Jump to content
TabletopWelt

Jaensch

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    4.807
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.081 Exellent

10 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Jaensch

  • Rang
    Warlord Suchthilfezentrum

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Warlord - Icingstead, Kargir, Tembrithil, Mercs

Converted

  • Armee
    Warlord: Icingstead, Tembrithil, Kargir, Mercs

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Dem schließe ich mich gleich mal an! Das schöne Gummersbach ist von Frankfurt aus ja in etwa genau so weit entfernt, wie von Aachen - also beste Bedingungen, sich mal wieder zu treffen Und schön, wenn sich privat einiges regelt und das Hobby dadurch auch gleich wieder aufblüht, wir freuen uns auf Bilder!
  2. Ja, beim Grünspan war ich noch ein wenig unschlüssig. Verbinde Rost mit Eisen und Grünspan mit Kupfer. Und habe jetzt mal alles, was nicht rostig ist, als "lackiert" definiert. Ein wenig mehr Farbe würde das Gesamtbild aber vlt noch auflockern, wobei ja auch noch Grünzeug dazu kommt. Muss da nochmal in mich gehen Edit: Wobei ich gerade merke, dass du da vlt eher an was schlickig/moosiges denkst, also vermutlich eher dunkle Grüntöne oder so?
  3. Ich krieg auch wieder Bock, bin aber vorerst nicht in eurer Region unterwegs @frogstar: die Demoplatte war 60x120, genau wegen der Reichweite (schnelle Einheiten / Beschuss) 100 x 100 ist aber meine Standardplatte und wenn man die Aufstellungszone etwas schmaler gestaltet, sodass 24 Zoll zwischen den Startzonen liegen, passt das immer noch super!
  4. Ja, das mit dem Rost ist wohl wahr. eigentlich hatte ich da nicht vor, noch mehr zu verteilen, weil ich halt die wenigen farbigen Details (z.B. die Sicherheitslinien und so) nicht zu sehr verdecken wollte. Kommt ja auch noch einiges an Grünzeug drauf und dran Ich überlege mal. Was den Orangeton angeht, finde ich den auf den Fotos krasser als in Natura. Da sieht man die Braun-Orangetöne noch deutlich. Im Prinzip müsste das ganze Ding 400 Jahre nach DER Apokalypse, wie sie im Buch beschrieben ist, nur noch ein einziger Rostklumpen sein aber das wäre dann auch irgendwie langweilig gewesen. Ich schlafe nochmal drüber - aber vermutlich bin ich zu faul und bestreue es einfach mit Grünzeug
  5. So, laaaangsam aber sicher geht es voran Bin immer wieder begeistert, mit wie wenig Mühe man aus Gelände doch was ganz passables rausholen kann. Denke, mit Grünzeug wird es ganz gut auf der Platte aussehen Wenn man bedenkt, wie schlampig ich die Grundfarben aufgebracht habe: Hier auch noch ein Detail der Schlampigkeit - "Mandala ausmalen: 6, setzen!" Bevor es jetzt aber an die Bases und Grünzeug dran geht, werde ich mich wohl den größeren Felsformationen widmen. Dann kommt Grünes in einem Abwasch
  6. Hab das mal korrigiert. Bei dem, was sonst hier geliefert wird, ist der Konjunktiv da sicherlich fehl am Platz
  7. Nice!!! Sehr coool, dass es endlich mal angekommen ist Aber zeig doch auch mal dein tolles Gelände und deine bisherigen Minis hier!
  8. Hab gerade erstmal das Schiff aus dem Keller ausgekramt, nachdem ich etwa 5 Minuten mit dösigem Blick die Minis angestarrt habe Gelände motiviert mich vlt doch gerade etwas mehr Das halte ich für einen sehr guten Plan und @Delln pflichtet mir da sicher bei! Ich würde dich auch mit Bushido-Minis mitspielen lassen Regeln und Karten gibt es ja umsonst
  9. Danke dir, das hoffe ich doch auch sehr! Danke dir, ich kann es gut gebrauchen - der Monat ist ja schon fast rum Ja, dein Gelände wirkt zum Glück sehr inspirierend und motivierend zugleich! da muss ich erstmal hinkommen! Der Druck steigt! aber danke dir! "Er bemühte sich stets redlich..." vlt schaffe ich ja wenigstens einen Punkt! Passt auch gut, der Begriff und da darfst du dich wirklich freuen: das Schiff steht auf Platz 1 der Geländeliste, aber zuerst möchte ich noch die Artefacters fertig machen Wieso komisch... Bei meinem Tempo könnte das ja auch die Bucket-List sein Aber gute Neuigkeiten: zwar noch keinen Pinselstrich getan, aber der "normale Arbeitsmodus" ist quasi wieder aufgenommen. Zumindest in der Theorie kann ich jetzt wieder malen Cheers!
  10. Ja, sehr cool! Bin da auch für einen roten oder orangen Farbton. Macht auf jedenfall gut was her die Truppe! @Herr Sobek: Interessantes Modell. Bin gespannt, wie der neben dem normalen Limossk aussieht - der wirkt im Vergleich ein wenig klein und schmächtig, aber das kann man durch geeigne Umbaumaßnahmen sicherlich in den Griff kriegen. Ich persönlich finde ja Khong-To, den Warlord der Reptus aus dem Hause Reaper Miniatures sehr cool. Auch die "asiatisch" angehauchte Rüstung und die "Lanze" finde ich gar nicht mal so unpassend. Vlt noch etwas technischen Schnick-Schnack dran, aber generell kann ich mir den gut in der Rolle des Sklavenhändlers vorstellen der steht auch auf nem 25er Base, sollte größentechnisch also auch ganz gut hinhauen.
  11. Doch, schon - ein wenig "gewöhnungsbedürftig" find ich die Form schon aber passt schon Das andere Bauteil links davon ist jedenfalls der Hammer! Da hat wohl gerade jemand den richtigen Schalter umgelegt
  12. Die gefällt mir schon richtig gut! Und dein Scatter-Terrain ist der Hammer! Auch die Idee mit den Swing-Points wird von mir irgendwann dreist kopiert Das ist halt um Längen praktischer als gleich drei riesige Bäume mit Lianen - auch wenn ich sowas wirklich gern irgendwann auch haben wollen würde Während ich hier noch auspacke und sortiere ist mir dein Thread immer wieder ein Genuss weiter so!!!
  13. Sehr schön, dass du wieder da bist! Auch wenn ich das mit dem nichts besonderes leisten im Jahr ja so überhaupt nicht nachvollziehen kann... Würde mir nieeee passieren! Ach... Warte... Auf ein gutes Hobby-Comeback in 2020!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.