Jump to content
TabletopWelt
abo

[Hell Dorado] Allgemeines und Treff

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Asmodee bringt Ende diesen Monats das Tabletop Helldorado raus.

Dort werden vorerst 4 Fraktionen gegeneinander in einer Höllischen Westernlandschaft antreten.

Es gibt die Dämonen, die Westlichen, die Sarazenen und die Vergessenen.

 

Infos und Bilder zu den Minis erfart ihr (leider nur auf Franz) auf der Seite von Helldorado. Und für unsere Sprache haben wir hier ein Fanforum gegründet.

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.o Gottverflucht...... HABEN !! denke ich bei den meisten Minis dort auf der Homepage, wenn man mal unter "Figurines" klickt...

Echte Schmankerl... sind die 28 oder 32mm Maßstab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie sollen 28mm haben. Da unsere Bestellung aber noch unterwegs ist :(

Kann ich es erst sagen wenn sie da sind.

Ansonsten muss ich sagen das CO aber auch 28mm anpreist und HdR aber auch auf 28mm sein soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wo kann man die bestellen? Ich hab mich mal informiert und mehrfach gelesen dass es wohl noch dauert bis es in D verklauft wird... welcher frz. Onlineshop ist denn da der komfortabelste?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist im Moment noch in der Schwebe und Asmodee scheint selbst noch nicht zu wissen wie sie damit umgehen wollen.

Folgende Deutsche Händler haben angeschrieben:

Shadea (Miracel Versand)

Battlefield Berlin

Und beide haben noch keine Antwort was aber noch nichts heist.

Kann also gut möglich sein das sie es in Zukunft führen werden.

Regeln und Karten werden wir dann bieten.

Und was den franz. Onlineshop betrifft. Wir haben leider eine Bindung zu einem Franz. Händler der uns das schickt. Also hab ich keine Erfahrung mit dem O-Shop.

Aber ich bin auch von den Minis von der GenCon schwer beindruckt.

Besonders von Samael.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Echte Schmankerl... sind die 28 oder 32mm Maßstab?

Also.. Ich hab grad mal die Handtuchköppe die hier bei mir rumfliegen nachgemessen *pfeif*, die standardinf ist da etwas über 30mm groß, geht bis zu 56mm beim Dshin hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Fantasyladen hat das Spiel jetzt im Programm. Mir gefallen die Sarazenen ziemlich gut.

Kennt irgendjemand die Regeln? Wie funktioniert das Spiel? Taugt's was? Und ist schon eine englische oder deutsche Version geplant?

Je ne parle pas francais. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Battlefield-Berlin hat sie auch....

Für die Regeln guck mal im deutschen Helldorado-Fanforum, oben im Eingangspost dre untere Link.

Soweit ich weiß dauert die englische Version noch und eine deutsche ist nichtmal geplant und ich glaube Asmodee will nichtmal eine rausbringen, allerdings haben die Member des besagten Forums ne wohl ganz gute Fanübersetzung erstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei die ÜBersetzung grad bei Asmodee ist um abgesegnet zu werden, die Englische Fanübersetzung geht meines wissens nach grade den gleichen Weg. Der Misstand soll aber bald behoben werden, im Forum sind jetzt noch die Ganzen profile etc. zu finden.

Und das Spiel ist halt nen nettes Bier&Brezn Spiel, Skirmish halt ^^. Spielt sich sehr nett, ist auch mal nen bissel was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre ja schön etwas mehr zu erfahren... entweder hier oder das oben genannte Forum sollte auch lesbar sein weil ich habe keine Lust mich überall anzumelden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also konkrete Fragen sollte man schon stellen...

Hübsch buntes Regelbuch mit schicken Zeichnungen und weniger guten Comicbildern gemischt.

Leider in einer Sprache, die hierzulange kein Schwein spricht. Solange das net wenigstens in EN kommt, hats nicht wirklich viel Chancen. Also ich will nicht mit einem Wust an Zetteln rumrennen, weil ich für die ganzen Sonderregeln auf den Karten auch die Übersetzung brauch.

Regeln gut. Sofern die mir vorliegende Übersetzung halbwegs korrekt war.

Figuren ok, von hübsch über abgefahren bis mittelmässig, etwas klein, wenn man WM gewöhnt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja eine genauere Vorstellung wäre halt brauchbar:

Spielzugabfolge wie bei Warhammer oder wie bei Warmachine

Balancing

etc

Was die Minis angeht das sieht man ja gut auf der Herstellerseite und da die Minis gefallen ist es halt interessant nur wenn das System Mist ist was soll ich mit den Minis ausser mir in den Schrank stellen (und da stehen schon genug)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weder noch weil bei beiden erst die ganze Armee bewegt wird, bevor der andre dran ist. HÍ©lldorado benutzt wechselseitige Aktivierungen.

Obs ausgeglichen is? Es ist neu, nur Starterboxen grad draussen und das Regelbuch is französisch. Frag innem Jahr nochmal nach...

Das System ist halt ähnliches Skirmish wie Wm oder andren. Simple Grundregeln, seitenweise Sonderregeln, die für jede Menge Kombos sorgen, udn ein Ressourcensystem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, Balancing ist ja immer so ne Sache. Also von den Grundboxen her sehe ich persönlich Sarazenen und Verirrte vorne, aber wie gesagt - das ist mehr nen Grundboxphänomen. Bisher sieht das alles noch sehr ausgeglichen aus (also mal tief ins Regelbuch geschaut). Natürlich gibt es immer gute und schlechtere Einheiten (die Voyoreuse finde ich z.B. sehr hart für ihre Punkte, ist allerdings auch nen Söldner), aber na ja, im großen und Ganzen wirkts für Version 1.0 schon sehr ausbalanciert und eigentlich alles was man so findet erfüllt auch einen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er schreibt daß es Ähnlichkeit mit Warmachine hat - auch da hat man "Ressourcen" (in Form vom Focus) zu verwalten, also seinen Zug gewissermaßen "vorauszuplanen". Irgendwer meinte mal was von "Befehlen" - vielleicht gehen bestimmte Aktionen nur mit Befehl, und man muß entsprechend timen und aufeinander abwarten, bzw. in einer bestimten Reichweite sein?

Haut das so in etwa hin?

Mir gefallen bisher zu wenige der Minis - einige sehr gut, aber andere wieder... nee. Sicher beobachtungswert, aber bisher "noch nicht meins".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So in der Art. Die Offiziere und diverse Solos (also net nur der Cheffe wie bei WM) erzeugen Kommandopunkte, die man pro Runde für Bonuswürfel beim Hauen verbraten kann, oder um diverse Spezialfähigkeiten der ganzen Figuren zu aktivieren. Laden sich jede Runde nach, wobei es auch Fähigkeiten gibt, die dauerhaft Punkte rausnehmen, wenn man sie anwirft. Muss man halt schauen wos am dringendsten gebraucht wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn er schreibt daß es Ähnlichkeit mit Warmachine hat - auch da hat man "Ressourcen" (in Form vom Focus) zu verwalten, also seinen Zug gewissermaßen "vorauszuplanen". Irgendwer meinte mal was von "Befehlen" - vielleicht gehen bestimmte Aktionen nur mit Befehl, und man muß entsprechend timen und aufeinander abwarten, bzw. in einer bestimten Reichweite sein?

Haut das so in etwa hin?

Mir gefallen bisher zu wenige der Minis - einige sehr gut, aber andere wieder... nee. Sicher beobachtungswert, aber bisher "noch nicht meins".

Das system ist eher an Warmachine angelehnt als an warhammer.

die sonderbefehle der kommandanten braucht man nicht unbedingt, aber sie verstärken die truppe einfach immens.

wenn man damit geschickt umgeht, hat man schon das halbe spiel gewonnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sind die Figuren eigentlich auch einzeln erhältlich, oder gibts da nur die "Boxen" bisher?

Und - wie schaut das mit der Zusammenstellung aus, "braucht" man irgendwas, oder kann man spielen worauf man Lust hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bisher gibt es nur die boxen und die ersten blister mit weiteren minis. laut asmodee ist es aber auch geplant, die minis aus den grundboxen, in zukunft, einzeln zu verkaufen.

mit der zusammenstellung der armee ist man recht flexibel, man braucht (wie ich das den reglen entnommen habe) einen anführer und kann die restliche armee recht frei zusammen stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.