Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Finde die Flussbase sehr toll. Und genau das Glänzen der Blume gefällt mir besonders, vielleicht ist es ja eine fleischfressende Pflanze die Sekret auf den Blüten hat um Fliegviecher zu fangen. Ok, das ist sehr weit gedacht, aber daran hab ich gedacht wie ich es gesehen hab.

Bin sehr drauf gespannt wie es aussieht wenn der Wassereffekt drauf ist.

Grüße,

zombie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefallen mir richtig gut, deine Bases.

Mich würde aber noch eine kurze Zusammenfassugn interessieren wie du den Baum un die Lianen gebastelt hast.

Danke im voraus

Haldir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch:)

@Syrata

Danke für deine Bemerkungen.

Base Rand wurde driekt nach dem Foto bemalt:grummel:

Joar wollte ihn eigeltich nicht gleich zu kleistern mit zu vielen Details ect.

Aber werde das beim nächsten Felsen ausprobieren.

Freut mich, dass der Efekt gelungen ist :)

Achja zur Pflanze, das Glänzen ist gewollt, hab da noch etwas Glanzlack draufgepinselt, wegen "Feucht, Schleim", weils ne Fleischfressende Pflanze sein soll :D

@Zombie!

Danke dir.

Und du hast sehr richtig gedacht, genau gleich wie ich, ist schliesslich der gefährliche Dschungel "Catachan".

@Haldir

Danke dir.

Also zum Baum:

-6 gleich lange stücke Draht.

-immer 2 zusammen verdrehen, bis alle zusammen sind.

-Danach, einzelne drähte nach ausen biedegn um die Form des Baumes Bestimmen.

-Streifen, stücken aus einem Papiertschentuch reisen (möglichst dünne, alse die lagen auseinander rupfen)

.Diese stücken mit einem Leim/Wasser gemisch auf das Draht gestell Legen/Kleben.

-Trocknen Lassen

-Mit GS blätter Modelieren

-Anmalen

Zu den Lianen:

-Auch hier wider dünne streifen von einem Papiertaschentuch Rupfen

-Wieder mit einem Wasser/Leim Gemisch Tunken und ankleben.

@Wildjack

Jäjä ;D

@Lenzman

;)

Danke dir.

Grüssle Doggar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo

Habe eben gerade mein Erstes Missoinsziel fertig bemalt.

Wie findet ihr es?

Wenn ihr wissen möchtet was es ist, und was ich mir dabei gedacht habe, könnt ihr in mein AP schauen, dort habe ich einen kleinen Fluff Text dazu geschriebene ;)

Grüssle Doggar

attachment.php?attachmentid=98341&d=1266788054

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die wollen mir alle nicht sonderlich gefallen und zwar hauptsächlich weil sie zu eintönig sind.

Gerade bei den ersten beiden sieht man nur Rot und Gold. Das Gold ist dazu noch ein einziger Farbton. Wenn du nicht zu aufwendig malen willst, dann würde ich da entweder mit verdünntem Brown Ink drüber gehn oder einfach mal mit einem helleren Goldton trocken bürsten. Auch die Edelsteine bei dem zweiten hätten einen anderen Farbton gut vertragen, damit sie sich von der Rüstung abheben. Vlt. Blau so wie die Schläuche?

Bei dem dritten sind die orangen Linen einfach nur unsauber gemalt, da müsstest du noch einmal nachbessern.

Was mich gerade an den ersten beiden stört (beim dritten kann man das nicht so gut erkennen) ist der Glanzlack. Welche Rüstung ist schon auf Hochglanz poliert?

Ach und in Zukunft solltest du versuchenden Lauf von Boltern aufzubohren. Das verbessert die Optik ganz immens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist quasi so gewollt :) Ich habe mir mal echtes Gold angesehen (mehr oder weniger) und dachte dann, das Gold nunmal einfach leuchtet und glänzt, und nunmal nicht anläuft etc. (Davon abgesehen habe ich schon mit zwei Goldtönen und Wash gearbeitet :) )

Die glänzenden Rüstungen wollte ich einfach mal ausprobieren, lackiertes Metall ist meistens ja nunmal nicht matt ist sondern glänzt, z.B. Autos. (Ich habe die Rüstung nicht extra mit Glanzlack überlackiert, das Rot glänzt tatsächlich)

Welche Rüstung ist schon auf Hochglanz poliert?

Taktische Cybotrüstungen bestimmt :D

Blaue oder Lila Edelsteine wollte ich einfach nicht^^ Das erschien mir zwar "malerisch" Richtiger, aber nicht BA like.

Ich habe mich einfach versucht am Boxart der Space-Hulk Box zu orientieren, dort sind die Termis halt quasi auch nur Rot und Gold.

Aber ich verstehe deine Kritik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den schon in Ordnung, aber das Gold sollte tatsächlich ein bischen Kontrast bekommen. Einfach mal mit verdünnter schwarzer Farbe drüber, das wirkt wunder!

Das glänzende Rot stört mich schon, benutzt du Inks?

Das Missionsziel ist voll genial!

Der Streitwaren braucht noch ein Base :)

Hier mal ein Link zu meinem zweiten Ritter des Königs!

Hat leider wieder viel zu lange gedauert, 8 Stunden! Das meiste davon für die Schabracke, wie man sieht...

http://img18.imageshack.us/img18/3749/zweiterrdk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Gitzbatz: So, ich denke diesmal finde ich nichts zu meckern. Wunderbare Farbverläufe, das Metall haut auch guten Kontrast und sogar die Lederriehmen nachgezogen. :ok: Geniale Figur.

@ Doggar: Colles Missionsziel, vor allem de Abnutzungen am Gelb sind einfach spitze.

@ Aquen: Schöner Streitwagen, über die Farbwahl kann man ja streiten. ;D

Nur das Metall ist etwas flach, wobei ich vermute, dass das großteils am Blitz liegt. Tja, Base fehlt noch, dann ists ein richtig gutes Modell.

@Asuryan der Große: Ich bin mir sicher die Termis sind gute Arbeit, aber der Glanzlack (oder nur Glanz) trübt das Ergebnis, da mir persönlich das überhaupt nicht gefällt. Aber es sind ja schließlich deine Figuren. ;)

Den Herren in Grün finde ich spitze, schöne Akzente und das Orange ist auch gut. Nur beim Weiß sollte man noch was ändern, damit es etwas sauberer wirkt.

MfG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gitzbatz: Sehr hübsch! Klasse Arbeit!

Ja der Glanz ist wohl Geschmack. :)

Und den Dawnlord hätte ich wohl besser vor einem grauen oder schwarzem Hintergrund fotografiert.

Aber ich habe heute noch eine Miniatur "fertig" bekommen an der ich schon ewig rumgepinselt habe! Nur leider habe ich ein Teil verloren, und frage mich wo ich Ersatz bekommen kann?

1680_3563373063313834.jpg

1680_3331623930633563.jpg

bearbeitet von Asuryan der Große

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ich den Eindruck habe, dass hier primär schon fertige Sachen drin stehen treue ich mich mit meinem WIP hier rein, da ich einfach ein paar Fragen habe. Vielleicht kann mir da ja wer von euch was zu sagen.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt handelt es sich um einen Skink. Ist mehr oder weniger eine Testminiatur. Ich denke, dass man erkennen kann, dass ich mich an Blendings und NMM versuche.

Und zum leidigen Thema NMM kommt da auch schon die erste Frage:

Mir macht die Speerspitze und der Helm zu schaffen. Also quasi das ganze Metall.;) Mal davon abgesehen, dass ich noch viel mehr Kontrast rein bringen muss, wie muss ich denn den Farbverlauf auf der Speerspitze machen. Denn ich habe das Gefühl, dass eine von den Kanten einfach nicht passt (mitttleres Bild unten, linke Speerkante).

Gleiches gilt für die Hörner am Helm. Klar ist das die Farbe frontal von hell (unten) nach dunkel (obere Kante) verläuft, aber was mache ich mit den Flächen die daran angrenzen? Also etwas nach hinten liegen?

Und die dritte Frage, die sich mir im Moment stellt ist, ob es sich lohnt noch eine weitere Farbe für den Schild zu nehmen oder im gleichen sehr warmen/feurigen Farbton zu bleiben.

Ich hoffe, dass ich nicht allzu verwirrt geschrieben habe und mir jemand weiterhelfen kann. Generell bin ich froh über alle Kommentare.

Und ich weiß, dass die obere Speerspitze krumm ist...

Grüße und Dank

Llywynn

post-25118-13949134173815_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir leider keine deiner Fragen bzgl. NMM beantworten, da ich mich selber noch nicht wirklich an das Thema rangetraut habe, aber es sieht auf jedenfall schon ziemlich gut aus.

Was mich ein wenig stört ist die aktuelle Kontrastlosigkeit der Figur, die Haut und das Gold gehen auf den Bildern jedenfalls irgendwie ein wenig ineinander über, was schade ist, da das NMM dann nicht mehr so "heraussticht", oder die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Drum bin ich mir nicht sicher, ob man jetzt noch eine komplett andere Farbe für den Schild nehmen sollte, und so den Fokus komplett vom NMM weglenken soll, oder dann doch ein einheitliches Schema, was dann aber Gefahr läuft, langweilig auszusehen.

PPanther

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Pinkchen_Panther: Danke dir. Ich habe noch die Hoffnung, dass das Gold, wenn es einmal fertig ist und auch beim richtigen Kontrast angekommen ist sich wieder etwas abhebt. Auch bleibt mir noch die Möglichkeit den Hautton dunkler zu machen, was vielleicht auch einen schönen Kontrast zu den hellen Schuppen bringen könnte.

Vielleicht war es auch nicht die klügste Wahl mit den gelben Schuppen, aber ich mag das Rot/Gelb halt irgendwie.

Grüße

Llywynn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal brauch das NMM mehr Kontraste. Und dann würde ich dir empfehlen, die Schuppen anders zu färben. Nichts gegen das Farbschema, würde bestimmt gut aussehen wenn es fertig ist. Aber die Schuppen heben sich kaum von deinem NMM ab leider. Die Rückseite der Hörner würde ich andersrum färben als die Vorderseite. Also unten dunkel oden hell. Allerdings bin ich da ehrlich auch kein Fachmann dafür.

Die Blendings sind, soweit man sehen kann, aber sehr sauber. Großen Respekt dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So poste auch noch mal hier meinen kleinen Grünen...

Hatte leider am ende keine Geduld mehr:lach:

Denoch einigermaßen geworden...zum Zocken reicht es:yeah:

post-25594-13949134252086_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hat nix mit Warhammer zu tun, sondern hierbei handelt es sich um eine Figur aus dem ziemlich coolen Brettspiel Descent. Morgen geht unsere Kampagne dem Ende zu, die Heldengruppe betritt den finalen Dungeon, wo wir am Ende gegen den fiesen Overlord kämpfen werden. Die Kampagne hat knapp 80 Stunden gedauert, also erhoffen wir uns einen epischen und spannenden Endkampf :ok: Damit das ganze etwas Farbe bekommt, habe ich gestern abend noch den Boss bemalen müssen. Mein zweiter Versuch mit OSL, ich vermute, dass ich viel falsch gemacht habe :)

attachment.php?attachmentid=99066&stc=1&d=1267787926

attachment.php?attachmentid=99067&stc=1&d=1267787926

attachment.php?attachmentid=99068&stc=1&d=1267787926

Anmerkungen, da mir das gerade erst aufgefallen ist:

- das Base bekommt noch einen sauberen Rand

- auf dem zweiten Bild hat der Fuß hinten so weiße Stellen. Die hat er so stark in Real nicht, ich besser es aber noch aus

- der Dämon ist dunkler in real, und nicht so blass. Er hat einen rot-braunen Touch, sieht deutlich wärmer aus als auf dem Bild (dementsprechend ist auch der Kontrast zwischen Energiekugel und Dämon stärker in der Realität)

post-64-13949134298277_thumb.jpg

post-64-13949134298446_thumb.jpg

post-64-13949134298608_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das OSL ist find ich ziemlich gut geworden, es hätte (zusammen mit der Lichtquelle) aber vielleicht noch ein Eckchen heller sein dürfe.

@ Assyrian: Aus welchem System kommt denn diese Figur? Die ist mal echt genial.. .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super geworden.

Zur Figur, das ist ein Brettspiel. Habs vor einiger Zeit auch gespielt. Richtig Spannend und macht sehr viel Laune mit entsprechend vielen Leuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Mech für meine 40k-Sammlung. Vermutlich wird er als Missionsziel oder Support-Fahrzeug für meine =I=-munda-Truppe verwendet, aber er würde sicher auch einen tollen Sentinel abgeben.

attachment.php?attachmentid=99445&stc=1&d=1267995261

Preis des guten Stücks: 3 Euro

Bemaldauer: 2 Stunden (Trocknungszeiten nicht voll eingerechnet)

Bis dann!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön sauber. Am rechten Bein und über der Kanzel in der Mitte sieht man noch Gußgrate und am Waffenarm auf der rechten Seite würde ich hinter den Patronen noch etwas abdunkeln. Außerdem würde ich die Patronen gold malen.

Die Waffenläufe würde ich noch aufbohren.

Läßt Du das Base silbern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.