Jump to content
TabletopWelt

Ovi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.749
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Ovi

  1. Also wenn mich nicht irre, ist in der Nähe (5 Minuten Fußweg) vom dem Hotel und dem UltraComix  ein Parkhaus.

    (http://www.parkhaus-nuernberg.de/parkhaeuser/innenstadt/sterntor.html)

    Beim Bahnhof gibt es auch mal ein Parkhaus.

    Da aber genau dort massive gebaut wird, bin ich nicht sicher ob es offen ist.

    Leider fällt mir spontan auch keine "günstig" Parkmöglichkeit ein. :notok:

     

    https://www.parkopedia.de/parken/garage/am_hauptbahnhof/90443/nürnberg/?arriving=201804071100&leaving=201804071300

  2. Sorry Jungs... hatte das Thema etwas verdrängt (vergessen).

     

    Leider bekomme ich irgendwie die alten Vorlagen nicht mehr so hin.

    Könnte aktuell nur zwei schnelle Nachbauten anbieten...

     

    _TTW_HHC_Erfolg_2.png.187e761490c9c1fd16c9d38b604ed4fd.png

    _TTW_HHC_Niederlage.png.761ff5405ba99817b7e8b6d3c36d457d.png

     

    _TTW_HHC_Erfolg_klein.png.af5348f7134d2ffdcb13410895e9bf3d.png

    _TTW_HHC_Niederlage_klein.png.868e9ccbba5d59106cff55ff533aba72.png

     

    GGf. könnte ich die Farbe noch ändern... :nachdenk:

     

    €dit:

    Das Pinselkriegbild könnte ich auch auf das Template anpassen... quasi mit der Schrift und den Rissen im Hintergrund.

     

  3. vor 5 Stunden schrieb Mascharius:

    Ich finde die Seeker vom Gedanken hinter den Trupps auch sehr passend.

    Wie sieht denn in deinen Augen eine 30k Scars Armee aus, bzw. wie schaut deine Armee aus?

    Also ich hab die Bücher leider noch nicht alle gelesen daher frage ich auch.

     

    Magst du deine Gedanken mitteilen?

     

    Meine Armee kann man recht kurz fassen...

    HQ + Command Squad auf Bike...

    Standard auf Plasma-Bike\ Volkite-Jet-Bike

    Elite sind Veteranen mit E-Waffen und Melter in Rhino die Flanken

    Sturm sind Jarveline mir Raketen und MM, Flieger und Attack Bikes

    Unterstützung besteht aus Sicaran-Varinaten

     

    Im ganzen sieht in meinen Augen eine WS Armee schnell und mobile aus. (Nicht zu vergessen... Bikes, Bikes und Bikes!)

    Daher wird auf vieles verzichtet zum wohle der Geschwindigkeit...

    Als parallel könnte man die Black Shields sehen... die Unterscheiden sich ja auch, da sie zum Beispiel nur jenes Kriegsgeräte einsetzen welches man schnell und leicht wieder bergen kann.

     

    Bezüglich Bücher kann ich folgende Empfehlen in der Reihenfolge:

    1. Scars (Horus Heresy)
    2. Brotherhood of the Storm (Horus Heresy)
    3. Path of Heaven (Horus Heresy)
    4. Brotherhood of the Moon (Horus Heresy)
    5. Hunt for Voldorius
    6. Savage Scars
    7. The Shape of the Hunt (Audiobook)
    8. The Thrill of the Hunt (Short Story)
    9. Master of the Hunt
    10. Kor'Sarro Khan: Huntmaster (Short Story)
    11. Grey Talon (Audio Drama, Horus Heresy)

     

  4. Meine Gründe\Meinung:

     

    - ein Schild bei Anführern (Prätor oder Consul) kann passend sein

    - ein Schild bei einem Chaplain ist für mich etwas daneben

     

    Für mich ist ein Chaplain eine Persönlichkeit die den Glauben (egal ob Verräter oder Loyalisten) der ihn Unterstellten aufrecht erhalten soll oder sogar sie zu Hochleistungen anspornen soll.

    Natürlich hatten sie noch Nebenrollen... wie die Überwachung\Einhaltung von Edikten zu gewährleisten.

     

    Jetzt stell man sich einen Chaplain in der Schlacht vor... er stürmt von und spornt seinen Trupp an.

    "Für unseren Primarchen... für unsere gefallenen Brüder... NIEDER MIT FEIND!" und dann steht er dort und hält sich eine Tür als Schutz vor den Körper! :mauer: 

    Dies soll es mal etwas vereinheitlichen... ganz nebenbei ist mir auch echt keine Novelle bekannt, wo je einer mit einen Schild rumgerannt ist.

     

  5. In "Der Krieg in den Schatten" gibt es eine Kurzgeschichte "Das ferne Echo der Allnacht".

     

    Dabei handelt es sich um einen Konflikt zwischen IF und DG auf einen Abgestürzten Schiff.

    Die DG wird angeführt von einem Chaplain welcher von einen Trupp, genannt die Gezeichneten begleitet wird.

    Es handelt sich dabei zufällig um einen DG Destroyer Trupp. ;)

    Ich glaube mich zu entsinnen, dass dort die Rede von einem MKIII Trupp war, der teilweise grüne Ceramite Rüstungen trug.

     

    Ich hatte mir diesbezüglich auch mal Gedanken gemacht...

    Ich würde Destroyer wie meine anderen Legionäre Bleach Bone\ Sand Ivory bemalen... und Shoulderpads sowie Helme aber Grün bemalen.

    Auf den grünen Shoulderpads kommt das weiße Destroyer Symbol vom DG Decalbogen gut rüber.

    Mit den grünen Helme heben sich die Destroyer dann gut von den "normalen" DG Marienes ab.

    Sie schwarz zu bemalen, wäre auch eine Option aber mir will dies nicht so richtig gefallen. :nachdenk:

     

    Also meine werden ungefähr in diese Richtung gehen:

    Klick Mich - YouTube

     

     

  6. Puhhh... irgendwie bekomme ich hier Plaque auf den Zähnen.

    Da ich selber WS in 30K habe, habe ich mal neugierig reingeguckt... und habe es echt schon bereut.

    Also "Fluff" ist irgendwie das Mittel um alles zu erklären. :nachdenk:

    Also ich würde behaupten, dass ich so alles über WS gelesen habe an Bücher.

    Rund um 30k und 40k... aber Seeker "fluffig" zu nennen bei WS... grenzt in meinen Augen leicht an Ironie! (Kannst gerne mal schreiben, wieso du dies so findest?)

    Und von einem Chaplain mit Schild reden wir nicht mal... das hat ja wirklich NULL in meinen Augen mit Fluff oder Coolness zu tun!

     

    Am ende noch was die Ausrüstung\Spezialwaffen betrifft... glaubt ihr nicht, dass dies sein Grund hat?

    Gibt dem Sergeant einfach eine Claive oder Säbel... immerhin sind es WS! 

  7. vor 4 Stunden schrieb Kharn:

    Punkt 4 ist nicht so ganz richtig (hatte das hier geschrieben):

    Oder

    Es werden 2 Spiele à 1500 Punkte Zone Mortalis gespielt. Einmal als Angreifer, einmal als Verteidiger (bei 2 oder mehr Platten können auch die Gegner wechseln). Die Siegespunkte insgesamt ergeben den Sieger.

    -> sprich statt 1x 3000 Punkte macht man halt 2x 1500 ZM gegen den gleichen Gegner. Bei mehr Platten kann man auch den Gegner wechseln.

     

    Da die Listen vorher nicht feststehen (außer man schreibt die halt vorher) sehe ich hier kein Problem dies untereinander abzustimmen und evtl. noch mal ne Liste zu schreiben.

     

    Okay, dann hatte ich dies nur falsch verstanden.

    Persönlich gefällt mir das ganze "spontane" nicht so, aber dies ist eher eine persönliche Einstellung.

    (Private bin ich auch ganz schwer für spontane Dinge zu begeistern.) 

     

  8. vor 8 Stunden schrieb Kjeld:

    Sollten wir vielleicht ein maximales Punktelimit setzen, damit man nicht einen Über-Char macht? Oder ist das egal? Man könnte damit erreichen, dass durch Errungenschaften und/oder gewonnenen Duellen etc er eben mächtiger wird und stärker als die anderen. Das würde erreichen, dass man seinen Chef auch dementsprechend offensiv einsetzt, was meist die Spiele spannender macht.

    Das macht man doch immer oder?

    Geführt wird von vorne... :steckenpf

  9. Ich Spiele ungern den Spielverderber... aber hier und da finde ich es unpassend.

    Wenn ein Sergeant 2 NK-Waffen hat okay... um dadurch die zusätzlich gekaufte NK darzustellen.

    Eine Zweihandwaffe eher weniger... es gibt Legionen wo man Zweihänder kaufen kann und die sind meist dann durch Regeln beschränkt. Also um Verwirrungen entgegen zu wirken...

    Ich hoffe man versteht worauf ich hinaus will.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.