Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Hängt natürlich vom Monster ab. Ein Fernkämpfer oder ein mobiler Nahkämpfer ist beim Verfolgen immer besser dran als ein armer Fußlatscher.

Wobei eine Doppelaktivierung (Gegner keine Würfel beim Monster) in vielen Fällen ausreicht. 2 Powerattacken oder wenn der Ort grad ungünstig ist, einmal in eine Position werfen, wo die zweite den in zwei brennende Gebäude schubst. Bevorzugt weit weg vom andern Spawn, sonst schiebt der Mitspieler schnell Einheiten zur Rettung dazwischen.

Und Verstecken bringt nicht immer was. Eigentlich nur wenn man anständige Heilung zur Verfügung hat. Ansonsten wird man halt mit Einheiten beworfen bis die letzten LP auch noch weg sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das mit meinem springenden LoC Monster gegen den großen Dino gemacht, ich hab ihn dann in der Zeit mit meinen Spittern bekämpft und immer wenn er in günstiger Position stand (also vor nem Gebäude oder so) Bin ich ran geflogen, hab ihn geschubst und bin wieder abgehauen ^^

Hat ganz gut geklappt, da die meißten seiner Monster mich nicht angreifen können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr denn bisher für eine vernünftige durchschnittlliche Anzahl an Units?

Nach den Starterspielen hatten wir schnell das Gefühl, dass man für vernünftige Spielzüge einfach mehr Units benötigt, aber wie viele?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 bis 15 soll glaube ich normal sein. Da man auch einige Gebäude braucht sollte man automatisch genug Einheiten haben. Zwei Fraktionen kann man meiner Ansicht nach einwandfrei sammeln.

Hängt aber auch ein wenig von den Truppen ab. Nahkämpfer können gegen Flieger nichts machen. Wenn man also mit den Dinos gegen Marsianer antritt reduziert das die Einheiten durchaus. Man kann natürlich noch Gebäude etc einnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich spawne nie viele Gelichzeitig... hab immer meine 4 Spitter mit dem Leader, einen von den FLiegern mit Distract und einen Saucer oder Crawler zum Punkte nehmen und Gebäude streitig machen oder so... die Spitter gehen eh so schnell kaputt das ich die ständig neu spawnen muss^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man sie hat, nimmt man natürlich 15 Stück mit.

Hauptkampfeinheiten jeweils 5 Stück + 2 Elite dazu. Fraktionsabhängig tuns 4 auch. Dazu 3-4 Supporteinheiten. ZB Reparaturfahrzeuge bei Guard brauch man nie mehr als 2. Eins aufm Feld, eins ins Reserve.

Im Moment sind ja nicht übermäßig viele Möglichkeiten Listen zu bauen.

Wird erst im März kompliziert, wenn man sich fragt was man nu eigentlich für die neuen Spielzeuge rauslassen muss.

Um einem Monster Schaden zu machen, brauch man etwa 3 Einheiten incl einer Elite. Hängt vom Monster ab aber klappt schon ganz gut. Plusminus Buff/Debuffeinheiten/Gebäude versteht sich.

Einheiten mit mehr blauen Würfeln bevorzugt. Weil dann kann man das 3er Team (Vanguards sind gutes Beispiel) spawnen, bewegen und draufballern. Mit den 10 Würfeln.

Zwischendurch mit Punktehalten abwechseln. Passiert schnell mal daß man im Kampfrausch das Erobern vergisst und schwups steht das Monster mit heruntergelassenen Hosen da. Sprich ohne Powerwürfel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat hier zufällig jemand Bedarf an:

Sky Sentinel (GUARD)

Cthugrosh (Cthul)

Yasheth (Cthul)

Phobos-7 (Martians)

Gesucht werden Monster von Planet Eaters (außer Zorog) und Dinos (außer Terra Khan und Rakadon) und vor allem auch Gebäude.

Das Spiel rockt und in Mainz haben wir inzwischen bestimmt ~20 Spieler. Wenn man mal damit anfängt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.09.09, einem Samstag, findet im Fantasyladen in Mainz ein Monsterpocalypse-Turnier statt! Wir freuen uns über jeden, der auftaucht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bilder zu den 6 neuen Fraktionen!

Die Gorillas finde ich klasse, die Maulwürfe ebenfalls. Ganz arg daneben sind hingegen mal wieder die Collaborators - scheint die Agenda der hässlichen Monster zu sein. :D

!!!!:shock:!!!! die UberCorps sind supercool, darauf hab ich von anfang an gewartet. Und alter, schau dir mal diese Elementar-Samurais und deren Kamis an - :/ ²

Würds mal super finden, wenns in Deutschland irgendwo endlich mal Factionpacks geben würde. Werd mir auch erst dann welche kaufen, wenn diese irgendwo angeboten werden (die Zeit der Glücksgriffe a la Booster hab ich guten Gewissens hinter mir gelassen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tauschen, tauschen, tauschen!

Bei uns war die Zufallsverteilung bisher kein Problem, weil wir uns alle ganz gut ertauschen konnten, was wir brauchten.

Hoffentlich kommt das neue Zeug auch wirklich am Freitag und nicht PP-typisch irgendwann Ende November... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Morpher sollen total schlecht sein. Habe einmal dagegen gespielt und kann dem zustimmen. Um dem gegnerischen Monster Schaden zu machen müssen die meistens eine combined Attack machen wodurch sie sehr nahe beieinander stehen. Aber auch sonst passiert es, dass sie nahe beieinander stehen. Und hier das Problem: Ein Throw/Body Slam eines Morphers auf einen anderen macht an Schaden, 1 normal + 2 Collision + ggf Superdamage. Sprich nach 2 Angriffen hat man ohne besondere Aktionen mindestens 6 Schaden gemacht. Und im Gegenzug können die Morpher - nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und im Gegenzug können die Morpher - nichts.

Wie mans nimmt. Marsianer Morpher hopsen durch Teleporter, Tossen das normale Monster in 2 Gebäude mit Hazards, Forminstantkill in der zweiten Runde.

Morpher auf Telekarten sind die Hölle, wenn die über Geschichten wie Beatback oder Toss verfügen. Schutzmöglichkeiten fast gegen Null.

Im Gegenzug kann man son dummen Morpher eben nicht in 2 brennende Gebäude werfen, weil das dumme Ding halt zu klein ist. Und mit dem kleinen Base können die sich auf Karten mit vielen Gebäuden meist ganz gut verstecken.

Die Def is halt mager, aber es gibt auch normale Monster mit nur 5.

Dinos und Marsianer Morpher sind jedenfalls ziemlich wiederliche Dinger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen Dino-Morpher finde ich ziemlich müllig. Die Ultra-Form ist jetzt nicht so der Bringer und die Alphas haben halt alle das gleiche Problem - es gibt einfach zu viele Möglichkeiten, denen Schaden zuzufügen.

Heute neue Sachen aufgemacht! Habe den Elemental-Wasser-Heinz und der gefällt mir schon mal ganz gut, auch wenn er nicht so wirklich spielstark aussieht (unbeweglich und niedrige Lebenspunkte bei durchschnittlicher Def). Ohne das Superdamage in der Hyper-Form wäre er Mist, so sollte er zumindest spielbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meinen Dino-Morpher finde ich ziemlich müllig. Die Ultra-Form ist jetzt nicht so der Bringer und die Alphas haben halt alle das gleiche Problem - es gibt einfach zu viele Möglichkeiten, denen Schaden zuzufügen.

Die Tyrannix Alphas dürften mit dem Repair Vehicle der GUARD aber recht nervig werden. Mit dem Green Fury Van gibts auch noch Munch. Solange mans hinkriegt die Alphaform nicht auf einen Schlag zu verlieren, kann man den Schaden durchaus gut wegstecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich mixe Fraktionen grundsätzlich nicht, aber du hast Recht, wenn man das macht, ist das Repairvehikel eine deutliche Verbesserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe die 2 Spieler Starter-Box gefunden und bin auf der Suche nach den deutschen Regeln.

 

Leider funkt. der obige Link nicht mehr...

 

Deutscher Regeldownload 2-teilig:

http://monsterpocalypsegame.com/file...lebookDt-1.pdf

http://monsterpocalypsegame.com/file...lebookDt-2.pdf

 

Hat noch jemand die zwei pdf's rumliegen??

 

Thanks!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.