Jump to content
TabletopWelt

KFKA (kurze Frage - kurze Antwort) - Vol. 6


Empfohlene Beiträge

Hier findet ihr den alten "KFKA (kurze Frage - kurze Antwort) - Vol. 5".

Und weiter im Text. Letzte Frage war:

Ich hab ma eine Frage zu der Psikraft "Peitsche der Unterwerfung" des Chaos.

Darf man, wenn man sie auf eine Einheit mit angeschlossenem Charaktermodell anwendet, dieses Charaktermodell dazu zwingen, die Einheit zu verlassen und es somit für Beschuss anfällig zu machen?

Nein, denn die Einheit als ganzes wird bewegt.

MfG, Poc

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Frage zu Blood Angels:

Die Trupps, die Todeskompanisten generieren, verlieren sie wirklich ein Truppmitglied (z.B. bei einer Einheit Ehrengarde stelle ich nur 4 modelle auf, einer geht an die Todeskompanie) oder ist dieses Stellen der Todeskompanie reiner fluff natur? (und die Ehrengarde behält alle 5 modelle)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns kam letztens die Frage auf, ob bei einem Chaos Cybot die Base geviertelt wird und so 4 gleichgroße Felder für die 4 Panzerungen entstehen oder ob man von der voderen rechten bis zur linken hinteren Schulter misst, was bedeuten würde, dass das Feld der Vorder- und Hinter-Panzerung deutlich größer als die Seitenpanzerungen wären.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein Energieklauenpaar inkl. Kombiwaffe mögl. ?

In meinem DA Armeebuch steht:

bla kann kettenschwert gegen x x x x Energieklauenpaar bla bla tauschen.

uuund weiter unten kann bolter gegen kombimelter usw. etc. pp. tauschen.

Gehts das eigentl. ? weil normal hat er ja 2 hände bedient mit den Klauen :???:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Basilisk der Imperialen Armee:

Wenn der Basi mit Indirektem Feuer ausgestattet wird, darf ich dann entscheiden, ob ich "indirekt" (a la Sperrfeuer) oder direkt schieße?

Stimmen die Angaben bei der Option Inderektes Feuer: 36 - 240Zoll, oder gibt es dazu irgend ein Errata oder FAQ?

Die Indirekt Variante ist in der "Rüstkammer" nicht angegeben, daher meine Fragen dazu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du darfst entscheiden ob du direkt oder indirekt schießt.

Die Waffe hat mit dem Upgrade 2 Feuermodi zwischen denen du wählen kannst, anders als z.B. der Greif, welcher nur Indirekt schießen kann.

Auch beinhaltet der Regeltext des Upgrades nicht die Aussage, das der Basi die Möglichkeit direkt zu feuern verliert.

Stimmen die Angaben bei der Option Inderektes Feuer: 36 - 240Zoll, oder gibt es dazu irgend ein Errata oder FAQ?

Sowiet mir bekannt stimmen die Werte, und ja der Basi kann dadurch Indirekt deutlich weiter schießen als bei gängigen Plattengrößen notwendig wäre.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht bei meiner Frage um die Punktekosten der Orks aus dem noch aktuellen Codex, ich weiß das man sie sich runterladen muss, aber finde den Link dazu nicht mehr, könnte man mir bitte weiterhelfen?

@Edit:

Hat sich erledigt, ich bin wohl absolut blind, dennoch danke, kann gelöscht werden wenn ein Mod das möchte^^

Das Nile

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Definition, was ein Dämon für die Dämonenjäger ist, ist ja auf Seite 20, unten des Dämonenjägers-Codex aufgeführt.

Dummerweise wird im Fall des Chaosgenerals nicht einfach wie im alten Chaos-Codex von einem Dämonenprinzen gesprochen, sondern die Bedingungen dafür aufgezählt. Wenn man gewitzt ist, kann man das ja gleichsetzen (50 Punkte Ausrüstung und/ oder dämonische Statur = Dämonenprinz, der aber nun im neuen Chaos einen eigenen Eintrag hat) und somit wäre der Dämonenprinz wieder ein Dämon :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, nach RAW is der Prinz kein Dämon...jedoch denke ich dass der Typ Dämon einfach vergessen wurde, da er beim Großen Dämon auch fehlt. Aber so lang kein Errata draußen ist ist der Kerl kein Dämon.

Da sollte man dann eher den Verstand einsetzen....Was soll er sonst sein? Ne Currywurst? Man kann die Regelpingeligkeit auch übertreiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da sollte man dann eher den Verstand einsetzen....
GW zieht es vor, dass man die RAW benutzt...
Was soll er sonst sein? Ne Currywurst?
Das gleiche, wie beispielsweise ein Carnifex oder ein Phantomlord: Eine monströse Kreatur. Diese Viecher werden auch alle nicht von der Dämonen-Definition der Dämonenjäger erfaßt. Wenn das dann bei dir in die Kategorie Currywürste fällt, ist ein Dämonenprinz für dich eben eine Currywurst...
Man kann die Regelpingeligkeit auch übertreiben.
Es geht hier aber eben um Regelgenauigkeit. Dafür steht die Frage im REGEL-Board. Wenn die Regeln etwas klar vorgeben und GW eben will, dass man sich an den Wortlaut hält, dann sollte man das vielleicht auch einfach tun, wenn man hier argumentiert. Wie das ganze dann am Spieltisch gehandhabt wird, ist wieder etwas völlig anderes. Da macht man's dann beispielsweise vom Verhalten des Gegners abhängig...

MfG, Poc

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.