Jump to content
TabletopWelt

HORDEN DES CHAOS (Dämonen) - Treff 9


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Ich eröffne den neuen Thread dann gleich mal mit einer Listendiskussion. Ich hatte schon einmal eine Slaanesh-Nurgle-Liste zu Testzwecken hier gepostet, war damit aber nicht so wirklich zufrieden. Die folgende Liste kommt in ca. 3 Wochen auf einem unbeschränkten Turnier zum Einsatz... also bitte auseinandernehmen! :)


[u]Helden[/u]

Dämonenprinz
[i]ungeteilt, Stufe 1, Ätherklinge, Teuflische Pracht, Spruchbrecher[/i]

[u]wahrer Kern[/u]

10x Seuchenhüter
12x Dämonetten mit Musiker
12x Dämonetten mit Musiker

[u]Kern[/u]

2x Nurglingbase
6x berittene Dämonetten
6x Chaosgargoyles

[u]Elite[/u]

3x Seuchenreiter
3x Jägerinnen der Freude
3x Jägerinnen der Freude

[u]Seltene[/u]

2x Streitwagen des Slaanesh

gesamt: 2144 Punkte Modelle: 60 EW: 3 BW: 3 Rollen: 1

Trotz der sowieso schon schwachen Magieabwehr stellt sich die Frage, ob ich dem Prinz nicht noch den Seelenhunger statt des Spruchbrechers geben soll. Wie an der Liste eventuell zu erkennen ist, ist der Prinz passend dazu eigentlich rein auf Nahkampf gesetzt... übrigens muss der Prinz rein, da der Erhabene einfach zu mies ist vom Preis-Leistungsverhältnis her.

Es ist bewusst keine Ikone drin und auch kein AST. Zum einen hat mich der Ikonenblock (Dämonetten) in letzter Zeit mehr als einmal im Stich gelassen, zum anderen will ich keinen 0815-Seuchenhüter-Ikonenblock-Bunker spielen. Der AST ist daher auch nicht zwingend und spart mir Punkte, die ich in mehr Einheiten stecken kann.

Die Liste soll hart sein. Meine reine Slaanesh-Legion sieht gut aus, hat aber einfach zu oft schlechte Matchups und selbst bei guten oder ausgeglichenen Matchups führt ein Verwürfeln direkt zum Untergang. Das macht auf Dauer keinen Spass im Turnierumfeld, also will ich mal was Stärkeres aufstellen. Ich glaube, die Liste ist so wesentlich flexibler als meine reine Legion, auch wenn jetzt die Magie wieder ganz fehlt. Bitte um Kritik!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, entweder würde ich einen Prinz mit Seelenhunger spielen und den Spruchbrecher jemand anderem geben. Oder du verzichtest ganz auf den Prinzen und setzt einen billigeren Erhabenen Dämon mit Spruchbrecher und lvl1 ein, der sihc hinter einem Wald versteckt.

Aber dein Prinz kann nix.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Prinz kann nie was :P

(jedenfalls nicht für seine Punkte)

Die einzige Daseinsberechtigung ist die Ätherklinge. Die könnte zwar auch ein Erhabener bekommen, aber dann fehlen Spruchbrecher und 4er Rettung. Nur, ohne Ätherklinge aus dem Haus zu gehen ist fast nicht möglich, selbst mit Nurgle als Erweiterung zu Slaanesh...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde die Musiker streichen zugunsten eiunes weiteren Garg...

6 können mehr aushalten als 5... und auch noch nach eine Schusspahse KM angehn, wenns denn sein muss!

Da du nur einen Chara hast, der den Spruchbrecher haben kann...würde ich ihn wohl oder übel lassen.

Ohne Spruchbrecher wird es grade auf nem unbeschränkten Turnier sehr sehr schwer.

Leider wird der Prinz damit im NK schwächer... aber du hast ja genug shcnelle truppen, die mit ihm zusammen agieren können!

Bis auf die eine änderung würde ich die Liste so lassen...!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Major: ja, habe es geplant. Will endlich mal aus dem Mittelfeld rauskommen ;)

Ursprünglich wollten wir tatsächlich alle mit einer Legion kommen und haben auch schon Andreas gefragt, ob er den Ander-Cup nicht in "Legions-Cup" umbenennen will... aber aus unterschiedlichen Gründen ist es jetzt doch nur knapp die Hälfte :)

@Marcel: ok, 7 Gargs statt 6 (magst Du Musiker nicht? ^^)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da bei ihm steht "...darf nur in einer dämonischen Legion verwendet werden" gehe ich mal von NEIN aus.

Wenn ich mich an die "alten Zeiten" zurückerinnere, tat ich mich anfangs immer schwer, zwischen Modellen und Charakteren zu unterscheiden... das Modell als solches kann natürlich überall als Prinz oder Erhabener eingesetzt werden (nur dass diese auf einer 40x40 Base stehen, nicht auf einer 50er).

Aber Bel'akor als Charakter mit all seinen Sonderregeln natürlich nur in einer Legion, ganz so, wie es N8mahr geschrieben hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So....es ist vielleicht an der Zeit mich langsam mal bemerkbar zu machen. ;)

Anfangen möchte ich mit einer Verständnisfrage...

Darf ein Dämonenherold welcher das Wahrzeichen des ewigen Chaos trägt und ein magisches Banner erhalten hat noch immer seine 25 Punkte für Dämonengeschenke ausgeben?

IMO ist das mal wieder typisch GW. Ich könnte durchaus schlüssig argumentieren warum er es darf oder halt nicht.

Wie seht, bzw. spielt ihr das? Oder gab es dazu gar schon mal einen faq Eintrag?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Darf ein Dämonenherold welcher das Wahrzeichen des ewigen Chaos trägt und ein magisches Banner erhalten hat noch immer seine 25 Punkte für Dämonengeschenke ausgeben?

Der Armybuilder läßt es zu. Ich habe es auch immer so gespielt und die Armeeliste wurde auch nie beanstandet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde bin ich auch davon ausgegangen das dies eher eine Rhetorische Frage ist. Vieles wäre einfacher wenn GW an manchen Stellen einfach genauer formulieren (bzw. übersetzen) würde, aber das ist ja nichts neues. Ich bin auf jeden Fall froh, daß das Banner nicht auf Kosten der Punkte für Dämonengeschenke erworben wird. Denn dann wäre (IMO) ein magisches Banner nicht wirklich eine Option.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem würde es keinen Sinn machen, wenn die Punkte für's Banner von den Dämonengeschenken abgehen würden, denn laut Eintrag darf ausdrücklich auf die Banner der Horden des Chaos zugegriffen werden. Diese beinhalten jedoch kein einziges Banner mit einem Punktwert von weniger als 50 Punkten...

MfG, Poc

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest früher war es ja so, daß sich ein Armeestandartenträger die teureren Banner aussuchen dürfte (auch über sein Punktebuget hinaus). Aber dann halt auch nichts anderes dazu. Das war ja das Gimick des AST....wenn ich mich recht erinnere. Schließlich bin ich erst vor kurzem aus meinem WH Winterschlaf erwacht. ;)

Wie auch immer - gut das es so ist wie es ist. So kann man wenigstens versuchen, wenn auch im kleineren Rahmen, mal ab und an etwas anderes zu versuchen. Und das ist ja schon mal was wenn man sich schon mit einer "ein-Götter-Liste" selbst geisselt. :ok:

Edith meint zwar das es nicht unbedingt notwenig wäre, aber was solls...

Was ich meinte war folgendes - man machte einen Helden (50 Punkte für magische Gegenstände) per Option zu einem AST. Dieser dürfte dann ja ein magisches Banner haben (allerdings nun bis zu einem Punktwert bis zu 100). Nun dürfte er nicht noch weitere magische Gegenstände für seine ehemaligen 50 Punkte haben.

Von da her hätte das ja durchaus bei dem Dämonenherold AST genauso sein können. *zuckt mit den Schultern*

Aber ich komme ins schwafeln... ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Panthor

da ich bisher nur Nurgle mit ein wenig ungeteiltem Chaos (Gargoyles), und nun zusätzlich mit Khorne spiele, kan ich aus meiner Erfahrung berichten, dass ein Block SH mit Ikone und Ast-Herold recht gut ist.

Ich gebe dir recht das Regi frißt die Punkte, die muss der Gegner aber auch erstmal erst holen. Und die anderen Nurgle-Einheiten werden im Wirkungsbereich des Ast, brutalhart. Die Seuchenreiter können in Reichweite des Ast wirklich jeden Gegner auch in die Front angreifen, und du könntest nun mit den schnellen Slaanesh-Truppen den Gegner von der Flanke aufreiben. Die Nurglinge werden durch eine AST zu den "Superblockern". Ich habe bisher meinem SH-Regi nur Standarte und Musiker gekauft, werden in Zukunft aber das volle Kommando mitnehmen, da der AST durch Herausforderungen doch schneller sterben kann als einem lieb ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir mittlerweile nicht mehr sicher in wie weit es sich lohnen würde in dem thread über das Thema zu diskutieren.....leider. :/

Im Augenblick hoffe ich noch darauf das Akito am Ende was brauchbares daraus macht. Aber die Hoffnung ist leider auch nicht allzu groß (siehe Große Dämonen, Chaosdrache und Todbringer = geht gar nicht und Baum, Runenamboss und Altar = völlig in Ordnung + die Nummer mit den Tiermenschencharakteren die ja auch anstatt auf Streitwagen mit einem dämonischen Reittier in die Schlacht ziehen könnten).

Auch nach meiner langjährigen WH Pause scheint die "Anti Chaos" Haltung immer noch vorzuherrschen. Manche Dinge ändern sich halt nie. Aber die Hoffnung stirbt bekannterweise ja zuletzt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW. Geile Bemalung.

@Tsu: Ist das von dir?

Was mir allerdings total missfällt sind die pleasureseekers, ich mag die alten Dämonetten überhaupt nicht. Slaanesh sollte verführerisch ausehen, aber die sind einfach abstossend.

mfg megrim

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.