Jump to content
TabletopWelt
Sir Leon

Allgemeines und Treff

Empfohlene Beiträge

vor 4 Minuten schrieb Gorgoff:

Quelle Garro:

 

FB_IMG_1581444475870.jpg

Der zweite von links ist ganz in Ordnung, glaube ich. Der Rest... puh... nein.

 

vor 6 Minuten schrieb Gorgoff:

 

FB_IMG_1581444614333.jpg

 

Also noch anderthalb Jahre, dann haben alle Gangs Kids, und man kann das Spiel ohne Probleme zocken, das 4 Jahre vorher rausgekommen ist? 

Weil ne menschliche Version von Grom dem Fettsack halt einfach grade mal wichtiger ist, als Delaque- oder Cawdor-Kids?

 

GW versteht es echt, einem das Spiel immer uninteressanter zu machen 😕

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Garthor:

 

 

Also noch anderthalb Jahre, dann haben alle Gangs Kids, und man kann das Spiel ohne Probleme zocken, das 4 Jahre vorher rausgekommen ist? 

 

Ja also irgendwie hat man Kids, irgendwie aber auch nicht.

Solche Dinge wie die Brutes hier, finde ich an sich spannend, geben den Gangs noch einmal einen einzigartigen Charakter, das finde ich grundsätzlich besser als beim Klassischen Necromunda. Aber es fehlen halt echt noch stink normale Kids. Es sei denn, sie ändern die Ausrüstungsoption für Kids, oder eher Prespects ab.

 

FB_IMG_1581444614333.jpg

 

 

Ah, jetzt erkenne ich auch das Q.

Auf dem Handy hab ich es für eine 0 gehalten. So dachte ich echt, mit Blick auf die Vorschau und die schnelle Vorbestellung der Golis, es würde sich um die Monate handeln.

 

Aber egal. Bin auf die Modelle trotzdem irgendwie gespannt.

FB_IMG_1581444620000.jpg

 

Besondere Charaktere finde ich interessant, geben weiteren Charakter, aber irgendwie brauche ich die auch nicht. Für Geschichten ok, aber nicht fürs Spiel.

Bisher waren ja auch alle Charaktere Söldner, besonders bereichert haben die das Spiel mMn nicht.

 

 

Es gibt da natürlich noch so Klassiker, wie ihn hier. Den vergesse ich einfach nicht.

 

 

KarlothValois.jpg

 

Aber selbst den brauche ich nicht unbedingt als Miniatur fürs Spiel.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werd das alles ignorieren, werde nur gucken ob man aus diesen Forgeborn oder wie die heißen, Kids bauen kann.

Den Rest finde ich irgendwie auch eher unnoetig. Zieht sich fuer mich aber eigentlich schon seit Dark Uprising (irgendwie auch schon vorher) so durch, das wirkt fuer mich alles irgendwie Quatsch. Also vor allem jegliche Releasereihenfolge.

 

Hinzu kommt, dass einige der Modelle zu einer Tochterfirma ausgelagert wurden, die mittlerweile schon fast Manticqualitaet erreicht, insbesondere was Specialist Games Modelle angeht... :notok:

 

Wie dem auch sei, wenn ich Kids gebaut habe, will ich das Spiel auf jeden Fall mal ausprobieren. Erstmal das zwischen Underhive und Gang War Kompendium, und falls das nichts taugt weiter das alte.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gezeigten Modelle mag ich sogar, besonders den Wampenkönig. 

 

Finde die "Dramatis personae" aber insgesamt auch ziemlich unnötig, die bereichern das Spiel meiner Meinung nach nicht großartig. 

Habe immer den Eindruck, die Charaktermodelle sind vor allem dazu da, den Inhalt der Regelbücher zu strecken. Immerhin haben sie oft nette Artworks. Das finde ich besser als die ganzen Namensgeneratoren usw in den Kill Team Büchern. Ich hoffe House of Chains und die weiteren Necromunda Bücher sind am Ende nicht auch voll von diesen Listen, die eigentlich ohne Wert für das Spiel sind.

bearbeitet von Schwarzbrand
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Burnz:

Ich fürchte das ist die Delegation der Slavers Guild.  

 

Ah, stimmt. Die hatte ich nicht mehr auf dem Schirm. Dann sind sie spielerisch zumindest evtl sinnvoller als die Charaktere.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Goliath Zerker. 

Screenshot_20200215-005436_Facebook.thumb.jpg.d6cfc14c05c70a1084f91dae505c9a9e.jpg

Quelle ist wie immer Garro.

Passe. 

Für mich wird es wenn dann den von Artel geben.

1640623946_Screenshot_20200215-005934_SamsungInternet.thumb.jpg.fca6f8377f1ad9b679775736fcc301b4.jpg

bearbeitet von Gorgoff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Gorgoff:

Goliath Zerker. 

Screenshot_20200215-005436_Facebook.thumb.jpg.d6cfc14c05c70a1084f91dae505c9a9e.jpg

Quelle ist wie immer Garro.

Passe. 

Es wird immer schlimmer... :lol:

 

Forgeworld?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Garthor:

Es wird immer schlimmer... :lol:

 

Forgeworld?

Ich glaube GW und daher aus Plastik, genauso wie die neue Ogrynsgang. 

Bei letzteren frage ich mich, wie die im Spiel funktionieren sollen. Schließlich sind das vermutlich dann nur 4 Modelle auf dem Tisch, die relativ leicht durch Pinning zu kontrollieren sind. :nachdenk: Aber immerhin sehen die toll aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das scheinen ja richtige „Codizes“ zu werden, wenn man sich das Inhaltsverzeichnis so ansieht:

 

42FCA4D0-F02C-4B8E-AAFE-ADF6F030A6C2.thumb.jpeg.495afb9e2d1952f246080e45baf5c108.jpeg


Irgendwie zeigt er das Bild zweimal an 🥴

22B87E01-D1AE-4C8D-A587-38FC1B744F5F.jpeg

bearbeitet von Oberst Montan
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Helle:

Na immerhin ist es nicht wie bei Warcry, und da laufen auf einmal Banden aus jeder 40k Fraktion rum. 

40k auch schon? Soweit isses damit schon? Oder meinste AoS?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem gestrigen Tage können die jüngsten Neuzugänge für die Goliaths vorbestellt werden. Doch nicht nur GW erweitert die Bande - Forge World bietet einen Zerker, dessen Bild bereits durch Gorgoff gepostet wurde, an. Ferner steht nun auch die Mercator Sanguis Slaver Entourage zur Verfügung, um sich die entbehrungsreichen Scharmützel Necromundas zu stürzen.

 

bearbeitet von Zavor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2020 um 00:36 schrieb Garthor:

40k auch schon? Soweit isses damit schon? Oder meinste AoS?

 

Ne, aber bei Warcry kannst ja inzwischen alle AoS Armeen auch spielen. Warum auch immer.

 

Schön, dass das bei Necromunda NOCH nicht passiert.

 

 

 

 

 

 

IMG_3547.JPG.ff6102e2091d76e66a079bf0e01d63c9.JPG

Schon besser oder?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Helle:

 

Ne, aber bei Warcry kannst ja inzwischen alle AoS Armeen auch spielen. Warum auch immer.

Aus dem selben Grund warum man Gotrek da spielen kann. Oder die Jungs aus den Conquest-Heften bei BSF, die Jungs aus dem AoS-Aequivalent bei WHU, die ersten beiden 40k-Armeen bei Necromunda uswusf.: Die Aufwand-Ertragsrelation bei Karten ist einfach besser als bei Miniaturen. Oder wie @Fuchs es recht treffend sagt: Die Leute kaufens ja eh.

 

 

Die Bane-Variante ist aber schon besser. :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Garthor:

 Oder wie @Fuchs es recht treffend sagt: Die Leute kaufens ja eh.

 

 

Ist doch so. Die Kunden hinterfragen ihr Kaufverhalten nicht und klatschen noch Beifall, wenn wieder der nächste Sinnlos-Release über drei Wochen angekündigt wird. Ich schau mir den Necromunda-Fahrplan für 2020 an und kann nur mit dem Kopf schütteln. Warum tut man sich sowas an und wartet bis Q1/2 2021, nur weil man die falsche Fraktion spielt?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.