Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Geschichte

WIP

 

Einleitung

So nachdem ich mit meinem Projekt 'Die Diener des Wandels'' angefangen habe ist mir mit der Zeit die Lust am weitermachen vergangen.

 

Warum?

 

Bei meinem letztem Projekt (Hier) handelte es sich um eine Armee des sterblichen Tzeentchs doch als ich meinen ersten Horror anmalte kam ich von den Dämonen gar nicht mehr los und nun ja jetzt möchte ich nur noch eine Armee aus Dämonen. Das neue Dämonenbuch steht auch schon bald vor der Tür. Weshalb es mich noch mehr reizte eine reine Dämonen Armee zu spielen.

 

Planung

Die Armee soll zum grössten Teil Nurgle und vielleicht aus einem kleinen Teil Tzeentch oder/und Khorne bestehen.

Insgesamt ist folgendes geplant für den Anfang:

1 Heinrich Schneckerich der 1.

40 Kristallhüter

3 Die Kristallaugen

4 Kristallspäher

 

Bilder

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ein weiterer wurde mit den Dämonen angesteckt^^

Und zumindest 10 fertige Modelle hat er aucvh schon, bei mir sinds genau 2, also gut 5 mal so viele:heul2:.

So, dann sag ich gleich was zu den Horrors. Sehen auf jeden Fall besser aus als die letzten und von der Grundidee finde ich sie auch besser, nur 2 Sachen habe ich zu bemängeln:

1) Der Holzstempen unter den Augen ist etwas arg dick mMn. Vlt. statt Schaschlickstäbchen Zahnstocher oder n dünnes Carbonrohr(gibts im Modellbaubedarf) hernehmen?

2: Die Tentakel dürften mMn noch etwas dominanter und dicker werden, natürlich in Maßen.

Das wars erst mal von mir, wünsche noch gutes Gelingen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist nur 1 fertig und 6 weiter in der Produktion

3 weiter und 1 Regie ist fertig.

Die Holzstäbe stammen von Zahnstochern und sehen auf den Bildern ein bischen dick aus aber mit schwarzer Farbe und den Tentakeln fällt das gar nicht auf :)

Sonst danke für die Kritik^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schick, Schick,

die Idee mit den Horrors find ich nicht schlecht und dein Herold scheint auch ein schicker Umbau zu sein, besonders die Fammen auf der Base gefallen mir. Doch was sollen diese beiden "Kamelhöcker" :) an der Stelle wo normalerweise der Kopf ist darstellen?

Gruß Dr_akula

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Die Grundidee gefällt mir ausgesprochen gut, aber bei der Umsetzung gibt es noch einiges zu beanstanden.

Das Thema:

...finde ich ausgesprochen gut und die Idee Gussrahmen als Kristalle zu verwenden ist einfach toll. Deine Umsetzung gefällt mir aber nicht sehr gut. Kristalle laufen Oben spitz zusammen und sind nicht abgehackt oder abgerundet. Nimm doch einfach einen Cutter oder ein Teppischmesser und spitz sie etwas an.

Bsp:

images%3Fq%3Dkristalle%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26channel%3Ds%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN

Die Zahnstocher:

...zerstören das Gesamtbild total. Selbst wenn sie schwarz bemalt sind, werden sie sicher stören! Warum baust du kein Kristallfeld unter die Miniatur? So wird dein Thema besser sichtbar und diese hässlichen Dinger wären weg. Außerdem sind die Horrors fast alle auf der selben Höhe. Das wirkt total langweilig *gähn*. Einige würde ich kurz über den Boden schweben lassen, so dass ihre Tentakeln noch mit ihm in Kontak sind und evtl. über ihn her ziehen. Andere würde ich etwas höher schweben lassen. Wenn du die Idee mit den Kristallen anstatt den Zahnstochern nutzt, solltest du schauen, dass sie nicht zu Groß ausfallen!

Die Horrors:

Sei mir nicht böse, aber die gefallen mir so noch nicht. Da könnt man noch einiges mehr rausholen. Ich würde dir aber erstmal empfehlen, den Körper nicht komplett selbst zu kneten. Eine kleine Holzkugel aus dem Baummark erspart dir Zeit und Geld für Greenstuff. Ich würde dir empfehlen, die Kugel später mit Holzleim zu umhüllen, denn so verschwindet die Holzstrucktur und man erhält eine "dämonische" Haut. Tolle Muster auf den Körpern würden deinen Minis noch etwas Würze verleihen, denn so sehen si für meinen Geschmack etwas langweilig aus. viele kleine Münder, Augen oder das Zeichen des Tzeench würden sich da sicher gut machen.

Der Herold:

Gut finde ich den Necrashvampir. Der macht sich richtig super als Dämon. Die Störfaktoren überwiegen hier aber etwas... sry.

1. Der Stab:

Der ist mir zu nackt und wirkt höchst undämonisch (ein normaler Zahnstocher ist einfach zu wenigg für eine Charakertermodell). Der Chaosstern klebt sehr schief auf der Spitze...auf jeden fall überarbeiten.

2. Die Füße:

Wenn ich das richtig sehe berührt der Vampir auch mit den Füßen nicht richtig die Disc. Ein bisschen die Füße biegen und schon klappt das schon.

3. Der Arm:

Der Tentaklearm könnte allgemein etwas dünner dafür aber länger sein (Ansichtssache).

4. Der Kopf/die Köpfe:

Auf so einen kleinen Körper passen einfach nicht 2 Köpfe. Das wirkt zu schwer und irgentwie seltsam. Bleib doch lieber nur bei einem.

5. Die Disc

Die Disk steht mir persönlich zu schief. ...und was ist das für ein Zeug, welches die Disc mit der Base verbindet? Kork? Das passt hier mMn sehr schlecht. Ich würde sie mit einem dünnen Draht verbinden und diesen mit Tentakeln der Disc vollständig bedecken. Die Disc wirkt wie auch deine Horrors zu langweilig. Modellier ihr ein paar Augen oder ne Schnauze!

6. Die Base:

Sind das Pferde Schweife? Sieht irgentwie hart seltsam aus! Soll das Feuer sein oder Gras?... wenn du Gras auf den Bases haben möchtest, so nimm doch Elektrostatisches aus dem Modellbauladen. Ich hoffe die Kristalle kommen noch ;)

ps. Ist nicht böse gemeint. Finde die Ideen an sich gut...

,mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der Idee her gefallen mir die Horrors, finde sie so aber noch etwas zu comichaft. Wie never6 schon bemerkte, mehr Oberflächenstruktur würde sich gut machen. Auch den Vorschlag sie verschieden hoch anzuordnen kann ich nur unterschreiben.

Passt du die Bases noch dem Thema an? Weil Kristalle die auf ner grünen Wiese wachsen sind mMn ein wenig seltsam..

Der Körper des Herolds sowie die angebaute Horrorklaue passt super, die Idee mit den zwei Köpfen ist sicherlich auch stimmig aber die Kriegerköpfe selber nicht. Wie wärs mit einem Vogelkopf? (alte Kriegsfalken bieten sich hier an..könnte ich dir bei Bedarf sogar was abgeben). Für den Stab würde ich dir empfehlen ne Grennstuff-Wurst zu drehen, da kommt dann eine recht interessante spiralartige Oberfläche raus. Macht auf jeden fall mehr her wie ein glatter Holzstab.

Die Disc ist ein Kemrischild oder? Finde ich etwas klein...erinnert mich an diese Schwimmbretter aus Schaumstoff..öhm...eine kleine Flugbase mit tenatkeln hintendran vielleicht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Serpent Tongue

Khemri-Schild?

Nö. Ist der Boden eines meiner Khemristreitwägen :D

Da es mit Tzeentch bei mir ürgendwie nicht klappen will und ich einfach noch zu wenig erfahrung mit Modellieren habe bin ich jetzt auf Nurgle umgestigen. Ich verwende die derzeitigen Horrors als Nurglins allerdings schweben sie nicht und ich hab ihnen zusätzliche Augen modelliert.

Der erste Seuchenhüter ist auch bald fertig und der grosse Verpester ist bestellt. Also steht den Herren des Zefalls nichts mehr im Wege:ok:

Das Farbschema und die Kristallidee werde ich allerdings beibehalten^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht so sicher ob Nurgle-Einheiten leichter zu modellieren sind als die von Tzeentch daher man beim Herren des Wandels doch sehr viele Freiheiten hat. Ich persönlich finde es da schwerer Gedärme ,Fäule usw. darzustellen. ist aber nur meine Meinung. Mir persönlich gefällt Nurgle allerdings auch sehr gut, bin mal gespannt wie du es Umsetzen wirst.

MfG Rasta_man

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat er wohl gestern abend rausgenommen.

Als ich gestern Nachmittag hier war, waren sie noch alle da...

@ New Era:

Lass dich nicht entmutigen. Nur Übung macht den Meister. Finde es schon sehr mutig von dir, dich an eigens modellierten Modelle zu versuchen. Hut ab, ich würde das nie so hinkriegen...

Halte dir die Daumen, dass es diesmal was wird!

Gruss

KB

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Rastaman

Nun ja bei den Horrors hat es seeeehr viele Details die ich modellieren müsste, ausserdem würden sie den Orginal Horrors niemals gerrecht werden.

@ Bismarck

Wenn du willst stelle ich die Bilder wieder rein zusammen mit dem Seuchenhüter

@ Khorneberserker

Danke danke^^

Ich liess mich auch nicht entmutigen deshalb mach ich ja jetzt auch Nurgle statt Tzeentch. Tzeentch ist halt im Moment schon noch ein bischen schwirig

@ all

Mein Seuchenhüter wird heute noch fertig und ich finde er sieht gar nicht mal so schlecht aus.

Als Vorgeschmack verrate ich mal das ich die Seuchenhüter in Form einer Schnecke modelliert habe deren Rücken mit Kristallen übersäät ist. Ein Maul aus dem dann später noch sauber raus kommt und 3 Augen in form des Nurglemal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun ja bei den Horrors hat es seeeehr viele Details die ich modellieren müsste, ausserdem würden sie den Orginal Horrors niemals gerrecht werden.

Also ich denke die Horrors brauchen so viele Details wie du es willst, ist ja deine Armee.^^

Und wer sagt denn das deine Horrors denen von GW gerecht werden müssen? Ist Jawohl klar das du nicht sofort an das Können eines GW Modellierers rankommst oder? Also nur nicht entmutigen lassen.:ok:

MfG Rasta_man

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rasta_Man

Also ich meine mit gerecht werden das die Horrors von GW die genialsten Modelle sind die es gibt. Wenn du einen bemalt hast merkt man wie Genial die Dinger doch sind. Das ist auch der Grund warum es so gut wie keine Eigenbauten im Internet gibt.

Sonst bin ich doch ganz zufrieden mit dem was ich hab.

Der Seuchenhüter ist jetzt dann fertig bemalt. Wird gleich noch Pics raufladen^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Rasta_Man

Er wird in mit seinem bösen Blick angucken und sagen: Du bist fett! Du bist fett! So Fett! Mach ne Diät! Du wirst sterben wenn du nicht abnihmmst! Glaub mir ich bin auch fett und werde morgen sterben!

Dann wird der Gegener kreischend wegrennen und sich zu totemagern oder er bleibt da lacht sich kapput und schlägt die Schnecke in Stücke xD

Die Tentakeln mach ich noch schnell^^ Heut Abend sind die dran :D

Edit: Was haltet ihr davon wenn ich den hier als Grosser Verpesster nihm?

Er wird auch ein paar Tentakeln, Mäuler, Augen und Kristalle spendiert bekommen xD

post-23532-13949076809076_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dein Projekt sehr ambitioniert, und die ersten Sachen sehr schon vielversprechend aus.

Ausserdem mag ich deinen Avatar :)

Zum Seuchi: Der kotzt seinen Gegner einfach voll, wozu braucht man Arme?

Zum Great Unclean: Das ist schonmal eine gute Grundlage, aber ist das Ding nicht auch zu klein?

Du solltest es auf jeden Fall noch ein wenig ausstaffieren. Vielleicht solltest du doch ein paar Metall/Plastik-Teile reinmischen, zum Beispiel von den Chaosbruten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.