Jump to content
TabletopWelt

Farin 17

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    4.057
  • Benutzer seit

Ansehen in der Community

5.281 Exellent

4 User folgen diesem Benutzer

Über Farin 17

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    HdR: Moria, Rohan / Chaos in Carpathia: Ungarn / FoF: Frente / BO: US
  • Spielsysteme
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. "Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch." Das können wir auch ganz entspannt auf unser jetziges Gespräch beziehen. Immer daran denken: Der Empfänger hat recht! Ich lese aus beruflichen Gründen/Erfahrungen Vorgaben einfach anders/genauer und versuche dabei aber auch, Grenzen so weit es geht auszuloten. Daher ist der erste Satz einer jeden Monatschallenge der Freibrief für meine persönliche Narrenfreiheit. Und ich hab viele wirre Ideen, die manchmal auch einfach mal raus müssen. Sogar für den Sidekick...
  2. Aktuell hadere ich noch, ob ich überhaupt einsteige. Wahrscheinlich mache ich es so wie @schusta1328 und sichere mir wenigstens das Update auf 1.5. Eben habe ich mich auch mal etwas intensiver mit dem KS auseinander gesetzt. Interessant sind die Anpassungen der Versandkosten (was eine absolut logische Konsequenz ist bei den Massen an Kram) und die im Vergleich zum ersten KS geringer ausfallenden Ersparnisse bei den Bundlen (bspw. Mythic AddOn alt 180 $, neu 210 $) bzw. Erhöhungen bei einzelnen AddOns (Unleash Hell alt 30 $, neu 40 $).
  3. Wir kucken mal. Ich hoffe derweil, dass mir bis zum/für den 1.11. nichts dazwischen kommt. Im Battlefield darf man auch Getränke konsumieren (nach Berliner Schule steht das sogar auf dem Spieltisch ). Es gibt es einen Getränkeautomaten, hinten wenn Du zum Spielraum gehst, läufst Du quasi genau drauf zu. Hatte sie noch eine Chance Nein zu sagen oder hast Du sie direkt vor vollendete Tatsachen gestellt? Kicker? Braucht man dazu keine gerade Anzahl von Spielern? Und dabei dachte ich, es geht bei dem KickOff um Tabletop?
  4. Dann habt Ihr mit dafür gesorgt, dass er die letzten Tage nochmal gut zugelegt hat. Aktuell sind es noch 11 Stunden, 115k gerissen und das letzte Stretchgoal geknackt. Ich freu mich schon auf kommenden Mai.
  5. Puh, zum Glück habe ich mich nicht DB-like bereits für Euer Verständnis bedankt. Ich bin mir bewusst, dass es nicht wirklich nachvollziehbar ist. Mit der ständig wiederkehrenden Diskussion zur "richtigen Mini" hadere ich ja schon länger. Für mich war eben die Feststellung mit der Bildnutzung das Tröpfchen, was die Entscheidung maßgeblich geprägt hat. Die letzten paar Beiträge waren übrigens Minis, die ohnehin zu bemalen anstanden und nur eben mit dem "passenden" Fluff unterlegt wurden. Ich wusste nicht, dass meine abstrusen Flufftexte bei Dir so gut ankommen. Danke. Da werde ich wohl auf andere Threads mit dem Schwerpunkt "Kreatives Schreiben" ausweichen müssen, wenn es dafür doch eine Fangemeinde gibt. Btw. never say never again.
  6. Ha, das hier ist doch wie gemacht für einen, mit dem der Flow ist, eh wild durcheinander bemalt und "angefangene Figuren" quasi als Haupt-Sammel-Schwerpunkt hat. Von daher: Count me in! Falls @Kjelthor den Separatisten-Kickoff in Berlin anbietet, könnte ich da vielleicht auch dabei sein.
  7. Keine Ursache. Zwischenzeitlich sind weitere Stretchgoals bis 82k € dazu gekommen und auch schon gefallen. Der aktuelle Stand liegt bei knapp 87k €. Sonntag kann von den Unterstützern auch wieder über weitere Strechtgoals abgestimmt werden.
  8. Scheint geholfen zu haben; s. unten. Gerne. Ich bin auf die Abstimmung gespannt, ob vielleicht dieses eine mal eine Treppchenplatzierung rauskommt. Ach was, höchstens seit Anfang des Jahres. Da habe ich die nämlich erst mit zu mir genommen. Frei nach dem bekannten Gassenhauer: Scheiß drauf, Weihnacht ist nur einmal im Jahr! Es gibt Neuigkeiten. Einige sogar: Das Sommerprojekt ist erfolgreich absolviert, sogar mit Bonusblock. Den letzten bebilderten Post mit leider nicht komplettem Gesamtbild findet man, wenn man diesem Link folgt. In Summe waren das 28 Minis aus 5 Systemen. Kann man so lassen. Die Monatschallenge September 2019 ist auch meine letzte. Die Gründe dazu habe ich im Oktober-Thread ausgeführt. Und dann habe ich noch was losgetreten, was mit der Nutzung von Bildern auf FB zusammenhängt. So. Ich hab auch ein bissel was gemalt. Nicht wirklich viel, da ich mal wieder pro Arbeitstag zweistellige Stundenzahlen gesammelt habe, aber immerhin ist was passiert. Zuerst ging es mit etwas Gelände weiter. Die Mauern wurden dezent trockengebürstet. Der Hundeführer ist fertig und wurde mit dem passenden Hundi abgelichtet. Daneben sind noch weiter Hools und die letzten Extras grundiert worden. Nicht das mir da plötzlich mal das Material ausgeht und der Flow gebremst wird. Und weil planlos hier ja quasi das Leitthema des Flows ist, habe ich die einige Baustellen zurecht gestellt, damit ich die mal kommende Woche zum Abschluss bringe. Wird auch langsam mal Zeit. Am Wochenende toure ich wieder durch die Republik. Der Hobbybezug ist auch da, ich bringe dann nämlich meine letzten Boxen des JoA-Kickstarters mit zurück. Dann hat das Drama auch mal ein Ende. Mal sehen, wohin der Flow mich danach verschlägt.
  9. Es war echt Zufall, dass ich das überhaupt festgestellt habe, da ich die "Sozialen Medien" aus guten Gründe soweit möglich meide. Auch wenn ich Euch damit vermutlich gestern den Feiertag versaut habe: Danke für die schnelle Reaktion.
  10. Zwei Jahre Monatschallenge, 23 von 24 möglichen Teilnahmen (immerhin knapp 96 %), viele bemalte Minis, abstruse Flufftexte. Mit dem kleinen Rückblick auf mein bisher Geleistetes, dem häufigen Kopfschütteln über die ständig wiederkehrende unsägliche Diskussion, was denn nun bitte die "richtige" Figur für die nächste Challenge ist und dem Verweis auf meine Feststellung FB betreffend, gebe ich hiermit bekannt, dass mein Beitrag für die September-Challenge mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mein letzter war. Nichtsdestotrotz werde ich Euch hier als stiller Beobachter und Abstimmer (wenn ich das nicht wie so oft schon vergesse) erhalten bleiben. Ich freue mich schon auf die Interpretationen des Sidekicks.
  11. Wegen hakelndem Zugriff auf das Forum habe ich unlängst alternative Kommunkiationskanäle aufgesucht, um ggf. herauszufinden, ob dort etwas dazu gepostet wurde. Dabei ist mir auf Facebook aufgefallen, dass dort einige meiner Bilder aus den Monats-Mal-Challenges zu sehen sind. Für die "großen" Events wie das P250/500 und das Sommerprojekt wurden die Einwilligungen der Nutzer zur Verwendung auf/bei Facebook/Twitter abgefragt. Hierfür aber nicht. Ich stimme der Verwendung explizit nicht zu. Daher meine Bitte, die Abfrage der Zustimmung entsprechend auszuweiten und Bilder, für die diese Zustimmung nicht gegeben wurde, nicht zu verwenden bzw. zu löschen. Das Löschen ist dabei insbesondere für meine Bilder als Aufforderung zu verstehen.
  12. Das stimmt. Wenn man bedenkt, dass ich meinen derzeitigen Output einfach nur überwiegend in das Sommerprojekt ausgelagert habe, finde ich das selbst auch ganz schön beachtlich. Counter führe ich ja keine mehr, wenn man dann aber das Gesamtbild (auf dem übrigens die zwei Bobbys fehlen, was irgendwie keiner gemerkt hat. ) der Zeit gegenüber stellt... Krass. Du hast zwar leider nicht erfolgreich abgeschlossen, aber bei Dir ging doch auch gut was vorwärts. Von daher win-win für uns beide. Vielen Dank. Ein ganz klares Nein. Das Sommerprojekt kam mir da mit meiner unsteten Malweise doch sehr entgegen, sich eben nicht ausschließlich mit vorher festgelegten Minis beschäftigen zu müssen. Das hab ich im P250/500 leider nicht und ich müsste mehr Disziplin an den Tag legen. Momentan bin ich aber sehr zufrieden, wie sich der Flow, der kleine Racker, so entwickelt hat und lass einfach laufen. Ich meine der Erfolg gibt mir recht, oder? Ich werde später mal ein paar Bilder für mein Sammelprojekt machen, damit es dort auch mal wieder weiter geht. Obwohl... dort hab ich während dem SoPro ja eigentlich auch regelmässig gepostet.
  13. Wenn die DB nicht irgendwo auf meiner eigentlichen Strecke bauen würde und ich daher eh schon deutlich länger brauche als üblich, hätte ich wenigstens zum quatschen am Freitag (also morgen) noch einen Abstecher nach Dortmund dazwischen gequetscht. Vielleicht klappt es ja mal nächstes Jahr...
  14. 3 x AGGRO, 2 x JoA und 1 x SoBaH = Den Zusatzblock habe ich damit auch durch: Das spontane Sommerprojekt hat schon gut Früchte getragen. So sind immerhin (nach offizieller Zählweise) 24 Minis fertig geworden. Wenn man (inoffiziell natürlich) die 2 Bases Bogenschützen je Mini zählt, sind es sogar 28 bemalte Figuren geworden. Ist ganz ok, glaub ich. Auch wenn für JoA ein größerer Output drin gewesen wäre, bin ich stolz auf die bisher bemalten Minis. Haben und nicht haben und so. Das ist dann auch der voraussichtlich letzte Post hier. Ich bedanke mich bei allen, die hier abonniert, so reingekuckt, geherzt oder gepostet haben. Falls sich zufällig jemand dafür interessiert, wie es mit dem Flow nach dem SoPro weiter geht, dem sei hiermit mein Sammelprojekt nahegelegt (Link in der Signatur). Dort treibt der Flow nämlich schon seit Ende letzten Jahres sein Unwesen. Bis man liest sich!
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.