Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 326
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Habe mit Bekannten letztens ne Schlacht gemacht mit 9000 Punkten pro Seite. Haben 6 Züge gemacht, gespielt von 12 Uhr bis 1 Uhr nachts. Wäre also interessant ob sich durch die neuen Regeln wirklich was verschneller, und ob es dann nciht zu simpel wird. Die Zeit verging nicht durchs Rüstungswürfe machen, eher durhcs überlegen, Miniaturen bewegen, und vor allem das Gekrampfe bei großen Nahkämpfen :-).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt ein paar vage Gerüchte, hab sie mal irgendwo auf warseer.com aufgeschnappt, kann aber nichts davon bestätigen.

Angeblich soll ein Trygon aus Plastik im Zuge von Apocalypse rauskommen. Ebenfalls aus Plastik sollen im Zuge einer Neuauflage von Space Hulk ein Schwarmtyrant und Gargoyles aus Plastik rauskommen.

Wie gesagt: nur vage Gerüchte....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab bloß bedenken dass die S7 Waffen Marines und dergleichen stark benachteiligt. Gerade auch der tolle RW macht diese Modelle Punktemäßig ja eben teurer. Weiß nicht was ich daovn halten soll wenns mir bald gegen Imps zB die Termies reihenweise aus den Rüstungen haut.:notok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde doch schon gesagt das das Punktesystem nicht so bleibt!

Infanterie wird wohl eh nicht im Mittelpunkt des Systems stehen wie ich das sehe... sondern die Panzer/Titanen was auch immer...

vermutlich wird man weit dringendere Ziele für seine S7 Waffen(die vor allem eben an Fahrzeugen Läufern etc. hängen) haben, als n kleinen recht langsamen Trupp Marines. Ich bin guter Dinge das die das schon hinkriegen werden...

Wer vorrangig Fusstruppen auf 5000 Punkte spielen will, soll halt nach 40K Grundregeln zocken... Kann er dann je ein Wochenende mit der Bewegungsphase verbringen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade das es im Apocalypse Codex keine Regeln für Flieger gibt. Wer eigentlich auch mal was neues mit Jagdfliegern und Bombern aufs Schlachtfeld zu dürfen, würde vielleicht dem Spiel auch ganz gut tun. ;-) In Epic waren sie ja auch enthalten. Die Voransicht zum Baneblade aber sieht schon ma ganz gut aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Baneblade ist Hammer, schon nach dem, was man bisher sehen konnte!

Ich hoffe nur, dass die Baugruppen ordentlich aufgeteilt werden, so dass man mit ein wenig Mühe Shadowsword oder Stormblade bauen kann. Oder vielleicht... *wagteskaumzuhoffen* ... vielleicht bringt Forgeworld ja bezahlbare Umrüstsätze!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... *wagteskaumzuhoffen* ... vielleicht bringt Forgeworld ja bezahlbare Umrüstsätze!
:rotfl2:

Foregworld wie die nie bringen, das ist ja gar nicht deren Aufgabenbereich. Die bringen Sammlermodelle und Sachen für totale Warhammer Nerds (nicht böse gemeint ;) ) raus und verlangen dann halt auch dementsprechend.

Der Massenmarkt ist nicht Ziel des Umsatztes - zugegebenermaßen leider, da sie viele tolle Sachen haben! Könnten aber mal wieder etwas mehr für Fantasy tun, im Vergleich zu 40K gibt's da ja fast nichts.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hä? Warum sollten sie nicht?

Ws gibt ja auch Umbausätze für alle anderen Panzer, also warum nicht für den neuen BB? Was hat den das mit Sammlermodellen zu tun?

Ausgeschlossen halte ich das nicht, aber da der Panzer ja jetzt als Platikbausatz vorliegt, könnte man sowas jetzt sicher mal besser selber versuchen. Also das mit dem Umbau.

EDIT: Und dumm währ es sowieso von FW, ich denke mal das sich sehr sehr viele Leute einen BB zulegen werden. Das Ding kann ja fast jeder gebrauchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das jetzt mal "fast jeder" einen BaneBlade gebrauchen kann, mag ich mal stark bezweifeln!

Im übrigen, hab ich mich vllt. nicht ganz klar ausgedrückt. Ich meinte, dass Forgeworld im allgemeinen eher einen kleinen, spezifischeren Kundenkreis anspricht als es GW mit seinen Figuren-Reihen tut. FW produziert nun mal nicht für den Massenmarkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Bekannter von mir war mal zu Besuch bei FW.

Er sagte, dass sei eine im wahrsten Sinne des Wortes Garagenfirma, die die bestellten Modelle erst dann gießen wenn sie bestellt werden. Die haben weder das Equipment, noch das Interesse an Massenproduktion.

Nur Imps, Chaos und Orks können nen Baneblade (oder eine Abart davon) gebrauchen, und das sind nicht gerade wenige Spieler. Noch dazu wird ja geflüstert dass die Punktekosten so stark wie der Preis gesenkt werden soll, damit man sie auch bei 1500 Punkten gut einbauen kann ... *brrrr* :notok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.