Jump to content
TabletopWelt

Mortheim KFKA


Sir Leon

Empfohlene Beiträge

Ja, das ist ganz offensichtlich ein Fehler. Aber es ist eine inoffizielle List eund daher kannst du dabei nicht mit einem Update rechnen.

Würde das in der Spielgruppe ansprechen, sollte sich aber eigentlich jeder mit gesundem Menschenverstand drauf einlassen.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gegenfrage: Woher hat er denn den 5+ Rettungswurf?

Er könnte die Fertigkeit schon bekommen, aber du kannst natürlich nicht beide Rettungswürfe gleichzeitig einsetzen. Wenn der, den der Held schon hat, universell einsetzbar ist, macht Step Aside keinen Sinn.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat sich allein deshalb schon geklärt, weil das keine offiziellen Regeln sind. Dass das dann nahtlos zu den offiziellen Regeln passt, ist eher sehr selten, was immer ziemlich ärgerlich werden kann.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi, könnt Ihr mir mal kurz unter die Arme greifen?

Wollte auch mal Mortheim antesten und habe mir die Regeln durchgelesen. Grundregeln, kein Problem, aber dieverse Fragen zu den Fanatic-Kampagnensystem.

1. Man bekommt ja Grunderfahrung. Heißt das, dass ich direkt meine, sagen wir mal 20, Kreuzchen machen kann und die skills dann schon auswürfel bevor es richtig los geht?

2. Als Gewinner bekommt man ja +1 EXP. Ist das wirklich einer, den ich frei verteilen kann? Oder kriegt sowohl Held, als auch jede "Truppe" (heißt das so, z.B. Zusammenschluss von 5 Ork-Boys?) ein EXP?

3. Wie lange spielt man das so? Gibt es eine Finale Siegesbedingung für die Kampagne? Z.B wer hat nach 10 Spieltagen am meisten Gold? Oder wie macht man das? Irgendwann muss ja Schluss sein, da bei den Orks z.b der Warband auf 20 limitiert ist. Oder kommt dann das "WoW-Prinzip", solange spielen bis man alle rares hat? :-)

4. Was für Kriegerbanden könnte man mit Oger und Waldelfen Minis von Fantasy spielen?

5. Warband-Wert und Rating hab ich noch gar nicht verstanden. Wert ist einfach minisx5 und rating?

6. Wenn ein "Trupp" komplett ausgelöscht ist/ oder wenn nur einige, in diesem Falle Boyz, ausgeschaltet sind und ich heuere neue an, beginnen die mit den Skills und Waffen dann von vorne? Oder bleiben irgendwelche Werte?

Ja, das würde mir für die ersten Spiele sehr weiterhelfen.

Vielen Dank

Du brauchst Hilfe bei Deiner WHF Armeeliste? Oder Du möchtest mal eine 1Mio Pkt große Liste sehen? RAndOM ArMies

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

[...]

1. Man bekommt ja Grunderfahrung. Heißt das, dass ich direkt meine, sagen wir mal 20, Kreuzchen machen kann und die skills dann schon auswürfel bevor es richtig los geht?

Die Steigerungen sind in den erhöhten Werten schon eingerechnet. Du brauchst also für die Helden nicht mehr würfeln.

2. Als Gewinner bekommt man ja +1 EXP. Ist das wirklich einer, den ich frei verteilen kann? Oder kriegt sowohl Held, als auch jede "Truppe" (heißt das so, z.B. Zusammenschluss von 5 Ork-Boys?) ein EXP?

Jeder Held und jede Gefolgsleutegruppe bekommt fürs Überleben einen Erfahrungspunkt. Ein Zusammenschluß aus 5 Ork-Boys gilt als eine Gruppe, welche insgesamt +1 Erfahrung bekommt. Die Steigerung, welche sie dadurch bekommen gilt auch immer für die ganze Gruppe (so dass alle Figuren in einer Gruppe die selben Aufstiege haben)

3. Wie lange spielt man das so? Gibt es eine Finale Siegesbedingung für die Kampagne? Z.B wer hat nach 10 Spieltagen am meisten Gold? Oder wie macht man das? Irgendwann muss ja Schluss sein, da bei den Orks z.b der Warband auf 20 limitiert ist. Oder kommt dann das "WoW-Prinzip", solange spielen bis man alle rares hat? :-)

Es hängt von der Kampagne ab. Bei einer geführten Kampagne gibt es meist ein eindeutiges Ende. Jedoch spielen die meisten offene Kampagnen und dort gibt es kein Ende. Die Banden entwickeln sich einfach immer weiter. Es kann aber auch immer wieder zu Ausfällen durch Tote und Verletzungen kommen. Dies schwächt Banden wieder.

Bei den meisten offenen Kampagnen, die ich gespielt habe, wurden zu starke oder zu schwache Banden nach einer Zeit auf Eis gelegt und man hat neue Banden angefangen, bis es Banden gab, welche eine vergleichbare stärke erreicht hatten.

4. Was für Kriegerbanden könnte man mit Oger und Waldelfen Minis von Fantasy spielen?

mit Waldelfen könntest du ggf. Schattenkrieger spielen (ist etwas weit hergeholt, könnte aber gehen). Ansonste gibt es auch inoffizielle Erweiterungen für genau diese Banden. Du musst einfach mal auf specialist-games.com danach suchen (komplett in englisch).

5. Warband-Wert und Rating hab ich noch gar nicht verstanden. Wert ist einfach minisx5 und rating?

Der Wert ist Minis x 5 plus die Erfahrung aller Figuren (hier wird die Erfahrung von Gefolgsleutegruppen mit der Anzahl der Figuren in der Gruppe multipliziert)

6. Wenn ein "Trupp" komplett ausgelöscht ist/ oder wenn nur einige, in diesem Falle Boyz, ausgeschaltet sind und ich heuere neue an, beginnen die mit den Skills und Waffen dann von vorne? Oder bleiben irgendwelche Werte?

Wenn Gefolgsleute ausgeschaltet wurden, würfelst du nach dem Spiel für jede Figur einen W6, bei 1-2 sind sie inklusive ihrer Ausrüstung für dich verloren. Sollte so ein ganzer Trupp ausgelöscht werden, so ist er unwiederruflich weg und du musst einen neuen kaufen. Sollte ein Trupp noch existieren, so kannst du ihn aufstocken bis auf maximal 5 Figuren (egal ob er als er aufgestellt wurde weniger Figuren gezählt hatte). Hierfür würfelst du nach einem Spiel 2W6. Dies ist die Anzahl an Erfahrungspunkte, die du kaufen kannst. Wenn du einem Trupp mit 3 Erfahrungspunkten zwei Modelle hinzufügen, brauchst du 2x3 Erfahrungspunkte. Wenn du weniger erwürfelt hast, kannst du halt nicht 2 Figuren dem Trupp hinzufügen. Jeder Erfahrungspunkt kostet dich 2 Gold extra.

PS: Im SG-Forum wurden oftmals Seegarde-Listen erwähnt. Sind das nur Fan-Listen oder gab es auch von SG bzw. GW herausgegebene Listen hierfür? Oder kennt jemand eine ausgewogene Fanliste hierfür?

Mein Mortheim/Frostgrave Projekt:  

Abenteuer im Grundeltal 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Man bekommt ja Grunderfahrung. Heißt das, dass ich direkt meine, sagen wir mal 20, Kreuzchen machen kann und die skills dann schon auswürfel bevor es richtig los geht?

Nein. Die Grunderfahrung repräsentiert das Startprofil des Helden. Ein Champion der Abentuerer hat z.B. ein um 4 Punkte höheres Prfoil als ein Jüngling (+2 KG, +1 BF und +1 MW), weshalb er auch 8 Erfahrungspunkte (= 4 Steigerungen) hat.

Du hast am Anfang also sehr wohl die Kreuzchen und musst die Erfahrung auch in den Bandenwert mit einrechnen, aber du bekommst dafür keine Steigerungen.

2. Als Gewinner bekommt man ja +1 EXP. Ist das wirklich einer, den ich frei verteilen kann? Oder kriegt sowohl Held, als auch jede "Truppe" (heißt das so, z.B. Zusammenschluss von 5 Ork-Boys?) ein EXP?

Nein. Der Gewinner bekommt +1 EP für den Anführer der Bande. Daher auch "+1 EP für den siegreichen Anführer".

3. Wie lange spielt man das so? Gibt es eine Finale Siegesbedingung für die Kampagne? Z.B wer hat nach 10 Spieltagen am meisten Gold? Oder wie macht man das? Irgendwann muss ja Schluss sein, da bei den Orks z.b der Warband auf 20 limitiert ist. Oder kommt dann das "WoW-Prinzip", solange spielen bis man alle rares hat? :-)

Schwer zu sagen. Es gibt keine finale Bedingung. Man "gewinnt" eine Kampagne eigentlich auch nicht. Irgendwann macht das Spielen mit einer maximierten Bande aber keinen Spaß mehr. Spätestens wenn das Gefolge komplett ausgesteigert ist (also i.d.R. spätestens nach 14 Spielen) sollte man darüber nachdenken, eine neue Bande aufzustellen.

4. Was für Kriegerbanden könnte man mit Oger und Waldelfen Minis von Fantasy spielen?

Es gibt zwar Banden, die Oger verwenden und irgendwo auch eine (nicht von SG verfasste) Oger-Liste, aber mit Elfen zusammen wird das schwierig. Elfen selbst kannst du aber sicher zu Schattenkriegern umbauen. Die Regeln findest du in den "Nützliche Links"-Thread.

5. Warband-Wert und Rating hab ich noch gar nicht verstanden. Wert ist einfach minisx5 und rating?

Miniaturen x 5 + alle Erfahrungspunkte + Wert für Söldner und deren Erfahrung. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Erfahrungspunkte eines Gefolgstrupps mit der Anzahl der Gefolgsleute multipliziert werden muss. Nach dem ersten Spiel hat ein Trupp aus zwei Modellen also 2 EP, einer aus 3 Modellen 3 EP etc.

Siehe dazu auch Seite 64 und 65 im Regelbuch.

6. Wenn ein "Trupp" komplett ausgelöscht ist/ oder wenn nur einige, in diesem Falle Boyz, ausgeschaltet sind und ich heuere neue an, beginnen die mit den Skills und Waffen dann von vorne? Oder bleiben irgendwelche Werte?

Gefolgsleute eines Trupps haben immer exakt die gleichen Werte und müssen immer genau gleich ausgerüstet werden. Sollte ein ganzer Trupp im Spiel ausgeschaltet werden und alle Mitglieder nach dem Spiel versterben, ist alle Erfahrung und Ausrüstung des Trupps verloren.

Solltest du nur ein Modell endgültig verlieren, kannst du den Gefolgstrupp auch wieder aufstocken, musst dazu aber bestimmte Regeln berücksichtigen. Die findest du auf Seite 144 im Regelbuch.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, es kommt immer darauf an, was man draus macht. Es hängt aber auch vom Charakter der Magie ab. Chaosrituale sind z.B. meist potentiell gefährlich für alle Anwesenden einschließlich dem Anwender der Sprüche.

Schattenelfen setzen mehr auf Zuschlagen und Verstecken. Da passen deren Sprüche auch rein.

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Mortheim-Modelle gibt es größtenteil noch zu kaufen, hauptsächlich über die GW Mail Order, aber selten auch bei Einzelhändlern, die noch Restbestände haben. Letzteres ist aber eher die Ausnahme und daher würde ich zur elektronischen Bucht, oder anderen Online-Börsen raten ;)

Die Regeln gibt es auf der Fanatic HP kostenlos, allerdings auf englisch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

3 kleine fragen von mir:

1) Bei den zwergischen Schatzsuchern steht in der Ausrüstungsliste unter "Thunderer": "Pistol-> 15GC (30 for a brace), und bei "Dwarf Warrior" steht nur: "Pistol-> 15GC... also kein Wort von brace... steckt da irgendein Sinn dahinter, oder ist das nur ein Fehler? (Bei Army Builder können die Helden ganz normal brace auswählen... aber im Zweifel zählen ja die "echten Regeln" ^^)

2) Zauberer können, wenn sie mit einer Rüstung ausgestattet sind, nicht zaubern.

Gilt das auch für Schilde/Buckler? Da ist sind die englischen Regeln leider etwas schwammig formuliert; Armour ist sowohl das Wort für Rüstung wie auch für die "Abteilung" Rüstungs "zubehör" bei der Ausrüstung...

(Soviel mehr Metall steckt im Buckler nicht wenn ich den mit einem Schwert etc vergleiche...)

3) Bei den Dunkelelfen steht in der Ausrüstungsliste: "Beastlash-> 10GC, Dark Elf Blade-> 15GC SeaDragon Cloak->50GC", in der Sektion wo die Regeln für die Dunkelelfenwaffen erklärt werden steht hingegen: "Beastlash-> 10+D6GC/Rare 8, Dark Elf Blade-> 20GC/Rare9, SeaDragon Cloak-> 50+2D6/Rare10"

Gehe ich richtig der Annahme, dass sich die letzteren (teureren) Werte und das Rare auf das Kaufen nach dem Erstellen der Bande beziehen; also wenn die Bande quasi schon in Mortheim ist?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1

Keine Ahnung.

Zu 2:

Der Buckler fällt genau wie Helme in eine Grauzone. Wir haben uns darauf geeinigt, dass sie fürs Zaubern als Rüstung zählen, aber RAW ist es ungenau, zumal Schilde extra aufgeführt sind, obwohl sie auch in der Rüstungskategorie stehen.

Zu 3:

Korrekt. Die Angaben mit Seltenheitswert und variablen kosten gelten wfür die "Handeln"-Phase zwischen den Spielen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also zu 1 habe ich sogar selbst die Lösung gefunden ^^

(jaja wer lesen kann...)

Aus dem Mordheim Rules Review:

Page 21, Dwarf Warrior Equipment Lists

Add a brace of pistols at 30gc to the list of missile weapons available to the Dwarf warriors.

bei 2 werde ich dann warscheinlich den Buckler eher weglassen... passt auch irgendwie nicht so zu Magiern ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

3) Bei den Dunkelelfen steht in der Ausrüstungsliste: "Beastlash-> 10GC, Dark Elf Blade-> 15GC SeaDragon Cloak->50GC", in der Sektion wo die Regeln für die Dunkelelfenwaffen erklärt werden steht hingegen: "Beastlash-> 10+D6GC/Rare 8, Dark Elf Blade-> 20GC/Rare9, SeaDragon Cloak-> 50+2D6/Rare10"

Gehe ich richtig der Annahme, dass sich die letzteren (teureren) Werte und das Rare auf das Kaufen nach dem Erstellen der Bande beziehen; also wenn die Bande quasi schon in Mortheim ist?

Da liegst du richtig mit deiner Vermutung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok noch zwei Fragen:

4)wenn ein Henchman durch "the lad's got talent" zum Helden wird, wie wird denn da im allgemeinen entschieden welche Skills der steigern kann?

5)wenn bei einer Untoten Bander der Vampir stirbt und es auch keinen Nekromanten (mehr) gibt, "löst sich, laut regelbuch, der Zauber des Untodes auf"... das soll wohl heißen dass die Bande (entgültig) vernichtet wird/wurde... andererseits... die dregs und ghoule würden dann doch eigentlich immernoch leben... so könnte man immerhin noch auf den neukauf des Vampirs sparen... (?)

gut vom fluff her gesehen sind die dregs vielleicht einfach nicht in der Lage die Bande zusammenzuhalten... warscheinlich fressen die ghoule sie einfach auf ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok noch zwei Fragen:

4)wenn ein Henchman durch "the lad's got talent" zum Helden wird, wie wird denn da im allgemeinen entschieden welche Skills der steigern kann?

Er darf nur aus den Skill-Listen wählen, die anderen Helden der Bande auch zustehen. Ein Zwergen-Held kann alos z.B. niemals "Geschwindigkeit"-Skills bekommen.

5)wenn bei einer Untoten Bander der Vampir stirbt und es auch keinen Nekromanten (mehr) gibt, "löst sich, laut regelbuch, der Zauber des Untodes auf"... das soll wohl heißen dass die Bande (entgültig) vernichtet wird/wurde... andererseits... die dregs und ghoule würden dann doch eigentlich immernoch leben... so könnte man immerhin noch auf den neukauf des Vampirs sparen... (?)

gut vom fluff her gesehen sind die dregs vielleicht einfach nicht in der Lage die Bande zusammenzuhalten... warscheinlich fressen die ghoule sie einfach auf ^^

Ohne Nekromant oder Vampir fehlt einfach die Autoritätsperson, um den Laden zusammen zu halten. Dregs sind ja nur da, um zu dienen. Anführer können sie eh niemals werden. Und Ghoule existieren freilich auch ohne Vampir noch, aber sie handeln nicht mehr organisiert.

Und mal davon abgesehen ist die Regel eh klar. Ohne Vampir und Nekromanten ist da Schicht im Schacht. :D

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Orks & Goblins

Zweergenschatzsucher

Ostländer

Averländer

Kisliviten

Außerdem die Söldner

Imperialer Meuchler

Tileanischer Schütze

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.