Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Allgemein (nicht für Regelfragen!)


Empfohlene Beiträge

Diejenigen, die mir über den Fluff-bezogenen Inhalt der Bücher berichtet haben, vermittelten mir den Eindruck, dass sie durchaus lesenswert sind. Über das Thanquol-Buch sind mir leider keine dezidierten Aussagen bekannt. Aber ich nehme an, dass die Qualität nicht massiv von den anderen Endtimes-Büchern abweichen dürfte.

 

Ich vermute, die folgende Formel dürfte akkurat sein: "Wenn Du sie irgendwo zu einem für Dich annehmbaren Preis auftun kannst, spricht nichts dagegen, zuzuschlagen". :)

 

Und sollte Dir der Inhalt schlussendlich doch nicht zusagen, kannst Du die Bücher immer noch als Torstopper, Briefbeschwerer oder tödliche Wurfgeschosse verwenden. ;)

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Minuten schrieb Zavor:

Diejenigen, die mir über den Fluff-bezogenen Inhalt der Bücher berichtet haben, vermittelten mir den Eindruck, dass sie durchaus lesenswert sind. Über das Thanquol-Buch sind mir leider keine dezidierten Aussagen bekannt. Aber ich nehme an, dass die Qualität nicht massiv von den anderen Endtimes-Büchern abweichen dürfte.

 

Ich vermute, die folgende Formel dürfte akkurat sein: "Wenn Du sie irgendwo zu einem für Dich annehmbaren Preis auftun kannst, spricht nichts dagegen, zuzuschlagen". :)

 

Und sollte Dir der Inhalt schlussendlich doch nicht zusagen, kannst Du die Bücher immer noch als Torstopper, Briefbeschwerer oder tödliche Wurfgeschosse verwenden. ;)

 

Danke.

Keine Ahnung ob der Preis nach heutigen Maßstäben gut wäre. Es wäre halt die deutsche Ausgabe noch eingeschweißt zur UVP. Ich denke aber mal dass ich zu schlagen werde.:nachdenk:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ale Endtimes-Bücher auf deutsch und mir gefielen sie sehr gut. Allerdings habe ich das Gefühl, etwas verpasst zu haben, da es am Anfang des 1. Buches (Nagash) viele Bezüge auf vorangegange Ereignisse gibt, die wahrscheinlich in "Sigmars Blut" beschrieben werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nehmen die Bücher denn viel Bezug auf vorangegangene? Sprich wenn ich mir Thanquol holen fehlen mir da Infos auf die eingegangen wird?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jein, es gibt einige Andeutungen welche sich an Veteranen richten (die man nur mitbekommt wenn man schon sehr lange dabei ist) aber wenn man den allgemeinen Fluff im großen und ganzen kennt, reicht das.

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also mir haben die Bücher weder vom Schreibstil noch von der Geschichte her gefallen (war aber auch bei den letzten Armeebüchern teilweise schon so). Meiner Meinung nach der einzige Grund warum man die Bücher brauchen kann sind die Regeln für die neu erschienenen Modelle. Ist aber natürlich nur meine Ansicht. ;)

Ich schließe mich Zavor mit seiner Meinung an: "Wenn Du sie irgendwo zu einem annehmbaren Preis bekommst, kannst du zuzuschlagen". :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 5.12.2020 um 14:57 schrieb Gorn:

..., kennt jemand ein Tool mit dem ich einfach Szenarien layouten kann?

 

Ich kann Dir zwar keine Empfehlung aussprechen, aber mir fällt zumindest jemand ein, den ich befragen könnte. Magst Du mir vielleicht noch ein paar Eckdaten aufschreiben, was Du Dir von dem Tool erwartest? Das würde mir erleichtern, eine Auskunft einzuholen.

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 8.12.2020 um 07:43 schrieb Gorn:

Wir wollen eine Kampagne spielen und verschiedene Tische vorab layouten.

 

Hm. Leider habe ich weiterhin keine gute Vorstellung davon, wohin die Reise gehen soll und welche Anforderungen Du an das Programm stellst. Allerdings werde ich 'mal @Dorns.Fist beschwören - der kennt sich mit dem Design von Szenarien hervorragend aus. Möglicherweise kann er Dir eine hilfreiche Empfehlung aussprechen. :)

  • Like 1

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

WER WAGT ES DENN MÄCHTIGEN DORNS AUS SEINEM VERLIES HERAUF ZU BESCHWÖREN? oh... Hi! Worum geht's genau? Welches Tabletop oder PnP? 

  • Like 3

Schatten über Arnor & STARGRAVE

Dorns. auf Instagram

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck!

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Gorn

Versuche es doch mal mit Universal Battle.

Das ist zwar zum online spielen gedacht, sollte aber zum Tische layouten funktionieren und ist super easy.

https://universalbattle2.com/

Wenn der Tisch fertig ist, Screenshot machen, in Paint die unnützen Ränder weg Säbeln und gut.

@Dorns.Fist beschworen zu werden ist wohl etwas desorientierend?^^ es geht um Warhammer :)

bearbeitet von Landi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 51 Minuten schrieb Landi:

Hallo @Gorn

Versuche es doch mal mit Universal Battle.

Das ist zwar zum online spielen gedacht, sollte aber zum Tische layouten funktionieren und ist super easy.

https://universalbattle2.com/

Wenn der Tisch fertig ist, Screenshot machen, in Paint die unnützen Ränder weg Säbeln und gut.

@Dorns.Fist beschworen zu werden ist wohl etwas desorientierend?^^ es geht um Warhammer :)

 

@Schande über @Zavor! Was habe ich mit Warhammer zu schaffen? *Pentagram leuchtet grell auf. Dorns. ist verschwunden... Nur ein finsteres, langsam verhallendes Lachen bleibt noch eine Weile zu hören...

  • Like 2

Schatten über Arnor & STARGRAVE

Dorns. auf Instagram

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck!

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.12.2020 um 15:01 schrieb Dorns.Fist:

Schande über @Zavor! Was habe ich mit Warhammer zu schaffen?

 

Öhm... jetzt bin ich schon etwas irritiert. Hätte nicht gedacht, dass Du Deine Bereitschaft, Deine Fachkenntnis zu teilen, vom Spielsystem abhängig machst. Schade. :mellow:

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Zavor:

 

Öhm... jetzt bin ich schon etwas irritiert. Hätte nicht gedacht, dass Du Deine Bereitschaft, Deine Fachkenntnis zu teilen, vom Spielsystem abhängig machst. Schade. :mellow:

 

Das grundsätzlich nicht, aber das Layouten von Skirmishern und Mass Combat ist doch recht unterschiedlich. Sogar sehr unterschiedlich. Ich habe praktisch 0 Erfahrung in Sachen Warhammer. Wenns um Kampagnenkarten geht wäre Ikarnate das Tool der Wahl. Für das Layouten von Spieltischen nutze ich PowerPoint, aber da gibt es sicherlich hübschere Lösungen. 

  • Like 1

Schatten über Arnor & STARGRAVE

Dorns. auf Instagram

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck!

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, hier ist ja nicht mehr viel los, aber vielleicht verirrt sich ja doch jemand hierher und kann meine Frage beantworten. Wahrscheinlich passt sie hier noch am besten:

 

Gibt es irgendwo hausgemachte Koop Regeln für Warhammer oder gerne auch Warhammer ähnliche Systeme wie 9th Age? Ein Freund von mir und auch ich selbst sind nicht besonders Konfliktfreudig und würden, falls es so etwas gibt, gerne gemeinsam gegen eine irgendwie anderweitig gesteuerte Armee spielen. Bei vielen Brettspielen gibt es ja solche Systeme, hat sich da irgendein schlauer Kopf vielleicht einmal dran versucht in der Vergangenheit?

 

Vielen Dank!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 3.4.2021 um 22:03 schrieb Morente:

Gibt es irgendwo hausgemachte Koop Regeln für Warhammer oder gerne auch Warhammer ähnliche Systeme wie 9th Age?

 

Ich habe ehrlich gesagt noch nie von solchen Regeln für Warhammer Fantasy gehört. Eine (oberflächliche) Recherche im Netz hat diesen Reddit-Thread zu Tage gefördert, der allerdings nicht sehr ergiebig ist. Ansonsten drehen sich die Suchergebnisse nur um Koop-Erfahrungen bei diversen Videospielen.

 

Ob T9A eine solche Spielmöglichkeit anbietet, weiß ich ebenfalls nicht. Hier wäre es jedoch möglich, im allgemeinen Bereich des Spielsystems nachzufragen, beispielsweise durch einen eigenen Thread.

 

Sofern Du magst, kann ich eine forenweite Anfrage schalten, um auf Dein Anliegen aufmerksam zu machen - möglicherweise findet sich auf diesem Wege ein User, der Dir weiterhelfen kann. :)

  • Like 1

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Landi:

Kann man irgendwo nachlesen was die Figuren mal original bei GW gekostet haben? Im Detail interessiert mich Khemrie zu Zeiten der 8ten Edition.

In den Gesamtkatalogen waren immer die Preisbänder angegeben. Ich weiß aber nicht, wann der letzte Gesamtkatalog veröffentlicht wurde. 2010 gabs den noch, aber da fing die 8. Edition ja auch erst an. Ich kann später mal reinschauen, wie die Preise in den Katalogen waren, die ich habe. 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.