Jump to content
TabletopWelt

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. "Dieser Thread macht betroffen: Fuchs malt geile Puppen, postet aber zu 80% nur für den Beitragscounter und postet dann auch nicht seine Erlebnisse mit Contrast Paints [diverse pew pew Systeme]"
  3. GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000

    Naja, als ich mit Warhammer angefangen habe waren sie ausschließlich dazu da um Bewegung einfacher zu machen da sie für die regeltechnisch relevanten Winkel und Ausrichtung her ein Hindernis waren und zu dem Zeitpunkt wo es wichtig war entfernt wurden (aber da gab es noch sowas wie Marschkolonne und Umzingeln)
  4. Der nächste...

    Ich danke Euch. Anbei füge ich mal ein Bild bei. Das sind meine ersten 2 Figuren überhaupt. Ich freue mich über Eure Meinung. Beste Grüße
  5. Wir bauen uns einen Cyberpunk-Tisch

    So MDF aus Tabletopbeständen ist als Grillanzünder ggf nicht so dolle; der Substanzen wegen, die da drin sein könnten. Denke, die prüfen das nicht auf Lebensmitteltauglichkeit. Aber sieht klasse aus, bin sehr gespannt auf das Gesamtergebnis.
  6. Hirnsturm mit DasBilligeAlien - malen, basteln, fluffen

    Na, im TT gibts ja vieles, was eher durch das optische Klischee lebt und erkannt wird. Und über hüfthohe Wege ohne Stufen würdest Du Dich aber auch wundern, Du noch junge bewegliche Gazelle, Du. ^^ Wie gesagt, es sieht schon klasse aus.
  7. Abstimmung zur "Märchenhaft"-Malchallenge Mai 2019

    Die wollten eigentlich sichergehen, dass Du NICHT gewinnst, haben sich aber ALLE vertippt.
  8. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Wie du wahrscheinlichnachvollziehen wirst, möchte ich bei der Planung fürs das Gelände auf den Patten etwas puzzeln und daher schon alle Teil griffbereit haben. Ein weiterer positiver Effekt ist der Umstand, daß so die Boxen um zwei Drittel reduziert werden können, da mehr Einzelteile hinein passen als noch im Gussrahmen.
  9. Iron Warriors - Vom Eisen kommt Stärke

    Oh danke, der Anfang stimmt mich auch sehr optimistisch dass das was werden kann. Freitag geht's weiter, unter der Woche ist ja basteln angesagt, damit ich die Leuchten nicht immer hin und her schleppen muss. Da bin ich mir zu 100 % sicher, das es mein erstes Freehand ist .Ich habe zwar als kleiner Junge viel mit Bleistift rumgekritzelt aber noch nie mit Pinsel ein Abbild von irgendwas gemacht. Am nächsten war ich an einem Freehand dran als ich @GeOrc beim Göttingen Workshop 2014 dabei über die Schulter gesehen habe. Alles ewig her. Deswegen auch auf schwarzen Hintergründe da kann ich alles ausbessern
  10. Spartans - what is your profession?

    Das stimmt, habe die ja live sehen können. Vor allem die Courtisane hat mir echt gut gefallen, cooles Modell.
  11. Packen wir's an! Kunterbunt nach Mortheim!

    Milluz nimmt kein Geld! Nur Gold.
  12. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Morjen zusammen. laaaanges Wooocheneeeende
  13. Balduin's Hobby Welt

    Um die Altdorfer mache ich mir weniger Sorgen. Aber wenn die Stirländer davon Wind bekommen, hast du ganz schnell dritte Halbzeit im Glasschrank.
  14. Today
  15. Als er zum Einsatz kam haben wir ihn damals einfach doppelte Rumpfpunkte gegeben und die Kosten von 2,5 Baneblades genommen. Bewaffnung halt so wie sie ist. Er hat halt statt der Demolisher Kanonen dann ein drittes Hauptrohr gehabt.
  16. Sons of Horus

    Man könnte noch heavy stubber an den Luken anbringen
  17. Noch ein Skirmisher (Boro's Sammlung)

    Die Gnome sind sowohl vom Figurendesign als auch durch deine Bemalung erste Sahne. Klasse!
  18. Balduin's Hobby Welt

    Auch solche Inspiration ist mir aufgefallen Einfach schöne Nostalgie....
  19. Gestern
  20. GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000

    Das fängt ja damit an, dass AoS kein WHF mit abgeschafften Regimentbases ist. Aber insb. ihre Funktion war eine ganz andere, als Trupps zu gruppieren, nämlich den Regimentern eine Ausrichtung und regeltechnisch relevante Winkel zu geben! Wer beide Arten von Multibases gleichsetzt, versteht doch irgendwas nicht.
  21. Mal n eher maeßiges Foto, aber die 3 Hunde sind fertig: Noch viel zu tun. Aber nicht mehr heute. Ich hau mich hin. Gute n8 - stay tuned -
  22. Jau er ist aber noch dabei um die andere Wange hinzuhalten. Das ist Einsatz
  23. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    wieso schreibst du immer ausgeknipst? Werden die auch gebaut? Bemalt? Ich hör immer nur ausgeknipst Jap, Skimisher, die auf Punkte erhöht wurden die man für Schlachtensimulationen eher nimmt, sorgen nicht für Spaß. Meine Erfahrung war damals, als der kleine Brinni noch jung war Herr der Ringe kam von Games Workshop raus und man hat wie wild gekauft und sich zum Spielen verabredet. Da ich Fan von den heldenhaften Uruk Hai war, hab ich mir eine schöne Phalanx Krieger zusammengesammelt und dementsprechend ist die Punktzahl der Armee angestiegen. Dann kam ein Spiel gegen Moria Goblins, welches auf den Punktkosten reines Kniffel wurde...der Gegner hatte 100 Modelle, ich ca 40 und bei 30 Bogenschützen waren die Werte egal, irgendwas fällt schon...da war ich froh, das es bei HdR Regeln gab, die die Anzahl der Fernkämpfer einschränkte, aber bei 70 Nahkämpfern konnte man ja auch einfach mal mit 2 auf einen oder 3 auf einen bei genug Verlusten. Und da bei HdR jede Mini einzelnd abgehandelt wurde und es keine Regeln zum schnellen Würfeln gab, war die Fernkampfphase gefühlt schon ewig...
  24. 1250P Ars Bellica CSM

    Für diejenigen die interessiert sind, gibt es Infos und Spielberichte zum Turnier in meinem Armeeprojekt.
  25. John's Information Group - All the Worlds Models

    Danke. Gleiches erwarte ich von Deiner Illuminated Lady. Nur zur Warnung in Bezug auf kommende KD:M-Modelle: Während die Armour Sets und meine persönlichen 8 "Starter Survivors" noch eher in gedrückten Farbtönen daher kommen werden, wird es wohl so sein, dass es insgesamt bei den Modellen doch mehr in Richtung zumindest pastelliger, wenn nicht sogar leuchtender Farben gehen wird. Vor allem Pin Ups könnten da ein Opfer von werden. Ich möchte mich im Farbspektrum da auch nicht zu sehr einschränken, hoffe aber, dass es selbst mit einer breiten Palette noch ein kohärentes Bild am Ende geben wird, trotz einiger "Experimente". Denn nur trübe oder düstere Farben zu malen, fände ich doch zu eintönig. In's knallige "Anime-Pop" hoffe ich aber dann doch nicht abzusacken, keine Sorge. Wen es interessiert, auf wen ich mich grundlegend an Miniaturenmalern als Inspiration stütze, sollte mal auf Facebook aufsuchen oder googlen: - Elizabeth Beckley-Bradford - Shoshie Bauer (Shoshie's Magnificent Painting)
  26. Beim Barte Grimnirs!!! Man Stelle sich das gewaltige Stampfen tausender bewehrter Stiefel vor, wenn diese Legion zum Feind vorrückt. Episch!
  27. Die kleine große Welt von KillTeam

    Heute Abend ging’s weiter, der Dreier-Trupp 8€ Marines sind schon mal bemalt auf Spieldistanz finde ich sie nicht schlecht, allerdings hatte ich Probleme an alle stellen gut dran zu kommen, die sind echt sehr kleine Figuren, bin ja nur Primaris gewöhnt bisher apropos, da ist auch der erste zumindest schon mal gelb, so langsam habe ich das Gefühl, mein Base Coating skill wird besser
  28. Blackwoods gesegnete Malzeit

    Ich habe jetzt für die Schatten im Rot doch statt Scorched Brown Liche Purple genommen. Das Blau besteht aus einer Lasur Enchanted Blue mit einer Lasur Regal Blue in den Schatten. Ich denke das kann man zunächst mal so lassen. Ich hatte mir ja vorgenommen schneller zu malen, also bloß nicht wieder verkünsteln Die Highlights bestehen wie gesagt nur aus der durchschimmernden Grundierung.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.