die Blutwölfe nicht weit genug nachrücken, um zu attackieren. Somit blieben immerhin noch drei (sieben LP) übrig.

 

Das Instrument der großen Zerfleischer wurde hinter der Ruine versteckt, alle Hunde, Gargoyles, Skullmaster und Prinz machten sich zum Angriff bereit.
DSC02262.thumb.JPG.dee32d45f04d5d9c9c4483f8e6a27efd.JPG
Der Beschuss vom Grinder verpuffte.
Beide Einheiten Hunde und der Skullmaster erreichten ihre Ziele. So wurden die Blutwölfe und die Skyclaws ausgelöscht, von den Zerschmetterern blieb das angschlagene Instrument im Kampf mit dem Battle Leader.
DSC02264.thumb.JPG.294d25fd0d400d3f7e6cd64d7dd43b89.JPG

 


Runde 3:
Die nächsten Blutwölfe näherten sich dem letzten Zerschmetterer und seinen Beschützern, Graumähnen und Eisenpriester hielten auf den Skullmaster und dessen Kumpels zu, der Battle Leader zog sich zurück.
Im Beschuss fiel dann der letzte Zerschmetterer sowie die Hunde links, die Hunde rechts wurden dezimiert und vom Priester aufgerieben, der sich sodann zum Skullmaster stellte.
DSC02265.thumb.JPG.c801ec41294643eb4f0b83bdfe937b38.JPG

 

Die angeschlagenen kleinen Zerfleischer gesellten sich zum Instrument hinter die Ruine, der Rest zog weiter vor.
DSC02267.thumb.JPG.1ccf5a1ee9ca92597cec18e81260458f.JPG
Dann ein nicht zu unterschätzender Fehler meinerseits: Ich hatte nicht auf dem Schirm, dass der Speeder als Flieger aus dem Nahkampf gehen und schießen darf. Um ihn zu binden ließ ich die Gargoyles die Blutwölfe und den Speeder angreifen. Sie fingen sich daraufhin die Intervention vom Battle Leader, wurden stark reduziert und verpufften an der Moral. Ein völlig unnötiges Opfer!
DSC02268.thumb.JPG.8e49faf0d2d57e8d2019cc8fc6c293cf.JPG
Derweil gingen Grinder und kleine Zerfleischer auf den Iron Priest los und löschten ihn aus. Die Zerfleischer kontaktierten sogleich die Graumähnen. Der Prinz ließ zusammen mit der letzten Kraft der Gargoyles und der Moral noch zwei Blutwölfe übrig.
DSC02269.thumb.JPG.fec75206407a941b88365b88862b6a24.JPG

 


Runde 4:
Viel gab es nicht mehr zu tun, also zog der Battle Leader in die Schlacht mit dem Prinzen, während die Fahrzeuge versuchten, die Spielfeldkante zu versperren und sich die Graumähnen vor den Zerfleischern zurückzogen.
DSC02270.thumb.JPG.29b664dfd9083ce205a90e151e8e661c.JPG
Der Beschuss kostete das Instrument sowie den kleinen Zerfleischertrupp.

 

Wie ich es drehte oder wendete: Die HQs und den Grinder allein vom Tisch zu bringen, reichte nicht aus. Der letzte Trupp Zerfleischer musste es auch noch schaffen. Es würde also alles sehr knapp werden. Das hieß, ich musste in der Ecke den Weg frei räumen und auch endlich den Beschuss in den Griff bekommen. Daran war der Grinder leider bisher gescheitert.
DSC02271.thumb.JPG.897f66cbd1dcb85d4ac150ffde44699d.JPG
Dann auf einmal klappte es und der Speeder war futsch. Im Nahkampf knackte der Grinder gleich noch den Whirlwind, der Skullmaster machte sich am Rhino zu schaffen und der Prinz erlegte den letzten Blutwolf und kratzte am Battle Leader. Dieser war mit seinem Sturmschild einfach zu gut geschützt, der Prinz hatte mittlerweile aber nur noch fünf Lebenspunkte.

 


Runde 5:
Die Graumähnen eilten dem Battler Leader zuhilfe, das Rhino zog sich vom Skullmaster zurück. Aller Beschuss ging auf den armen, aber er blieb noch mit drei Lebenspunkten stehen.
DSC02272.thumb.JPG.bcf7004e6f5e9b680ab5dae850e6ed85.JPG
Der Nahkampf kostete ein paar Graumähnen, der Prinz verlor zwei Lebenspunkte.

 

Da es weder für den Prinzen noch für die Zerfleischer in dieser Runde von der Platte gereicht hätte, musste ich auf eine sechste Runde hoffen. Bis dahin hieß es weiter aufräumen.
Ein paar Lebenspunkte konnte der Grinder am zweiten Rhino wegschießen, dann unterstützte er den Prinzen gegen die Graumähnen...
DSC02273.thumb.JPG.9b450a62f695b5d6d20abbb55971870c.JPG
...und rückte ans Rhino.
Der Prinz ging auf zwei Lebenspunkte runter, der Battle Leader überlebte sämtliche Attacken.


Die Würfel entschieden dann an dieser Stelle das Ende des Spiels und damit die Niederlage der Dämonen. Spaßeshalber würfelten wir aus, ob die Zerfleischer überlebt hätten: hätten sie. Der Prinz aber nicht. Schade.

Leider konnte ich der Mission mit all den Einschränkungen nicht viel abgewinnen und so ergab das, was eigentlich ein spannendes Spiel hätte sein können, einen ziemlich faden Beigeschmack für mich. Sehr schade.
Vielleicht suchen wir uns die nächste Mission dann etwas besser aus.

 


MfG Poc

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag die Narrativmissionen allgemein nicht so, sie sind häufig nicht gut ausbalanciert und am meisten Spaß macht das Spiel doch wenn beide Seiten dieselben Chancen haben. Danke dennoch für den Bericht und auch dafür, dass es eben nicht immer dieselben Listen sind, die man im Netz liest. Wie so häufig überstrahlt ein kleiner Bereich vom Meta / Powergaming eben das, was das Hobby wirklich ausmacht.

 

Interessante Platte habt ihr da auch, ist das ein Selbstbau?

bearbeitet von Swanky
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Space Wolves Codex war gerade neu erschienen und so kam es zu einer tradtionsreichen Begegnung zwischen Wölfen und Chaoten, die seit mittlerweile 18 Jahren gepflegt wird...
Dafür wollten die Wölfe dieses mal den Cybot Aspekt ausreizen, auch wenn meinem Mitspieler dabei entfiel, dass gemäß der Regeln für Matched Play zu viele gleiche Auswahlen in der Liste waren.
Störte mich aber nicht, sollte er doch ruhig mal sowas ausprobieren. Verabredet waren sowieso Spaßlisten:

 

++ Vanguard Detachment +1CP (Imperium - Space Wolves) [66 PL, 1247pts] ++

 


+ HQ +

Bjorn the Fell-handed [12 PL, 219pts]: Assault cannon, Heavy flamer

+ Elites +

Contemptor Dreadnought [8 PL, 165pts]: Combi-bolter, Dreadnought combat weapon, Kheres pattern assault cannon

Redemptor Dreadnought [10 PL, 206pts]: 2x Fragstorm Grenade Launchers, Heavy Onslaught Gatling Cannon, Icarus Rocket Pod, Onslaught Gatling Cannon

Venerable Dreadnought [9 PL, 155pts]
. Fenrisian Great Axe and Blizzard Shield: Blizzard shield, Fenrisian great axe

Venerable Dreadnought [9 PL, 155pts]
. Fenrisian Great Axe and Blizzard Shield: Blizzard shield, Fenrisian great axe

Venerable Dreadnought [9 PL, 182pts]: Twin lascannon
. Dreadnought combat weapon w/Storm Bolter: Storm bolter

Venerable Dreadnought [9 PL, 165pts]: Twin autocannon
. Dreadnought combat weapon w/Storm Bolter: Storm bolter

++ Supreme Command Detachment +1CP (Imperium - Space Wolves) [15 PL, 253pts] ++

+ No Force Org Slot +

Gametype: Matched

+ HQ +

Iron Priest [5 PL, 87pts]: Boltgun, Servo-arm, Tempest hammer

Wolf Lord [5 PL, 84pts]: Bolt pistol, Wolf claw

Wolf Priest [5 PL, 82pts]: Plasma pistol, Saga of the Wolfkin, Warlord
. The Armour of Russ: Relic of The Fang

++ Total: [81 PL, 1500pts] ++

Created with BattleScribe

 


Was gehört bei Spaßlisten definitiv nicht mit rein? Bspw. ein schockender 30er Mob Zerfleischer. Ein paar Dämonen wollte ich dennoch dabei haben, allein schon, um ein Battalion mit ihnen günstig zu füllen.

 

++ Battalion Detachment +5CP (Chaos - Daemons) [20 PL, 324pts] ++

+ No Force Org Slot +

Chaos Allegiance: Chaos Undivided

Gametype: Matched

+ HQ +

Bloodmaster [3 PL, 56pts]

Bloodmaster [3 PL, 56pts]

+ Troops +

Bloodletters [4 PL, 70pts]: 9x Bloodletter, Bloodreaper

Bloodletters [4 PL, 70pts]: 9x Bloodletter, Bloodreaper

Nurglings [6 PL, 72pts]: 4x Nurgling Swarms

++ Vanguard Detachment +1CP (Chaos - Chaos Space Marines) [65 PL, 1176pts] ++

+ No Force Org Slot +

Legion: Renegade Chapters

+ HQ +

Daemon Prince with Wings [9 PL, 180pts]: 3. Unholy Fortitude, Daemonic axe, Khorne, Talisman of Burning Blood, Warlord

+ Elites +

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Possessed [11 PL, 186pts]: Icon of Wrath, Mark of Khorne, 8x Possessed

+ Heavy Support +

Chaos Predator [9 PL, 163pts]: Combi-bolter, Havoc launcher, Mark of Khorne, Predator autocannon
. Two heavy bolters: 2x Heavy bolter

+ Flyer +

Heldrake [10 PL, 185pts]: Baleflamer, Heldrake claws, Mark of Khorne

+ Dedicated Transport +

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne

++ Total: [85 PL, 1500pts] ++

Created with BattleScribe

 

Gespielt wurde dann Cleanse and Capture (Mahlstrom Mission 1) mit Vierteln.
DSC02254.thumb.JPG.cc3d71e93d379a9499516440d75853b8.JPG
(v.l.n.r.) Predator, Khornlinge (oben links), Zerfleischer, Zerfleischer, Heldrake, Rhino mit Berserkern, Rhino mit Berserkern, dahinter Prinz, Besessene, Bloodmaster

...und die Wolves:
DSC02255.thumb.JPG.cf4f1f7fcc5e96021f874a4639ff74a8.JPG
(v.l.n.r.) Venerable mit Nahkampfausstattung, dahinter der Wolfspriester, dahinter Bjorn, dahinter der Venerable mit Maschinenkanone, Venerable mit Nahkampfausstattung, dahinter der Redemptor, dahinter der Eisenpriester, Wolfslord (hinter der Ruine), dahinter Venerable mit Laserkanone, Contemptor
DSC02256.thumb.JPG.6f95b58fb94b664978f62361228faca1.JPG


Runde 1:
Die Chaoten konnten die Initiative stehlen - fand ich jetzt nicht so ausschlaggebend, hab's aber dennoch gern genommen.
Die Khornlinge zogen sich aufgrund der Ziele erstmal zurück, der Pred fuhr für Sicht, Prinz und Drachen zogen weit nach rechts zum Contemptor, Rhinos und Besessene zogen verhalten zentral vor, Nebelwerfer an einem Rhino an.
DSC02257.thumb.JPG.c4f60dfce2db022cb40e12fbe491d1c8.JPG
Der Beschuss brachte minimal Schaden am Contemptor.

Die Cybot Front rückte vor, der Eisenpriester machte sich an die Reparatur des Contemptors.
DSC02258.thumb.JPG.fef3fde08dd687b16f66ac9063c2bb73.JPG
Ein paar Lebenspunkte am Predator und am Drachen wurden durch den Beschuss genommen.


Runde 2:
Die Position von Contemptor und vor allem Eisenpriester dahinter sagte mir sehr zu! Die beiden wollte ich in dieser Runde ausschalten, dazu ein bis zwei Cybots. Das würde gut Punkte geben.
Also Besessene und einen Trupp Berserker vor die Cybotfront entlassen, der Bloodmaster schockte bei Drachen und Prinz.
DSC02259.thumb.JPG.ba15bdc0c8d52c5a73912a00e5603f05.JPG
DSC02260.thumb.JPG.4163c2c6cb535cd6a5b2b1d51e3c0b2d.JPG
Der Plan war, den Eisenpriester zu flambieren und bei Bedarf zu fressen, der Prinz erledigt den Contemptor, Berserker mit Veterans of the long war und Besessene knacken den Venerable und den Redemptor, das Rhino bindet den Redemptor.
Leider kam das alles etwas anders: der Priester fiel nicht im Beschuss, dafür verlor der Venerable mit Laserkanone ordentlich Lebenspunkte,  der Angriff auf den Eisenpriester vom Drachen wurde dann vom Wolfslord gekontert, der Angriff des Rhinos von Bjorn.
Ergebnisse des Nahkampfes waren dann: Der Priester steht noch mit einem Lebenspunkt, ebenso der Contemptor, der Drachen hat noch zwei Lebenspunkte, der Prinz hat die fünf Lebenspunkte eingebüßt und auch der Venerable mit Nahkampfwaffen steht noch stark angeschlagen - ich hatte einfach Veterans vergessen. Bjorn vollendet sein Handwerk und zerprügelt das Rhino, aber immerhin hat's den Redemptor vorher zerfetzt.
DSC02261.thumb.JPG.ffc72c4acc510ea4de15c570eb61b9ab.JPG
Krass war auch, was so ein NK Bot so raus hauen kann...

Der freie NK Venerable wendet sich dem letzten befüllten Rhino zu, die anderen beiden mit Laserkanone und Maschinenkanone ziehen zum Nahkampf mit dem Drachen, schießen den Predator auf drei Lebenspunkte runter. Bjorn und der Wolfspriester nehmen sich die Berserker vor.
Die werden dann auch im Anrgiff ausgelöscht, die Besessenen weiter reduziert, das Rhino nur leicht angekratzt, aber viel wichtiger: Der Nahkampf bei Prinz und Drachen. Der Drachen wird als erstes vom Himmel geholt, explodiert, schaltet dabei Venerable mit Laserkanone, Contemptor und Eisenpriester aus, ein Lebenspunkt geht am Bloodmaster. So hat er ja doch noch was gebracht. *GG*
DSC02262.thumb.JPG.c4e2e849ae84b8e5180fc61398cbce41.JPG


Runde 3:
Jetzt bewegen sich auch Zerfleischer, Bloodmaster und Khornlinge auf das Zentrum zu...gab da wohl was zu halten. Prinz und zweiter Trupp Berserker wollen sich um den heilen Nahkampf Venerable kümmern, das Rhino soll nebelnd Wege für Wolfspriester und Bjorn auf der einen Seite blockieren, die Besessenen lösen sich und blockieren Wege auf der anderen Seite.
DSC02263.thumb.JPG.c61c61463393645bae127173c523a8b6.JPG
Erneut vergesse ich die Veterans...Mist! Aber da Zerfleischer, Prinz und Berserker reichen, um den Venerable zu knacken, können die Berserker den Schirm komplettieren.
DSC02264.thumb.JPG.495dd0fe55790301a2d0fa99a14a1308.JPG

Diesen kann der Beschuss leider ausreichend ausdünnen, so dass der Venerable es doch bis zum Prinzen schafft, MaschKa Venerable, Wolfspriester und Wolfslord gehen die Besessenen an, Bjorn das zweite Rhino.
DSC02265.thumb.JPG.7f4f374692fd1210b3e34e4a80b0c34d.JPG
Danach fehlen die Besessenen, das Rhino und der Venerable. Wieder Schwein gehabt beim Prinzen!
DSC02266.thumb.JPG.b96f858bd74961876a8f68a12a074108.JPG


Aufgrund des bereits massiven Punktevorsprungs der Chaoten geben die Wölfe sich an dieser Stelle geschlagen.

 


MfG Poc

 

bearbeitet von RellikPoc
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil es so ein kurzer Bericht war, hier gleich noch der nächste:

Für das nächste Spiel wurde mir ein Genestealer Cult angekündigt. Damit wusste ich erstmal nicht viel anzufangen. Selbst beim Anblick der Liste war mir noch nicht ganz klar, wie das Spiel aussehen würde:

 

++ Battalion Detachment +5CP (Tyranids - Genestealer Cults) [49 PL, 665pts] ++

 


+ No Force Org Slot +

Gametype: Matched

+ HQ +

Abominant [4 PL, 80pts]

Primus [4 PL, 76pts]: Bonesword

+ Troops +

Acolyte Hybrids [10 PL, 164pts]
. 6x Acolyte Hybrid
. Acolyte Hybrid (Heavy Weapon): Autopistol, Heavy Rock Saw
. Acolyte Hybrid (Heavy Weapon): Autopistol, Heavy Rock Drill
. Acolyte Hybrid (Heavy Weapon): Autopistol, Demolition Charges
. Acolyte Leader: Autopistol, Cultist Knife

Neophyte Hybrids [10 PL, 80pts]: 9x Neophyte Hybrid
. Neophyte Leader: Autogun, Autopistol
. Neophyte Weapons Team: Lascannon

Neophyte Hybrids [10 PL, 75pts]: 9x Neophyte Hybrid
. Neophyte Leader: Autogun, Autopistol
. Neophyte Weapons Team: Autocannon

+ Heavy Support +

Cult Leman Russ [11 PL, 190pts]: 2x Heavy Bolter, Battle Cannon, Lascannon

++ Vanguard Detachment +1CP (Tyranids - Genestealer Cults) [45 PL, 833pts] ++

+ HQ +

Patriarch [7 PL, 150pts]: Power: Mind Control, Warlord, Warlord Trait: Tenacious Survivor

+ Elites +

Aberrants [14 PL, 263pts]
. 3x Aberrant (Hammer): 3x Power Hammer
. 5x Aberrant (Pick): 5x Power Pick
. Aberrant Hypermorph (Improvised): Heavy Improvised Weapon, Hypermorph Tail

Purestrain Genestealers [12 PL, 210pts]: 14x Purestrain Genestealer, 14x Purestrain Talons

Purestrain Genestealers [12 PL, 210pts]: 14x Purestrain Genestealer, 14x Purestrain Talons

++ Total: [94 PL, 1498pts] ++

Created with BattleScribe

 


Selbst hatte ich auch mal wieder was neues eingepackt - Doppel Scourge Bruten und dazu ein Schmied:

 

++ Vanguard Detachment +1CP (Chaos - Chaos Space Marines) [48 PL, 873pts] ++

 


+ No Force Org Slot +

Legion: Renegade Chapters

+ HQ +

Daemon Prince with Wings [9 PL, 180pts]: 3. Unholy Fortitude, Daemonic axe, Khorne, Talisman of Burning Blood, Warlord

+ Elites +

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

Khorne Berzerkers [9 PL, 157pts]: Icon of Wrath
. Berzerker Champion: Chainsword, Power fist
. 7x Chainsword and Chainaxe: 7x Chainaxe

+ Dedicated Transport +

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne

Chaos Rhino [4 PL, 74pts]: Combi-bolter, Combi-bolter, Mark of Khorne.

++ Vanguard Detachment +1CP (Chaos - Chaos Space Marines) [31 PL, 627pts] ++

+ No Force Org Slot +

Legion: Renegade Chapters

+ HQ +

Exalted Champion [5 PL, 75pts]: Chainsword, Mark of Khorne, Power axe

Warpsmith [5 PL, 78pts]: Combi-bolter, Flamer, Mark of Khorne, Meltagun, Power axe

+ Elites +

Helbrute [7 PL, 158pts]: Mark of Khorne, 2x Power scourge

Helbrute [7 PL, 158pts]: Mark of Khorne, 2x Power scourge

Helbrute [7 PL, 158pts]: Mark of Khorne, 2x Power scourge

++ Total: [79 PL, 1500pts] ++

Created with BattleScribe

 


Gespielt wurde über die kurzen Kanten bei der ersten Ewiger Krieg Mission (Retrieval Mission).
Die Kultisten begannen mit der Aufstellung:
DSC02255.thumb.JPG.dc3aea5ee7e386a8b7a6dfbbc9b6a5a4.JPG
(v.l.n.r.) Akolyten, davor Neophyten mit Maschinenkanone, der Primus, Neophyten mit Laserkanone, Leman Russ
In Reserve blieben folglich zweimal Symbionten, der Primarch, die Aberrants und die Abomination

Dem gegenüber platzierten sich die Chaoten:
DSC02254.thumb.JPG.244b1b76818aca2515fc230a8905a0b3.JPG
(v.l.n.r.) Berserker im Rhino mit Warpschmied, drei Helbrutes, darüber der Prinz, Berserker im Rhino mit Exalted Champion, dahinter Berserker im Rhino

Drei Missionsziele standen sehr günstig bei ihm, eins bei mir. In Anbetracht dessen, dass ich eh gleich mit Vollgas und allen Einheiten auf ihn zu jagen würde, wär es vllt. gar nicht so verkehrt gewesen, wenn er sich meine Aufstellungszone ausgesucht hätte...


Runde 1:
Wie gesagt: Vollgas voraus! Nebelwerfer vergessen.
DSC02256.thumb.JPG.b98fcc7e3b0891fe21ebf4eb0f15a86a.JPG

Bewegung gab es bei ihm keine. Der Beschuss nahm dem vorderen rechten Rhino sechs Lebenspunkte.


Runde 2:
Da das Rhino auch nicht selbst reparierte, war es nun nur noch halb so schnell. Grund genug für die Berserker, es auf eigene Faust zu versuchen, bis an den Kampfpanzer zu kommen. Der Schmied stieg aus, um das Rhino zu reparieren, der Rest zog ebenfalls weiter vor. Dann wurde fleißig genebelt.
DSC02257.thumb.JPG.8b9f1ce6d07b0b86979b5a421ce2728c.JPG
Leider scheiterte der Angriff der Berserker...das könnte jetzt weh tun...

Ein wenig Bewegung hinter der Ruine auf meine Front zu und dann erschienen die Reserven: Symbiarch mit Symbionten glücklicherweise an meiner kurzen Kante, der Rest direkt an meinen Truppen mit Zusatzbewegung.
DSC02259.thumb.JPG.e6a8f7bf4ccbe31956f1fe36023244b0.JPG
DSC02258.thumb.JPG.55f5294868d9b31a0b49c64c86ae8324.JPG
Im Beschuss fielen vier Berserker, dann kamen die Angriffe: Die Symbionten hatten es auf den Prinzen abgesehen und kamen ran, konnten allerdings nicht alle kämpfen. Nebenher gingen sie auch auf's blaue Rhino, das immerhin einen Verlust durch Abwehrfeuer verursachte. Im Ergebnis fehlten dem Prinzen dann glücklicherweise nur fünf Lebenspunkte und es fielen drei weiteren Symbionten.
Aberrants und Abomination gingen zwei Helbrutes an. Da die Symbionten als erstes zuschlugen, durfte eine Brute vor den Aberrants aus diese einprügeln. Beeindruckende Attackenzahl mit entsprechendem Ergebnis! Diese Helbrute blieb dank somit weniger Attacken mit einem Lebenspunkt stehen, die andere überlebte die Attacken der Abomination und ein, zwei Aberrants ebenfalls mit einem Lebenspunkt.
Somit auch nach zwei Runden kein First Blood.


Runde 3:
Der Prinz zog sich in einen Krater zurück. Zu ihm gesellten sich eine angeschlagene Brute, der Exalted Champion und der Schmied. Die angeschlagenen Berserker zogen zum Neophyten Trupp, ein voller Trupp Berserker zum Leman Russ, der dritte zu den Symbionten. Alleman in Aura Reichweite von Prinz und Exalted. Dann noch die intakte Helbrute zur Unterstützung der angeschlagenen zur Abomination. Die Rhinos schirmten ein wenig, eins reparierte sich. Der Schmied schraubte an der Helbrute zwei Schadenspunkte weg.
DSC02261.thumb.JPG.a5345f0b32c51d24abc52b48c49b93d0.JPG
Der Beschuss der Rhinos dünnte gut Neophyten des Laserkanonen Trupps aus, dann melterte der Schmied gut auf den Leman Russ. Leider brachten weder sein Flamer etwas gegen die Symbionten noch sein Kombibolter gegen die Neophyten.
In der Charge Phase erreichten dann Berserker und angeschlagene Helbrute den Leman Russ, Rhino und dann Berserker die Neophyten, Berserker die Symbionten und frische Helbrute die Abomination. Alle Ziele wurden ohne Gegenwehr ausgelöscht.
DSC02262.thumb.JPG.deb9ee6087d7e6f2b8ae691c12564991.JPG

Viel blieb nicht mehr. Die Symbionten samt Symbiarch wetzten in Richtung Kampfgeschehen...
DSC02263.thumb.JPG.9d529828b1d91b2720b184e639b58219.JPG
...während Akolyten und Primus zu angeschlagenen Berserkern und Rhino liefen, mit Sprengladungen und Granaten um sich warfen und dann anfingen, am Rhino zum zu bohren.
DSC02264.thumb.JPG.19c0a51a74bb6003210fde59795820db.JPG
Hier gelang es dann auch, die erste Chaos Einheit auszuschalten: das Rhino. Dabei blieb es dann auch.


...und das Spiel endete mit einem Sieg für das Chaos. Dabei hätte der Prinz doch noch so gern den Primus zur Rede gestellt...

 


MfG Poc

DSC02260.JPG

bearbeitet von RellikPoc
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.