Jump to content
TabletopWelt

Zalantar

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    949
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.391 Exellent

Über Zalantar

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Ultramarines
    Deathwatch
    Death Guard
    Wild West Exodus Union
    Wikinger
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

1.620 Profilaufrufe
  1. Der Satz ist so gut, den könnte man glatt als einen guten Thread Titel verwenden. Nun es ist so, dass die Jungs ein gültiges Ticket für Block 1 gekauft haben. Leah war ja nicht mal geplant, als es die Jungs schon gab. Recht der Älteren und so. Könnte mir aber vorstellen die in den zweiten Block zu übertragen (lautes, feuchtes, röchelndes und aufgebrachtes Stöhnen meiner Japanseuchenmarines). Na wie fühlt sich eine Frau die wegen 5 großen Jungs zurückgestellt wird? Da frage ich lieber auch gar nicht erst nach. Gibt nur Unruhe für mich. Zudem kenne ich das schon von meinen WWE Mädels, die Willa Shaw war auch immer nicht ganz unkompliziert und hat mich ganz schön gefordert, das ich ja nicht ihren Paintjob nicht vermassle.
  2. Da muss ich zugeben, das habe ich auch schon gemacht und dann anschließend ganz fies wieder rausgenommen. Aber alle Auftritte von denen waren so was von enttäuschend, was ich wirklich sehr schade finde, denn von der Grundidee finde ich Reiver ziemlich gut. Gestern dann noch schnell ein paar Farben auf das Squad gebracht, Braun, Haut und ein wenig rot. Jetzt ist immerhin erkenntlich wer hier der Sergeant ist.
  3. Auch dir noch ein fröhliches: Herzlich Willkommen ! Das wird sofort gemeldet, das geht so nicht, wo kommen wir denn da hin, wenn der D.J. nicht mal mehr die Zeit findet was konstruktives zu posten. Ich appelliere an alle weniger gute Sachen zu posten, dann hat D.J. mehr Zeit alles zu lesen und bei mir mehr zu posten! Ende der Durchsage ! Gestern noch etwas Zeit gefunden, ein paar Brauntöne, Haut und den Sergeant kenntlich zu machen.
  4. Ja die gute Leah hat so eine dynamische Pose. Leider (und das meine ich in keiner Weise frauenfeindlich!!!) hat der Designer ihre Beine soweit gespreizt, dass sie eigentlich nicht auf das vorgesehene Base passt. Da musste doch der Sekundenkleber her. Durch die kleine Lippe bei den WWE Bases kann eine Figur nicht einfach etwas überstehen. Naja, es ging ja gut. Die anderen sind aus Resin. Das ist aber auch überhaupt nicht schlimm. Bisher habe ich keine wirklich negativen Erfahrungen gemacht und das Resin von Warcradle ist dazu noch um Längen besser zu verarbeiten als das Zeug von GW bzw. FW (obwohl ich da bisher wie gesagt auch nix gravierendes hatte). Die Teile passen alle super zusammen, bisher weder Einschlüssem Luftblasen, Verbiegungen etc.. Zudem hat bisher immer alles wunderbar auf den Modellen gehalten. Habe nun noch insgesamt 9 Resinmodelle von WWE rumliegen. Da werde ich wohl eine Resinparty machen (oder aufgrund des fortgeschrittenen Alters von mir mehrere Abende, man muss ja rechtzeitig im Bett sein ). Ich merke schon jetzt wieder, dass mein eigentliches Vorhaben (siehe Seite 1) mit meinem Schmetterlingsverhalten schwer zu vereinbaren ist. Vermute aber das die eher aufwendigeren Modelle erst im Block 3 kommen, denn im August ist Urlaub und da wird der Block 2 wohl eher: "sechs Modelle sollt ihr sein" werden.
  5. Ja ich weiß ich wollte ja nix mehr kaufen bevor ich mit etwas Glück eine Indomitusbox gekauft hätte. Aber hätte, hätte war halt nicht. Da ich gerade ein Inqusitionsteam für Kill Team gebastelt und bemalt habe und ich das Modell mag und vielleicht die Inqusition in der neunten Edition zumindest mal mitnehmen kann, dachte ich mir da muss noch der Drache mit dem Inquisitor dran her. Auch wenn es nur ein kleiner Drache ist. Die gefährliche Version eines Sumpfdrachens? Und weil dann auch noch der Uhrwerkverlag sein WWE Lager räumen wollte habe ich da doch gleich geholfen und noch die Secret Service Posse abgegriffen. Zumal mein Theodore Roosevelt mal einen anderen Expräsidenten zum quatschen haben wollte. Hello Mr. Abraham Lincoln
  6. Also ich muss sagen deine Bases sind sehr schön! Ich finde auch die Modelle auf den Bases sehr gut gelungen. Allerdings würde ich mich wie @Zaknitsch für ein Minitutorial (oder eine einfache Auflistung) zu den Bases freuen. Und bevor ich es vergesse. Glückwunsch zu Block 1. Muss immer an meinen ersten DSA Charakter denken, den Namen habe ich tatsächlich vergessen, aber er war ein angenehmer, brummeliger Ambosszwerg mit einer schönen scharfen Axt!
  7. Wieso muss ich bei dieser Pose immer an den Komiker denken: Wir haben doch keine Zeit (War das Stefan Raab? Dann nehme ich Komiker zurück !). Natürlich hat er gerade wichtige Erkenntnisse gewonnen und gibt diese nun an seinen Primaris Leutnant weiter. Ja die haben mir damals auch sehr große Freude bereitet (Das macht Papa Nurgle immer ganz geschickt wie ich finde). Und ich bin sehr auf deine knallige Interpretation gespannt.
  8. Ja da gebe ich dir recht und hoffe die dann bald auch mal ausprobieren zu können. Muss aber auch zugeben, dass ich 10 Infiltrators schon aus der Schattenspeerbox habe (sogar bemalt sind sie schon!). Im WiPro oder so. Ja die Modelle sind definitiv spannender, alleine der Messerwerfende Typ ist genial. Deshalb wurde der auch in das erste Squad aufgenommen. Überhaupt, dass die alle zwei Messer dabei haben. Leider weinen seit dem meine Reivers noch mehr (die Jungs tun mir ja wirklich leid, aber ich sehe kein Land für die Jungs). Dabei hätte ich da auch gerne eine Box von, denn die haben auch ganz coole Posen, aber so müssen meine ETB Reiver halt den Platz in der Aufbewahrungsbox alleine warmhalten.
  9. Ja das fand ich auch. War nach dem basteln erst gar nicht angetan, aber Bruder Faust hat was witziges an sich. Vielen Dank für eure Tipps, da habe ich nun ein paar Hinweise mit denen ich arbeiten kann. Klasse! Das ist richtig und das mache ich denke ich auch ganz ordentlich (Pinselseife etc.). Das war meine Grundintention für die Frage . Reicht schon, dass das Plastik-Crack von denen so teuer ist. @Mr. V dein Wunsch nach mehr Western wurde erfüllt (aber du hast deine Glorreichen sieben ja auch gegen ein paar Zwerge [die toll aussehen] eingetauscht). Gebaut werden Sie alle ganz bald, wer noch Farbe bekommt muss ich sehen. Habe mir für den zweiten Block vorgenommen zumindest die Union Pacifiers mit Farbe zu beglücken. Die Western Verstärkung: Und das einzige Plastikmodell habe ich dann auch schnell mal gebastelt. Darunter sollten die Incursor aber nicht leiden und deshalb wurden die mit schwarz beglückt und durften mit Leah auf ein Gruppenbild (Die Einverständniserklärung von Papa Roboute hatten Sie glücklicherweise ja dabei [Schreibe ich nur, da wir gerade beim Abschluss der Klasse 4 unserer Kleinen, gerade wieder die tollsten Dinge erleben. Nein mein Kind darf nicht mit aufs Klassenphoto etc. etc. ((Sind dann auch immer die ersten die Bilder der eigenen Kinder auf FB verteilen))]. Und weil es gestern so gut geklappt hat mit euren Hilfestellungen. Mein Mortarion ist nun so weit gebaut und ich habe festgestellt zur besseren Lagerung hätte ich Ihn einiges weiter mittig auf sein Base kleben sollen. Kennt einer von euch einen Trick wie ich das ohne Verletzungen (von mir und Morty) bewerkstelligen könnte?
  10. Danke euch beiden für die Tipps. Werde ich dann demnächst mal organisieren. Decal Soft ist gerade bei Fantasywelt auch ausverkauft. Aber das wird bestimmt demnächst wieder vorrätig sein. Mortarion hat gestern seine Arme und seinen Kopf bekommen. Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich das Modell zuweit hinten auf das Base geklebt habe . Jetzt überlege ich wie es möglich sein könnte ohne großen Zerstörungen und Verletzungen das Modell vom Base zu lösen. Denn ich hatte nicht bedacht, dass die Nurglinge an den Ketten sehr zerbrechlich wirken und auf dem hinteren würde selbst in der dafür vorgesehenen Lagerung von Feldherr viel Gewicht liegen. Aucxh hier bin ich sehr lernwillig , also immer her mit euren Tipps und Ratschlägen. Hier kann man gut sehen wie der Nurgling rechts hinten ziemlich frei in der Gegend rumschwebt und nur von der langen dünnen Kette gehalten wird, Dann gab es noch Nachschub für WWE, denn der Uhrwerkverlag hat sein Lager aufgelöst und da konnte ich nicht Nein sagen. Deshalb nun die Secret Service Posse unter Führung von Abraham Lincoln. Ist schon ein älteres Schätzchen, aber die Modelle finde ich ziemlich cool. Spieltechnisch muss man mal sehen, aber gerade die Damen werden bestimmt spannend zu bemalen sein. Als Beispiel habe ich gleich die einzige Plastikfigur zusammengebaut: Leah Kingston. Die Bauanleitungen gibt es wie alle regeln ja frei im Netz. Das finde ich sehr kundenfreundlich, gerade bei den Updates. Und die Incursors haben immerhin alle nun etwas schwarz verpasst bekommen. Leah und die Jungs
  11. Gestern wurde weiter an den Nurglings plus Primarchen gebastelt. Insgesamt wird er von fünf Nurglings begleitet, gerade die fliegenden (recht und im Hintergrund ganz links) finde ich mega, aber auch der kleine Nurgling Zauberer mit seinem Chaosstab sind einfach cool. Mal in der Übsersicht von oben. Die Flügel werden definitiv einzeln bemalt. Da gibt es ja im Netz die total geilen Freehands (und ich meine auch schon welche hier im Forum gesehen zu haben), aber ich werde das "klassischer" gestalten. Dann wurde für das SoPro Bruder Faust fertig: Da bin ich mit meinem Tabletopstandard so eigentlich ganz zufrieden. Und weil ich ja weiß das Größenvergleich immer gerne gesehen sind: Bruder Faust ermahnt Mortarion gerade, dass er die Coronamaßnahmen einhalten muss sonst gäbe es was auf die Nase. Ich habe dann da noch zwei Fragen: Welchen Decals Softener nehmt ihr oder könnt ihr empfehlen und reicht dann die Technical Farbe Stormshield aus um zu versiegeln? Und welchen Pinsel nehmt ihr anstatt des sauteuren Artifical XS Pinsels)? Für jeden Hinweis bin ich dankbar.
  12. Na dann herzlich willkommen. Und ich habe gestern dann auch weitergemacht. Mein Wiederreinkommen-Primaris wurde fertig. Bruder Faust ist bereit seinen Leuten den Weg zu zeigen. Stand Juli 2/6 Das heißt es geht nun ans Incursor Squad. Aber zuvor weißt Bruder Faust Mortarion noch auf die aktuellen Coronamaßnahmen hin (Abstand halten, Händewaschen, Desinfizieren und Maske tragen). Na ob er sich da nicht übernommen hat? Ich habe dann da noch zwei Fragen: Welchen Decals Softener nehmt ihr oder könnt ihr empfehlen und reicht dann die Technical Farbe Stormshield aus um zu versiegeln? Und welchen Pinsel nehmt ihr anstatt des sauteuren Artifical XS Pinsels)? Für jeden Hinweis bin ich dankbar.
  13. Also deine Reiter sehen super aus und da hört man quasi das Gestampfe der vielen Felder wie sie sich auf den feind stürzen. Glückwunsch zum ersten Block! Das graue Pferd ist persönlich nicht meins, kann aber verstehen, dass 12 mal braune Pferde auch nicht so dolle (sprich langweilig) sind. Und wer bin ich schon und was weiß ich von Pferden? Wieso muss ich gerade an Original Rheinischen Sauerbraten denken? Vielen Dank auch das du uns die verschiedenen Malschritte aufgeschrieben hast.
  14. Gestern nicht zum malen gekommen. Dafür ein wenig gebastelt. Der wird aber wohl nichts mehr wirklich für das SoPro. Fortschritte zeige ich trotzdem gerne. Das ist glaube ich schon jetzt das "schönste" Modell von GW was ich habe. Macht einfach Spaß und welche Details man schon beim basteln findet. Und dann diese kleinen "süßen" Nurglinge überall. Hoffe heute Abend wieder etwas weiter an Bruder Faust arbeiten zu können, denn ich will nun endlich das erste Incursorsquad anfangen.
  15. So gestern Abned war Fußball gucken angesagt. Wieder zig graue Haare bekommen und ach lassen wir das... Apropos grau, zur Beruhigung gestern noch weiter am Mortarion gebastelt. Das Modell finde ich wahnsinnig gut designed und das wird ein Fest beim anmalen. Alleine die verschiedenen Nurglinge sind schon so cool. Wenn alles steht werde ich die mal versuchen in etwas größer aufzunehmen. Nach mehreren Stellproben habe ich mich entschieden doch Morty bereits auf seine Base zu kleben. Denn alles wichtige, wie Skelett und Maden sind auch so zugänglich. Auch der erste Nurgling des Modells ist aufgrund der fliegenden Pose gut erreichbar (Muss mich dann später dran erinnern, wenn ich fluchend vor dem Modell sitze und nicht weiß wie ich kontrolliert den Pinsel an die Stelle bugsieren will ). So langsam werde ich auch immer mehr von der Indomitusbox gehyped. Ich finde diese "leicht" übertriebenen Grimdark Primaris einfach genial. Alleine das halbe Skelett auf dem Schild vom Captain ist ein Genuss für meine Augen. Die Necrons muss ich dann leider für einen fairen Preis unter das Volk bringen, denn noch eine Armee wird einfach zu viel. Der einzige Necronspieler den ich kenne äußert sich leider nicht dazu, ob er die nun gerne haben möchte oder nicht. Naja ich hoff es gibt genug Boxen (was sonst sollte die Beschränkung auf sechs Boxen pro Nase denn sonst bedeuten). Werde auch nie verstehen warum sich jemand sechs Boxen davon kauft, um dann seinem kapitalistischen Urtrieb nachzugehen. Egal. Hauptsache ich bekomme eine. Wenn nicht könnte mein Hype schneller vorbei sein als er angefangen hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.