Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Boxen die sich sehr gut ausbeuten lassen sind:

- Miliz/Soldaten/Schützen des Imperiums

- Skaven Schattenläufer

- Skavenseuchenmönche

- Chaosbarbaren

- Hoch/Waldelfenschützen

- Dunkelelfenkrieger/Schwarze Kosaren

Eingeschränkt (weil immer noch wichtige oder große Teile der Bande fehlen) gehen auch folgende:

- Sauruskrieger

- Orkkrieger

- Goblins

- Zwerge/Zwergenschützen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten.

Ich wollte das mit den runden Bases aus Interesse mal hinterfragen,

da sie mir besser gefallen als eckige. (Weiß auch nicht so recht, warum)

@ Sir Leon: Dank dir für die Boxenauflistung :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe z.B. vor alle 3 Banden von mir auf Rundbasen zu bauen. Der Nachteil ist eher für dich, da der Gegner dich besser angreifen kann. Manche Gassen können auch schwerer zu betreten sein, da die Rundbasen breiter sind.

Aber ich finde die Rundbasen stimmiger, da in Mortheim sowohl Fernkampf als auch Nahkampf im 360° Bereich abgewickelt werden.

Ausserdem ist bei Rundbasen der Basenkontakt eindeutiger, da man nicht mehr versucht die Figuren irgendwie über eine Ecke in Kontakt zu bringen. Auch kann man nicht, wenn es einem passt mal eine schmale Gasse durch ein einzelnes schräggesteltes Model versperren oder durch gerade gestellte Basen möglichst viele Modelle in die Gasse quetschen...

Ich denke aber die meisten Spielrunden werden wenig dagegen haben. Wenn du dir aber unsicher bist, kannst du ja überlegen, ob du Magneten in die Figuren/Basen einbaust und so je nach Runde zwischen eckigen und runden Basen wechseln kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt verschiedene Neodynmagnete. Schau einfach mal bei Ebay vorbei, dort bekommst du Magnete 1mm dick mit 2-5 mm Durchmesser. 1-2 davon müssten reichen um eine Plastikbase an der Figur zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Boxen die sich sehr gut ausbeuten lassen sind:

- Miliz/Soldaten/Schützen des Imperiums

- Skaven Schattenläufer

- Skavenseuchenmönche

- Chaosbarbaren

- Hoch/Waldelfenschützen

- Dunkelelfenkrieger/Schwarze Kosaren

Eingeschränkt (weil immer noch wichtige oder große Teile der Bande fehlen) gehen auch folgende:

- Sauruskrieger

- Orkkrieger

- Goblins

- Zwerge/Zwergenschützen

Ich möchte hier noch den Nutzen der Flagellanten des Imperiums box propagieren, da beinahe meine komplette Hexenjägerbande aus dieser entstanden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Saranor: Danke für's Feedback. Sehr hilfreich. :ok:

Ich möchte hier noch den Nutzen der Flagellanten des Imperiums box propagieren, da beinahe meine komplette Hexenjägerbande aus dieser entstanden ist.

Auch danke, vorallem da ich noch unentschlossen bin, welche Bande es werden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

ich hab vielleicht, dank VÍ©neanÍ¡r, auch vor Mortheim anzufangen. Allerdings würde ich davor gerne einen Überblick der einzelnen Banden haben, auch über die Offizielen, die aber nicht auf der GW Seite aufgeführt sind.

Wär super wenn mir jemand helfen könnte, danke im vorraus!

Grüße,

D.S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schwindler:

Schau dir mal die TC an. Dort stehen die meisten Banden offiziellen Banden drin. Offiziell sind i.d.R. alle Banden aus dem LRB, EiF und dem Annual. Das Annual ist aus größtenteils aus den im TC vorgestellten Themen hervorgegangen.

Ansonste ist Mordheimer.com auch immer zu empfehlen. Es gibt dort zwar Tippfehler, also immer mit gesundem Menschenverstand anschauen, aber sehr übersichtlich und mit Unterteilung in offizielle, inoffizielle und experimentelle.

Im Einzelfall kannst du hier nochmal nachfragen, ob sie offiziell sind bzw. ob die Liste korrekt ist (es gibt z.B. zwei Tiermenschenlisten, wobei eine viel zu stark ist).

in Tom's boring Mordheim Forum gibt es einen Thread wo es links zum Download der Town Cryer Magazine gibt, in einem dieser findest du auch die Liste zu den Tileanern, weis aber nicht mehr welches!

Hier ist der Thread den ich meine ein bissche runterscrollen und auf den nächsten seiten findest du fast alle Town Cryer Magazine und das Annual von 2002!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LRB ist das Living Rule Book, das Grundregelwerk, welches man für Mortheim nutzt.

EiF heißt Empires in Flames. Dies ist das meines Wissens nach einzige Erweiterungsregelwerk, welches Spiele in den Weiten des Imperiums ausserhalb der Stadt der Verdammten behandelt.

Desweiteren gibt es noch weitere sehr gute inoffizielle Erweiterungen. Schau dir auf jeden Fall mal BTB (BorderTownBurning) an. Es gibt aber auch Sartosa für Piratengefechte (wobei ich nicht weis, ob man es noch irgendwo online finden kann) und Lustria für Kämpfe in den Echsendschungeln (im TC zu finden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Besessener darf weder Waffen noch Rüstung bekommen (er hat keinen Zugriff auf eine Ausrüstungsliste). Darf er andere Ausrüstung, wie Kletterseile, Glücksbringer, Laternen, etc. erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bartlose Köpfe wären das erste, was mir einfällt. Die anderen Modelle haben Bärte, eventuell schon Narben, während bei den Bondsmen das Gesicht glatt ist wie ein Baby-Popo ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Special Liste der Tiermenschenbande kann man "Mutation" wählen, kann man diese auch mehr als 1x pro Held wählen?

Da ein Centigor als berittenes Modell angesehen wird, kann man ihm auch Barding (also Pferderüstung) kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mutationen der Tiermenschen sind eine Fähigkeit und kann daher nur einmal pro Held gewählt werden. Bei den Besessenen und im Karneval des Chaos hingegen ist es eine Sonderregel und keine Fähigkeit und kann somit mehrfach gewählt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anmerkung: Die Englischen Mortheim-Regelpdfs (also alle außer den Regelauszug) lese ich mit Hilfe von Google Sprachtools. Könnte also sein das die Antwort bereits wo steht, ich es aber in der Übersetzung nicht fand

Sollte ein Henchman zum Helden werden, auf welchen Tabellen darf er dann würfeln? Oder hängt das von der Bande ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Der aufgestiegene Henchman darf sich nach seinem Aufstieg 2 Skilltabellen aussuchen,die auch für die anderen Helden seiner Bande zugänglich sind.

Sollte es also in der Bande keinen Helden geben, der z.B. "Shooting" lernen darf, dann darf der aufgestiegene Henchman auch kein "Shooting" lernen, weil er nur das wählen darf,was mindestens ein Heldentyp aus der Bande kann.

Bei Zwergen z.B. könnte kein Henchman,der aufsteigt, "Speed"-Skills lernen, weil es in der Bande keinen Helden gibt, der das lernen darf.

Es hängt also so gesehen schon von der Bande ab, auf welchen Tabellen er würfeln darf.

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich ausgedrückt. Das müsste bei der Aufstiegstabelle für Henchmen direkt da stehen, wo das Würfelergebnis für den Heldenaufstieg steht.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Gefolgsleutegruppe würfelt auf der Tabelle für Gefolgsleute. Wenn er dort das Ergebnis bekommt, durch welches einer zum Helden wird (LGT), dann wird für die Gruppe (sofern es mehr als 1 Modell in der Gruppe gab) ein weiteres Mal auf der Gefolgsleutetabelle gewürfelt.

Für den neuen Helden hingegen wird direkt einmal auf der Heldentabelle gewürfelt. Sollte der neue Held weitere Aufstiege bekommen würfelt er diese von nun an auch auf der Tabelle für Helden, da er ja nun ein Held ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi

Der aufgestiegene Henchman darf sich nach seinem Aufstieg 2 Skilltabellen aussuchen,die auch für die anderen Helden seiner Bande zugänglich sind.

Was deffinierst du jetzt als Held?

Mein Captain zB kann auf alle Skills zugreifen somit währe der Rest deines Beitrags hinfällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Menschen ist es meist so, dass sie aufgrund des Hauptmannes auf alle Skilltabellen zugreifen können. Bei Zwergen (Geschwindigkeit), Elfen (Stärke) und anderen Banden hingegen fallen einige Tabellen weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade das sollte ein Grund sein, den Anführer zu schützen. Sobald er weg ist, kann es passieren, dass keiner der Helden mehr Zugriff auf bestimmte Fähigkeitstabellen hat und dann kann man sie beim Aufstieg auch nicht mehr wählen!

Edit: Umgekehrt, wenn einer der Helden durch bestimmte Ereignisse weitere Tabellen hinzubekommt, kann auch der neuaufgestiegene Held diese neuen Tabellen lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.