Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Necronlord95

Welches Volk?

Empfohlene Beiträge

Bald werdemit Freunden eine Kampagne starten und wurde dazu verdammt gut zu spielen. Ich bin kein Freund von den Guten und habe auch kurz überlegt ob ich nicht mitmache, aber dannn habe ich mir gedacht: Ist doch nicht sooo schlimm, nimmst du halt einmal nicht Uruks. Nun wollte ich mal wissen, was ihr mir empfehlt zu spielen. Die Vorraussetzung der Armee wäre folgende:

- Keine Elben( Ich mag die einfach nicht so)

- Keine Zwerge( mein Partner spielt die schon)

- Ich möchte nicht viel Spielstil ändern, als bei Böse, also wenn es gehen würde ein paar Änhlichkeiten in dem Stil mit Uruks oder Moria

- Am liebsten Masse

- Spaß für mich UND für den Gegner, also eine Recht faire Armee

Das wäre erstmal alles. An guten Armeen habe ich bis jetzt an Osgiliath gedacht. Könnte man das so ungefair mit den Wünschen umsetzten? Habe nicht viel Erfahrung mit Gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz und bündig: Mordor

Da kannst du auch Uruk-Hai reinpacken und gleichzeitig auf Masse setzen.Als überraschung für Gegnerische Helden sind auch Trolle und NazgÍ»l am Start.

Wenn du eine Gute Armee spielst ist Osgiliath mal eine wirklich schöne Armee.Mit Faramir und seinen Waldläufern hast du ein Thema und eine nette Armee die (denke ich) viel Spaß macht zu spielen,da dort keine übermächtigen Figuren dabei sind (wie Boromir,Aragorn,Sauron,usw.).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich werde dann Osgiliath, DENKE ich nehmen. Osgiliath Veterane gefallen mir sowieos gut und mit Minas Tirith Krieger kann man denke ich auf Masse setzten. Nur wie soll ich mich gegen Moranno Orks oder generell Mordor aufstellen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal: mit Minas Tirith KANN man nicht auf masse setzen (oder du verstehst unter Masse etwas anderes als ich).

Gegen Ork angriffe einfach eine Fähigen Schildwall aufbauen,den mit Helden und Standarten auflockern und die Waldläufer Feuern lassen.Am besten den Schildwall mit Geländestücken verankern damit der Gegner nicht so leicht in den Rücken fällt.

Bei Morannon Ork wird schwieriger,da die leichter durchbrachen können.Früh mit Pfeilen angreifen und versuchen mit einem Massenangriff ein paar zu vernichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen du solltest folgendes machen (wenn du nach "Die Waldläufer Ithiliens" Aufstellen würdest):

-Faramir (muss rein, ist geschichtlich passend, hoffe ich)

-Cirion (kein schlechter Kämpfer, aber es gibt bessere)

-Madril (für Kampagnen mit "Reserve"-Truppen gut)

-1/3 Waldläufer (guter Beschuss)

-2/3 wie du willst (empfehle Wache der Veste)

Wahrscheinlich hast du bessere Ideen, Necronlord95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab da noch ne Frage zur Kampagne.

Wie soll sie geschichtlein sein?

Was stellt sie geschichtlich dar?

Wenn ihr die HdR-Filme spielen wollt, ist mein Vorschlag nicht so dass gelbe vom Ei. Ansonsten würd ich noch sagen, dass du die Armee der Toten als Verbündete dazu nehmen solltest.

€dit: Dann hast du ja keine Masse mehr, sch..ß Vorschlag vonn mir mit den Toten :notok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die hab ich auch schon gedacht. Sie stellt eigentlich einfach einen Krieg dar. Meine Spielpartner haben es leider nicht so mit Fluff. Die Toten würden mir auch als Partner gefallen. Vor allem gegen Orks. Was haben Moranno Orks für einen Mut, ist nur wegen den Toten, falls es wegen Copyrightverletzung gelöscht wird verstehe ich das, nur muss ich mich heute entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön ausgedrückt...

Am Anfang vielleicht Gondor oder Rohan, ich persönlich würde ja Elben empfehlen, geniale Helden und auch die normalen Einheiten gehören fast schon zur Elite. Hat natürlich alles auch seine Nachteile.

Auch Zwerge sind sehr beliebt. Ich wollte mir auch mal eine Zwergen Truppe zulegen hab mich aber dann für RhÍ»n entschieden, naja.^^

Eigentlich ist das ja Geschmackssache, ne schlechte Armee gibt es eigenlich nicht, man kann nur schlecht spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Sauron

Warum fragst du uns , welche Armee du haben möchtest?Sag uns doch einfach mal, was du gerne hättest (Masse,gute Helden,viel Kavallarie,Elite Kämpfer,usw.).Das würde es viel einfacher machen.Und achte bitte (ich glaube ich weise dich schon das zweite mal darauf hin) auf deine Rechtsschreibung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also enteder Elite-Einheiten oder Masse!

Welches Volk ist zu empfehlen!

Bitte direkt Kaufliste einfügen!

Elite oder Masse?

Damit kannst du jedes Volk meinen, dass gibt nicht viel Auskunft.

Und warum sollen WIR dir eine Kaufliste erstellen?

Max. könnten wir dir eine Armee Liste machen, vorher sollten wir uns aber auf ein Volk einigen, wie viel Punkte du spielen willst und welche Taktik du bevorzugst. Sonst ist das zu aufwendig, auch wenn es Leute geben soll, die Spaß dran haben.^^

Aber erstmal zum Volk: Sag mal welches Volk dich interessiert. Du hast doch bestimmt die Filme geguckt oder sogar das Buch gelesen.

Das besondere bei HdR Tabletop ist, dass wir dir aus jedem Volk eine Turnier fähige Liste machen können.

Also, welches Volk dich fasziniert oder welches du überhaupt nich spielen willst, weil du es nicht magst.

Selbst die beste Armee bringt einem nichts, wenn du sie nicht magst und sie deshalb nach einer Woche in die Ecke wirfst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was zum Henker sind Rohansreiter? Sollen das Rohirrim sein? Oder bin ich hier nur der Klugscheißer?

Ansonsten kann man dir immer noch nicht viel sagen. Solls jetzt ne Rohirrimarmee sein oder was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Sauron:

Hab zwar keine Ahnung von Guten Armeen, aber zu sagen "ich hätt gern Rohensreiter" (mitdenen du Warscheinlich Rohirm meinst) ist so als ob du bei einer bösen Armee sagst ich hätt gern ein paar Orkse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde Graue Schar empfehlen, da die 100% Bogenschützen haben können. Sind auch gute kämpfer mit Kampfkraft 4 (nach Maßstäben der Bösen). Ich würde Arathorn und Halbarad als Helden nehmen. Nur muss man für jede 4 Waldläufer einen Helden haben aber sonst wären die ja unfair. Ich spiele die selber und kann die nur empfehlen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch mal ein bisschen mit meiner Graue Schar Armee gespielt!

Eigentlich gefällt mir das ganz gut, doch 3 Dinge haben mich gestört:

1. Stärke 2 der Bögen! Mein Gegner Hatte Isengart! AUTSCH, das hat wehgetan, aber ich hab das Spiel gewonnen! Er war auch zahlenmäßig nicht unterlegen ---> ich musste viele Helden reinnehmen, wegen der 100%-Regel!

2. Verteidigung 4 der Waldläufer! Die Uruks haben Stärke 4 = 4 zum töten!

3.Mein Gegner hat sich tierisch aufgregt, dass ich hinten stehen geblieben bin und ab und zu mal 7cm nach hinten geganegn bin^^ ---> Also für FUN-Spiele nur OK, wenn der Gegner damit einverstanden ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lord Rakeer:

Ja, du wiederholst dich^^

@Altair:

Ja, aber dadurch ist die graue Schar eine unfaire FUN-Armee!

Außer gegen richtige Urukschwertkrieger (die mit V6) auf einer dicht bewaldeten Karte! Da dürfte die Chance der grauen Schar gleich Null sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die garue Schar kann bei einer 600P Armee bis zu 50 Schützen aufstellen.Sag mir da eine Armee mit niedrigen V (wie Harad oder Khand) die da eine Chance haben?

Und daazu halt noch solche starke Helden.Ich spiele nicht gegen die Graue Schar,weil es wirklich die unfairste Armee im Spiel ist (weil die wirklich meißten schießen und sich zurückziehen.Das macht weder Spaß oder ist interessant,noch könne schöne Spiele gemacht werden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.