Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Einen guten Waagh wünsch ich euch! :ork:

 

Wie ihr bereits dem Titel dieses Treads entnehmen konntet gehts hier um meine Ork und Gobbo Armee.

Mit dem Sammeln der grünen Horde hab ich bereits vor zwei Jahren begonnen. Damals baute ich mir eine 2000p. Armee in etwa einem halben Jahr auf. (Für meine Verhältnisse relativ schnell.)

Nach etwa zwei Monaten begann ich dan aber mit einer neuen Armee und meine Orks kamen kaum noch zum Einsatz und verstaubten in den Tiefen meiner Vitrine...

 

Bis heute. Den jetzt hab ich beschlossen, den Grünen wieder neues Leben einzuhauchen. Ich würde sie gerne auf etwa 4000p. aufstocken. Mal sehen wie weit ich komme. Mein bemalstandart hat sich in dieser Zeit natürlich auch wieder etwas geändert. Deshalb werde ich gewisse Truppen einfach nochmals überarbeiten.

 

Zum Fluff habe ich mir noch nicht wirklich viel überlegt. Aber wenn ich erstmal wieder richtig in der Grünen Materie bin schreibts sich wie ganz von selbst.

 

Hier mal die Bilder meiner bisherigen Armee. Über Komentare und Feedbacks freu ich mich immer. Den ich möchte mich gerne verbessern und weiterbilden.

Sorry übrigens wegen der Bildqualität. Werde nächste Woche noch bessere Bilder reinstellen.

 

bild_anzeigen_thumb.php?img=23216.JPG

 

Hier noch meine Schwarzorkwaaghboss auf Lindwurm. (Herr der Ringe Miniatur)

bild_anzeigen_thumb.php?img=23391.JPG

 

Hier meine ersten neuen Minis. Meine Squikherde. WIP versteht sich!

bild_anzeigen_thumb.php?img=23390.JPG

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schick! Auf dem 2. Bild, ist das ein Lindwurm? Den hast du aus einem geflügelten Schatten (oder wie die Viecher der Nazgul heißen) gebaut, gell? Sieht von vorne schonmal gut aus. Das andere Modell von GW ist ja wohl potthässlich ;) . Kannst du noch ein Bild von der Seite des Lindwurms zeigen?

MfG, Lord Yaurol

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen- super Lindwurm :ork:!

Der Riese trägt eine Nachtgobbo-Ikone an seiner Waffe, wenn ich das richtig sehe, hast du von dem auch ein Einzelfoto?

Der Osterinseltyp ist übrigens ein sehr netter Einfall und die Squigs sehen sehr vielversprechend aus :fanatic:!

Weita so :fanatic:

May da Waaagh be with ya! :ork:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Vielen Dank für die vielen, so positiven, Rückmeldungen.

Ja genau, als Lindwurm habe ich einen Schatten (Was für ein kreativer Name, der kommt sicherlich von Tolkin:naughty:) verwendet. Das Original fand ich einfach nur hässlich. Das Modell hab ich relativ lieblos bemalt. Wird sicherlich noch überarbeitet. Werde euch bald ein besseres Bild liefern. Irgendwann nächste Woche. (Auch eins von der Seite)

Der Riese ist hatt Tatsächlich die Nachtgoblin Ikonoe an der Waffe. Zudehm hatt sich der Gute auch noch ein Nachtgoblintuch als Kaputze über den Kopf gehängt. Der Ärmste identifieziert sich total mit den Nachtgobbos.^^

PS: Den Osterinseltypen hab ich für 7€ in der Zoohandlung gekauft. Da musste ich nur noch etwas Grasstreu beifügen und fertig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja sorry konnte immer noch keine guten Bilder von meinen Minis machen. (Ok, ich habs einfach nur vergessen am Wochenende):rotebacke

Aber dafür kann ich euch einen kleinen Spielbericht liefern.(Den übrigens mein Gegner verfasst hatt)

Und losgehts, lasst uns Warhammer spielen!:hammer:

1 Zug: Meine Schussphase war einfach jämerlich, kein Muskentschütze oder Arbrustschütze verwudete was, und die eine Kanone hatte Ladehemmungen die andere traff den Riesen verursachte aber mur einen Lebenspunktverlust. Im Gegensatz zu meinen Schützen waren die Orks erfolgreicher (aber auch nicht überragend)

2. Zug: Dieser Zug war mein Verhängniss ich hatte so schöne Positionen mit meinen Einheiten (1 Regi unerschütterliche Ordensritter werden unterstützt von 20 Speerträger und 10 Schwertkämpfer) aber dann kam das was kommen musste die Speerträger erlitten 25% Verlust und würfelten eine 11 bei ihrer Panik die Abteilung Schwertkämpfer würfelte ebenfalls ne 11 beide rannten davon und die Ordensritter waren ganz alleine gegen einen Lindwurm mit Waagh-Boss und Nachtgoblins und wurden ziemlich verhauen.

3. Zug: Tote: - Alle Ordensritter

- Alle Bihandkämpfer

-eine Kanone ging in die Luft die andere hatte Ladehemmungen

Meine Flaggis griffen in diesem Zug die Wildorks an und die Wildorks gewannen um eins. Ich nahm mit meinen Schützenreter seine Spinnenreiter unter Beschuss und erschoss alle, die Lebenspunkte des Riesen wirden auf eins Reduziert von den Schützen. Milizen rannten vom Feld (der Riese war schuld).

4. Zug: Erster Erfolg, die Flaggis gewannen den Nahkampf, die Wildorks blieben aber stehen, In der Schussphase wurde sein Orkmob unter Beschuss genommen und es wurden etwa 10 Orks von Bleikugeln erschlagen, Kanone hatte wurde vom Riesen angegriffen . Mein erzlektor wurde vom Waaghboss geköpft.

So die Restlichen Züge ist nichts besonderes mehr geschehen auss das die Wildorks von den Flaggis erschlagen wurden und meine Schützenreiter den Orkmob ausgeschalten haben. Schluss Resultat, Naja mir lebte nur noch ein einziger Mann (ein Schützenreiter)= Massakriert!!

Und hier hat noch meine Wenigkeit seinen Blödsinn dazu gegeben. (Und Fotot

Es begann plötzlich zu regnen und die armen Goblins hatten angst das sie ihre gesunde grüne Farbe verlieren würden. Und Gork erschuf einen riesigen Regenschirm. (Erstaunlich, rein physikalisch könnte der Schirm so gar nicht stehen)

bkitwy.JPG

Hier ein Bild aus der Gorkperspektive.^^

3mucy.JPG

Die wunderschönen Flagelanten meines Gegners.

d758d.JPG

Und hier noch ein Bild. (Man beachte die Wanderungen der Flaschen. (Die Getränke nicht die Orks) X(

vpfb2.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, konnte gestern mein Kamikazekatapult grundieren.

Die Idee dahinter ist wie kreativ Goblins sein können. Da findet man ein paar Raketen und ein paar Stunden später ist ne komplett neue Form der Artillerie entstanden.

8ph2zp.JPG

Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug nein es ist... ein Goblin mit Jetpack.:gaga

6a4wg3.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry wegen den grossen Bildern. Mein alter Uploader kostet jetzt was und ich musste mir einen Neuen suchen. (Mit dehm ich jetzt eben noch nicht so viel Erfahrung hab):lach:

Egal, jetzt sind die Bilder auf jeden Fall kleiner. Freue mich übrigens immer über Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge.

Hier noch mein Orkschamane WIP.

xnb74.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Idee mit dem Kamikazekatapult :fanatic:- echt kläva :fanatic:!

Der Schamane gefällt mir richtig gut, ich mal auch grade an einem rum- interessanterweise ist die Kuttenfarbe fast dieselbe, was es nicht alles gibt :fanatic:!

Weiter so- gefällt mir sehr gut :ok:!

Vorschlagsmäßig würde ich nur eines anmerken: überarbeite die Bases nochmal, die wirken bei manchen Minis doch noch etwas leer (z.B. beim Schamanen und dem mittleren Squig, die äußeren sind dir sehr gut gelungen.

Achja: Waaaaagh (glückwunsch zum Sieg, netter Bericht und schöne Flaggelanten- der Schirm wirkt zwar ein wenig unorkig, aber man kann ja nicht alles haben :D)!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, danke für die Rückmeldung.

Wegen dem Base. Sowohl beim Squik als auch beim Schamanen ist das Base noch im "Rohzustand". Ausser ein paar Kleckerein die beim malen entstanden sind haben die beiden eigentlich noch keine Basegestalltung. Der Schamane ist mitlerweile fertig. Werde bald Bilder davon machen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt hab ich auch mal wieder geschafft.

Sorry, hatte nen riesen Stress in den letzten Wochen, aber jetzt sind Ferien und es geht endlich weiter. :yeah:

Naja ich muss erstmal etwas ausholen:

Im November giebts in Zürich eine grosse Spielmesse. Dort darf natürlich das Tabletop nicht fehlen. Deshalb haben wir zusammen mit einigen Einzelhändlern eine Legendäre Schlacht geplant. 15´000Punkte pro Seite. Ich selber nimm 3000p. O&G mit. Dazu muss ich jetzt aber meine Nachtgoblinregimenter noch etwas aufstocken. Ich brauche sicherlich 3x30Nachtgobbos mit Speeren und 30 mit Bögen. Ich hab aber schon recht viele Gobbos und muss deshalb nur noch etwa 20-30Stück bemalen. Das ist mir jetzt aber irgendwie zu langweilig und deshalb hab ich hier mal das erste "Regimentmonster" gebaut.

Meine Goblin Leichenkarre. Das Poni und den Wagen dazu hab ich von einem Freund der Zwerge spielt. Der Inhalt des Karren muss noch gestufft werden, aber sonst ist er schon ziemlich fertig und kann bald Grundiert werden.

ewneh.JPG

xwy7iw.JPG

pyfbm.JPG

2t3yze.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ferien sind Toll! Bin heute wieder zum painten und basteln gekommen. Konnte 10Nachtgobbos und das "Regimentmonster" fertigstellen. Zudehm habe ich zu meinen bereits bestehenden Fanatics nocheinmal 3 um und zusammengebaut. Sorry wegen den miesen Bildern, warscheinlich mach ich morgen mal ein grosses Fotoshoting mit meinen Gobbos. Dan giebts bessere Bildaz:fanatic:.

212yra.JPG

8d8zip.JPG

Und hier noch ein Gruppenfotos mit den anderen.

jvfqnz.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich bin ich mal wieder richtig zum Fotografieren gekommen.

Hab den Guten zwar bereits vor zwei Wochen fertiggestellt aber hatte nie Zeit um ihn zu Fotografieren.

bild_anzeigen_thumb.php?img=31937.JPG

Hier noch der gebasete Orkschamane.

bild_anzeigen_thumb.php?img=31939.JPG

Bin überigens Fleissig am Nachtgoblins painten. Davon brauch ich für die Legendäre Schlacht halt eine ganze Menge. Hier mal ein Regiment der kleinen. (Inkusive Regimentmonster):cool:

bild_anzeigen_thumb.php?img=31941.JPG

Hier wie versprochen noch der Riese:

bild_anzeigen_thumb.php?img=31947.JPG

Freue mich über eure Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Bilder scheinen irgendwie niemanden zu interresieren. Egal.

Hab hier mal angefangen am Fluff zu schreiben. Was haltet ihr davon?

Unterdrückung und Meuterei

Krogi Klumpmoscha wanderte an seinen Jungz vorbei. Die Goblins sahen erschöpft aus. Die von allen Nachtgoblins so gehasste Sonne hatte die ganze Woche besonders stark auf sie herab gebrannt. Er wusste, dass jetzt alle streitlustig und aggressiv waren. Er musste sich beweisen sonst würde er schon sehr bald von irgendeinem seiner „Kameradänz†œ feige gemeuchelt werden. Wie jeder Nachtgoblinboss war Krogi hochgradig paranoid. Und das aus gutem Grund.

„Schäff wass soll daz. Wie lange müss†™n wir noch mit dies†™n stinkend†™n Orkz rummlauf†™n?

Wir könnt†™n doch selba†™nen eig†™nen Waagh anfang†™n. Nich†™?†œ , fragte ein junger aber kräftiger Nachtgoblin.

„Weil du ein unfähiga Grott bist. Niemand giebt mir Befehlä!†œ, schrie Krogi Klumpmoscha, hob seine grosse, rostige Axt und machte einen Schritt auf den Rebell zu. „Ich werd dier da Kopp abreiss†™n du dumma, in Squikmist gewendeta Snotling,†œ brüllte er weiter. Der andere Gobbo stand auf und wollte ebenfalls seine Waffe ziehen, doch Krogi war schneller, packte ihn am Hals und hob ihn hoch.

„Keina von euch nichtsnutzig†™n Gitz lehnt sich geg†™n mich auf!†œ Und mit diesen Worten schleuderte er den Aufständischen zu Boden. Ehe sich der junge Goblin rühren konnte hatte er einen seiner Schwehren Eisenstiefen auf seine Kehle gesetzt. „Dat soll euch eine Lehre sein!†œ, schnaubte Krogi und als er sein Gewicht verlagerte hörte man wie der Hals des Rebells laut Krachte als seine Knochen unter dem Gewicht der schwehren Eisenstiefel splitterten.

„Bald werd†™n wir unser†™n eig†™nen Waagh mach†™n, aba im Moment müss†™n wir unz dies†™n Nutzlos†™n Orks unterstell†™n.†œ

„Wehr ist hia Nutzlos du dreckiger Grot?†œ Krogi drehte sich um und erblickte einen grossen stämmigen Ork hinter sich. „Äääh… niemand Boss… ä nur dieser dumme Squiktreibä hier†œ, stotterte der Goblinboss. „Dan ist´s ja gut†œ, antwortete der Ork mürrisch und stapfte davon.

„Bald wirstä gar nix mehr zu meld†™n hab†™n du Dummkopp†œ, flüsterte Krogi so das niemand ihn hören konnten.

Mit einem Blitzen in den Augen wandte er sich ab und machte sich auf den Weg zu seinem Zelt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am genialsten finde ich echt die Fanas und den Riesen. Wirklich schöne innovative Ideen mit eingebracht.

Könnte man evtl. noch Bilder vom Riesen aus anderen Blickwinkeln bekommen? Bzw. male ihn erst fertig, richte den Mondschmuck auf der Keule und mache dann noch Fotos aus anderen Winkeln. :ok: Der Riese hat das anscheinend verdient, ein wenig mehr Beachtung zu bekommen.

Ansonsten bisher alles top! Wirklich individuelle Armee. Weiß zu gefallen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Orkfaeller und Zaknitsch

Naja, ich glaub das liegt an der Perspektive in echt sieht der irgendwie nicht so schief aus. Aber ich werd den Jungen eh mal überarbeiten (Erst nach der Grossen Schlacht)

Für eine so grosse Schlacht ist ein richtig grosses Viech immer cool. Deshalb hab ich jetzt mal angefangen einen Squigofanten zu bauen. Evt. bau ich ihn später noch zum Regimentmonster für 40 Gobbos um. Mal sehen. Hier die ersten Bilder davon. Ich habe die Augen noch etwas grösser gemacht um ihn etwas an die Warhammerproportionen anzupassen.

Auch Ohren kriegt der Gute neue. Sie sollen auch etwas grösser werden. Das hier sind bis jetzt nur "Grundgerüste" aus Papier, die werden dan später noch gestufft.

Freue mich auf eure verbesserungsvorschläge.

Ach ja und noch was. Der Gute hat noch keinen Namen. Wer den besten Vorschlag bringt darf ihn taufen.;)

bild_anzeigen_thumb.php?img=31984.JPG

bild_anzeigen_thumb.php?img=31982.JPG

bild_anzeigen_thumb.php?img=31987.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.