Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Heute
  2. WHFB Duell, der Herr Zweiundvierzig hatte ja schonmal den Wunsch geäußert, dass diese Sektion des MaM mal wieder auflebt. Ich wäre dafür und würde den Vorschlag eines Wettstreits der Götter machen: Jeder der Chaosgötter schickt einen sterblichen Champion in den Ring. Dabei kämpft dann entweder jeder gegen jeden in einem Grande Beef (JonasohneaktivenForenaccount hilft sicher gerne) oder eine Art Tuniersystem, in dem dann entweder ausgewürfelt wird, wie die Anfangspaarungen sind im Halbfinale und die Sieger prügeln sich dann im Final oder jeder der Champions kämpft im One vs One gegen jeden anderen Champion und der mit den meisten Siegen ist dann der Tuniersieger.
  3. Danke dir. Ein in den Wahnsinn getriebener Malefic Lord zieht auf seinem Shogoth in die SchlachtOder der erste von 63 Skyfires ist fertig. Und noch ein Bisschen Gelände.Lira´hacch´uuhls
  4. Kann sein dass es daran liegt, dass ich im Grenzgebiet wohne und im "Ghetto" groß geworden bin, aber wenn ich möchte hebe ich heute etwas Geld vom Bankautomaten ab, frage ein paar bestimmte Leute und habe morgen eine Pistole. Sturmgewehr o.ä. dürfte etwas länger dauern, aber ne Kalaschnikow bzw. irgend nen osteuropäischen Lizenzbau davon "importiert" mir der passende "Fachhändler" auch binnen 2-3 Wochen. Kostenpunkt: niedrige 4 stellige Summe. Jo, aber eben: die gibt es mittlerweile eh überall und die entsprechenden kleinkriminelle Kontaktleute sind ein weitgehend offenes Geheimnis - was glaubst du denn wie die ganzen "Bistros" und "Waschsalons" wo nie einer drin sitzt funktionieren?
  5. Gestern
  6. Legion läßt sich auch über den Tabletop Simulator spielen. Hier mal ein paar Bilder vom Tisch, auch mit den upgrade Einheiten
  7. Das ist die Krux. Erst die Details lassen das Gelände authentisch wirken mMn. (Und die sind meist dann das teuerste an allem.)
  8. Zahnrader von GS World. Minis hauptsächlich Reaper Bones. Die Spucker sind Zecken mit Milliput Bällchen und Draht. Das Hündchen ist die Spitze meiner Modellierkünste.
  9. Nice, ich bin gespannt.
  10. naja ich hab hier 10k stehen... wobei mehr als 5 k bemalt sind.. will nur kleiner anfangen weil ich nicht so viel spiele ... und ich bin fauler Sack der nicht zu viel schleppen will *unschuldig pfeif* können auch 2k sein, ist halt halt eben Heresy ^^
  11. Ich fange direkt mal an, mit dem was ich bisher fabriziert habe. Null Ahnung vom System, daher nach Optik entschieden. Leveticus mit seinen 3 holden Damen und den Abominations mussten her: Und als Ergänzung meine Kacke-Golems. Ich hoffe, das werden noch richtig fiese Ashes and Dust Modelle... im Moment tendiere ich was zwischen Kacke und Schokopudding.
  12. Nur das Gefolge folgt einem Armeeschema (Imperiale Armee). Der Rest sind Söldner.
  13. Hallo zusammen! Da wir in unserer Runde nicht eh schon genügend Systeme haben, die wir nicht spielen, haben wir uns entschlossen ein weiteres Spiel ´nicht zu spielen´. Dieses mal soll es Malifaux werden und der gute @Hannibal ist so was wieder der Initiator dieses neuen Gedankens (er sammelt und spielt Malifaux schon länger). Ziel ist es sich mit diesem Gruppen-Armeeprojekt gegenseitig zu motivieren. Wir wollen hier unsere Banden vorstellen, Spielberichte posten, Geländebasteleien, etc... also so alles, was dazu gehört. Fest mit im Boot sind demnach @Hannibal @frogstar und meine Wenigkeit. Im laufe des Jahres könnte es gut sein, das noch @Jaensch mit dazu stößt. Lange Rede, gar kein Sinn. Lasst uns anfangen mit der Motivation! Lasst uns die Bilder um die Ohren hauen.
  14. Was sind die Zahnräder? Die Minis sehen irgendwie witzig aus. Woher nochmal, bitte?
  15. Das Leben holt einen immer ein. Wirken die aktuell nur wegen Blondie bunt oder soll die Truppe sehr gemischt werden, weil Mercs?
  16. Irgendwie schon. ^^ Mit gutem Willen ein bissel wie gerührte Caramelschokolade.
  17. Und wieder gibt es Fortschritte bei Reboot G. zu vermelden: Viel ist nun wirklich nicht mehr zu tunn. Das Schwert noch finalisieren und dann das Base zu Ende und das war es dann
  18. Also der Doc wirkt doch schon mal gut! Will endlich wieder spielen. So, dann versuche ich diesen Monat auch noch was zu leisten: Ashes and Dust von Malifaux. Auch wenn es 3 Bases sind, ist es "eigentlich" nur ein Modell. Wird Ashes and Dust erschlagen, bleibt der Sandsturmgolem und das Totem stehen, die sich wieder zum kompletten Ashes and Dust vereinigen können. Zur Zeit sehen sie aber eher nach Kacke-Golems aus
  19. Historisch

    Noch ein bissel am Tor geschnitzt. Bin nicht ganz zufrieden, aber nehme dasmal so dazu. Habe auch festgestellt, dass ich mal wieder was nicht durchdacht habe. Die Breite der Mauersegmentbases hätte nicht breiter sein sollen als die Pfeiler. Dann hätte ich die auch über Eck nahtloser zusammenstellen können. Man sieht, dass die alten Tempelmönche einfach nur Betbrüder sind. Kampf und Beten, sonst nix in der Birne. Was noch? Inzwischen kommen mir die Mauern komisch vor. Auf den mexikanischen Mauern sind die asiatischen Zeichen irgendwie fehl am Platz. Immerhin weiß ich jetzt, wie ich die mexikanische Hacienda für meine Westernstadt mache. Zwei brauche ich noch, dann habe ich 12 und kann 3 auf 3 stellen. Da sollte ausreichend Zeugs reinpassen. Mache wohl noch ein Segment mit Gitter und eins mit Loch, vermutlich sogar eines, wo im Scale ein kriechender Mensch durchkönnte. Missionspunkte, remember?
  20. Und die Eintracht gewinnt weiter
  21. Orks sind super, enormes Scratching Potential, spaßig zu bemalen aber schwer effektiv zu spielen. Die schlechte Moral tut kleineren Einheiten echt weh. Hab die selbst mal gespielt, aber das war mir irgendwann zu viel Frust
  22. Quark. 1500 gehen super. Sind halt kleine Spiele aber zum Reinkommen und generell für Anfänger ist das eine super Größe. Bei mehr Punkten verliert man zu schnell die Übersicht über die ganzen Regeln, wenn man da eh nicht so sattelfest ist.
  23. Ältere Aktivitäten anzeigen