Jump to content
TabletopWelt
Garthor

Graznogrulks Boyz und der neue CodEEx Orks (1. Thread)

Recommended Posts

So, heute wurde mal wieder gespielt...

Große Schlacht im GW, Orks gegen marines. Natuerlich waren wir nur mit 4000 Punkten Orks auf einer Seite, und die Marines hatten ueber 10000 mit...

Also kamen ein paar Marines zu uns rueber ( :-/ ), und Imps gabs auch... Und Tau...

Ich hatte hauptsaechlich einen Haufen Boyz, 2 Bigmeks, 2 Warbosse (2 Plaene), 2 Kampfpanzas, aus Spaß ein paar Meganobz, Buggys, Pluenderaz, Panzaknakkaz und einen Bossmob.

Ich werde von dem Spiel nicht viel erzaehlen, sondern einfach nur ein paar Bilder posten. Das Spiel hat naemlich genervt.

Es wurde jede Menge diskutiert und angegeben (vor allem zweiteres), und ich habe weltbewegende Sachen gelernt.

Imperiale Armee ist uebrigens die mit Abstand staerkste Armee bei 40k, wenn man die spielt, braucht man vor Orks, Chaos und Marines keine Angst haben, weil die eh alles umballern. Bla...

Und da sich das alles auf meiner Spielfeldseite abspielte, durfte ich das Ganze auch voll und ganz geniessen...

Unsere Seite:

attachment.php?attachmentid=59845&stc=1&d=1221335073

attachment.php?attachmentid=59846&stc=1&d=1221335073

attachment.php?attachmentid=59847&stc=1&d=1221335073

Sorry fuer die gedrehte Aufnahme...

Wie man auf den Bildern sehen kann, waren meine Chaoten aus dem anderen Thread auch dabei...

Gegnerische Aufstellung:

attachment.php?attachmentid=59848&stc=1&d=1221335073

attachment.php?attachmentid=59849&stc=1&d=1221335073

attachment.php?attachmentid=59850&stc=1&d=1221335073

Wir fangen an. Bewegung:

attachment.php?attachmentid=59851&stc=1&d=1221335073

Frontansicht der Armeen:

attachment.php?attachmentid=59853&stc=1&d=1221335073

Und ganz vorne steht er, der Meister!

attachment.php?attachmentid=59852&stc=1&d=1221335073

Helmut! Mein kleiner Lieblingsgrot!

Naja, Schussphase, es passiert kaum was...

Da kommen schwarze Templar angeduest:

attachment.php?attachmentid=59857&stc=1&d=1221335807

Auf der rechten Flanke gehts derweil gut zur Sache:

attachment.php?attachmentid=59858&stc=1&d=1221335807

attachment.php?attachmentid=59859&stc=1&d=1221335807

Die Templar fruehstueckten den 2nd-Edi-Goffmob eines Mitspielers recht schnell weg, und ich war dran, ihnen ein bischen auf den Konserven rumzukloppen:

attachment.php?attachmentid=59860&stc=1&d=1221336052

attachment.php?attachmentid=59861&stc=1&d=1221336052

attachment.php?attachmentid=59862&stc=1&d=1221336052

[ - to be continued - ]

post-1999-13949086424827_thumb.jpg

post-1999-13949086429407_thumb.jpg

post-1999-13949086430538_thumb.jpg

post-1999-1394908643128_thumb.jpg

post-1999-13949086432192_thumb.jpg

post-1999-13949086432945_thumb.jpg

post-1999-13949086433928_thumb.jpg

post-1999-13949086434851_thumb.jpg

post-1999-13949086435765_thumb.jpg

post-1999-13949086436593_thumb.jpg

post-1999-13949086437367_thumb.jpg

post-1999-13949086438272_thumb.jpg

post-1999-13949086439112_thumb.jpg

post-1999-1394908643994_thumb.jpg

post-1999-13949086440881_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imperiale Armee ist uebrigens die mit Abstand staerkste Armee bei 40k, wenn man die spielt, braucht man vor Orks, Chaos und Marines keine Angst haben, weil die eh alles umballern. Bla...

Man ey, warum muss der jetzt auch diesen Thread hier versauen. Ohne scheiß wenn er der erste Mench wäre, beim dem die Pocken wieder auftreten, wäre ich nicht sonderlich betroffen und würde ihm noch ne Lungenentzündung wünschen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa, ging weiter...

Waehrend jede Menge Beschi**versuche gestartet wurden (Mephiston gibt der ganzen gegnerischen Armee auf dem Feld -1 auf MW, sicher), wurde in der mitte jede Menge gehauen. Ich war von dem ganzen sinnentleerten und viel zu lautem Gelaber um mich rum schon total angenervt.

Entweder wurde rumdiskutiert, angezickt und beschissen... Und das obwohl alle Personen bis auf eine total entspannt waren :-/

Naja, weiter im Text... Auf dem Spielfeld passierte auch was (außer dass die ach so maechtige imperiale Armee natuerlich das Spiel ganz alleine entschied usw....):

Helmut und seine Jungs greifen die Termis an. Natuerlich nur mit Hilfe der Raptoren, da ich ja sonst Helmut automatisch vom Feld nehmen muesste. Und dafuer mag ich ihn zu sehr :-)

attachment.php?attachmentid=59863&stc=1&d=1221336599

Die Black Templar in der Mitte waren alle nicht mehr ganz so fit:

attachment.php?attachmentid=59864&stc=1&d=1221336599

Uebrigens hat die Herausforderung zwischen dem Warboss und dem CDI auch nur mittelmaessig lange gedauert. Der Warboss verlor dabei allerdings einen LP.

Waehrend mein Bossmob durch die ihm gegenueberstehende Gunline etwas so sinnvoll war wie ein Puploch am Ellenbogen...

attachment.php?attachmentid=59868&stc=1&d=1221337160

...und sich auf der rechten Flanke jede Menge bunte Konserven in einem Wald pruegelten...

attachment.php?attachmentid=59869&stc=1&d=1221337160

...kamen in der Mitte ein paar weitere Black Templar zur großen Moscherei dazu (auf diesem Bild waren schon die ersten Verluste gefallen):

attachment.php?attachmentid=59870&stc=1&d=1221337160

Das konnte interessant werden...

Die Templar kloppen zu...

Es fallen Orks... fallen Orks... fallen Orks... fallen Orks... Die Orks schlagen zurueck... vollkommen irrelevant... Und jetzt kam es...

attachment.php?attachmentid=59872&stc=1&d=1221337401

19!!! Verluste durch "Kein Rueckzug!!!

attachment.php?attachmentid=59872&stc=1&d=1221337401

19!!!

attachment.php?attachmentid=59872&stc=1&d=1221337401

19!!!

Und damit hatte ich auch endgueltig keinen Bock mehr auf das Spiel... Neben mir gabs wieder Streitereien, und ich hatte mittlerweile im Laufe des Spiels durch eine komplett behaemmerte Regel schon wieder ueber 40 Mann verloren...

Ich schob noch schnell meinen Warboss in den Templertrupp. Zum Glueck fiel mir auf, dass ja auch mein Warboss automatisch sterben wuerde, sollte er nun alleine angreifen. Deshalb schickte ich einen Trupp Marines mit, die einen Teil der Schadenswuerfe von einer 6+ Ruestung auf eine 3+-Ruestung umleiten wuerden, und damit fuer eine Haufen Ruestungswuerfe am Ende des Nahkampfes weniger sorgen wuerden. Außerdem konnten sie selber versuchen Schaden zu machen und wuerden die Haelfte der "Kein Rueckzug"-Schaeden vom Warboss auf sich selber ableiten.

Haette der Marinetrupp da nicht gestanden, haette ich den Warboss wohl eiskalt einen Zoll vorm Nahkampf stehen lassen. Kann man ja echt nicht mehr bringen sowas, mit einem starken Modell schwache Modelle im Nahkampf helfen zu wollen...

attachment.php?attachmentid=59873&stc=1&d=1221337401

Klappte einigermaßen...

attachment.php?attachmentid=59874&stc=1&d=1221337401

...und auf Kurz oder Lang sogar recht gut.

Dann mussten wir das Spiel zum Glueck abbrechen, da einige nach Hause mussten, und wir einigten uns auf ein Unentschieden, auch wenn uns natuerlich allen versichter wurde, dass ein einziger Trupp Marines und Mephiston ganz locker das 11500-Punkte-Spiel alleine entschieden haetten...:sauer:

Schade, 8 entspannte Spieler, und eine, der ne Welle macht, und schon bockt das Spiel nicht mehr...

Fazit:

- Gelernt, dass die Imperiale Armee die tollste Armee ever ist.

- Nach jedem Spiel weniger Bock auf die neuen nahkampfberechnungsregeln, und immer mehr der Ansicht, dass da ohne Hausregeln absolut nichts machbar ist (Beispiel: Maximal 5 RWs, maximal -3 auf MW).

- Gelernt, dass man, selbst wenn die eigene Seite vorne liegt, man doch moralisch auf der gegnerischen Seite sein kann, einfach weil man mit denen entspannter spielt...

So, abhaken, hoffentlich nie wieder, nun weiterlernen.

Bis spaeter...

post-1999-13949086441615_thumb.jpg

post-1999-13949086442495_thumb.jpg

post-1999-13949086444648_thumb.jpg

post-1999-13949086445243_thumb.jpg

post-1999-13949086445859_thumb.jpg

post-1999-13949086447216_thumb.jpg

post-1999-13949086448051_thumb.jpg

post-1999-1394908644888_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hasse "Kein Rückzug". Als mir das mein ABf erzählt hat wo ich noch kein RB hatte, hätt' ich am liebsten den Typern der die Regel erfunden hat erhängt. Und verbrannt. und danach erschossen. Mit Panzern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, und "Kein Ruesckzug" ist immer noch angenehmer als nicht furchtlos zu sein. Die Regeln zur Berechnung des Nahkampfes sind einfach indiskutabel und gehoeren ersetzt. Habe echt das Gefuehl, dass die am Ende der Regeltestphase einfach nochmal eingeschoben wurden, und ohne sie zu testen ins RB geschrieben wurden.

Eine Schwache Einheit ist in einem Nahkampf gebunden. Man selber ist dran. Man haette eine Einheit in der Naehe, die stark ist, und die man zur Unterstuetzung dazuschicken kann.

Leider ist das nicht moeglich. Tut man das, erleiden die schwachen Modelle Schaden, und die starke Einheit flieht daraufhin entweder, oder faellt tot um. Regeln kann man das ganze nur, wenn man eine zweite starke Einheit dazuschickt, die man ja nicht immer noch zusaetzlich in Reichweite hat.

Die Regel gehoert auf jeden Fall auch abgeschafft. Einfach noch ne gute Nummer schlimmer als diese daemliche Feststecken-Regel in der Vierten.

Das mit dem moralwertmalus ist von anfang an absoluter Muell, aber "Kein Rueckzug" haette man eiskalt vermeiden koennen, wenn man nicht in den letzten Jahren so dermaßen mit der Furchtlos-Regel rumgeschmissen haette. Einheiten die nicht Furchtlos oder besser (DskkF, Schwarmbewusstsein) sind, sind mittlerweile eine Ausnahme geworden.

Das Argument, dass Hordenarmeen ohne die neuen Nahkampfregeln zu stark waeren zieht auch nicht, eben wegen der Tyraniden, dann haette man denen halt eben ein Furchtlos dazuerratiert (außerdem fuehrt diese Regel zumindest bei Orks schon fast zu einem Zwang, eine Hordenarmee aufzustellen). Daran kann es also nicht liegen. Woran dann? Wollte man einfach eine Regel haben, die alle stoert, um Begeisterung hervorzurufen, wenn man sie wieder abschafft (so wie beim Feststecken)?

Kommt mir mittlerweile so vor.

Die schlechteste Regel seit 10 Jahren, in einem ansonsten sehr gutem System. Haette nicht sein muessen.

Nachtrag zum Spiel:

Malcadar ‎(22:47):

joa...dem ist nichts hinzuzufügen

außer natürlich, dass logan absolut nichts grissen hat -.-

(Vom Ultra- und SW- Spieler auf der gegnerischen Seite).

So, von meinen Orks gibt es derweil sonst wenig zu berichten, da ich sehr im Lernstress bin, und so ueberhaupt nicht zum Malen komme. Die 4 gezeigten Pikkupteile sind mittlerweile silber, und ich habe angefangen, sie mit verschiedenen Washes zu bearbeiten.

Ganz schoen stumpfe Arbeit, da sie an allen 4 Pikkups gleich ist.

Ansonsten zu kaum was gekommen (einen Kopta und 4 Infanteristen fast fertig entgratet, aber das ist ja wohl kaum der Rede wert).

Was bedeutet ABf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was bedeutet ABf?

Müssten normalerweise AllerBesterFreund sein, aber ich kann mich auch irren.

Ansonsten zu kaum was gekommen (einen Kopta und 4 Infanteristen fast fertig entgratet, aber das ist ja wohl kaum der Rede wert).

Besser als nichts, oder?

So, von meinen Orks gibt es derweil sonst wenig zu berichten, da ich sehr im Lernstress bin, und so ueberhaupt nicht zum Malen komme. Die 4 gezeigten Pikkupteile sind mittlerweile silber, und ich habe angefangen, sie mit verschiedenen Washes zu bearbeiten.

Ganz schoen stumpfe Arbeit, da sie an allen 4 Pikkups gleich ist

Das ist das große Problem wenn man Fahrzeuge bemalt, wobei da Orkwagen ja noch am Abwechslungsreichsten sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Müssten normalerweise AllerBesterFreund sein, aber ich kann mich auch irren.

:urgs: Diese Jugendsprache immer... ;D

Ich musste dabei unweigerlich an ABS denken... ;)

Mal so für den Laien: wie funktioniert diese komische Regel denn und was macht sie so unspielbar?

Und immer dran denken: JJ hat gesagt, dass die GW-Regeln eh schei$e sind. Also, jedenfalls hat er gesagt, dass man sie ändern sollte und das ist ja fast das gleiche. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Nahkampf wird jetzt berechnet wie bei Whfb.

Dh, Anzahl der Verluste die man macht - Anzahl der Verluste vom Gegner = -auf den MW des Gegners...

Macht bei Whfb irgendwie noch Sinn, aber bei 40k gibt es keine Glieder, Standarte, Ueberzahl, Flanke usw, und es hauen ja quasi immer fast alle Modelle der Einheit zu.

Dadurch kann halt so ein Mist entstehen wie in dem Spiel.

Er haut mir 23 Schaden rein, ich ihm 2.

Normalerweise wuerde ich nun -21 auf den MW-Test kriegen (totaler Schwachsinn), aber da meine Jungs keine Angst vor dem Gegner haben und nie fliehen, machen sie stattdessen einfach 21 Ruestungswuerfe (ebenfalls absoluter Schwachsinn).

Und so kam es, dass ich in einer Runde statt der eigentlichen 23 Modelle mal eben 42 verloren habe. 23 sind halt gestorben, und 19 weitere haben wohl gemerkt, dass Mutti das Essen fertig hat, oder sonst irgendwas Tolles :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und so kam es, dass ich in einer Runde statt der eigentlichen 23 Modelle mal eben 42 verloren habe. 23 sind halt gestorben, und 19 weitere haben wohl gemerkt, dass Mutti das Essen fertig hat, oder sonst irgendwas Tolles :-/

Super, ein Trupp SMs killt in einer Runde 42 Orks. Klingt wie in einer dieser tollen Hintergrundgeschichten von GW oder nach einem typischen Hollywoodfilm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:urgs: Diese Jugendsprache immer... ;D

Ich musste dabei unweigerlich an ABS denken... ;)

Ich muss gestehen ich kenne diese Abkürzung auch nur aus South Park;D

@Regel

Ja, wird nicht lange dauern bis die ersten Hausregeln das abgeändert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich noch sagen wollte, nimm dir doch mal die 2 Minuten um die Bilder zu drehen und abzuspeichern. Finde das ist nicht zu viel verlangt.

Und:

Zocken wir am 1.? Direkt nach deiner letzten Klausur?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Jugendsprache immer...
JJ hat gesagt, ...

So, wer is JJ noch mal?

Normalerweise wuerde ich nun -21 auf den MW-Test kriegen (totaler Schwachsinn), aber da meine Jungs keine Angst vor dem Gegner haben und nie fliehen, machen sie stattdessen einfach 21 Ruestungswuerfe (ebenfalls absoluter Schwachsinn).

ALTER??? Ich hab ja stark überlegt, ob ich überhaupt auf die 5te Edi umsteigen soll, aber wenn das wirklich so is lass ichs... Besteht die Möglichkeit, dass da ein Errata rauskommt, das diesen... hm, "Schnitzer" triffts nicht ganz... dieses schwarze Loch im Regelwerk behebt?

Wenn ichs mir recht überleg, is das ja eigentlich sicher wieder nur eine Strategie von GW die Spieler zu Space Mariens zu bewegen...

Der Joke mit den Imps hört sich arg nach einem im Form altbekannten Typen an... Spielst du öfter gegen den, mich hats jedes Mal fast vom Sessel geworfen als ich ein Kommentar über die übermächtige Imperiale Armee gelesen hab XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, wer is JJ noch mal?

ALTER??? Ich hab ja stark überlegt, ob ich überhaupt auf die 5te Edi umsteigen soll, aber wenn das wirklich so is lass ichs... Besteht die Möglichkeit, dass da ein Errata rauskommt, das diesen... hm, "Schnitzer" triffts nicht ganz... dieses schwarze Loch im Regelwerk behebt?

Wenn ichs mir recht überleg, is das ja eigentlich sicher wieder nur eine Strategie von GW die Spieler zu Space Mariens zu bewegen...

Der Joke mit den Imps hört sich arg nach einem im Form altbekannten Typen an... Spielst du öfter gegen den, mich hats jedes Mal fast vom Sessel geworfen als ich ein Kommentar über die übermächtige Imperiale Armee gelesen hab XD

JJ= Jervis Johnson

Naja, die Regel ist schwer schlecht, aber insgesamt finde ich die 5te Edition trotzdem deutlich besser als dei 4te.

Mit einem errata in der Hinsicht wuerde ich eher nicht rechnen.

gegen den typen spiele ich nicht oefters, nein.

Wie heißt denn der im Forum, den du meinst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gegen den typen spiele ich nicht oefters, nein.

Wie heißt denn der im Forum, den du meinst?

Sry, hab ich falsch formuliert... ich hab gedacht, das das einer is, der in der Runde bekannt is, den ich jedoch nicht kenn, aber wenn ich ihn treffe werd ich mir natürlich gerne einen Vortrag über die unermessliche Schlagkraft der imperialen Taschenlampentruppe anhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nix machen die. Garthor ist im Stress.

So isses.

Der Garthor versucht grade 124 Uebungsaufgaben mit teilweise einfach komplett komischen Aufzaehlungen auswendig draufzukriegen, zu denen es nichtmal Loesungen gab, dazu einen Praxisvortrag und 161 Folien.

Und das nur, um am Ende rauszufinden, dass es dafuer eh wieder nur ne 3 gibt, so wie ich das Ganze einschaetze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mh, neee das war ein mal. Denke jetzt ist da schon mehr gewollt.

Drücken wir ihm die Daumen.

Kann ich verstehen. hab ich auch nur im Grundstudium bei den Erziehungswissenschaften so gehandhabt. So Späße wie 66,5 Punkte von 132 und so. ;)

Also, zeig denen mal, wo der wirtschaftliche Hammer hängt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.