Jump to content
TabletopWelt

Recyclingdämonen eines Biostudenten (by Sephi)


Empfohlene Beiträge

Unfinished_Toad_Demon_by_ursulav.jpg

 

So erstmal herzlich wilkommen in meinem Threat über meine Dämonen. ^^

 

Warum schon wieder einer der mit Dämonen anfängt fragt ihr euch...? Hmm das war eher eine spontane entscheidung. Da ich schon 6 Jahr Chaos spiele und sich in der Zeit einige Horrors, Feuerdämonen und Kreischer angesammelt haben die ich nun nichtmehr einsetzen konnte dachte ich ernsthaft nach sie zu verscherbeln. Aber irgendwie brachte ich es nicht übers Herz mich von ihnen zu trennen.

 

Eines Tages grübelte ich nach....

Picture30.jpg

 

... und grübelte... und grübelte...

 

Das Armeebuch hast du ja schon...dann fang doch eine Dämonenarmee an...aber sei sparsam dabei du hast nicht soviel Geld! ... und da sicher mehrere Dämonen haben die sie nichtmehr einsetzen können... kauf ihnen ab und feilsche besser als Brian!

 

So der Fluff... nachgereicht:

 

Der dunkle Pakt

hllen.jpg

 

Einst, als die Elfen auf der Welt der Alten noch in den Kinderschuhen steckten, da gab es ein großes Turnier in der Welt des Chaos und derer Götter. Jeder sandte seinen stärksten Herold aus, welcher in der großen Arena des Dunkeln für die Ehre seines Patrones zu kämpfen hatte. Voll und riesengroß war dieses Kolloseum aus schwarzen Stein, größer als jedes Bauwerk das je ein Mensch, Elfe oder eine sonstige Rasse errichten sollte. Jeder Dämon der hinkonnte war gekommen und auch die Prinzen lechzten nach Tod und Blut und gierten voller Lust auf das Spektakel das ihnen da unten geboten wurde. Ewig schien dieser Kampf der Herolde zu gehen und keiner schien die Oberhand gegen den Anderen zu erlangen... ewig ging es... eine Zeit, in der Königreiche aufgebaut und wieder eingestürtz waren denn in der Welt des Maelstrom gibt es nicht die Zeit in unserem Sinne. Doch dann unter lautem gejohle fiel er von des Nurgels Herold niedergestreckt der Held des Slaanesh. Die Dämonetten zischten und die Nurglings schmatzen anerkennend...

Es sollte nicht lange gehen... ein Menschenleben lang oder zwei, ehe der zweite Herold fiel und zwar unter lautem Kreischen der Horrors die wilder die Farben wechselten als es sonst üblich. So fiel der Herold des Tzeentch und zerfloss in allen Regenbogenfarben sich auflösend auf dem Boden der Arena ehe er ganz verschwunden war denn er hatte jede Essenz verloren. So standen sich nurmehr der Herold des Khorne und die des Nurgle gegenüber.Da geschah es das sich Väterchen Nurgle geschwätzig wie er ist zu Khorne beugte um ihn aus seiner Blutgier und seinem Siegesrausch zu holen. Denn er wollte mit Khorne reden denn Slaanesh und Tzeentch waren entnervt gegangen, so schien es jedenfalls und so langweilte sich Nurgle etwas. So begann er also zärtlich einen Nurgling kraulend zu Khorne "Wie wäre es... machen wir das ganze spannender? Wenn du gewinnst bekommst du die Rüstung auf die du immer schon ein Auge geworfen hast...sollte jedoch mein Herold gewinnen bekomme ich das Schwert das ihr meinen Abgesandten Narhaaz abgenommen habt... diese Klinge... ja das war eine interessante Begebenheit.."

 

Wie er zu dieser Klinge gekommen war wurde nie übermittelt, denn es würde ein weiteres Menschenleben in anspruch nehmen davon zu erzählen, denn Nurgle lies es sich nicht nehmen jedes noch so kleines Detail über diese Klinge und dem Umstand wie er zu dieser gekommen war zu erwähnen. Oft war es zu dieser Situation wie eben jetzt gekommen in der Arena und noch nie hatte Nurgle gewonnen und so ging Khorne auf diese Wette ein in dem er laut aufstampfte ...die ganze Arena bebte und dies war das Todesurteil für seinen Herold. Den der durch die Erschütterung aus dem Gleichgewicht gebracht war er eine leichte Beute für den Held des Nurgle. Sogleich stach er mit seiner vergifteten Waffe zu um Fleisch und Knochen des Abgesandten des Khorne zu zerfetzen. So richtete er ihn und Khorne brülllte in seinem Zorn auf den er fühlte sich betrogen. Sofort begannen die Dämonen des Nurgle laut schmatzend das Festmahl zu Ehren ihres Herold vorzubereiten. Die Klinge wechselte jedoch nie den Besitzer denn im Festrausch vergas Nurgle auf diese. Khorne war dies nur recht... Alle vergaßen auf die Wette.. Alle bis auf Einen... Tzeentch...

 

Äonen in der nun Welt der Menschen waren eingegangen und Archaon war besiegt. Die Welt voller Pest und Leichen... Seuchen breiteten sich schlimmer aus als Feuer in einem morschen Dachstuhl. So war es also, dass Nurgle so stark wie schon lange nichtmehr war und sein Garten eine Ausbreitung hatte wie noch nie. Besonders ein Gott schien besonders genervt zu sein von diesem Umstand. Es war Tzeentch denn er hörte seine Horrors kreischen, welche sein Reich von den Ranken der Pflanzen reinigen wollten jedoch stattdessen von ihnen zerquetsch wurden und aufplatzten wie reife Tomaten. Doch er musste nicht lange nachdenken ehe ihm ein genialer Plan einfiel denn alleine konnte er Nurgle nicht in die Schranken weisen. Doch wer sollte ihm helfen. Khorne war nicht von dessen Garten betroffen und Slaanesh hielt einen Sabbath nach dem anderen ab. Jedoch wusste er wie er Khorne "überreden" konnte ihn zu unterstützen und so begann sich seine Intrige um die alte vergessene Wette zu spinnen. Er lies das Wechselbalg zu sich kommen und erzählte wie nebenher von einem Schwert in Khornes Besitz und wie toll es gar sei...

 

Das Wechselbalg zog dann losmit nur einem Gedanken im Kopf... dieses Schwert und genau dies war Tzeentchs Ziel gewesen. Ehe es sich Khorne versah wanderte das Schwert von seiner Hand zu der des Balges. Doch dies blieb nicht lange unbemerkt denn auch wenn die Lager riesig waren und die Waffen schier zahlenlos in der Waffenkammer des Khorne waren, so zählten schein unermüdlich Dämonen des Khorne diese an jedem Tage bis ans Ende der Zeit. Schier in endloser Rage versank Khorne als er den Verlust des Schwertes erfuhr und er wusste das nur Nurgle hinter dieser Tat stecken konnte. Denn nur Nurgle wusste das er ihm Besitz des Schwertes unrechtmäßig war ..so dachte er zumindest. Ohne lange nachzudenken schickte er seinen Bluthund Karnak los denn niemals würde er eine solche Tat dulden. Auf das er den Dieb finden und ihn verschlingen möge. Doch genau diese ungestüme Art war es die Tzeentch zugute kam denn genau dies hatte er erwartet. So schickte er einen seiner Herolde los um Karnak abzupassen... jedoch nicht ohne seinem Helden eine interessante Geschichte einzupflanzen die er berichten sollte.

 

So trafen Karnak und des Tzeentch Abgesandter aufeinander. Er erzählte dem Bluthund die Geschichte welche Tzeentch ihm eingepflanzt hatte. Er hatte angeblich einen Dämon des Nurgle abgepasst und ihn niedergestreckt jedoch bevor er ihm den Todesstoß geben konnte hatte dieser ein Portal gerissen. Sogleich hatte er dieses Schwert durch diesen Riss geworfen und zwar in die Welt der Kinder des falschen Gottes Sigmar. So bot er also im Namen seiner Herren einen Pakt an... Tzeentch würde ihm helfen das Schwert wieder zu finden wenn Khorne ihm half in diesem Zuge Nurgle wieder einzuschränken. Lange stand Karnak da und beschnupperte ausgiebig den Herold doch er konnte diese Lüge nicht erkennen. Denn die Gehirnwäsche des Tzeentch war für seinen Abgesandten so real als wäre es wirklich passiert. Eine halbe Ewigkweit schien diese Sondierung zu dauern ehe Karnak mit einem Mal laut jaulend umdrehte und losrannte... um seinen Meister die Botschaft zu überbringen die er soeben vernommen hatte... und so begann die Geschichte des Paktes...

 

Wird fortgesetzt.

 

Nach ein paar Blicken ins Armeebuch stand es fest...ich hatte meine Wunscharmee erstellt die folgendermaßen aussieht:

 

Kommando:

Herold des Tzeentch 115

-Flammen des Tzeentch 25

 

Kern:

10 Zerfleischer 120

10 Horrors 120

 

Elite:

4 Kreischer 120

 

Genau 500 Punkte

 

Vorallem habe ich zu Hause noch einen GD des Khorne rumkugeln den mir meine Ma mal geschenkt hat den ich nun auch mal einsetzen möchte. Also zukünftig aber zuerst mal die 500 Punkte machen mit bemalen... also Schritt für Schritt.... bei 1000 kommen dann noch Bluthunde dazu (die Alten... die Neuen finde ich schrecklichst...und ich bekomme 7 Stück um 15€ von nem Freund^^) ein Moloch und Feuerdämonen. Hoffe ich habe nichts vergessen. *kopfkratz*

 

Was die Bemalung betrifft... da mache ich mir Gedanken wenn sie malfertig Grundiert sind.

So und nun das Tagebuch.^^ also ich dokumentiere jeden Schritt von mir ein wenig mit.

 

P8260100.jpg

Gruppenbild. Zerfleischer wurden gekauft und dank einer Odysee durch Wien um 5€ billiger.

 

P8260101.jpg

Meine uralt Horrors... grottigst bemalt.. omg das is min 6 Jahre her.

 

P8260104.jpg

... ab mit ihnen in die Brühe des Todes (Aceton).

 

P8260110.jpg

Den schwarz grundierten Herold mit weiß nochmal besprayt zum bemalen.

 

P8260107.jpg

Der Zerfleischergussrahmen... schick schick.

 

P8260113.jpg

Wandelnde Gehirne.... omfg is das geil! :lach:

 

kok0o.jpg

Die fertigen Khornies.

 

p0k0.jpg

.... also fertig geklebt. ^^

 

P8260115.jpg

Die Brühe nach 3 Stunden. :D

 

kpo9ppj.jpg

Die Farbe hat sich beim entfärben Teerartig verklumpt und klebt alles voll... meine Finger.... alles voller Schleim.... ob Nurgle mich damit bittet doch in meine Armee aufgenommen zu werden?

 

pok.jpg

Nach der ersten Stufe entfärben. ;D

 

So das wars erstmal hoffe mein Projekt gefällt. ^^

 

gez.Seph

 

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, freut mich, dass dus endlich geschafft hast. :zunge: (von wegen genötigt, apüh :D)

Dann lassen wir uns mal überraschen, was hier so alles rauskommen wird. :)

Nur eine Frage noch... wieso grübelst du nackt an deinem Computer über Dämonen? Magst du uns irgendetwas mitteilen? ;) (zumindest sieht es auf dem Bild so aus, als hättest du nichts angezogen, sollte das doch der Fall sein, ignoriere bitte diese Frage^^)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Super, freut mich, dass dus endlich geschafft hast. :zunge: (von wegen genötigt, apüh :D)

Dann lassen wir uns mal überraschen, was hier so alles rauskommen wird. :)

Nur eine Frage noch... wieso grübelst du nackt an deinem Computer über Dämonen? Magst du uns irgendetwas mitteilen? ;) (zumindest sieht es auf dem Bild so aus, als hättest du nichts angezogen, sollte das doch der Fall sein, ignoriere bitte diese Frage^^)

Möglicherweise sitzt er ja mit Boxershorts da, weil es so warm war.Was das aber mit Dämonen zu tun hat weiss ich auch net.Vielleicht haben ein paar Feuerdämonen in seinem Keller die Heizung hochgedreht xD

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Super, freut mich, dass dus endlich geschafft hast. :zunge: (von wegen genötigt, apüh :D)

Dann lassen wir uns mal überraschen, was hier so alles rauskommen wird. :)

Nur eine Frage noch... wieso grübelst du nackt an deinem Computer über Dämonen? Magst du uns irgendetwas mitteilen? ;) (zumindest sieht es auf dem Bild so aus, als hättest du nichts angezogen, sollte das doch der Fall sein, ignoriere bitte diese Frage^^)

Er hat 'n T-Shirt an... Typisch Liktor..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich will ich gar nicht wissen ob du was anhast oder nicht:lach:.Mich würde eher mal interessieren, wie bemalte Figuren bei dir so aussehen:???:?

Die gute Dokumentation deines Projektes solltest du ,wenn es dir möglich ist,beibehalten.

Sowas finde ich immer sehr spannend.

Dämonenprojekte sind immer interessant, da bin ich mal neugierig.Werde also öfter vorbeischauen.

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bemalt gibts von mir keinen einzigen Dämon nur Waldelfen und sterbliches Chaos....Fotos könnte ich ja mal machen^^ ne die Waldelfen fotographier ich sicher wollte ich eh schon machen habe aber erst seid Freitag eine Cam zur verfügung gehabt daher...joar...und die Armee stand zum Teil bei mir zu Hause und ned koplett bei meiner Freundin.

Wird aber hochwertig keine Sorge^^

@ Grathkar: Klar ich halte das so bei auch bei den Bemalschritten denke ich

@ Liktor: Du bist eine einzige Nötigung^^

@ Alle: Nein...ich habe oben rumm nix an aber eine Hose an...und auch Unterhose und ich denke auch Socken o.O man man man...schlimm...das sowas so wichtig zu sein scheint...

gez.Seph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bemalt gibts von mir keinen einzigen Dämon nur Waldelfen und sterbliches Chaos....Fotos könnte ich ja mal machen^^
Wär klasse. :-)

Wann fängst du an, deine Armee zu bemalen? Und in welchem Farbschema?

@ Liktor: Du bist eine einzige Nötigung^^
Dankeschön. :D
@ Alle: Nein...ich habe oben rumm nix an aber eine Hose an...und auch Unterhose und ich denke auch Socken o.O man man man...schlimm...das sowas so wichtig zu sein scheint...
Nein, ist nicht wichtig. Hast ja eh ne Freundin, hat mich nur interessiert, und evtl. wärst du ja doch Slaanesh verfallen. ;)
gez.Seph
gez.Lik
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Likiliki alias Liktor:lieber wären dir mehr schulterfreie Fotos von mir ;D

und an alle die mich nach einem Farbschema fragen....ka...noch echt ka

Wegen den Fotos meiner Waldis denke die werden bis mitte nächste Woche noch warten müssen...sry leute.

gez.Seph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So es geht weiter:

l-1.jpg

Die Figuren fertig entfärbt

lp.jpg

Die Horrors fertig zusammengebaut....mit Musiker und Standartenträger

lp-1.jpg

Die Khornies nun entgratet und gegreenstufft

l.jpg

Die 500Pkt Armee

l-2.jpg

Und der Herold mit seinen Freunden^^

p.jpg

Die Bluthunde....WIP und vor 3 Jahren begonnen anzumalen....ergo hab ich die Hunde eigentlich nicht geschenkt sonder zurückbekommen...lange Geschichte...hat was mit meiner Ex zu tun...-.-

lpl.jpg

Die Gargs

e4316c74.jpg

Der Weg zu den 1000Pukten..:D

lll.jpg

Bebased und zum trocknen rausgestellt

ll.jpg

zum bebasen benutze ich dieses

Inzwischen sind sie auch grundiert und stehen zum trockenen draußen^^

vieleicht kommt auch heute meine erste Testmini aber ka...erwartet euch ned zuviel bin etwas krank mom...T_T

gez.Seph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das nenn ich mal einen ausführlichen Einstieg, hier wird ja wirklich alles dokumentiert! ;) Zu den Minis kann man zwar noch nichts sagen (da ja "nur" die Standartmodelle verwendet werden und diese eben noch nicht bemalt sind), und Fluff gibts ja auch noch keinen (kommt da noch welcher?), aber an Bildern mangelt es nun wirklich nicht und das lässt hoffen! Ich bin gespannt auf die ersten bemalten Sachen und frage mich ebenso, nutzt du Fap beim bemalen [auch wenn ich das als wesentlich weniger schlecht beurteile als mein Vorredner, da kann man schon auch einiges rausholen!]??

Also, hopp, hopp und bis bald,

Nizzre'

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was zum Henker hat weiße Grundierung mit Fap zu tun???....nein ich Fape sie nicht ich dunkle nur gerne ab und highlighte zum Schluss...Fap habe ich zwar für meine Waldelfenbogies verwendet zum Test aber nene ned bei meinen Dämonen.

Bemalte Figuren...ich hab ne 2000Pkt Waldiarmee fertisch die ich aber diese Woche nimma fotographieren werde da mein Baummensch @ home steht und ich bei meinem Mädel bin...

Oder ich könnte heute ne Testmini beginnen....hmmmm....mal sehen^^

Ahja und was den Fluff betrifft....der Fluff is bei WHFB Dämonen tot!!!!

gez.Seph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hat was mit meiner Ex zu tun...-.-
Immer alles auf die Ex schieben... :nono2:;)
ll.jpg

zum bebasen benutze ich dieses

Findest du nicht, dass Äpfel etwas zu groß für 25mm-Bases sind? :ka:
Wäre nett wenn jmd auch wieder mal was in den Threat tippern würde T_T
Immer langsam, die eine Hälfte der User hier im Forum ist zu jung, um korrekt zu tippen, die andere Hälfte ist zu alt, um schnell zu tippen. :D
Oder ich könnte heute ne Testmini beginnen....hmmmm....mal sehen^^
Mach ne Testmini, ich will endlich mal das Farbschema sehen (sich über meines echauffieren, aber dann selbst nichts liefern, tz! Das haben wir gerne. ;))
gez.Seph
gez.Likiliki
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was zum Henker hat weiße Grundierung mit Fap zu tun???....

Naja, hier im Forum sieht man weiße grundierung nur noch sehr selten, ohne das hinterher gefapt wird.

Finde es jedenfalls gut, dass du die Jungs richtig bemalst.

Eine Testmini waere toll, dann koennte man sich schon mal vorstellen, wie der Haufen hinterher wirkt :-)

Und zu dem Fluff...Joa, leider... Aber dafuer sind immerhin die Minis sehr schoen...

@Nizzre'

Joa, ich weiß, dass man aus Fap was rausholen kann, allerdings gibt es soweit ich mich erinnere in diesem Forum bisher nur ein Armeeprojekt, das mir trotz Fap gut gefaellt, und das vor allem, weil die Jungs danach noch nachbearbeitet wurden (die Ziegen von Grathkar). Fast allen Anderen sieht man halt an, dass die Minis schnell fertig werden sollten (das Highlight waren raddus Untote).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Testmini waere toll, dann koennte man sich schon mal vorstellen, wie der Haufen hinterher wirkt :-)
Ach, also bitte, spätestens seit meinen Goblins solltest du doch wissen, dass dieser Satz völliger Quark ist. :D

Zum Thema FAP:

Im Grunde dient das ja auch dazu, nur eine spielfertige Armee zu haben. Man kann sich nunmal viel Zeit damit ersparen, und es ist ja auch nicht unbedingt etwas schlechtes, nur kommt meistens dabei nichts Gutes raus. Insofern finde ich es toll, wenn jemand noch "per Hand" bemalt. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Garthor: Du meinst diese türkis gefapten Vampire??

Meinen Bogies sieht man nicht an das sie gefapt sind^^ hab die sehr nachbearbeitet.

@Likiliki: in dem Fall leider schon....sie hat was damit zu tun -.-

die Äpfel...du bistn Scherzkeks:P

was die Testmini betrifft...joar...wenn dann isse nur WIP und ka ob ich Lsut drauf habe....bin wie gesagt etwas verkühlt...

gez.Seph

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist es eigentlich völlig gleich ob jemand fapt oder nich, solange das Erscheinungsbild nachher stimmt! ;D Wobei das schon richtig ist, gibt wohl mehr abschreckende, als ermutigende Fap-ARmeen, aber das Thema können wir direkt wieder begraben, da hier ja eh nich gefapt wird! ;)

Ich glaube raddus Untote waren nich türkies, aber der Thread müsste ja noch irgendwo weiter hinten rumgammeln^^

Ahja und was den Fluff betrifft....der Fluff is bei WHFB Dämonen tot!!!!
Und zu dem Fluff...Joa, leider... Aber dafuer sind immerhin die Minis sehr schoen...

Wie meinen? Ist der Fluff im neuen Buch so grottig, oder gibts da gar keinen oder wie? Aber eigentlich ja auch egal, muss dich ja nich aufhalten selber ein wenig gute Geschichte zu schreiben^^

Und sonst: Wir wollen die Testmini!!!! ;D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.