Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
shitzzo

Wie modelliere ich meine eigene Miniatur III

Recommended Posts

Hi Raddu,

auch ich muss Dir zustimmen, die Arme werden auf jeden Fall gekürzt und auch den Schoner werde ich neu machen. Die Hand habe ich allerdings momentan nur angedeutet, um zu sehen, ob auch alle Finger Platz finden oder ob ich mehr in der Breite benötige.

Das Modell ist aus ProCreate. Ich mag es momentan recht gerne. MMn lässt sich damit schneller als mit GS arbeiten, was mir momentan entgegen kommt. Ansonsten ist es klebriger und lässt sich länger verarbeiten. Mit scharfen Kanten tue ich mich damit ebenso um einiges leichter. Allerdings sollte man mit Wasser sehr sparsam umgehen, denn sonst bilden sich sehr schnell Klümpchen auf der Oberfläche. Aber am Besten selbst mal ausprobieren... es gibt noch viele Ratten, denen wir zur Existenz verhelfen müssen ;D

Grüße,

shitzzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also shizzo ich bin beeindruckt, in was für einem Tempo du chice Miniaturen raushaust.:ok:

So jetzt muss ich sie trotzdem nochmal Kritisieren.;)

Finde das der Stab noch ein Bisschen kahl aussieht. Da könntest du ruhig noch ein paar Klingen, Drähte usw. Hinpacken.

Der Armschoner will mir immernoch nicht gefallen.

Würde ihn ganz weglassen.

Die Pistole will mir auch nicht so zusagen.

Womit sie vielleicht besser aussehen würde wäre ein kleiner Rattenschädel am Ende des Laufes.

Was ich super finde ist der Generator auf seinen Rücken mit dem kleinen Unterstützungshändchen.:lach:

Gruß raddu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich nur zustimmen. Die Klinge am Stab wäre vieleicht etwas länger schöner. Beim Armschoner wäre es auch eventuell cool die auch so "Schuppenartig" zu machen wie den an der Schulter, oder ganz wegzulassen.

Aber am meisten stört mich der Lauf der Pistole, so ein gerades fein gearbeitetes Rohr wirkt nicht sehr Skavisch. Da wäre es besser den Lauf am Ende, ähnlich einer Piratenpistole nur nicht so stark, nach aussen zu biegen. Der Rattenschädel hat natürlich auch was:ok:

Und am Rucksack vieleicht so ne Art Auspuff oder so was. Die "Technik" der Ratten macht ja viel Dreck und ich glaube es sieht noch etwas kahl aus. Andererseits wirkt es dann vieleicht überladen. Könnte auch sein dass du da schon einen hast, ich habs nicht so genau erkannt.

Soweit von mir ein paar Anregungen. Die Mini ist natürlich jetzt auch so super. Eigendlich sollte ich hier garnicht mehr vorbeischaun, da mich immer der blanke Neid packt;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also shizzo ich bin beeindruckt, in was für einem Tempo du chice Miniaturen raushaust.

Liegt daran, dass ich momentan nicht soviel Zeit habe, da arbeitet man schneller ;D und wie gesagt, mit ProCreate kann man (oder zumindest ich) ein wenig schneller vorankommen.

Ansonsten muss ich Euch beiden zustimmen, die Überarbeitung wird aber noch ein wenig warten müssen. Das mit der Knarre werde ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, momentan denke ich aber eher, dass ich sie nich breiter mache, der Rattenkopf ist natürlich ne Idee aber vielleicht erinnerts dann auch zu sehr an die Chaoszwerge :???:

Eigendlich sollte ich hier garnicht mehr vorbeischaun, da mich immer der blanke Neid packt

Das hoffe ich nicht. Hier boxt ja ohnehin nicht gerade der Papst im Kettenhemd ;D

Grüße und besten Dank für die Rückmeldung,

shitzzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

Also das, was ich erkenne, sieht echt super aus.

Bloß ein paar scharfe Bilder wären sehr gut. Kannst du dir ja vielleicht mal irgendwo eine Digitalkamera ausleihen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Durin,

nettes Kerlchen :) , Bilder sind nur leider nicht optimal genug um alles erkennen zu können.

Hast du trockengebürstet oder nur großflächig akzentuiert, mir fehlt irgendwie die Tiefe.

Hatte zuerst gedacht, die Steine auf dem Base,seien unbemaltes blaues Polystyrol.

Besitzt der gute auch einen Mund ? :)

Bemal die Augen doch entlike a la Bernstein.

Für die Belaubung der Kopf-/Baumkrone würd ich, im Vergleich zum Rest des Körpers empfehlen unterschiedliches Streu zu verwenden. Man kann auch einfach das von dir verwendete Flock mit Sekundenkleber beträufeln, schwarz grundieren und mit mehreren Farben trockenbürsten, sieht dann eher wir Flechte, Moos aus, wär mMn eine Bereicherung.

Mein letzter Wille,.... gib ihm doch einen Bart, finde das würde super zum Charakter des Ent beitragen ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Augen sind rot und einen Mund hat er auch.Den sieht man nur nicht so gut.

Einen Bart wollte ich ihm sowieso geben.Natürlich aus Moos und außerdem habe ich ihn akzentuiert ,was man nur nicht so gut sieht.(Kamera):gaga

Die Steine auf der Base sind sogar echt,nur Grau angemalen.Mit dem unterschiedlichem Moos:Das mache ich beim nächsten Baum genau wie mit den Bernsteinaugen den:

Jeder Baum ist anders.:ok:

Der nächste wird bestimmt so wie du gesagt hast,mit einigen abweichungen.:ok::ok::ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, zu allererst sei gesagt dass ich nochlange nicht an die für gewöhnlich postenden Modellier-Pro`s rankomme( zu shitzzo schaut ) jedoch ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen :)

Also wie schon mal angesprochen versuche ich derzeit ein Gesicht für meinen zukünftigen Baumgeist zu modellieren welchen ich als Baummensch einsetzen werde.

Sage deshalb Baumgeist, weil er nicht wie ein üblicher humanider Baummensch wie man ihn kennt, werden soll, Aber seht selbst und ergötzt euch an meinen meisterlichen Modellierfähigkeiten. (Achtung, Ironie) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nordwind,

Modellier-Pro bin ich sicher nich, wie Du aber sagst, Übung ist einfach wichtig und so kann man sich stetig verbessern und Neues lernen.

Den Kopf finde ich garnicht schlecht. :ok: Den Mund kann ich schon gut erkennen, nur die Augen sehe ich noch nicht. Sieht ja fast ein bisschen nach Predator aus... Was Du noch versuchen kannst, ist die Struktur noch deutlicher und sauberer einzubringen. Wenn Du also die Masse auf den vormodellierten Kopf gibst und entsprechend verteilt hast, ruhig 15 Minuten warten und dann die Rinde, Augen, Nase, Mund, etc. eindrücken.

Hoffe das kann Dir weiterhelfen,

Grüße,

shitzzo

EDIT:

auch ich habe die Ratte noch ein wenig bearbeitet und ein paar Sachen geändert:

warlock_2.jpg

und nochmal im Detail

warlock_2_detail.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow!!! Finde, dass ist bis jetzt dein bestes Skaven-Green. Die Kanten sind irgendwie wesentlich deutlicher als beim AST und dem feigen Helden.

Solltest du davon nen Guss machen, reservier mir doch bitte einen vor :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha jetzt weiß ich auch wie deine Hand aussieht.:D

Sehr chic shizzo (meine das Modell;)).

Jetzt finde ich auch keinen Kritikpunkt mehr.:ok:

Bin gespannt was du als nächstes Raushaust.

Gruß raddu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank Euch,

ich habe versucht den Ratterich noch ein wenig weiter zu verbessern. Ein Armband und ein Zunge hat er noch bekommen. Ansonsten noch ein paar Ausbesserungen.

Warlockfgfgh1d024749jpg.jpg

hoffe er gefällt,

Grüße,

shitzzo

PS@D&M dann hau mal rein, bin gespannt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich weiß nich, ob das hier richtig ist, aber ich möchte diese typischen "Imerpialen-Puffärmel" [aus der 6ten Edition z.B.] selber modellieren, weiß da aber einfach nich, wie ich da Anfang. Hat jemand da ne gute Idee??

Soll übrigens einen Oger schmücken, sprich etwas größerer Maßstab...

Vielen Dank im Voraus

Schöne Grüße

Nizzre'

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo will morgen ein paar Ketten Modellieren und wollte euch fragen was ihr zu Modellieren von Ketten bevorzugt.

Habe Brown und Green Stuff zur Auswahl.

@ shizzo

Sehr Hübsch.:ok:

Gruß raddu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt sicher darauf an, welche Ketten es werden sollen. Bei kantigen Kettengliedern ist sicher BS sinnvoll, wenn es aber runde sein sollen, ist GS sicher auch nicht verkehrt. Einfach mal ausprobieren, ich denke das ist Geschmacksache.

Beste Grüße,

shitzzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nizzre (imperiale Puffärmel auf Oger):

Ich bin zwar nur ein Modellieranfänger, aber ich mach zufällig auch gerade solche Ärmel an einem imperialen Modell. Mein Verfahren ist bisher so:

Green stuff wulst machen. Diese dann um den Arm oder das Bein drumherum legen, so wie einen Schwimmring. Das ganze erstmal grob proportiernieren und in Form bringen. Also so, dass der Querschnitt des Schwimmrings die gewünschte Puffform hat. Danach warte ich eine Weile (etwa 20-30min), damit das Green stuff etwas zäher wird. Dann schneide ich mit einem Skalpell die Ritzen in die Ärmel. Diese Ritzen werden dann mit Modellierwerkzeug oder der Skalpellspitze noch etwas erweitert und in Form gebracht.

Die ganze Aktion mach ich Ring für Ring. Also ich arbeite erst mit dem nächsten weiter, wenn der vorherige ausgehärtet ist. Leider hab ich grad keine Kamera sonst hätte ich mal Bilder davon zeigen können. Daran erklärt es sich besser.

Ich hoffe es hilft trotzdem, probier es einfach mal aus.

Gruß Divad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich mal von den Ratten gelöst und versucht, einen Dunkelelf zu modellieren. So richtig erotisch und so...

Grund war der Onlineworkshop von esben auf maxpaint, wo besagter Kneter wirklich eine tolle Arbeit geleistet hat. Ich selbst wollte die Figur aber noch ein wenig umwandeln und eben eienen Dunkelelf machen. Sehr hilfreich war die genaue Beschreibung vom Drahtgerüst und ich hoffe, dass daher die Proportionen auch besser sind, als sonst.

Im Anhang also die Bilder. Ist natürlich alles wip...

Grüße,

shitzzo

post-17062-13949077132368_thumb.jpg

post-17062-13949077133082_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Shitzzo!

Das sieht schon recht nett aus, allerdings ist der Oberkörper im Vergleich zu den Beinen imho deutlich zu lang. Im Moment sind die Beine im Prinzip gleich lang wie der Oberkörper, das passt nicht.

Ein Teil des Oberkörpers (direkt unter den Brüsten) wirkt auf dem ersten Bild etwas heller als der Teil, der darunter liegt. Genau so viel würde ich wegnehmen, damit die Propoertionen wieder passen.

Das Gesicht ist schon sehr schön, wirkt allerdings durch die harten Konturen und die Wankenknochen sehr maskulin. Mit der richtigen Frisur kann man da was machen, aber auch den Mund und die allgemeine Form würde ich noch weiblicher gestalten.

Ansonsten ist der Übergang zwischen rechtem Oberschenkel und Hintern noch zu eckig, die Falte ist deutlich zu tief. Oberschenkelmuskulatur hört nicht so aprupt auf, da würde ich noch eine ganze Ecke auffüllen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen, selber modellieren könnte ich sowas niemals, aber klug daherreden kann ich trotzdem ein wenig. ;):yeah:

Bis dann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht schon sehr nett aus. :)

Allerdings etwas Kritik hätte ich auch: Das Knie auf der rechten Seite (wenn man von vorne schaut) sieht ein wenig mikrig aus, also im Sinne von, wenn sie das Bein belastet bricht ihr der Unterschenkel weg. Ausserdem solltest du Hüfte/Taille nochmal bearbeiten, sieht nicht so ganz weiblich aus. Und Elfinnen sind insgesamt ja auch eher filigran, deshalb den Busen eventuell noch verkleinern.

Finds aber gut, dass du auch mal was anderes als Ratten machst...gerade bei D-Elfen profitier ich ja dann auch von ;D

Gruß

Erebus

PS: Wenn wir uns die Tage nochmal sehen, kann ich dir das D-Elfen Buch mitbringen, zwecks Konzepten für Schmuck, Waffen, Accessoires, etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hüfte werde ich definitiv noch bearbeiten. Jetzt ist aber gerade die "Bruchstelle" vom verkürzen erst am Trocknen, muss also noch ein wenig warten.

Was die Waden angeht, da hatte ich vor ihr noch Stiefel zu geben, das sollte das ausgleichen... hoffe ich ;D

den Busen eventuell noch verkleinern.

:dudoof: Niemals ;D

Das DE-Buch, ja klar, immer her damit ;)

Beste Grüße,

shitzzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.