Jump to content
TabletopWelt

D.J.

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    17862
  • Benutzer seit

10 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Alpenstürmer

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

32056 Profilaufrufe

D.J.'s Achievements

Großer Alter

Großer Alter (5/6)

  1. Du hast mich in ein schwere, moralische Zwickmühle gebracht, @Zweiundvierzig 😳 Kein Budget mehr, nix mehr zu malen ... ich würde sagen, grandios gescheitert und episch gesiegt Da mir dies aber als ein rein philosophisches Regelgef***e erscheint, verbanne ich es in das Reich der Fiktion und verurteile dich dazu, weiter Spaß am Hobby zu haben.
  2. Uuuh! Das Sparsöckel 😬 Eng anliegend, auf der Stirn schweißtreibend und im Tragekomfort mit einem Büßergürtel zu vergleichen. Wie manche Menschen sich selber derartig kasteien können, ist immer wieder erstaunlich
  3. Das ist traurig zu hören 😕 Ich dachte, das Phänomen wäre auf Großunternehmen beschränkt. Gruselige Entwicklung, das.
  4. Exakt. Warte! Du arbeitest nicht zufällig bei uns? Ich nenne jetzt keine Namen, denn der Feind liest überall mit! 😅
  5. Das Ganze sieht jetzt schon klasse aus Das Kaschieren der Eisenstangen als Kabel sollte dir eigentlich gut gelingen. Meine Idee wäre, einen farbigen Streifen auf eine schwarze Oberfläche zu machen, dann sollte es wirklich wie ein starres Kabel aussehen, dass bis zum Bodenkontakt herabhängt.
  6. Glaube ich dir. Bei uns haben die jetzt plötzlich die Idee (und wirklich nur die Idee!) dass wir von der einfachen Sachbearbeitung auch in der eine Stufe höheren Sachbearbeitung mitarbeiten könnten. Also nicht nur den Posteingang in seinen verschiedenen Formen zu sortieren und zu den einzelnen Abteilungen leiten und auch teilweise schon vorab automatisierte Schreiben auslösen, sondern zusätzlich auch Telefongespräche annehmen, Kunden per Antwortschreiben betreuen ... und das ganze dann in mehreren Abteilungen, die alle ein anderes Arbeitsfeld haben. Rechtsschutz national, Rechtsschutz international, Reiseschutz, Zahnzusatz, Leben ... Hatte ich nicht vor ein paar Wochen über die Audits bei uns erzählt? Das ist das Egebnis des aktuellen, extern durchgeführten Audits von Leuten, die mal für ein paar Minuten jemandem über die Schulter schauen und schon wissen, wo der Bär im Buchweizen sein großes Geschäft verrichtet. Und anstatt erst einmal abzuwarten, was denn an großen Veränderungen von oben wirklich ankommt, drehen die Abteilungs- und Teamleiter schon mit feuchten Höschen ab, als würden die Beatles in Originalbesetzung noch einmal auf Tournee gehen Ja, im Moment bin ich bezüglich meines Arbeitgebers etwas ... hm ... unentspannt
  7. Auf diese Weise könnte man sich auch "Regemimentsbewegungsplatten" für ein Spiel namenes ASOIAF machen lassen. Beginnend mit den liebelvollen Worten: "Duhuu. Schatzi. Könntest du mir vielleicht ..."
  8. Dann wird es weiterhin selten, aber von Herzen kommen Aha! Das merke ich mir! Danke dir 😀 Wollte ich immer mal wieder machen, aber wie heißt es so schön? Der Körper ist willig, aber der Geist ist schwach?
  9. Wow! Darklining mal nicht mit schwarz ... genial 😀 Daher der feine Übergang! Lila mit Magenta? Krass! Auch so eine Idee, auf die man erstmal kommen muss! Wenn ich wider Lust auf Malen habe und ein entsprechendes Modell vor den Borsten, muss ich das mal, eventuell mit anderen Farben, ausprobieren. Aber sehr feines Layering Da ich sonst ja eher als Dampfplauderer und Likenator bekannt bin, werden solche Feedbacks hoffentlich auch wirklich als ernsthaft gelesen. Denn ich finde es toll, wenn ich (für mich) neue Ideen und ihre Umsetzung sehe. Die werde ich vielleicht nie alle umsetzen, aber Wissen ist Macht
  10. X-Wing HotAC, Mission 4 - Finale Okay, noch kein Bericht, aber zumindest der Aufbau für das Finale, da der Text etwas länger werden könnte. Zuerst habe ich mit Hyperraummarkern die Eintrittspunkte für die Verstärkung beider Seiten festgelegt. Jede Seite hat dabei zwei Stück, die Imperialen haben die Nummern 1 und 3, die Widerstandsrebellen (ich spiele ja in der Übergangszeit zur Ersten Order) 2 und 4. Diese Nummern geben die Runde an, an dessen Ende die jeweilige Verstärkung an eben jenem Punkt eintrifft. Da die Imperialen einen flieger mehr zur Vefügung haben, dürfen sie (bzw. die KI) wählen, wann sie einen zusätzlichen Interceptor auf das Feld schicken. Auf einen W6 bedeutet das, bei einer ungeraden Zahl kommen einmalig zwei Interceptor auf das Feld. Der zweite Interscpeot ist immer ein Elite-Flieger mit Skill 4 und erscheint definitv zur letzen Möglichkeit, also in Runde 3 Die Richtung des Erscheinens wird mit einem roten Angriffswürfel für beide Seiten ausgewürfelt und anhand der Markierungen auf den Eintrittspunkten erscheint der Nachschub. Die Imperialen starten die ersten Runde mit einer Vierer-Staffel TIE Jäger in Formation links oben, die rebellischen Widerständler rechts unten mit zwei X-Wing, die habe ich für das Bild noch nicht aufgestellt. Die Verstärkung für mich sind zwei Y-Wing, da ich die neuen Modelle einfach nur heiß finde Jahnan und Mace sind natürlich die Helden auf meiner Seite! Die Interceptor sind zwei Mal mit Skill 1 und einfachen Sonderfähigkeiten augestattet, während der Elite-Interceptor schon etwas härter rangeht. Statt Asteroiden habe ich Trümmerwolken genommen, die Teile der geplanten, geheimen Station darstellen sollen. Die werden aber wie "Space-Stones"behandelt Da ich nicht ausreichend Overlays für alle K.I.-Schiffe habe, hoffe ich dass die TIE Jäger so lange wie möglich in Formation bleiben können. Ansonsten ist improvisieren für das Ausmessen der Manöver angesagt. Morgen könnte es eng werden, für da letzte Spiel,aber ich hoffe, dass ich zum Wochenende hin Zeit finde, das Finale würdig zu begehen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.