Jump to content
TabletopWelt

Warhammer Fantasy - Dunkelelfen


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 2,8k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

LEBEEEEE! So, jetzt wird mal hier das Dunkelefen Thema gepusht!     Meine Kings of War Vanguard Bande. Die Twilight Kin vom rauen Gebirge..

Hallo zusammen,   länger nix mehr passiert hier. Dennoch wollte ich mal ein paar WIP Bilder Zeigen und Fragen was ihr von den Farben haltet?   Insbesondere Robe zu Echse bin

Ich hab mich letztes Jahr mal ran gemacht meine Dunkele lfen zu bemalen. Dies sind die beiden Minis zum testen des Farbschemas.

Posted Images

Hallo,

erst mal vorweg: Ich bin ein absoluter Bemalanfänger. Ich bin im Moment dabei mir Farben zusammenzusuchen, die ich brauchen werde. Mein erstes Modell soll ein Dunkelelfenassesine werden (einer der neuen). Meine Frage ist, welche Farben brauche ich unabhängig von meinem gewähltem Farbschema? Ich habe mir als Hersteller schon mal Vallejo ausgesucht, bin aber im Moment etwas hilflos, durch das riesige Angebot an Farben. Ich will keine minimalistische Bemalung, ich werde mir für das erste Modell sehr viel Zeit lassen, also dürfen es schon ein paar Farben sein. Wäre nett, wenn mir jemand mit Erfahrung die nötigen Farben (nicht die genauen Bezeichnungen von Vallejo, das kann ich ja danach selber machen) aufzählen könnte. (Vielleicht ist ja auch eines der Sets von Vallojo für den Anfang genau das richtige) Wenn das sehr viel Arbeit machen würde, lasst es lieber bleiben, ich will hier niemandem auf die Nerven gehen. ;)

Danke für mögliche Antworten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nunja, wenn du ein wenig mischfreudig bit dann sollten dir 5 farben reichen:

weiß

schwarz

rot

gelb

blau

die grundfarben also^^

ansonsten wirst du warscheinlich noch eine metallfarbe brauchen (silber) und evtl gold.

wenn es jedoch dein erstes modell sein soll, dann versuche erstmal sauber die grundschichten aufzutragen und ein schönes farbschema zu finden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Scourge

Deine Hexen sind absolut super! Hast du eventuell noch ein paar Bilder mehr? Mir scheint so, dass die eine vorne Links noch Tatoos auf den Beinen hat. Falls ich da nicht einer optischen Täuschung unterlegen bin, würde ich das gerne auf einem Foto nochmal genauer sehen ;).

Gruß

Erebus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also gut, danke fürs Angebot. Mein Plan wäre so ungefähr folgender (ich habe mich schon relativ gut durch einige Tutorials und sonstige Einsteigerhilfen informiert): Ich wollte den Kerl erst schwarz grundieren, danach mit weißem Grundierspray leicht "einnebeln" (weiß den Fachbegriff nicht, soll jedenfalls einen sehr netten Effekt auf das Endergebnis haben und wird wohl nicht ganz so schwierig sein...). Dann will ich auf den Mantel eine dünne Schicht violett (Lich Purple heißt das, dass ich will, soweit ich weiß) auftragen. Dann eine fast schwarze Schicht drüber (mit ganz wenig Lich Purple drin). Und danach noch trockenbürsten mit immer mehr LichPurple-Anteil. Ab jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher: Soll ich den Mantel des Assesinen dann noch mit dem neuen Violetten Tusche von GW inken oder soll ichs lieber lassen? Was ich vielleicht dann noch machen werde ist, (zu versuchen...) die Kanten zu akzentuieren.

Die Waffen will ich einfach in Silber anmalen und dann vielleicht noch dezente Blutspuren draufmachen.

Das Gesicht soll dann später auf jeden Fall so einen totenblassen Eindruck erwecken.

Ich kann mir vorstellen ihr denkt euch jetzt, der übertreibt total mit seiner ersten Mini und vielleicht habt ihr auch recht ;). Aber ich werde mir für den Assesinen ewig Zeit lassen, und ein bisschen Erfahrung hab ich schon durch Militärmodelle. Meine Frage dazu wäre, ob dass so generell funktionieren würde und wohl auch gut aussehen würde?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HuHuuuuu!

Ich habe wieder gepinselt und den Rest der Kommandoabteilung meiner Henker farbig gemacht.

Bei der Standarte habe ich mich wiedermal an einem Freehand versucht.....na ja!!

henkerstandartecollageja5.jpg

Wer voten möchte: http://www.coolminiornot.com/203186

Weiter geht´s mit dem Musiker.......(leider sind hier die Bilder nicht so toll, sorry)

henkermusikercollagewzb.jpg

Wer mag, kann auch hier voten: http://www.coolminiornot.com/203187

Und die Kommandoabteilung komplett farbig......

henkerkommandocollagewi7.jpg

Auch wenns nervt, hier geht´s zum voten (wer mag!): http://www.coolminiornot.com/203185

Danke!

Gruß

Dice

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ dicemaster die henker sehen sehr gut aus, nur find ich das bild bissel naja "dunkel". ich kann da nicht alle details erkennen. das banner gefällt mir besonders, das freehand ist sehr gelungen.

@ wr4th ich kann dir nur eine nasspalette empfehlen, die hat die qualität der bemalung sehr gesteigert

http://www.das-bemalforum.de/kb.php?mode=article&k=9&sid=8614e1fe14900de06d5d86332ab0c129

ich kann dir nur meine erfahrung schildern und zwar hatte ich auch ein farbkonzept für meine DEs aber ich probier gerade so mit andren herum, dass ich haufen farben hab. hast du das armeebuch der DEs ?? wenn ja dann guck doch da mal nach nem farbschema, was dir gefällt und frag hier einfach im forum nach den farben.

@ scourge sieht auch sehr schön aus die hexe und die schönen tattoos. was hast du für einen pinsel verwendet?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welche Farben hats du benutzt?

Für die Echsen oder die Hand?

Echsenhaut: Chaosblack - Dwarf Flesh - Space Wolves Grey 4:1:1 und dann mit nem leichten Schuss D F und vielen kleinen Schritten S W G und Skull White Highlights. Dann mit Badab Black getuscht und mit 1:2 Mix SWG und SW noch mal akzentuiert.

Schuppen: Scorched Brown und Red Gore 1:1 gemixt, mit mehr RG aufgehellt und Bad Moon Yellow dazu für die letzten Akzente. Auch mit Badab Black getuscht und nochmal ein 1:1 Mix RG BMY an den Kanten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier kommen nochmal bessere Bilder von den Henkern......

henkerstandartecollage12ci.jpg

Wer voten möchte: http://www.coolminiornot.com/203186

Weiter geht´s mit dem Musiker...........

henkermusikercollage111e.jpg

Wer mag, kann auch hier voten: http://www.coolminiornot.com/203187

Und die Kommandoabteilung komplett farbig......

henkerkommandocollage4qq.jpg

Auch wenns nervt, hier geht´s zum voten (wer mag!): http://www.coolminiornot.com/203285

@Hanuta

Das Gold ist eine Mischung aus Mithril Silver, Blazing Orange und Schwarz!

Misch das einfach so zusammen, dass der Farbton für Dich stimmt.

Gruß

Dice

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ mineraloel: Danke für den link. Ich wollte jetzt erst mal Bemalen und schauen ob mir das überhaupt gefällt und dann, nach einigen Minis erst das AB und Regelbuch kaufen. Ist vielleicht eine eher unkonventionelle Reihenfolge, aber so habe ich den Druck die Armee spielfertig zu machen noch nicht (und fange so auch nicht an mich beim Malen zu stressen, was sich dann bei der Qualität bemerkbar machen würde).

@dicemaster: die Henker sind am mal wirklich nice. Ist schon motivierend, wenn man als Anfänger sieht wie cool man seine Minis (zumindest vielleicht, irgendwann mal...) bemalen kann :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich brauche mal wieder euren Rat. Vor einiger Zeit habe ich ja hier meinen Blutkessel-auf-Wagen-Umbau gezeigt (den ich immer noch nicht fertig überarbeitet habe :rotebacke). Jetzt habe ich zwar einen Kessel der sich theoretisch in der Schlacht bewegen kann, aber so richtig überzeugend wirkt das noch nicht, da ihn ja keiner schiebt (meinen Hexenpriesterin sammt Wache, lassen sich natürlich nicht zu solch niederen Arbeiten herab ;)). Mein Plan ist es jetzt Sklaven (da ich ja ohnehin welche für Opferkrieger einsetzen will) vor den Wagen zu spannen. Leider ist auf der Streitwagenbase nur noch Platz für 3 und ich bin ein bischen unsicher, ob das nicht zu mickrig aussieht, aber eine größere Base will ich auf keinen Fall... Meint ihr, es geht so wie geplant, oder soll ich doch lieber den Wagen einfach ohne Sklaven lassen?

attachment.php?attachmentid=62091&stc=1&d=1224546420

attachment.php?attachmentid=62092&stc=1&d=1224546420

attachment.php?attachmentid=62093&stc=1&d=1224546420

(Die Bilder sind natürlich noch absolut WIP. Die Sklaven sollen alle einen Pranger bekommen, der durch Ketten mit den 3 Ringen am Wagen verbunden ist)

post-18310-13949088776492_thumb.jpg

post-18310-13949088777097_thumb.jpg

post-18310-1394908877763_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das die 3 Sklaven ausreichen, da der Kessel ja nunmal nicht alzu schnell über das Schlachtfeld rumpeln muss. Und was die größe und das Gewicht angeht, hast du schonmal alleine oder zu zweit ein Auto geschoben, daran wirst du sehen wie einfach das geht wenn Räder drunter sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die Ketten, an denen sie den Wagen ziehen, an den Pranger festmachst, kommt das bestimmt gut rüber ;) Ansonsten würde ich da eher Varieren.

Aber mal ne andere Frage dazu. Wer treibt eigentlich die Sklaven an? Ich persönlich würde noch jemanden mit Peitsche daneben oder oben auf den Wagen stellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.