Jump to content
TabletopWelt

[Anima Tactics] Allgemeines und Treff


Empfohlene Beiträge

Er ist ein ganz normales Modell, nur eben deutlich größer. Und ja, er ist von den Regeln her etwas Besonderes. Eigentlich ist er recht einfach zu handhaben, aber wenn der Versuch fehlschlägt, ihn zu töten, kann das auch einmal eher böse enden.

Man darf nicht vergessen, dass er nicht ausweichen darf, d.h. er frisst wirklich jede Attacke und und mittlerweile gibt es ja recht viele Modelle, die Rüstung ignorieren.

Für die klassischen Wissenschaftslisten ist er gefundenes Fressen, weil die ihn in 2 Runden wegballern. Und wenn er dann in der Näher eigener Leute steht...

Außerdem kann man ihn im Nahkampf recht einfach binden, weil er einen schwachen Attackewert hat und außer seiner Tokens keine Möglichkeit hat, seine Attacke zu boosten.

Hannibal

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@HoKuWo:

Im Anima Tactics Forum (Ulisses...) ist schon lange nix mehr los. Ich habe immer mal wieder reingeschaut, um zu sehen, was die Neuerscheinungen denn so für Werte haben, zwecks Kaufentscheidung. Kommt da noch was oder ist das tot?

Oder gibt es eine andere Quelle, um an die Stats ranzukommen?

Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel mehr.

Es sind die kompletten Regeln (also Regelheftchen + Webaddendum I + Webaddendum II + zusätzliche Regeln (waren so aber schon im sog. Wolfsaddendum inoffiziell zu finden) für Saga I und II (leider nicht für Schwarze Sonne, die sind Saga III), Welthintergrund, Figurenhintergrund, Vorteilskarten Saga I & II, Figurenprofile Saga I & II und viele bunte Bilder. :)

Siehe dazu auch diesen Artikel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich verwirren die unterschiedlichen "Regelupdates" irgendwie ein bisschen:

Nach welchen Regeln wird denn jetzt gespielt?

Regelbuch?

Regelbuch + Webaddendum?

Regelbuch + Wolfsaddendum?

Gab bis jetzt nur bei 2 Punkten Schwierigkeiten:

1. Kritische Schadensmeisterschaft und doppelte K. SM.

2. Sturmangriff

Zu 1. steht im Regelbuch irgendwie gar nichts und zu 2. überall was anderes ;-)

Wäre sehr dankbar wenn ihr mir da weiter helfen könntet!

Edit: Was mir noch zusätzlich eingefallen ist:

Wenn eine Fähigkeit beispielsweise alle Modelle in einer Kontrollzone betrifft -

Zählt dazu dann auch das Modell selbst, oder nur alle anderen Modelle in der Zone?

bearbeitet von Sartre
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu 1) Kritische Schadensmeisterschaft heißt, dass das Modell einen kritischen Treffer bereits auf die 9+ verursacht, nicht nur auf die 10.

Distanzangriffe profitieren nicht von Kritischer Schadensmeisterschaft.

Bei einer doppelten kritischen Schadensmeisterschaft, wie sie z.B. das Kaiserreich schaffen kann, bedeutet das dass diese Modelle einen kritischen Treffer auf die 8+ erreichen.

zu 2) Der Sturmangriff ist sowohl eine Bewegungs- als auch eine Angriffsaktion.

Der Charakter sagt das Ziel des Sturmangriffes an und führt anschließend eine Rennenbewegung aus (gerade Linie). Kommt er in Basekontakt mit dem Gegner führt er eine Angriffsaktion aus, die der Gegner ganz normal verteidigen darf.

Der Sturmangriff gibt nicht nur einen Bonus von +2 auf den Angriffswert des Angreifers, er erlaubt es außerdem, einen zusätzlichen Würfel zu werfen und das höchster Ergebnis zu nehmen.

zu 3) eine Fähigkeit, die alle befreundeten Charaktere in der Kontrollzone betrifft, betrifft auch den Charakter, der sie bewirkt. Jeder Charakter befindet sich immer in seiner eigenen Kontrollzone, aber niemals in seinem Sichtbereich. Somit wird er niemals von Fähigkeiten betroffen, die alle Charaktere in seinem Sichtbereich betreffen.

Hoffe ich konnte helfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will heißen, dass alle Regeln die im "Wolfsaddendum" auf "Wolfsgeheul" stehen z.Z. Gültigkeit besitzen, auch wenn es keine offiziellen Veröffentlichungen dazu gibt?

Empfand das zu Anfang etwas irritierend...

Danke aber auf jeden Fall für deine Klärung von Punkt 3!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Will heißen, dass alle Regeln die im "Wolfsaddendum" auf "Wolfsgeheul" stehen z.Z. Gültigkeit besitzen, auch wenn es keine offiziellen Veröffentlichungen dazu gibt?

Ist in der Spielerschaft allgemein anerkannt und hat aufgrund der Verbindungen von Hokuwo zu AT auch hinreichend Rückendeckung.

Und selbst wenn es von nem xbeliebigem Fan wäre, ist ein Errata doch immer sehr hilfreich - Streitereien vermiesen jeden Spielspaß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Regelbuch kam allerdings nach dem Wolfsaddendum heraus. Das Wolfsaddendum war lange Zeit also nur eine Art Vorschau auf das Regelbuch sowie eine recht umfangreiche Erratasammlung.

Aktuell würde ich nach Regelbuch spielen und das Wolfsaddendum als Ergänzung sehen. Wobei ich die Regeltexte, sofern nicht als Errata vermerkt, aus dem Buch über das Wolfsaddendum stellen würde.

@Desaster: Trotzdem würde ich dich bitten dir einen Ruck zu geben und die News hier aus dem KFKA herauszuhalten. Danke. Zudem übersieht man die News hier drin. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.