Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Recommended Posts

Sieht ganz nett aus der Vampir, die Idee ist aufjedenfall cool.:)

So dann mal ein bissl contra;): Du warst doch beim Workshop bei bloodmaster? Du könntest doch mal was mit zenitalem Licht bemalen, gerade bei der Rüstung des Vampirs ist mir das lila zu dunkel.(Liche Purple kann man gut mit Dwarf Flesh highlighten) Ich verstehe durchaus, das du die Modelle passend zur Armee bemalen willst, bloß wärs toll Fortschritte zu sehen.:D

MfG David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich in letzter Zeit leider einfach zu faul für. Ich weis es ist schade aber kanns momentan nicht ändern.

Habe aber vor meine Vampirarmee allgemein nochmal etwas zu überarbeiten und mehr zu high lighten, die sind mir einfach zu unauffällig und dann wirds immer schwer mit Best Painted Nominierungen auf Turnieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nach einer Langen Pause soll es hier mit dem Projekt auch weiter gehen. Grund ist natürlich das Erscheinen des Neuen Vampirbuches und die daraus folgende Umstellung der Armee inkl. dem Bemalen neuer Figuren.

Zuerst wurde die Einheitenstärker des 10er Ghultrupps auf 40 Mann aufgestockt. Dies geschar zwar schon im Wandel der Editionen aber dennoch sind sie hier noch nicht vorgestellt worden. Im Gegensatz zu den 10 Ghulen, welche weiter vorne im Thread zufinden sind, bin ich bei den Anderen auf eine schneller Bemalung umgestiegen. Statt von Graveyard Earth bis Rotting Flesh zu akzentuieren worde einfach Rotting Flesh als Grundfarbe genutzt und mit Devlan Mud gewasht. Da der Unterschied nur geringfügig ist und nur bei genauem Betrachten zu erkennen ist konnte ich mit dieser Vereinfachung auch leben.

DSC00783.jpg

DSC00782.jpg

Auf diesem Foto kann man einen Alten und einen Neuen Ghul gut vergleichen. Der 2te von rechts ist noch mittels der aufwendigen Methode Bemalt, alle anderen nur gewasht.

DSC00781.jpg

DSC00780.jpg

DSC00779-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als der WD mit den Vampirupdates rauskam war ich sofort von dem Modell der Flederbestie begeistert. Nach den ersten Testspielen, wurde mir auch schnell klar, dass sie für mich ein unverzichtbares Element in der Vampirarmee darstellen wird. Daher besorgte ich mir schnell das Modell und gab mir viel Mühe beim bemalen. Die Haut wurde daher auch wieder nach der aufwendigeren Methode der ersten Ghule bemalt. Washen kam bei dem Modell nicht für mich in Frage. Und hier das Resultat, urteilt selber. Ich liebe sie jedenfalls. Noch ein Tipp für alle die Jenigen welche noch keine Flederbestie haben aber eine wollen. Baut die Flügel erst nach dem Bemalen dran! Ich musste sie nochmal entfernen, da es sonste einfach nicht gegangen wäre!

DSC00784.jpg

DSC00792-1.jpg

DSC00785.jpg

DSC00787.jpg

DSC00788.jpg

DSC00789.jpg

DSC00790-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und mit dem Neuen Buch kamen dann diese Kameraden auf den Bemaltisch. Da ich die Vargheistköpfe absolut schrecklich finde haben sie einfach die Gruftschreckenköpfe bekommen. Natürlich sind sie noch nicht fertig. Werde das Schwarz noch weiter highlighten und auch im Gesicht noch ein paar hellere Aktente setzen. Finde aber an den Jungs jetzt schon viel Gefallen.

DSC00793-1.jpg

DSC00797-1.jpg

DSC00796-1.jpg

DSC00795-1.jpg

DSC00798-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes steht die Erweiterung meiner Skeletteinheit auf dem Plan. Ob ich für diese Einheit ein neues Banner bemale oder eins von den Verfluchten übergebe weiss ich noch nicht genau.

Danach stehen noch 10 Fluchritter auf dem Plan. Im Gegensatz zur ersten Seite werde ich diese aber nicht über Wasser reiten lassen.

1. zu Aufwendig und bei Nacht nicht ganz so sinnvoll

2. Sieht es scheiße aus wenn dann Chars mit einer anderen Basegestalltung in der Einheit stehen.

Diese Einheit wird aber sicher das eine Banner der Verfluchten übertragen bekommen, da ich es als Flammenbanner bemalt habe und diese Einheit es halt tragen wird.

Und zu guter letzt soll der Vampirfürst auf Höllenross noch etwas nachbearbeitet werden.

Bis dahin viel Spaß beim lesen und wenn ihr wollt, auch bei dem Sterne verteilen.

bearbeitet von Kakarot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Minis!

Besonders die Farbkombo der Bestie gefällt mir! Ich mag aber lila auch generell, von daher hast du meinen geschmack voll getroffen :) Nur die Bases (bei den Ghoulen) könnten mehr Liebe vertragen. Damit meine ich das statische Gras, bin einfach kein Fan davon....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Flederbestie fehöt noch so ein Eyecatcher. Leuchtende Augenhöhlen vielleicht? Andersfarbige Zunge? Da fehlt irgendwie der Blickfang, auch wenn ich besonders das Rückgrat und die Knochen sehr gut finde!

Dieses Holzdings auf dem Base ist Geschmackssache, mir gefällt es nicht so.

Die Vargheists sind soweit gut, nur wenn du das schwarz weiter akzentuieren willst, würde ich am Ende nochmal mit stark verdünntem schwarz lasieren oder mit einer dünnen Schicht Badab Black drüber, damit es nicht zu hell wird.

Ich weiß aber auch, dass vor allem Akzente auf Schwarz auf Fotos meist viel krasser aussehen als "in echt". Und auch hier ein stimmiges Farbschema, aber da fehlt noch irgendwas Richtung "Blickfang", und sei es eine Einfärbung des Gesichts bzw. einander kontrastierende Lasuren, die Gesicht und Rest subtil voneinander abheben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Flederbestie fehlt noch so ein Eyecatcher. Leuchtende Augenhöhlen vielleicht? Andersfarbige Zunge?

Und auch hier ein stimmiges Farbschema, aber da fehlt noch irgendwas Richtung "Blickfang", und sei es eine Einfärbung des Gesichts bzw. einander kontrastierende Lasuren, die Gesicht und Rest subtil voneinander abheben.

Also leuchtende Augenhöhlne mag ich garnicht aber mit der Zunge da hast Recht. Wie Wärs mit einer lila Zunge, würde sich abheben und ins Armeefarbschema passen.

Ja bei den Vargheists bin ich auch noch am überlegen. Die sind so monoton. Hatte über eine Musterung im Gesicht nachgedacht, auch wieder lila fürs Armeefarbschema. Ob das passt? Zweite Option die mir da einfällt, wäre ein blutiger Mund, als ob sie gerade etwas gerissen hätte.

bearbeitet von Kakarot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So dann kommen hier die Bilder der fertig gestellten Vargheists. Nach den Hinweisen von Devilz_Advocate hatte ich mir nochmal Gedanken über einen Blickfang gemacht und habe die Köpfe einmal grün lasiert, im Gegensatz zu den Körpern, welche lila lasiert sind, was aber auf den Bildern mit Sicherheit nicht rüber kommt. Zum zweiten habe ich ihnen blutige Münder gemalt. Damit das aber nicht so sinnlos wirkt würde daraus eine ganze Basegestalltung. Ich finde die Typen jedenfalls geil.

DSC00804-1.jpg

DSC00808-1.jpg

DSC00809.jpg

DSC00807-1.jpg

DSC00805-2.jpg

Der Junge hier wird wohl der Champion sein.

DSC00806-2-1.jpg

bearbeitet von Kakarot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mir beim Reinstellen der Bilder gerade aufgefallen ist, dass der Torso doch etwas zu unnatürlich mit Blut besudelt aussieht nach einer Ausweidung habe ich mal schnell eine Korrektur vorgenommen.

DSC00810.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schicke Puppen, nur die Bases gefallen mir irgendwie nicht so. Ich finde die könntest du noch mal heller bürsten...

Meist du jetzt die Mauern oder allgemein das Basestreu. Falls du das meinst kann man da leider nichts Trockenbürsten, da es sowas wie Sägespähne sind. War leider eine Fehlentscheidung beim Erstellen der Armee, was aber nicht mehr zu ändern ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee ansich finde ich gut. Aber ich wüsste auch nicht konkret, wie man das gut umsetzt. Der Abdruck müsste irgendwie "besudelter" aussehen. Momentan wirkt es zu bewusst aufgemalt.

Leider ist das Bild an der Stelle nicht so scharf. Ich nehme stark an, der Blutabdruck kommt von dem abgerissenen Arm, der daneben liegt. Vielleicht könntest du ja noch eine "Schleifspur" vom Abdruck bis zu Hand machen. Der Boden unter der Hand zb sieht irgendwie zu clean aus.

Was sich mir noch nicht ganz erschließt: Da hat sich offensichtlich das Opfer des Vargheists an dem Stein festgekrallt. Das Problem: Der Abdruck ist ziemlich weit unten. Der Stein ist ja nicht so hoch und würde einem 28mm Mannequin ja nur etwa zur Hüfte gehen (tippe ich mal). Das heißt, er hat sich irgendwie beim ducken festgekrallt.

Für mich würde es mehr Sinn ergeben, wenn der Vargheist seine Beute von oben herab wegzieht (ist ja eine fliegende Kreatur). Nur käme in dem Fall wahrscheinlich nicht dieser Handabdruck zu stande.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut dann feile ich nochmal an der Umsetzung.

Zur Szenenaufklärung:

Beute ist verletzt und will sich mit letzter Kraft an der Mauer hochziehen, dann verlassen ihn aber die Kräfte und er rutscht mit der Hand ab. Zerfetzen der Beute tritt nach dieser Szene ein, ebenso das Ausweiden auf der nebenstehende Base.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meist du jetzt die Mauern oder allgemein das Basestreu. Falls du das meinst kann man da leider nichts Trockenbürsten, da es sowas wie Sägespähne sind. War leider eine Fehlentscheidung beim Erstellen der Armee, was aber nicht mehr zu ändern ist.

Achso, ja das hatte ich gemeint. Aber wenn du da nix machen willst, kann ich das nachvollziehen. Man hat ja sonst nix zu tun ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hier nochmal die Bilder von der überarbeiteten Mauer mit dem Handabdruck, ist immer noch nicht perfekt aber besser denke ich. Dann habe ich der Flederbestie nun eine lila Zunge verpasst also Blickfang. Und zum Schluss nochmal der Fürst auf Höllenross, welche auch etwas überarbeitet wurde, zwecks highlights. Viel Spaß damit.

DSC00814.jpg

DSC00815.jpg

DSC00816.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schönes Projekt. Tolle Bemalung, tolle Minis und tolle Umbauten. :ok:

Weitere Ansichten des Vampirs würden mich interessieren.

Weiter so. Ich behalte das Projekt im Auge ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So habe mich dann mal entschieden für die Skelette ein eigenes Banner zu bemalen. Ist jetzt nichts weltbewegendes geworden, weder von der Idee noch der Umsetzung aber trotzdem ganz schick. Aber urteilt selbst.

DSC00819.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.