Jump to content
TabletopWelt

[BattleTech] Allgemeines und Treff


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,5k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab heute mal meinen Testlauf bis auf die Base fertig bemalt und dachte mir ich stell es hier mal rein...   Clan Ghost Bear/ Alpha Galaxy... bin sehr Glücklich mit dem Ergebnis.  

Am 23.10.20 habe ich einen Mech gekauft. Was soll schon groß passieren dachte ich🙄   Am Wochenende mal bei den bisher bemalten noch mal ein paar Kleinigkeiten nachgemalt und ein Gruppenbild

Hab auch mal wieder was fertiggestellt. Sind zwar noch ein paar in der Pipeline, aber langsam wird es dünn...brauche mehr Nachschub aus dem KS! 😆

Posted Images

 

vor 12 Stunden schrieb Hannibal:

Also: Ich will ins Battletech TABLETOP einsteigen. Was brauche ich?

 

 

Alpha Strike.

 

Es fehlt aber viel von der Finesse und taktischen Tiefe des "Brettspielbattletech".

Dieses ist unstrittig jederzeit der Newbie Variante vorzuziehen.

 

 

BG!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön ist relativ

Ich meine würde das Spiel eine Grundbox im Stil vom neuen Epic bekommen wäre das was ganz anderes (Multipart Kunststoff Mechs mit austauschbaren Waffen ist etwas worauf viele ewig warten werden)

 

aber ist es an sich in Ordnung

 

2018_Box_Lance.jpeg

bearbeitet von Kodos der Henker
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alpha Strike ist auch toll, aber die Immersion ist bei Classic Battletech einfach höher, also gute Entscheidung! Ich verstehe einfach nicht warum viele Wargamer von heute immer die Nase wegen der Hexfelder rümpfen.


Vielleicht hast du das folgendes auch schon selbst herausgefunden, ich schreibs hier evtl für andere nochmal kurz rein:

- Alle Grundregeln für Gefechte mit Mechs (und mehr) findet man im Total Warfare Buch.

- Mechbögen gibts über die Record sheet pdfs. Für den Einstieg z.B. records sheets: 3039, das passt am besten zu den Grundboxen und erhältlichen Plastikmechs. Alternativ, aber für den Einsteiger unübersichtlich, das Progrämmchen Solaris Skunk Werks (kurz SSW). http://www.solarisskunkwerks.com/about

- Die Anschaffung der anderen Regel Bücher (Tech Manual, Tactical Operations, Strategic Operations) kann man erstmal nach hinten stellen. Technical Readouts sind sehr nette Hintergrundlektüre, aber nicht zum spielen notwendig. Auch nicht die ganzen Sourcebooks, Era Reports usw.

 

Bei spezifischen Fragen zu den Büchern, Kartenpacks und anderen Komponenten evtl hier einfach nochmal nachfragen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

 

Eine Frage noch: kann ich einfach alle Mechs mischen? 

Oder muss man da auf "Haus" oder Zeitalter achten. Ich bin nämlich jemand, der doch sehr nach dem Aussehen spielt, da wären Einschränkungen doof. 

 

ZB gefallen mir die folgenden Mechs optisch sehr gut:

Devastator

Bushwacker

Shadow Hawk

 

LG Stephan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also regeltechnisch spricht nichts dagegen. Wir haben auch oft einfach die Kisten gespielt auf die wir jeweils gerade Bock hatten und dabei weder auf die Zeitachse noch auf die Fraktion geachtet.

Wenn man sich dann länger mit Battletech beschäftigt, hat irgendwann aber eigentlich jeder seine Lieblingsfraktion und sucht sich seine Kisten entsprechend zusammen. Wird dir bestimmt dann auch so gehen.

 

Devastator und Bushwacker sind 3058er mechs und werden vor allem bei Haus Steiner und Davion zu finden sein (Federated Commonwealth). Shadow Hawks haben alle Innere Sphäre Fraktionen, besonders typisch würde ich sagen ist er auch wieder für Steiner und Davion. Vom Shadow Hawk gibt es früh wie spät in der Zeitlinie und für viele Fraktionen typische Varianten. Würde sagen wenn du noch nen anderen Fedcom Mech in die Lanze steckst, sieht das sogar Fluffmäßig gut aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Schwarzbrand:

Also regeltechnisch spricht nichts dagegen. Wir haben auch oft einfach die Kisten gespielt auf die wir jeweils gerade Bock hatten und dabei weder auf die Zeitachse noch auf die Fraktion geachtet.

Wenn man sich dann länger mit Battletech beschäftigt, hat irgendwann aber eigentlich jeder seine Lieblingsfraktion und sucht sich seine Kisten entsprechend zusammen. Wird dir bestimmt dann auch so gehen.

 

Devastator und Bushwacker sind 3058er mechs und werden vor allem bei Haus Steiner und Davion zu finden sein (Federated Commonwealth). Shadow Hawks haben alle Innere Sphäre Fraktionen, besonders typisch würde ich sagen ist er auch wieder für Steiner und Davion. Vom Shadow Hawk gibt es früh wie spät in der Zeitlinie und für viele Fraktionen typische Varianten. Würde sagen wenn du noch nen anderen Fedcom Mech in die Lanze steckst, sieht das sogar Fluffmäßig gut aus.

 

Was ist denn das besondere an einem 3058 Mech? Kann man die einfach einsetzen oder muss man da Werte modifizieren?

 

Und wie finde ich heraus, welche Mechs Federated Commenwealth sind?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Hannibal:

 

Was ist denn das besondere an einem 3058 Mech? Kann man die einfach einsetzen oder muss man da Werte modifizieren?

 

Und wie finde ich heraus, welche Mechs Federated Commenwealth sind?

 

Hoppla, ja mit der Info konntest du sicher noch nichts anfangen.

 

Wollte damit sagen der Bushwacker und Devastator sind beide im Technical Readout 3058 beschrieben.

Sie tauchen zeitlich also schon eine ganze Weile nach der Clan Invasion 3049-3052 (quasi DEM einschneidenden zeitlichen Erreignis im Battletech Hintergrund) auf. D.h. die Parteien der Inneren Sphäre haben da schon technologisch etwas zu den Clans aufgeholt, die Mechs haben eine Menge advanced tech.

 

Das ist aber nur Hintergrund, die Regeln und Waffenprofile sind in Total Warfare abgedeckt. Da musst du nicht modifizieren.

 

Mit dem Devastator hast du dir übrigens einen waffenstarrenden Giganten ausgesucht. Der ist für innere Sphäre Verhältnisse ziemlich furchterregend. Als kleiner Tip: Bei den ersten Testspielen würde ich drauf achten, dass dein Gegner dann auch einen gut gebauten modernen Assault Mech auffährt.  Z.b. Pillager, Nightstar, Emperor, Thunder Hawk aus dem selben Technical Readout sind alles gute Kandidaten.

bearbeitet von Schwarzbrand
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Mechauswahl und Fraktionen ist zunächst wahrscheinlich Sarna dein bester Freund:

http://www.sarna.net/wiki/Category:BattleMechs

Unter "Federated Suns Battlemechs" oder "Lyran Alliance Battlemechs" findest du weitere sehr passende Mechs zu deinen drei Kandidaten.

 

So, ich hoffe ich habe dich jetzt nicht vollständig verwirrt, es dauert ein bisschen bis man sich im Hintergrund von Battletech zurechtfindet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Schwarzbrand:

Bezüglich Mechauswahl und Fraktionen ist zunächst wahrscheinlich Sarna dein bester Freund:

http://www.sarna.net/wiki/Category:BattleMechs

Unter "Federated Suns Battlemechs" oder "Lyran Alliance Battlemechs" findest du weitere sehr passende Mechs zu deinen drei Kandidaten.

 

So, ich hoffe ich habe dich jetzt nicht vollständig verwirrt, es dauert ein bisschen bis man sich im Hintergrund von Battletech zurechtfindet.

 

Habe nach ein wenig googlen die Master Unit List entdeckt. Damit und mit eurer Hilfe ist jetzt schon vieles deutlich klarer. ;)

 

Aber ganz simpel ist es ja nicht, sich im Battletech Universum zurecht zu finden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Hannibal:

Aber ganz simpel ist es ja nicht, sich im Battletech Universum zurecht zu finden. 

Nun ja,

 

das BT Universum ist ja auch über einen recht langen Zeitraum gewachsen, das darf man nicht vergessen. Es ist auch sehr detailiert ausgearbeitet.

 

Gruß

Hotwing

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, dank euren Hinweisen und meinen Recherchen habe ich jetzt die Startermodelle für mich herausgefiltert:

 

Devastator DVS 2

Stalker II STK 5M

Shadow Hawk SHD 2H

Bushwacker BSW X1

Cicada

Hussar

Raptor RTX 1

 

Thematisch ist das Federated Commenwealth, Clan Wars. 

 

Alle Modelle haben eine unterschiedliche Tonnage und damit dürften viele verschiedene Spielgrößen machbar sein. Starten werde ich mit Devastator, Shadow Hawk und Bushwacker und von dort aus sehen, wie es läuft. 

 

Danke nochmal für die Hilfe. 

 

PS: Ich wohne in Mönchengladbach. Gibt es Spieler in meiner Nähe?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na klingt doch schon mal gut.

 

Es hat sich allerdings ein kleiner Fehler eingeschlichen, der STK-5M ist ein etwas upgegradeter "normaler" Stalker (ohne die II). Ein Stalker II ist ein Mech der erst sehr spät (Dark Age Era) auftritt und in der Free Worlds League gebaut wird. Seine Bauweise ist an den alten Stalker angelehnt aber unterscheidet sich doch in einigen wesentlichen Merkmalen.

 

Bin leider nicht in der Nähe von Mönchengladbach, sondern in Göttingen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Schwarzbrand:

Mag mich irren, aber ich schätze deutlich mehr als einen nostalgischen Wert hat die Box nicht mehr. Das war doch die Grundbox ohne Figuren (nur Pappaufsteller)?

 

 

ja, ist mit Pappaufsteller. Frage war eher ist das noch eine Version, die gespielt wird oder ist das ein WHF 5. Editon Äquvalent?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Kodiak71:

 

ja, ist mit Pappaufsteller. Frage war eher ist das noch eine Version, die gespielt wird oder ist das ein WHF 5. Editon Äquvalent?

Regeltechnisch hat sich natürlich nicht viel getan in der Zwischenzeit. Aktueller Regelstand ist erstmal Total Warfare.

Da das die Box mit den Pappaufstellern ist, ist die wirklich fast nichts Wert, da jeder max. nur nach den Plastik-Mechs giert und den Rest verschrottet...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da solltest du keine Probleme bekommen. Ich habe die entsprechende Box selbst nicht und habe erst deutlich später zu Battletech gefunden. Aber an den Grundregeln sollte sich seit damals allenfalls minimal etwas geändert haben.

 

Die anderen Spielkomponenten kann man definitiv problemlos benutzen. Die Mechbögen haben inzwischen ein etwas anderes layout, das wars aber auch schon. Ebenso die Hexfeld-Maps, diese wurden sogar immer wieder in den neueren Auflagen benutzt. Am Ende zwar nicht mehr auf Papier sondern auf Pappe gedruckt, aber das ist nicht einmal unbedingt eine Verbesserung zu den alten Papierkarten gewesen.

 

Also wenn du Battletech einfach mal ausprobieren willst, dann kannst du mit der Box sicher starten.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Kharn:

@Kodiak71 Wenn du mit Battletech anfangen/reinschnuppern willst dann verweise ich auf @Schwarzbrand 's Post.

Wenn du mit dem Gedanken gespielt hast die zu verkaufen, siehe meinen ;)

 

Also lieber ausprobieren :ok:

 

Merci @Schwarzbrand und @Kharn

 

Nein verkaufen wollte ich die Box nicht, hab mir schon gedacht, dass die sich nicht verkauft. War eher die Frage soll ich sie direkt entsorgen, oder mal aufheben, falls ich doch mal mit Battletech anfangen will  ... also wenn mal schöne Mechs herauskommen :P 

 

Ich hab ja noch den Robotech KS im Lager stehen, evtl. nehm ich da die Mechs zum Testen.

 

 

Mal was anderes, mich würde ja mal ein 28-32mm Tabletop reizen, bei dem Infantrie (und schwere gepanzerte Infantrie ) zusammen mit Mecha Unterstützung kämpft... U.u. finde ich ja mal ein passendes generisches TT-System (so aller Level 1 und/oder Level2)

wie groß circa wäre ein BT-Mech in einem 28-32mm System? Entspricht der eher einem WH40k Knight oder wäre er eher Richtung Warhound/Warlord?

 

Habt ihr da Ideen, weiß jemand evtl auch Modelle die man hier verwerten könnte? (so Richtung Gundam /Robotech) sollten keine Space-Gothic (40k) oder Weird World War: Dust/Warzone Modelle sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Kodiak71:

 

Merci @Schwarzbrand und @Kharn

 

Nein verkaufen wollte ich die Box nicht, hab mir schon gedacht, dass die sich nicht verkauft. War eher die Frage soll ich sie direkt entsorgen, oder mal aufheben, falls ich doch mal mit Battletech anfangen will  ... also wenn mal schöne Mechs herauskommen :P 

 

Ich hab ja noch den Robotech KS im Lager stehen, evtl. nehm ich da die Mechs zum Testen.

 

 

Mal was anderes, mich würde ja mal ein 28-32mm Tabletop reizen, bei dem Infantrie (und schwere gepanzerte Infantrie ) zusammen mit Mecha Unterstützung kämpft... U.u. finde ich ja mal ein passendes generisches TT-System (so aller Level 1 und/oder Level2)

wie groß circa wäre ein BT-Mech in einem 28-32mm System? Entspricht der eher einem WH40k Knight oder wäre er eher Richtung Warhound/Warlord?

 

Habt ihr da Ideen, weiß jemand evtl auch Modelle die man hier verwerten könnte? (so Richtung Gundam /Robotech) sollten keine Space-Gothic (40k) oder Weird World War: Dust/Warzone Modelle sein.

Das mit den schönen Mechs wird wohl auf Lange sicht vielleicht etwas, wenn ein Unternehmen da mal genug Geld in die Hand nehmen würde -> halte ich eher für Unwahrscheinlich

 

Die Robotech UEDF-Sachen kannst du prima verwenden. Passen optisch und von der Größe her.

Falls du etwas nicht gebrauchen kannst, kannst du dich an mich wenden :D. Robotech ist so vom System her auch sehr toll!

 

Puhh, Mech und Infanterie in 28mm? Es gab mal Battletech-Infanterie im 25mm  Maßstab (eher für Rollenspiel) z.B.:

https://www.fantasywelt.de/Clan-Elemental-25mm

 

Mechs werden ja immer in einer Größe von ca.10-14 Meter oder so beschrieben. Hier ist ein Größenvergleich von Mechwarrior Online. Die alten Designs sind schemenhaft im Hintergrund.

SizeChart_zps8phbfflk.png

Also gehen alle Knight-Größen bis zum Porphyrion von Forgeworld denk ich:

99560108172_AcastusKnightPorphyrion06.jpg

 

Für Modelle solltest du dann im Macross-Universum fündig werden:

dx-destroid-group-3.jpg

:)

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Raven17 pinned und featured this Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.