Jump to content
TabletopWelt

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Alles klar. Dann hat dein Gegner aber sicher auch noch mehr Kartensets, oder?
  3. Hat Spass gemacht und wird in nächster Zeit regelmäßig stattfinden (Ende letzten Jahres haben wir uns auch schon getroffen). Sollte also noch jemand dazu stossen wollen, einfach melden 😉 Wer weiss, vllt. wird ja auch mal wieder was gespielt und nicht nur gepinselt ^^
  4. Gerade was ganz interessantes gefunden.
  5. Ich meine die Wolfsreiter. Super Karten zusammenstellung, meist schon die ersten 3 Siegespunkte ohne Feindkontakt in der ersten Aktivierung. Ich konnte meistens nur hinterher laufen und wenn ich dran kam hatte er so ausweich Sachen und zurückschlagen Sachen, dass ich in seiner Aktivierung erledigt wurde. Ich hab die ja auch schon bemalt und werde vielleicht auf die umschwenken. Muss mich mal intensiver mit dem Deckbau auseinandersetzen.
  6. Waere bei Orks insgesamt gut gewesen, schon seit Anfang der Edition. Ich sag nur"Orktober" oder "The Codex you've all been waiting for"... Den finde ich eh ein wenig komisch. Wirkt etwas nach Baggypants mit freiem Oberkoerper. Aber irgendwie mag ich auch den. Das einzige was echt ein wenig stoert, ist das Recycling der ewig gleichen Orkgesichter. Ich glaube am Samstag kann man die Eldar vorbestellen, oder? Wo der Unterschied ist weiß ich nicht genau. Aber Zwerge statt Orks finde ich schonmal nicht verkehrt, die Orks habe ich ja schon. So ein großer Unterschied wie zb zwischen Season 1 und 2 bei WHU kanns ja eigentlich kaum sein. Sollte in ner Mittagspause gehen, denke ich. Hab da auch irgendwie Bock auf. Bloodbowl finde ich sehr geil, es dauert aber halt ne Weile. Von daher finde ich Blitzbowl recht interessant. Wofuer? Gegen Marines schaeme ich mich nichtmal fuer 5 Commander bei 1500 Punkten Stimmt, wobei das bei Orks noch besser passen wuerde Das waere auch mein Plan. Waere ja auch nicht der Fall. Wenn naechsten Samstag die Vorbestell-Vorschau fuer Ghazzi kommt, kann man ihn am 07. vorbestellen und dann waere er Mitte Maerz da. Gestern habe ich irre viel gemalt, und man sieht wieder kaum was. Zu geil. Besonders hilfreich ist auch das Foto, was ich gestern vollkommen uebermuedet geschossen habe... da sollte ich nachher wohl nochmal eines machen, wo die Modelle nicht zur Haelfte abgeschnitten sind. Klar, ich hab gemuetlich gemalt, mit Pausen und so. Dennoch habe ich alle 3 Hobbitfilme dabei durchgeguckt (wenn man nicht hinguckt, ist der dritte nur 3 Stunden Gegrunze mit Untertiteln), und hatte auch staendig das Gefuehl ich wuerde gut vorankommen. Aber auf 5 Panzer gerechnet ist das wohl doch alles nicht soviel. Hauptsaechlich habe ich mich mit grauen und roten Stellen befasst, aber auch noch diverse andere Dinge gemalt. Ich mache nachher mal ein besseres Bild.
  7. Hmmm, die Grünen sind sehr Charakter lastig, kein Beschuss, keine Magie. Weiß nicht, so eine Liste würde mir keinen Spaß machen. Weder sie selbst zu spielen, noch gegen sie zu spielen. Eine Zwergen Armee die praktisch bloß aus Monstern und Charaktermodellen besteht finde ich auch eher abturnend. Das sind so die Listen, die Otto Normalspieler eigentlich nicht sehen will.
  8. Top. Ab und an muss es auch mal so Wochenenden geben, ganz klar. Meinst du mit den WHU Gobbos die Wolfsreiter oder die Nachtgoblins?
  9. Habe die Listen noch gefunden von den orks und free dwarfs. UK Masters waren Nightstalkers, Varangur und Salamanders die ersten 3 Plätze. Glaube zumindest das das UK Masters war 😅
  10. Mir ist der noch viel zu sauber, aber ich warte erstmal ab. Bis hierhin top.
  11. Beim Australien Clash of Kings waren es Abyssal Dwarfs und Forces of the Abyss auf 1 und 2. und 10 verschiedene Völker in den Top Ten Wobei die Australier ein S/U/N System verwenden mit Szenario und Kill Modifikationen, ähnlich dem System das 40k in der 5. in Österreich hatte. (SUN: 14/10/7, Szenario +/- 0 bis +/- 4, Kill: +/-0 bis +/- 3) Aber soweit sieht das sehr gut für die 3. Edi aus
  12. Da die Karte nicht den Zusatz "nicht als Teil einer Angriffsaktion" hat, ist es eigentlich für mich klar. Nur ist es dann genau wie mit der Anspornsystematik der Geister und ich werte sie erst nach Abwicklung des Charges. Also am Ende der Superaktion.
  13. Die sind eigentlich gut, ja? Wollte ich noch kommentieren: Sehr gut! Man sieht nicht mehr, dass da mal ein Schniepel dran war.
  14. So sehr gutes Warhammer Wochenende gehabt. Freitag gings in den Club und gleich 3 WHU Spiele hinter mich gebracht. Ich spiele Mollog. ERstes Spiel gegen die neue Oger Gang, verloren. Hatte noch nicht viel an dem standart Mollog Deck gemacht, was bei Mollog dabei ist. Hauptproblem war dass ich nicht wirklich Punkten konnte und ruckzuck tot war. 2. Spiel war ein dreierspiel. Einer mit den Ghulen auf Missionsziele, einer mit so Sigmarmännekes, und ich mit Mollog. Hatte vorher 1, 2 karten ausgetauscht aber war immer zur falschen Zeit am falschen Ort und die haben schnell zu zweit gespielt. 3. Spiel gegen die neuen Gobbos. Ruckzuck hat der Siegespunkte gehabt und ich kam nicht wirklich ran und dann als er rann war hat er einmal zugeschlagen und mich 2 mal geschubst und ich war tot. War ne Super Liste die mein Gegener da gespielt hat. Samstag hat mcih dann meine Frau dazu "gezwungen" auch meine alte Vitrine zugunsten von neuen Hängevitrinen aufzugeben. War schlimm, hab ich dann aber gemacht Mit aufbau und anbringen war ich dann auch lange beschäftigt. Sonntag mist Wetter, habe ich dann erst mal gemalt Bin gut voran gekommen an dem Custodes Panzer, Decals sind drauf, nur noch das Schwarz fertig machen und mit der Airbrush ein bishcen OSL dann sollte der die Woche auch ruck zuck durch sein. Abends kam dann noch mein Club Kumpel von Freitag vorbei Hobby Keller einweihen Also 1500 Punkte nach ITC gekloppt, mal ausprobieren. Ich habe Custodes gespielt 3 mal Deatheagel Captain 1 mal Standart 1 mal 5 Biker Calladus Tank Er Blood Angel 2 Mal 10 Intercessor 1 mal 6 Interseccor 1x 10 Interseccor Death Company Memphiston Smash Cap Astorath Repulsor Ancient mit FNP Banner und neue kleiner Primaris Transportpanzer Das bild ist aus dem dritten Spielzug, Muss sagen ich hatte vorher doch einiges an Angst vor seiner Liste. Sehr viele Schuss. Hab Ihn auch anfangen lassen, konnte aber viel außer sicht aufstellen (viel gelände unten Blickdicht. Er ist mit allem vor. Sein Smash Captain ist gleich mal in einen Captain rein und hat den mit dem Hammer zerlegt. Sein Fehler aber war das ich Heroisch mit einem Standarttrupp micht Sturmschilden rein intervenieren konnte. Sonst konnte er nicht viel machen. Dann bin ich in meiner ersten Runde auf Ihn zu. Ein bischen geschossen und in der Mitte mit einem Cap und den 5 Bikern mit den 2 10 Trupps interscessor in den Nahkampf. Wichtig war meine 3 Standart Guards mit Schild haben gehalten. Und ich sofort durch einen Stellungsfehler seinerseits seinen Ancient für den 5er FNP erledige. Runde 2 er kommt weiter vor mit dem Panzer, steigt mit seiner DC noch nicht aus, pusht mit Astorath einen Interscessor Trupp holt Mephis dazu Pusht mit Psy um dann an den Rettern hängen zu bleiben. 3 Standart Guard mit Schild halten. Ich bringe meinen Panzer außer Reichweite, schieße ein bischen und schlage zu. Meine 3 Standart Guard hält. In der Mitte wird es leerer. Seine 3 DC steigt aus und kommt in die mitte. Er schafft den Charge macht ewig viele Attacken, aber meine Rüster halten. Er hat einen Hammerträger in dem Trupp aber wählt das falsche Ziel für den (Vexillum Prätor). Die erste Guard mit Schild stirbt gegen dan Smash Captain. Ich wechsel durch ein Cap raus ein neuer rein. Schieße mit allem auf die DC und gehe in den Nahcampf für die Reste. Der Smash Captain stirbt. 4 Runde wars vorbei. Ich gewinne deutlich. Fazit hat spaß gemacht. Der neue Grav Panzer macht spaß, viel Reichweite flexibel und eine sinnvolle ergänzung für die Custodes. 3 Captains auf Jetbike sind schon assi. Danach haben wir noch WHU gespielt, er hat wieer seine Gobbos ausgepackt. Trotz ein bischen feintuning in meinen Karten wurde ich deutlich abgezogen. Mir fehlen die schnellen Punkte am Anfang und ich habe wieder zu nah am Rand gestanden. hat aber trotzdem viel Spaß gemacht. So geiles Hobby WE vorbei.
  15. Dh. wenn du sie in der dritten Endphase hattest, hattest du auch oft die meisten Missionsziele gescored, um sie zu werten? Da die Geister einfache Scorekarten haben, ist es wohl in der Tat einfacher, als ich dachte^^ Oh man, ich idiot… Ich dachte immer, ich müsse durch ein nicht betretbares Feld gehen. Ich hatte im Kopf, dass ein von einem Kämpfer blockiertes Feld nicht zählt dafür, aber das stimmt ja gar nicht... Oh man bin ich doof. Du kannst die Karte auch mit einem charge kombinieren. Wo ich mir hingegen nicht sicher bin, ist ob du sie werten kannst, wenn du durch den Charge den Gegner killst/schiebst. Theoretisch hast du die Move Action neben ihm beendet, was die Bedingungen erfüllt. Das Problem ist leider, dass Dreadfane vor Beastgrave rauskam und somit noch nicht den üblichen Text "nach einer Aktivierung" beinhaltet, was bei Dreadfane zu diversen Regelgrauzonen führt. Würde auf der Karte "nach einer Aktivierung" stehen, ist die Ausgangslage klar. Du musst nach dem Charge immernoch neben ihm stehen. So ist es aber mMn unklar.
  16. Heute
  17. Gestern Abend ging noch ein bisschen malen, daher habe ich die Scharfschützen Damen begonnen. die erste ist auch schon fertig. Leider ist der Guss nicht ganz so sauber, was mir als eh schon nicht so guter Maler dann noch schwerer fällt. Wenn ich bedenke, dass das ein 6 Punkte Modell ist... Aber hey, es ist auch das Modell, das den Block sicher beendet! Dank dieser Dame bin ich genau auf 250 Punkten. (Ist mir erst heute aufgefallen, als ich nachgesehen habe, was noch muss diesen Monat) Die anderen beiden will ich aber auf auf jeden Fall noch fertig machen bis zum Wochenende! Den Kommissar habe ich mir nochmal genauer angesehen und fest gestellt, dass er ein stählerne Brustplatte trägt. Kommissare habe ich (mehr als) genug —> er darf vermutlich umschulen zum Inquisitor. Ich freue mich über Rückmeldungen und Danke fürs mit lesen und Bildchen gucken. 😊
  18. Orks und Free Dwarfs Platz 1 und 2 bei den US Masters. Das ist wirklich mal schön zu sehen Orks mit einer 3 Krudger und 3 Krusher Liste und Freedwarfs mit einer wie mir scheint recht ausgeglichenen, natürlich mit etwas größerem Steinanteil und 3 Priestern.
  19. Abgesehen davon, dass der Begriff der Revolution weit gefächert ist, empfiehlt sich hier durchaus der Blick in die Geschichte von Krieg. Ich bitte daher um etwas Vertrauen. Bisher habe ich in meiner kindlich-albernen Art immer noch eine Brücke zum Thema schlagen können.
  20. Nice. hab glei ma Google gefragt, die gibt’s ab heute auch offiziell zu bestellen bei den.
  21. Die Bases und die Miniaturen sind aus einem Guss, da wird nix geklebt. Spontan habe ich die Idee, Modellbaustraße oder Sandpapier zu verwenden, wenn es wie Asphalt aussehen soll. Aber wie man das machen soll und ob es funktioniert kann ich nicht sagen. So eine Strukturfarbe wäre vielleicht auch noch eine Idee. trägt aber vermutlich auch etwas auf, wodurch die Füße im Asphalt stehen würden. Auf jeden Fall sehen die Zombies toll aus. Ich mag deinen Bemalstil einfach total gerne. Ich hab vor dem Projekt Zombicide bemalen noch viel zu viel Respekt.
  22. Lebenszeichen. Seite 1 weiterhin nicht umstrukturiert...Denke, des wird im "großen" Urlaub im April was geben... Vorher ist privat zu viel los. Auf der einen Seite spiel ich Ende März Theater und des frisst enorm Zeit und auf der anderen Seite startet im März auf der Arbeit ein Praktikum für mich... Gehobener Dienst ich komme (so zumindest der Plan). Aber egal... Orks. Nach der Toy Fair habe ich doch wieder dezent Lust. Daraus lassen sich wieder Nobz basteln Bin mal gespannt ob die vor oder nach Ghazzy kommen 🙄 Über Ghazzy selbst will ich auch noch gar nicht viel sagen. Sein Main (ihr wisst schon der beste Grot - nicht der Red Gobbo oO - lässt nichts gutes ahnen...)
  23. Scheint gut in der Hand zu liegen. Wenn der Gegner einem mal dumm kommt, einfach mal werfen. Gefällt mir gut, wie du ihn bemalst, sieht sehr "realistisch" aus (wenn man bei einem Hausgroßen Dämon mit heraushängenden Gedärmen von Realismus sprechen kann...)
  24. Der Tod regiert ist eine Timingfrage. Wenn die Karte spät kommt, score ich die eigentlich immer, kommt sie zu früh ist halt schlecht. Also in Runde 1 würde ich sie wohl abwerfen. Hunger klappt meistens. Ist ja eigentlich nur anspornen. Aber vermutlich kann man anschließend nicht mehr kämpfen, wenn ich mir die Karte noch einmal genau ansehe? Wobei, die Superaktion Angriff ja aus einer Berwegungsaktion und eine Attackenaktion besteht. Doch, ich denke ich darf dann noch kämpfen. War ja eh sauerländer Runde. Männer auf der einen, Frauen auf der anderen Seite am Tisch. 20190921_095131.webp
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.