Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Mal eine Frage zu Skaven Schleudern: Diese Schusswaffe hat ja bekanntlich 2 Feuermodi, entweder einen Schuss auf 18 Zoll oder 2 Schuss auf 9 Zoll. Meine Frage nun: Wie ist es mit der langen Reichweite geregelt? Bekommt ein Skave, der z.B. 7 Zoll von seinem Ziel entfernt steht -1 für lange Reichweite oder nicht, wenn er den Doppelschuss benutzt? Denn die Reichweite hierfür beträgt ja nur 9 Zoll, also wäre es erst bei 4,5 Zoll kurze Reichweite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Skave bekommt keinen Abzug für die Entfernung, da er ja den Doppelschuß nur auf halbe Reichweite einsetzen darf. Hierdurch wird nicht die Reichweite angepasst, so dass eine neue Reichweite für die Waffe gilt.

Jedoch bringt dieser 2. Feuermodus selbst einen Malus von -1 mit (nach der Errata/LRB).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eine Liste für 3 Tileanerbanden, welche ähnlich den 3 Abenteurerbanden(Middenheim, Marienburg,Reikland) aufgebaut ist. Diese Liste hat nichts mit BTB zu tun.

Bei den Tileaner solltest du aber vorher mit deinen Mitspielern reden, da z.B. die Mirgleaner (hoffe es ist richtig) +1BF für ihre Schützen bekommen, sowie +1 BF für die Helden, wenn sie Armbrüste verwenden. Hierdurch wird dies eine übermäßig Beschuß lastige Bande.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt eine Liste für 3 Tileanerbanden, welche ähnlich den 3 Abenteurerbanden(Middenheim, Marienburg,Reikland) aufgebaut ist. Diese Liste hat nichts mit BTB zu tun.

Bei den Tileaner solltest du aber vorher mit deinen Mitspielern reden, da z.B. die Mirgleaner (hoffe es ist richtig) +1BF für ihre Schützen bekommen, sowie +1 BF für die Helden, wenn sie Armbrüste verwenden. Hierdurch wird dies eine übermäßig Beschuß lastige Bande.

Und wo kann man deren Regeln runterladen? Bei Mordheim Resources finde ich sie nicht (ich habe mir dort alles runtergeladen und da stehen sie nirgends.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Worin bestehen eurer Meinung nach die größten Vorteile in einer Echsenbande? Bin am überlegen, ob ich eine spielen sollte, da ich die Modelle schon besitze, kan mich aber nicht wirklich urchringen, da ich die Vorteile nicht sehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bitte um Hilfe beim finden des Regelwerks:

Falls es euch noch nicht aufgefallen ist, es wurde ja die deutsche Games Workshop Seite überarbeitet (Die ist jetzt komplett Scheiße...*Will die alte zurück*)

Man findet rein gar nichts mehr, und schon gar nicht die Regeln für Mortheim...

Würde Mortheim echt gern anfangen, und hab von nem Kumpel, der sich den Regelauszug noch vorher runtergeladen hatte (Gottseidank) das Grundregelwerk bekommen, aber von den Bandenspezifischen Regeln finde ich rein gar nichts...

Wo finde ich also die Regeln wie ich mir die Banden zusammenstelle?

Danke schon im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Krawi

also erstmal kommt es drauf an für welche Bande du die Regeln haben willst?

da gibt es zwei Möglichkeiten:

  • zum einen die Mordheimer Seite (im Downloadbereich findest du fast alle offizielen Banden und einige inoffiziel)
  • oder auf der englischen GW Seite im zweiten Teil der Regeln (ich hoffe der Direcktlink funtioniert!!)

Die folständigen Regeln findest du natürlich auch da!

@-Gobbo-

wie meinst du das, was für einen Vorteil sollen sie haben??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Worin bestehen eurer Meinung nach die größten Vorteile in einer Echsenbande?

hab jetzt nicht extra nochmal die regeln gelesen, aber wenn ich mich richtig erinnere hatte ich damals beim lesen der regeln den eindruck, dass die bei normalen mortheim-spielen ziemlich "vorteilslos" sind.. die sind halt für das lustria-setting ausgelegt, wo ihnen das gelände gelegen kommt.

deine modelle könnteste ja auch bei ner andren bande einsetzen, wenn du ne passende liste findest und deine mitspieler mental flexibel genug sind, um zB von skink mit wurfspeer auf ordensschwester mit schleuder umzudenken.. ;)

Ich bitte um Hilfe beim finden des Regelwerks:

[...]es wurde ja die deutsche Games Workshop Seite überarbeitet [...]

Wo finde ich also die Regeln wie ich mir die Banden zusammenstelle?

auf der deutschen seite gab es nie mehr als den regelauszug

alles weitere siehe hier: *rtfm*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Azmodan

Nein, es geht gar nicht darum dass mir Modelle fehlen. Ich habe schon eine Orkbande und eine fast fertige Zwergenbande, an der ich aber im Moment nicht weiterarbeiten kann. Und da ich bei Fantasy auch Echsen spiele wollte ich mir aus langeweile eine Echsenbande machen, kann mich aber zu diesem Entschluss nicht durchsetzten, weil die Echsenliste irgendwie keine Großen Stärken und Vorteie bietet und ich keine Lust auf eine schwache Liste habe. Daher wollte ich einmal wissen, wie eure Erfahrungen mit der Liste sind und ob ihr meine Ansicht teilen könnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echsenmenschen haben vor allem den Vorteil der eingebauten Rüstung. Sauri haben eine schwere Rüstung die nicht auf weniger als 6+ runter kann und kosten selbst sogar weniger als eine herkömmliche schwere Rüstung. Da sie zwei Profilattacken haben und durch einen Schild auch nicht behindert werden (sie tragen diie Rüstung ja nicht), macht sie das schon sehr stark.

Die Skinks haben auch eine 6+ Rüstung eingebaut, sind mit Be6 sehr schnell, haben aber nur W3. Da man maximal nur 5 Sauri haben kann, ist man aber auf sie angewiesen. Eine extreme bande halt. Kaum S3W3 in der bande.

Der Umstand, MW-Tests mit drei Würfeln zu werfen und den höchsten zu ignorieren ist übrigens auch nett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles weitere siehe hier: *rtfm*

Das heißt "Read the F****** Manual", nicht? Das hättest Du evtl. auch tun sollen, denn in den Forenregeln steht z.B., daß man bitte korrekte Rechtschreibung (dazu gehört auch korrekte Groß- und Kleinschreibung) beachten sollte!

Bitte achte doch künftig darauf! Danke ;)

beste Grüße trotzdem

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die gibt es nicht mehr zum Herunterladen. Die waren damals auf der alten SG Seite zu finden.

Schade §gnah

Hat wer die Regeln von dennen und kann sie mir schicken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in Tom's boring Mordheim Forum gibt es einen Thread wo es links zum Download der Town Cryer Magazine gibt, in einem dieser findest du auch die Liste zu den Tileanern, weis aber nicht mehr welches!

Hier ist der Thread den ich meine ein bissche runterscrollen und auf den nächsten seiten findest du fast alle Town Cryer Magazine und das Annual von 2002!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann man das vielleicht in den Link-Thread übernehmen. Dann können Mortheim-interessierte Leute dort die TownCryer mit allen Informationen finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kann man das vielleicht in den Link-Thread übernehmen. Dann können Mortheim-interessierte Leute dort die TownCryer mit allen Informationen finden.

Ja das wäre nennt!

Jedoch ist mir die Quelle nicht ganz geheuer ich glaub die Magazine sind abfotografiert oder so, ich hätte also Rechtliche Bedenken!

aber wenn Sir Leon das anders sieht kann er den Link ja in die Linksammlung nehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mich in nächster Zeit wieder Mortheim zuwenden,

und hätte da gleich mal ein paar Fragen:

1. Kann man mit Runden Bases spielen?

2. Beeinträchtigt das etwas?

3. Wer hätte etwas gegen runde Bases, und wenn ja, warum?

4. Welche Warhammer-Boxen sollte ich mir für eine Abenteurer-Bande zulegen?

(Habe echt keinen Plan)

Dankeschön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Vͩnean͡r

1. Kann man mit Runden Bases spielen?

- Schwierig aber nicht unmöglich.

hängt auch vion deinen Mitspielern ab.

2. Beeinträchtigt das etwas?

- keine Ahnung, sind die nicht etwas größer als die normalen kleinen quadratischen?

3. Wer hätte etwas gegen runde Bases, und wenn ja, warum?

Das müsstest du deine Mitspieler fragen.

4. Welche Warhammer-Boxen sollte ich mir für eine Abenteurer-Bande zulegen?

(Habe echt keinen Plan)

Das kommt drauf an was für einen bande du spielen willst.

Für die menschlichen Banden reicht eine Box der Imperiumsmilitz

Gegenfrage:

Ist es unausweichlich für dich runde Bases zu benutzen?

Wenn du eh neue Modelle kaufst hast du dann doch eh eckige.

Oder willst du unbedingt runde haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu 1. und 2.:

Es sollte wohl möglich sein,mit runden Bases zu spielen.Das ist dann wie gesagt eine Sache die mit der Spielgruppe abgestimmt werden müsste.

Beeinträchtigen tut das glaube ich insofern etwas, dass man an eine runde Base im Nahkampf mehr Modelle stellen kann als an eine eckige. Das könnte man durchaus als Nachteil für runde Bases auslegen.

@Boxen:

Eigentlich ist es denke ich mal für nahezu alle Banden möglich, die aus einer Box Standardeinheiten zu bauen. Bei Skaven z.B. ne Box Klanratten, bei Tiermenschen halt ne Box Tiermenschen etc.

Meine Zwergenbande entsteht auch aus einer Box Zwergenkrieger und einer Box Zwergenschützen (für die Thunderer). Nur für die Helden habe ich mir andere Minis gesucht. Aber wenn man da nicht so großen Aufwand betreiben will reicht eine normale Standardkriegerbox.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.