Jump to content
TabletopWelt

Landi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.865
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

8.180 Exellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Landi

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Imperium (Fantasy)

Letzte Besucher des Profils

6.462 Profilaufrufe
  1. Das Internet sagt so sehen die aus: Ist wohl aus Total War. Sehen nicht unbedingt aus wow vor Ort gebaut
  2. Gute Frage^^ schmalere geradere Bretter? Wobei ich bei den Elfen sowieso Vorstellungsprobleme haben wie die Belagerungstürme bauen. Haben die Elfen mal irgendwas belagert? Abgesehen von den Delfen. Und bei denen ist Belagerungsturmbau sicher Sklavensache^^
  3. Drakone? Ich seh nur kleine Lindwürmer Spaß beiseite, die zwei mit den geschlossen bzw. nicht ganz offenen Flügeln gefallen mir gut. Die mit den ausgebreiteten Flügeln sind aber irgendwie nicht so meins... Edit: nochmal angeschaut. Ich glaube das liegt am Winkel des Kopfes zum Hals. Bei denen mit den offenen Flügeln wirkt das irgendwie unechsenhaft. Bei den anderen beiden geht das deutlich mehr in Richtung Schlange/Echse.
  4. Turm ist fertig, Belagerung morgen kann steigen. Ein paar Kleinigkeiten fehlen. Unten müssen noch Querbalken hin. Die sollen als Schubstangen dienen. @Bodok somit sind auch die Schiebenden geschützt, da sie im Turm schieben und nicht dahinter. Und die Bretter bräuchten noch Nieten. So "schweben" sie in der Luft. Jemand ne Idee dafür? Ansonsten bin ich ziemlich zufrieden. War auch sehr spontan und ungeplant. Da kommt es einem sehr entgegen das er für die Orks ist^^
  5. Ja hab ich auch erst gedacht. Aber so sollte die Klebung wesentlich besser halten. Das Gewicht wirkt jetzt als Druckkraft auf die Klebung, statt auf Scherkraft. Da hab ich die ungünstigsten Belastung für ne Klebung durch die günstigste getauscht^^ aber ob es nötig war, darf bezweifelt werden^^ Und ja so ne Klappe ist geplant. Aber ohne Seile und Winde wie man sie überall sieht. Finde ich bei nem Belagrungsturm sinnlos. Ist doch keine Zugbrücke
  6. Bissel Übersicht habe ich mir verschafft. Zum anspielen gehen auf jeden Fall auch andere Minis als die vom Hersteller. Das senkt die Einstiegshürde doch gewaltig. Die originalen Modelle sind ja doch recht teuer, wenn auch sehr hübsch. Ich würde auf jeden Fall die Infanterie durch was historisches ersetzen wollen wenn das jemals in Frage kommt ne Darklands Fraktion zu bauen^^
  7. Danke euch beiden, für Tipps und Likes. Ich baue momentan spontan Abends einen Belagerungsturm für ne Belagerung am Vatertag WIP: Der frisst ganz schön Zeit. Gerade die Balken aus nicht Bastelholz waren ne elendigen Arbeit mit Gärung schneiden. Natürlich auch erst Sonntag angefangen^^ Aber er wird Spielfertig bis Donnerstag und bissel aufhübschen kann ich ja danach noch Und hier noch eine Kleinigkeit zum Lachen. Klebeband aus der Orkzone, hab ich zumindest gelesen:
  8. Crasse Nummer! Und der Umbau sieht auch schon schick aus.
  9. Hm also ich spiele ja Warhammer in verschiedenen Varianten und KOW. Ab der unterschiedlichen Regeln und allem, ist für mich auf der emotionalen Ebene der größte Unterschied die Charaktere. Die sind bei KOW zwar wichtig, aber Beiwerk. Bei Warhammer sind die selbst gerne mal so stark wie ganze Einheiten und teilw. mehr. Ich mag weniger starke Chars, da gefällt mir KOW gut. Und allgemein finde ich bei KOW gibt es weniger krasse Unterschiede bei den Einheiten. Bei Warhammer gibt es einfach häufig Angriffe die einem mehr schaden als dem Gegner. Durch den fehlenden Rückschlag is
  10. Sieht schon mal ganz gut aus. Ich bin gegen flammenrote Flügel. Denke das passt nicht zum Blau.
  11. Ui, das freut mich. Und ich hab mir extra nen Lochbohreraufsatz für die Bohrmaschine gekauft der macht auch schöne Kreise Und aufräumen ist immer gut!
  12. Danke dir für die Ausführung und Bilder mal sehen wann ich die ersten Minis bestelle...
  13. Darf man hier posten? Sehr schön, alles auf einem Haufen zu finden. Danke dir
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.