Jump to content
TabletopWelt

Jaensch

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    4.950
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.669 Exellent

10 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Jaensch

  • Rang
    Warlord Suchthilfezentrum

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Warlord - Icingstead, Kargir, Tembrithil, Mercs

Converted

  • Armee
    Warlord: Icingstead, Tembrithil, Kargir, Mercs

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gleich mal abonnieren - in diesen Bereich des Forums bin ich noch gar nicht vorgedrungen Der erste Block sieht schon hervorragend aus, bleib ich also gleich mal hier Was das Platzproblem angeht, liebäugel ich ja gerade mit kleineren Maßstäben... da gibt es schon cooles Zeug, so in 10 bis 15mm für Skirmisher Aber die Umstellung bei einem Veteranen wie dir kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen - dein Bestand an Hobbykram grenzt ja schon an Smaugs Schatzkammer
  2. Würde auch einfach Reaper Bones vorschlagen. Die sind solide für Patschehändchen, lassen sich nach dem Waschen auch ohne Grundierung ganz gut bemalen und es gibt einfach ALLES an Minis, auch vieles Kindgerechtes. Von Einhörnern über Feen bis hin zu Monstern und Rittern und Drachen und und und... Und Mouslings! Jeder braucht Mouslings!
  3. Kann mich dem nur anschließen! Solche Details sind einfach der Hammer. Manches mal gelingt es mit ein bisschen Glück, häufig kommt bei mir aber nur ein "großer" Kleks im Auge dabei rum Immer wieder ein Augenschmauß
  4. Ach was, sind das keine 28mm Minis? Sorry, ja, sehe ein, dass das in dem Maßstab schwieriger ist. aber vlt einmal von einer Einzelbase aus "nächster Nähe"? Die weiteren Fraktionen hatte ich auf dem BK gesehen... Oh man, das hat schon was
  5. Das sieht grandios aus! Kannst du einmal ein paar Nahaufnahmen / Detailfotos machen? Dieser Maßstab hat schon seinen Reiz... Welche Fraktionen erhält man da bisher nochmal?
  6. @klatschi Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der Runde! Ich wünsche euch auf jeden Fall eine gute Einstimmung aufeinander Wippe und Trage(tuch) sind zum Malen in der Anfangszeit sehr zu empfehlen Meine kleine (jetzt fast 1,5 Jahre) ist inzwischen sehr begeistert von den Monstern in Papas Schrank! Demnächst muss ich mal ein paar Bones Minis mitbestellen, damit sie mit Papa malen kann vlt am Anfang noch mit Fingerfarben
  7. Brücken können sicher nicht schaden Grandioses Zeug!
  8. Irgendwie fühle ich mich gerade in die Zeiten von Ultima 8 zurück versetzt Da gab es Katakomben im ähnlichen Stil "Du bist mir schon viel zu lange ein Dorn im Auge, Avatar!"
  9. Sehr, sehr, sehr tolles Geländestück! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich anfangs beim Rohbau in deinem Thread noch nicht so recht davon überzeugt war. Aber in Farbe ist das der absolute Hammer! Klasse!
  10. Hört sich gut an und sieht super aus! Aber man muss die Minis erstmal finden, die sind gut getarnt
  11. Mir fehlt bei den Gebäuden vor allem immer etwas in der Mitte - da kann ja auch durchaus mal was stehen bleiben Aber auf jeden Fall schickes Zeug!
  12. Bestes Nutztier ever: Die Kreuzung aus Hühnchen, Papagei und Echse! Es begleitet einen treu wie ein Hund, kann sicherlich auch ein paar Sätze nachplaudern (nützlich z. B. um die Feinde in einem Scharmützel einzuschüchtern) und schmeckt im Notfall auch noch gut
  13. Die sieht sehr cool aus! Sowas möchte ich gerne auch irgendwann mal für the Drowned Earth machen, ist ja auch Post-Apo, nur nich so trocken @NogegoN Kannst du was zu den Materialien sagen? Ist das alles Plastic Card und wo bekommt man die schön geriffelte? Hatte bisher auch an Wellpappe gedacht, verschiedenfarbig, dann noch fleißig einsauen, weiß aber nicht, wie das am Ende wirkt
  14. Ich kann @Dellns Argumentation zwar nachvollziehen, sehe die Crews aber auch generell nicht als "Querschnitt der generellen Bevölkerung". Das sind für mich schon eher überdurchschnittliche Experten ihres Fachs, Spezialisten auf ihrem Gebiet und daher auch "besondere Exemplare der jeweiligen Spezies". Frei nach Darwin würde ich beim Survival of the fittest durchaus davon ausgehen, dass ein niedrigerer Anteil der doch sehr fragilen Menschen im Vergleich zu anderen Rassen bei diesen Abenteurern, Berufssoldaten, Söldnern etc. über die Jahre übrig bleibt Mal ganz davon abgesehen begrüße ich die Abwechslung beim Bemalen - so ist doch jedes Modell nochmal einzigartiger (wenn man das überhaupt schreiben darf) Freue mich jedenfalls schon, irgendwann für Szenarios auch mal Zivilisten und NPCs zu gestalten!
  15. "Ich fliege da jetzt runter!" *würfel* - Blunder... Kapott...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.