Jump to content
TabletopWelt

"Damals beim Barras" - Ex Bundis und ihr Wehrdienst


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 518
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Äh...da würde ich mal ganz fix zum Wehrdienstberater im KWEA gehen. Die können da bestimmt mehr zu sagen.

Wenn du gedient hast, fiele die AGA weg und es ginge gleich in die Spezialausbildung (je nach Laufbahn). Je nach (Aus-)Bildungsstand, bekommst du dann einen Dienstgrad angeboten.

Prinzipiell wird so etwas im gleichen Turnus gemacht, wie die normale Ausbildung, also vierteljährlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Donnerstag war unser Gelöbnis, eine sehr schöne Sache :)

Langes Wochenende bekommen, Freitag krank geworden ;D

Hoffe doch Mal Montag "voll Dienstfähig" zu sein, weil ich weiß das die MSGler bei uns teilweise mies behandelt werden von den AUsbildern. Vielleicht gibt es auch Gnade für mich weil ich bisher noch nie Krank war.

Und in einem Monat bin ich dann Gefreiter und nicht mehr Arsch vom Dienst ;)

Dann geht`s in die 4./373 weiter grüne Ausbildung etc.

Edt: Gibts hier ROAs die mir bischen was erzählen können. Haben zwar auch nen Fähnrich nun bei uns, will aber soviel wie möglich von vielen verschiedenen Leuten darüber erfahren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heißt denn "das die MSGler bei uns teilweise mies behandelt werden von den AUsbildern" in der Praxis? Wenns bei uns zum Biwak in den Wald ging, mussten die MSGler ihr Lager in der Dusche aufbauen, und nachts vom Fenster aus Wachposten spielen. Und wenns bei uns draußen geregnet hat, hats bei den MSGlern in der Dusche eben auch geregnet :ok: Danach hat sich keiner mehr unnötig krank gemeldet ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, war bei beim Heer (FlaRak), da gings natürlich ganz normal zum Biwak raus. Wer MSG war kam nicht mit raus, sondern durfte in der Batterie bleiben (dort wie gesagt im Schlafsack auf Isomatte in der Dusche pennen) und sich die Nacht am offenen Fenster vergnügen, natürlich OHNE Manöver-Munition, also nur halb so lustig ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
natürlich OHNE Manöver-Munition, also nur halb so lustig

Damit Schießen habe ich mir nur einmal gegeben, danach habe ich die Mun immer verschenkt und lieber ein sauberes Gewehr zurückgegeben. Macht ja ne Schweinerei ohne Ende, vor allen Dingen wenn mal wieder was schief geht und man ne halb geschmolzene Hülse aus dem Verschluss rauspulen darf. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier in der Nähe ist ein Luftwaffenausbildungsregiment --> Die gehen zum Biwak nicht raus, das machen die in der Turnhalle. Ergo sind die nicht weit weg von den Duschen.

Das ist eine der vielen vielen Bundeswehr Legenden. Einfach Schwachsinn... Den Ausbildern nicht jeden Scheiß glauben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den Ausbildern nicht jeden Scheiß glauben.

Naja, hat jetzt nicht viel mit Legende zu tun. Ein paar Kumpels waren dort, die haben das so bestätigt. Kann natürlich sein, dass die auch geschwindelt haben.

Aber bei der berittenen Gebirgsmarine war das bestimmt so. ;)

Da ich OA war und die Ausbilder alle jünger als ich hab ich denen sowieso nichts geglaubt. ;D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Damit Schießen habe ich mir nur einmal gegeben, danach habe ich die Mun immer verschenkt und lieber ein sauberes Gewehr zurückgegeben. Macht ja ne Schweinerei ohne Ende, vor allen Dingen wenn mal wieder was schief geht und man ne halb geschmolzene Hülse aus dem Verschluss rauspulen darf. ;)

meine Reden. Manövermunition stinkt gewaltig. Dann lieber Ex-Mun rein oder noch besser nix :)

Ich bin derweil noch Soldat und muss sagen, es ist en echt entspannter und netter Job. Am meisten Spaß hat mir in meiner Zeit das bisschen Seefahrt gemacht, was ich schnuppern durfte. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin derweil noch Soldat und muss sagen, es ist en echt entspannter und netter Job. Am meisten Spaß hat mir in meiner Zeit das bisschen Seefahrt gemacht, was ich schnuppern durfte. :)

Damit hast du ein großes Los gezogen, das dürfen bei weitem nicht alle =D Schiffe sind sowieso eine Legende beim Bund, ich hab in meiner gesamten Dienstzeit nie eins gesehen und ich war bei der Marine -.-

Edit: Egal ob die Luftwaffelegenden stimmen, verarschen kann man sie ja trotzdem damit =D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bekannte von mir waren auch bei der Luftwaffe und die haben mir ebenfalls vom Biwak in der Sporthalle erzählt und haben alle anderen bemitleidet, die wirklich nach draußen mussten. DAss sie sich damit allerdings in den Augen der anderen lächerlich gemacht haben, haben sie allerdings nicht bemerkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Grundausbildung und die Zeit, wo man mal hart rangenommen wurde, eigtl am besten. Heute werden immernoch Anekdoten davon erzählt wie die eigene AGA war.

Während man es macht ist es meist nicht so schön. Aber wenn es vorbei ist, dann habe ich es als nicht so schlimm empfunden und sehne diesem "Dreck" doch ein wenig nach ^^

@Norglet du musst nur BS oder SaZ werden und dann geht das schneller als dir lieb ist mit der Bordverwendung :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen davon, dass ganz Deutschland neuerdings überdacht ist.

Diese Woche noch Wachschießen und Waffenreinigen, dann ist die AGA auch durch.

Und so schlimm war die Manövermunition auch nicht. Irgendwann hatte man das raus mit dem Reinigen und ein Geländetag ohne ein bisschen in der Luft rumzuknallen ist auch nur halb so witzig (besonders, da der Zugführer bei uns 2zusätzliche Geländetage reingequetscht hat, damit wir überschlagenes Vorrücken und Ausweichen bis zum erbrechen üben konnten).

Außerdem sollte man nie die psychologische Wirkung von Manövermunition vernachlässigen. Habe schon den einen oder anderen Pilzsammler rennen gesehen und bei der ASÜ hat ein MG-Schütze ausversehen auf ein ziviles Fahrschulauto geschossen.:D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch mit einer Pommes bist du noch ganz tief unten in der Nahrungskette. ;-)

Aber ncht ganz unten! Und ich hab dann das Falli Barett, grüne Litzen und vll bald noch meine silberne Litze wen ich länger mache.

Da verzichte ich gerne auf das Geld von den 3 Monaten vorher wenn ich dafür als Fallschirmjägeroffizier sicher eingesetzt werde.

Also Glückwunsch allen die in 2 Wochen auch fertig sind. Und zu denen die neu anfangen: Ist eh alles nur Psychoterror, nicht verrückt machen lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.